Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 13.12.2019

FPÖ schließt Strache aus

Österreich

FPÖ schließt Strache aus

Die österreichische FPÖ hat ihren Ex-Chef Heinz-Christian Strache nach dem Ibiza-Video und einer Spesenaffäre aus der Partei geschmissen. Der Parteichef spricht von einer Befreiung. Mehr


EU-Staaten wollen Klimaneutralität bis 2050

Kompromiss

EU-Staaten wollen Klimaneutralität bis 2050

Europa will im Kampf gegen die Erderwärmung voranschreiten und sich Klimaneutralität bis 2050 auf die Fahnen schreiben. Doch am Ende machen eben doch noch nicht alle mit. Mehr


Wahlsieger Johnson sieht machtvolles Mandat für Brexit

Großbritannien

Wahlsieger Johnson sieht machtvolles Mandat für Brexit

Die Hoffnungen auf ein zweites Brexit-Referendum sind geplatzt. Die Tory-Partei von Premierminister Boris Johnson holt die absolute Mehrheit und kann den Brexit durchziehen. Der Wahlverlierer kündigt einen Rückzug auf Raten an. Ärger droht aus ... Mehr


Liveblog: Jubel, Tränen, Rückzug – Reaktionen auf den Wahlausgang in Großbritannien

Parlamentswahlen

Liveblog: Jubel, Tränen, Rückzug – Reaktionen auf den Wahlausgang in Großbritannien

Boris Johnson hat die Briten mit dem Versprechen, den Brexit zu erledigen, überzeugt. Mit dem Sieg der Tories bei der Wahl kann er das Land am 31. Januar aus der EU führen. Doch es droht ein böses Erwachen. Mehr


Zwischen Feierlichkeit und Seifenoper

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ist eine Medienschlacht – Republikaner und Demokraten kämpfen um die besten Bilder. Mehr


Wahlkampf der Falschinformationen

Wahlkampf der Falschinformationen

Die Wahrheit ist vor der Parlamentswahl in Großbritannien oft auf der Strecke geblieben – auf Seiten der Tories und der Labour-Partei. Mehr


Ärger um Nord Stream 2

Ärger um Nord Stream 2

Die USA wollen europäische Firmen sanktionieren, die am Bau der Ostsee-Gas-Pipeline beteiligt sind. Mehr


Moskau weist Deutsche aus

Affäre um mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin / Maas kritisiert Entscheidung. Mehr



Neue EZB-Chefin will Strategie überprüfen

FRANKFURT/MAIN (dpa). Die Europäische Zentralbank (EZB) hält auch unter der neuen Präsidentin Christine Lagarde an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Der EZB-Rat beließ am Donnerstag den Leitzins im Euroraum unverändert auf dem Rekordtief von null ... Mehr


Kurz gemeldet

Rüstungsfirmen im Visier — 71 Soldaten getötet Mehr


Die Briten haben ein neues Parlament gewählt

Die Briten haben ein neues Parlament gewählt

ERST SPÄT, UM 23 UHR, wurden am Donnerstag die Wahllokale in Großbritannien geschlossen. Premierminister Boris Johnson, auf dem Bild mit Hund Dilyn vor dem Wahllokal, hoffte dabei auf eine Mehrheit seiner Tory-Partei, um seine Brexit-Pläne im ... Mehr

Donnerstag, 12.12.2019

In den Beziehungen zu Russland ist keine Normalisierung in Sicht

Kommentar

In den Beziehungen zu Russland ist keine Normalisierung in Sicht

Deutschland hat ein Interesse daran, das Verhältnis zu Russland zu normalisieren Doch Moskau ist derzeit kein verlässlicher Partner. Das zeigt einmal mehr der Fall des in Berlin erschossenen Georgiers. Mehr


In Rom wackelt schon wieder die Regierung

Italien

In Rom wackelt schon wieder die Regierung

Das Links-Bündnis ist 100 Tage im Amt und zerstritten. Wird der Lega-Chef und Ex-Innenminister Matteo Salvini bald Premier? Mehr


EU-Gipfel beginnt mit Streit über die Atomkraft

Klimaschutz

EU-Gipfel beginnt mit Streit über die Atomkraft

Wenige Monate nach der Europawahl blasen die neuen EU-Spitzen zum Aufbruch. Neues Vertrauen und Einigkeit sollen die Gemeinschaft schlagkräftiger machen. Doch erstmal regiert der Streit. Mehr


Hochspannung bis zum Schluss

In Großbritannien liegen die Tories von Boris Johnson laut Umfragen vor der Wahl vorne – aber nicht so klar wie erwartet. Mehr


Milliarden für den Klimapakt

Milliarden für den Klimapakt

Die Pläne von Kommissionspräsidentin von der Leyen stoßen bei Osteuropäern auf Kritik. Mehr


Paris schwächt Rentenreform ab

Zugeständnisse an Gewerkschaften / Diese wollen weiterstreiken. Mehr


"Die Angst in der tschetschenischen Community ist groß"

"Die Angst in der tschetschenischen Community ist groß"

BZ-INTERVIEW mit der Soziologin Marit Cremer über den Mord in Berlin, die Verunsicherung der Exilgemeinde und Auslieferungen nach Russland. Mehr


Widerstand gegen Klimaplan der EU

Von der Leyen vergleicht ihren "Green Deal" mit der Mondlandung / Osteuropa fordert mehr Geld. Mehr



Kurz gemeldet

Keine Nachtsitzungen — Anschlag der Taliban — Vorwürfe abgewehrt — Grüne nicht in Regierung Mehr

Mittwoch, 11.12.2019

Warum die Schweizer Grünen trotz Wahlerfolgen nicht in der Regierung sitzen

Bundesrat

Warum die Schweizer Grünen trotz Wahlerfolgen nicht in der Regierung sitzen

In der Schweiz bleiben die Grünen von der Regierung ausgeschlossen – trotz immer neue Erfolge bei Wahlen. Das ist eine Folge der Zusammenstellung des Bundesrates Mehr


Boris Johnson nimmt Reporter sein Smartphone ab

Vor der Wahl

Boris Johnson nimmt Reporter sein Smartphone ab

Boris Johnsons Wahlkampf-Slogan war: Bringen wir den Brexit hinter uns. Damit punktete er bei vielen Briten. Doch nun, kurz vor der Wahl, leistete er sich doch noch einen Fauxpas. Mehr


Israel steht vor der letzten Frist für eine Regierungsbildung

Parlament in Jerusalem

Israel steht vor der letzten Frist für eine Regierungsbildung

Was als undenkbar galt, scheint jetzt Realität zu werden: Um Mitternacht endet in Israel die letzte Möglichkeit, eine Regierung zu bilden. Dann stünde die nächste Wahl an – die dritte innerhalb eines Jahres. Mehr