Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 22.04.2016

Syrische Opposition verlässt Verhandlungen

GENF/DAMASKUS (dpa). Aus Protest gegen den Bruch der Waffenruhe reist Syriens Opposition von den Friedensgesprächen in Genf ab. Die Mitglieder der Delegation des Hohen Verhandlungskomitees (HNC) der Regimegegner würden den Verhandlungsort bis ... Mehr


Hilfe für belagerte Stadt Al-Rastan in Syrien

DAMASKUS (dpa). Im syrischen Bürgerkrieg hat ein Hilfskonvoi der UNO, des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) und des Syrischen Arabischen Halbmonds die Stadt Al-Rastan erreicht. 65 Fahrzeuge hätten Lebensmittel, Medikamente, ... Mehr


Tschernobyl

Der Name steht - neben Fukushima in Japan - für das bisher größte Unglück in Atomkraftwerken. Am 26. April 1986 kam es in dem sowjetischen Kraftwerk, heute in der Ukraine nahe Weißrussland gelegen, wegen eines Bedienungsfehlers zur Explosion und ... Mehr

Donnerstag, 21.04.2016

Erdogan braucht zwar nicht die EU, aber Visa-Freiheit

Türkei

Erdogan braucht zwar nicht die EU, aber Visa-Freiheit

Trotz Bedenken will die EU-Kommission Anfang Mai über die Reiseregelung für Türken entscheiden. Österreich und Belgien sind skeptisch. Mehr


So hat ein Lörracher das Erdbeben in Ecuador erlebt

Südamerika

So hat ein Lörracher das Erdbeben in Ecuador erlebt

"Bilder, die ich nicht mehr vergessen werde": Klaus Brunner war in Ecuador im Einsatz, als ein Erdbeben ausbrach, das mittlerweile mehr als 500 Menschenleben gefordert hat. Mehr


Wie es zur Ablehnung des Ukraine-Vertrags kam

Holland

Wie es zur Ablehnung des Ukraine-Vertrags kam

Ortsbesuch in der holländischen Musterstadt Volendam – die Ablehnung des Ukraine-Vertrags war kein Zufall, europakritische Stimmen werden immer lauter. Mehr


Limassol

Genfer Annäherungsgespräche zu Syrien sind wohl gescheitert

Die Parteien könnten erneut zu den Waffen greifen. Mehr


Etwas Hoffnung und eine Warnung

Nato-Russland-Rat tagt. Mehr


Siege für Clinton und Trump

Vorwahlen in New York. Mehr


Breiviks Haft ist "unmenschlich"

Attentäter siegt vor Gericht. Mehr


UNHCR: Schiffsunglück mit 500 Toten bestätigt

ROM (dpa). Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat unter Berufung auf Augenzeugen bestätigt, dass sich im Mittelmeer eine neue Flüchtlingstragödie mit möglicherweise Hunderten Toten ereignet hat. Dies sagte die italienische UNHCR-Sprecherin Barbara ... Mehr

Mittwoch, 20.04.2016

Warnung vor neuen IS-Terroristen in Europa

Terrorwarnungen

Warnung vor neuen IS-Terroristen in Europa

In einem sind sich Sicherheitsbehörden in Europa einig: Die Gefahr von Terroranschlägen wie zuletzt in Paris und Brüssel ist nicht gebannt. Doch wie akut ist die Bedrohung? Mehr


Schwerer Anschlag in Kabul durch Taliban

Afghanistan

Schwerer Anschlag in Kabul durch Taliban

28 Menschen sterben bei Detonation einer Autobombe / Taliban übernehmen die Verantwortung. Mehr


Besuch in Riad

Saudis wegen Obama verstimmt

Obama besucht Saudi-Arabien. Mehr


Gedämpfte Erwartungen

Mögliche Einsätze in Libyen. Mehr


Brasiliens Präsidentin will weiterkämpfen

Verfahren zur Amtsenthebung. Mehr


Polizist erschießt Straßenhändler

KAIRO (AFP). Ein neuer Fall willkürlicher Polizeigewalt erschüttert Ägypten: Weil ihm der Preis für ein Glas Tee zu hoch schien, hat ein Polizist am Dienstag seine Waffe gezückt und einen Straßenhändler erschossen, wie das Innenministerium ... Mehr


AUCH DAS NOCH: 7-Eleven statt 9/11

Die Chiffre 9/11 kennt in den USA jedes Kind. Sie steht für die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington. Die Erinnerung an das nationale Trauma wollte der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump laut New ... Mehr

Dienstag, 19.04.2016

Die Schandtaten der Regierung Montenegros

Balkan

Die Schandtaten der Regierung Montenegros

Wie die Regierung des kleinen Balkanlands Montenegro sich bereichert, die Natur zerstört – und EU-Beamte an der Nase herumführt. Ein Report aus dem Südosten Europas. Mehr


Auch eine Absetzung Rousseffs wird das Land nicht beruhigen

Brasilien

Auch eine Absetzung Rousseffs wird das Land nicht beruhigen

Auch eine Absetzung Rousseffs wird das Land nicht beruhigen. Mehr


Ägypten

Sind 400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken?

Italiens Außenminister berichtet über erneutes Bootsunglück / Noch keine Bestätigung. Mehr


In Paris wird 007 zur Stilikone

Eine große Ausstellung über den Geheimagenten James Bond / Sean Connery, Roger Moore, Pierce Brosnan und Daniel Craig pokern, Ursula Andress entsteigt dem Meer. Mehr


Jemen

Eine apokalyptische Dimension

Der Jemen ist nach einem Jahr des Bombardements humanitär, wirtschaftlich und kulturell schwer getroffen / Ausweg ist nicht in Sicht. Mehr


Der Strippenzieher tritt ins Rampenlicht

Der Strippenzieher tritt ins Rampenlicht

BZ-PORTRÄT: Der 75-jährige Michel Temer wird wohl Rousseffs Nachfolger / Er soll wie viele andere korrupt sein. Mehr


Brasiliens Präsidentin vor der Amtsenthebung

Schwere Niederlage für Brasiliens angeschlagene Präsidentin Dilma Rousseff: Das Parlament hat für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen die 68-jährige Staats- und Regierungschefin gestimmt. Das letzte Wort hat nun der Senat. Mehr