Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 06.08.2016

Das Militär will die Macht nicht abgeben

Das Militär will die Macht nicht abgeben

Thailands Wähler dürfen über eine neue Verfassung abstimmen – den Entwurf hat die Junta geschrieben. Mehr


Die Premierministerin schweigt noch

Die Premierministerin schweigt noch

Die britischen Brexit-Anhänger hegen den Verdacht, dass Regierungschefin Theresa May einen Kompromiss mit der EU suchen könnte. Mehr


Offenbar Machtkampf bei Boko Haram

Führungsstreit in Terrorgruppe. Mehr


Starke Verluste für den ANC

Starke Verluste für den ANC

Kommunalwahl in Südafrika. Mehr


Steinmeier bezeichnet Trump als "Hassprediger"

ROSTOCK/WASHINGTON (dpa). Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump als "Hassprediger" bezeichnet. Der SPD-Politiker erklärte am Donnerstagabend bei einer Fragestunde zur ... Mehr


Kurz gemeldet

Duterte droht Dealern — Hungerstreik im Knast Mehr

Freitag, 05.08.2016

Im Nordosten Afghanistans wächst die Armut

Sicherheitslage

Im Nordosten Afghanistans wächst die Armut

Die deutsche Entwicklungshilfe am Hindukusch leidet unter der schlechten Sicherheitslage. Während der ersten sechs Monate 2016 starben laut den Vereinten Nationen 1601 Zivilisten. Mehr


Beim "Allrussischen Bildungsforum" debattiert der Politiknachwuchs mit den Mächtigen in Russland.

Russland

Beim "Allrussischen Bildungsforum" debattiert der Politiknachwuchs mit den Mächtigen in Russland.

Wie kann eine möglichst lebendige, kreative und kritische politische Landschaft gedeihen, wenn das grundsätzliche Machtgefüge nicht angetastet werden darf? Mehr


Debatte um EU-Beitritt

Österreich fordert Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Recep Tayyip Erdogan dehnt seine "Säuberungen" auf die Wirtschaft aus. Die türkische Justiz stellt einen Haftbefehl gegen Gülen aus. Mehr


Erzwungene Geständnisse

In China geht die Regierung massiv gegen Menschenrechtler und deren Anwälte vor. Mehr


Eine nationale Tragödie

Eine nationale Tragödie

Sie werden ermordet oder verschwinden spurlos – in Kanada soll aufgeklärt werden, warum viele Frauen und Mädchen aus indigenen Völkern zu Opfern von Gewalt werden. Mehr


Lebt deutscher Dschihadist?

Pentagon revidiert Bericht. Mehr


20 Extremisten im Iran hingerichtet

Mitglieder sunnitischer Gruppe. Mehr


Kurz gemeldet

Häuser zerstört — ANC drohen Verluste Mehr


Französische Polizei räumt Lager

Französische Polizei räumt Lager

AN ARMEN UND BEINEN wurde am Dienstag in Paris ein Migrant von der Polizei aus einem improvisierten Lager getragen, das aufgelöst werden sollte. Vor allem Sudanesen und Eritreer hatten sich dort befunden. Tausende Migranten haben in der ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Präsident will die Gattin als Vize

Nicaraguas Präsident Daniel Ortega hat seine Ehefrau Rosario Murillo als Kandidatin für das Amt des Vizepräsidenten bei den Wahlen im November nominiert. Ihre Kandidatur verwirkliche das Prinzip der Gleichheit der Geschlechter, sagte der ... Mehr

Donnerstag, 04.08.2016

Bericht: IS-Terrorist Denis Cuspert doch nicht bei Luftangriff getötet

"Deso Dogg"

Bericht: IS-Terrorist Denis Cuspert doch nicht bei Luftangriff getötet

Der Berliner IS-Terrorist Denis Cuspert soll laut einem Medienbericht einen Luftangriff 2015 in Syrien doch überlebt haben, heißt es unter Berufung auf das US-Verteidigungsministerium. Mehr


Eine Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in London

Russell Square

Eine Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in London

Bei einer Messerattacke eines 19-Jährigen in London stirbt eine Frau, fünf Menschen werden verletzt. Hintergrund könnte eine psychische Krankheit sein. Ein terroristisches Motiv wird untersucht. Mehr


Trump streitet mit Mitgliedern seiner Partei

US-Republikaner

Trump streitet mit Mitgliedern seiner Partei

Der Streit zwischen Präsidentschaftskandidat Donald Trump und seiner Partei eskaliert: Trump verweigert prominenten Politikern seiner Partei die Unterstützung bei Vorwahlen. Mehr


Breite Bevölkerungsschichten kämpfen in Venezuela ums Überleben

Südamerika

Breite Bevölkerungsschichten kämpfen in Venezuela ums Überleben

Die Löhne reichen nicht aus, der Schwarzmarkt blüht. Mehr


Athen fordert einen Plan B

Griechenland befürchtet bei einem Scheitern des EU-Türkei-Abkommens eine Flüchtlingswelle. Mehr


Ein Jahrzehnt ohne Fidel

Kuba droht trotz Reformen eine neue Wirtschaftskrise – und von einem politischen Wandel ist das Land weit entfernt. Mehr


"Mit allem, was wir haben"

"Mit allem, was wir haben"

Die Kämpfe um die syrische Stadt Aleppo führen die Rebellen und die Regierungstruppen mit aller Härte / Manche erwarten eine Vorentscheidung im Bürgerkrieg. Mehr


Nationalgarde für Frankreich

Reaktion auf Anschläge. Mehr


Erdogan will Auslieferung Gülens auch ohne Beweise

MEXIKO-STADT (AFP). Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die USA scharf dafür kritisiert, den islamischen Prediger Fethullah Gülen nicht ohne Beweise auszuliefern. Erdogan sagte dem mexikanischen Sender Televisa am Dienstag, man ... Mehr