Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 05.01.2015

Der erste Kirchenneubau in der türkischen Republik

Der erste Kirchenneubau in der türkischen Republik

Die syrisch-orthodoxe Gemeinde in Istanbul will sich ein Gotteshaus bauen / Andere Christen haben nicht genug Geld. Mehr


"Wir werden Geschichte schreiben"

"Wir werden Geschichte schreiben"

Ex-Ministerpräsident und Pasok-Chef, Giorgos Papandreou, steigt wieder in Griechenlands Politik ein – und könnte Syriza schwächen. Mehr


Kommentar

Euro-Austritt Griechenlands: Ein Signal an die Wähler

Es ist ein Spiel mit dem Feuer, wenn die Bundesregierung erstmals über den Austritt Griechenlands aus der Eurozone spekuliert. Andererseits: Wann, wenn nicht jetzt? Den Griechen muss vor der Parlamentswahl in drei Wochen, nicht erst danach, klar ... Mehr


Hintergrund

Die Hilfsprogramme für Griechenland

Die Hilfsprogramme für Griechenland Um eine Staatspleite abzuwenden, unterstützen internationale Geldgeber das hoch verschuldete Griechenland seit Mai 2010. Insgesamt machen die Hilfspakete der Euro-Partner und des Internationalen ... Mehr


Kurz gemeldet

Linke streitet um Rente / Bund soll für Flüchtlinge bezahlen / 20 neue Kardinäle

Linke streitet um Rente — Bund soll bezahlen — Neue Kardinäle Mehr

Samstag, 03.01.2015

Viele Chinesen wollen nur noch weg

Trend zur Auswanderung

Viele Chinesen wollen nur noch weg

Immer mehr Chinesen verlassen ihr Land, weil woanders bessere Luft, bessere Ausbildung, besseres Essen locken – etwa in den USA, in Kanada oder in Australien. Mehr


Das Schleusen von Flüchtlingen ist ein Multimillionengeschäft

Das Schleusen von Flüchtlingen ist ein Multimillionengeschäft

Zwei führerlose Frachter mit hunderten Flüchtlingen vor der italienischen Küste – mit solchen Schiffen verdienen Schleuser viel Geld. Mehr


Griechenland

Neuwahlen mit ungewissem Ausgang

Fragen und Antworten zur politischen Krise in Griechenland / Schnelle Regierungsbildung ist notwendig. Mehr


Putins Wunschprojekt

Eurasische Union: Ein wackeliges Bündnis

Die Eurasische Union, Putins Wunschprojekt, hat zu Jahresbeginn ihre Arbeit aufgenommen. Mehr


Größeres Realitätsbewusstsein

Größeres Realitätsbewusstsein

Spaniens Protestpartei Podemos hat genauso gute Wahlchancen wie die griechische Syriza – aber ein anderes Programm. Mehr


Alte Frachter gibt es auch auf Ebay

Schleuser überlassen Flüchtlinge zunehmend auf riesigen "Geisterschiffen" sich selbst. Mehr


Der Lorbeer geht zurück an den Absender

Der Lorbeer geht zurück an den Absender

Pariser Starökonom Piketty will nicht geehrt werden. Mehr


Befreiung in Rakka scheitert

Jordanischer Pilot bleibt Geisel. Mehr


Wieder ein führerloses Schiff gerettet

Flüchtlinge im Mittelmeer. Mehr


Afghanische Soldaten müssen vor Kriegsgericht

KABUL (dpa). Nach dem tödlichen Raketenangriff auf eine Hochzeitsgesellschaft in Afghanistan ermittelt die Armee gegen zwei Soldaten. Sie würden beschuldigt, die Rakete abgefeuert zu haben, sagte Mohammed Jan Rasoulyar, der stellvertretende ... Mehr


Mount Washington: Nirgendwo ist das Wetter schlechter.

Die Bestie

Mount Washington: Nirgendwo ist das Wetter schlechter.

Nirgendwo ist das Wetter schlechter als auf dem Mount Washington in den USA. Extremer geht es nicht. Ein Besuch. Mehr


US-PRÄSIDENT

Winterurlaub mit Teenager

US-PRÄSIDENT

US-PRÄSIDENT Barack Obama entspannt sich derzeit mit der Familie auf der hawaiianischen Insel Oahu, wo die Temperaturen zum Eisessen im Freien geeignet sind. Dass dabei auch Fotografen auftauchen, scheint ihn zu amüsieren - im Gegensatz zu seiner ... Mehr

Freitag, 02.01.2015

Jeb Bush – ein Republikaner ohne Schaum vor dem Mund

Porträt

Jeb Bush – ein Republikaner ohne Schaum vor dem Mund

Er ist der Sohn von Ex-Präsident George H. W. Bush und Bruder von Ex-Präsident George W. Bush: Nun möchte der Republikaner Jeb Bush selbst fürs höchste US-Amt kandidieren. Mehr


Westliche Kampftruppen verlassen Afghanistan - "Sie hinterlassen nur Schrott"

Gepeinigtes Land

Westliche Kampftruppen verlassen Afghanistan - "Sie hinterlassen nur Schrott"

In Afghanistan sind nach 13 Jahren die westlichen Kampftruppen abgezogen – doch außer dem Opiumanbau funktioniert heute in dem gepeinigten Land fast nichts. Mehr


Perspektiven

Christen aus Syrien und dem Irak wollen nach Europa

Im Irak und in Syrien glauben viele Angehörige der Minderheit nicht mehr, dass sie in ihrer Heimat eine Zukunft haben. Mehr


Abbas überschreitet eine rote Linie

Aus Enttäuschung über die mangelnde Unterstützung im UN-Sicherheitsrat will Palästina dem Internationalen Gerichtshof beitreten. Mehr


Angriffe auf Wohnhäuser und Kirchen

Angriffe auf Wohnhäuser und Kirchen

In vielen muslimischen Ländern werden Christen diskriminiert oder ausgegrenzt, in manchen sogar verfolgt. Mehr


Netanjahu bleibt Vorsitzender

Likud will erneut siegen. Mehr


Assad besucht die Front

Seltener öffentlicher Auftritt. Mehr


Tödlicher Angriff auf afghanische Hochzeit

KABUL (dpa). Mindestens 20 Zivilisten, darunter viele Frauen und Kinder, sind bei einem Raketenangriff auf eine Hochzeitsfeier in der südafghanischen Provinz Helmand getötet worden. Das Geschoss habe in der Nacht zum Donnerstag ein Haus ... Mehr