Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 31.01.2017

Widerstand gegen Einreiseverbot wächst

Widerstand gegen Einreiseverbot wächst

Trumps Dekret ruft selbst bei seiner Partei Widerspruch hervor / Unklare Rolle der Doppelstaatler. Mehr


US-Operation im Jemen

UNO warnt vor Hungersnot. Mehr


Ukraine-Konflikt: Die Lage ist gefährlich

Kommentar

Ukraine-Konflikt: Die Lage ist gefährlich

Pünktlich zum Besuch von Präsident Petro Poroschenko in Berlin sind die Kämpfe im Osten der Ukraine wieder aufgeflammt. Es gab Tote - und noch wesentlich mehr Opfer dürften bei einer erneuten Eskalation in der Region zu beklagen sein. ... Mehr


Merkel protestiert gegen "Generalverdacht"

WASHINGTON (AFP). Nach den von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverboten für Flüchtlinge sowie Bürger mehrerer muslimischer Staaten schwillt die Welle des Protests in den USA und weltweit weiter an. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ... Mehr


Kurz gemeldet

Ehepaar Fillon befragt — Streit um Asylgesuche Mehr

Montag, 30.01.2017

Protest gegen Trumps Einreiseverbot wächst

USA

Protest gegen Trumps Einreiseverbot wächst

US-Präsident Donald Trump hat mit seiner Einreisepolitik auf der ganzen Welt Entsetzen ausgelöst. Das Weiße Haus spielt die Folgen herunter. Unternehmenschefs sind alarmiert. Mehr


Tote bei Terroranschlag auf Moschee in Quebec

Kanada

Tote bei Terroranschlag auf Moschee in Quebec

In einer Moschee an Kanadas Ostküste fallen während des Abendgebets plötzlich Schüsse. Nach Polizeiangaben sterben sechs Menschen, acht weitere werden verletzt. Mehr


Trump erließ Einreiseverbot, ohne auf Experten zu hören

USA

Trump erließ Einreiseverbot, ohne auf Experten zu hören

Demonstrationen, richterliche Eilbeschlüsse und Widersprüche in der Verwaltung: Trumps Einreiseverbote haben US-Flughäfen am Wochenende ins Chaos gestürzt. Mehr


Das eigene Geld

Das eigene Geld

Seit 30 Jahren weben jordanische Beduinenfrauen Teppiche für das Bani-Hamida-Projekt / Doch die Kriege und Krisen in der Region bedrohen ihr Einkommen . Mehr


Empörung über Einreisestopp

US-Präsident Trump sperrt Menschen aus sieben muslimischen Ländern aus / Rüge von Merkel. Mehr


Transatlantisches Telefonat zwischen Trump und Merkel

Transatlantisches Telefonat zwischen Trump und Merkel

Der erste Annäherungsversuch von Kanzlerin Merkel und dem neuen US-Präsidenten verlief wohl in guter Atmosphäre. Mehr


Der Visionär triumphiert über den Realpolitiker

Linksaußen Benoît Hamon gewinnt das Präsidentschaftsrennen der französischen Sozialisten gegen Ex-Regierungschef Manuel Valls. Mehr


Seehofer: Merkel wird unsere Kandidatin

CSU-Chef trifft Kanzlerin, um das Versöhnungstreffen der Unions-Parteien vorzubereiten. Mehr


"Ein Geschenk für Terroristen"

Bestürzung im Nahen Osten. Mehr


Hamon ist Kandidat der französischen Sozialisten

PARIS (AFP). Der Parteilinke Benoît Hamon ist der Kandidat von Frankreichs Sozialisten bei der Präsidentschaftswahl in drei Monaten. Der 49-jährige Abgeordnete gewann die Vorwahl der Partei am Sonntag klar gegen den früheren Premierminister ... Mehr


Kurz gemeldet

30 Tote bei US-Angriff — Offiziere wollen Asyl — Regierungskrise beendet Mehr

Sonntag, 29.01.2017

Merkel bezieht Stellung gegen Trumps Flüchtlingspolitik

USA

Merkel bezieht Stellung gegen Trumps Flüchtlingspolitik

Die Entscheidung von Donald Trump, muslimische Flüchtlinge an der Einreise in die USA zu hindern, hat weltweit für Empörung gesorgt. Jetzt schaltet sich Kanzlerin Angela Merkel in die Debatte ein. Mehr

Samstag, 28.01.2017

Amnesty warnt: Trumps Einreisestopp für Muslime führe zur Katastrophe

USA

Amnesty warnt: Trumps Einreisestopp für Muslime führe zur Katastrophe

Muslimische Flüchtlinge sollen draußen bleiben. Das Dekret von Donald Trump stößt auf heftige Ablehnung bei der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Die Folgen seien katastrophal. Mehr


Trump verhängt Einreisestopp für sieben muslimische Staaten

USA

Trump verhängt Einreisestopp für sieben muslimische Staaten

Donald Trump erfüllt weiter im Eiltempo Wahlversprechen. Diesmal sperrt er massenweise Ausländer aus den USA aus. Zum Schutz vor Terror, sagt der Präsident - aber es trifft vor allem Unschuldige. Mehr


Benoît Hamon will der Präsidentschaftskandidat für die Sozialisten werden

Frankreich

Benoît Hamon will der Präsidentschaftskandidat für die Sozialisten werden

Und so einer soll Präsident werden? Ein Träumer ist dieser Franzose doch. Mehr


Trump und Merkel haben ein Telefon-Date

Gespräch für Samstag geplant. Mehr


Großbritannien & USA

Trump bekennt sich May gegenüber zur Nato

Die USA bekennen sich nach den Worten von Großbritanniens Premierministerin Theresa May „zu 100 Prozent“ zum nordatlantischen Verteidigungsbündnis Nato. Mehr


Türkei droht, EU bleibt gelassen

Streit um nach Griechenland geflohene Offiziere. Mehr


Kurz gemeldet

Minister tritt zurück — Unruhe bei Labour — Angriff auf Kenianer Mehr

Freitag, 27.01.2017

Kritische Medien in den USA sind im Aufwind

Sehnsucht nach Verlässlichkeit

Kritische Medien in den USA sind im Aufwind

Dass das US-Kabelfernsehen von Donald Trumps schrillem Wahlkampf profitiert hat, ist kein Geheimnis; viele sehen in den oft unkritischen Berichten einen Grund für seinen Erfolg. Doch es gibt auch eine Gegenbewegung. Mehr