Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 24.11.2014

Erste freie Präsidentenwahl

Tunesien

Erste freie Präsidentenwahl

In Tunesien bleibt der große Andrang auf die Wahlurnen aus / Stichwahl erwartet. Mehr


Portugals früherer Premier Sócrates verhaftet

Portugals früherer Premier Sócrates verhaftet

Die Staatsanwaltschaft wirft dem ehemaligen sozialistischen Ministerpräsidenten Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Korruption vor. Mehr


"Ich bin nicht frustriert, ich bin traurig"

"Ich bin nicht frustriert, ich bin traurig"

BZ-INTERVIEW mit Peter Hellmuth, dem langjährigen Vorsitzenden der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft zur Lage im Land. Mehr


Nach Schnee jetzt Flutgefahr

Nordosten der USA betroffen. Mehr


Putin verschärft die Tonlage

Kritik an westlichen Staaten. Mehr


Russe ritzte Buchstaben ins Kolosseum in Rom

ROM (AFP). Weil er den Anfangsbuchstaben seines Namens in eine Wand des römischen Kolosseums geritzt hat, ist ein russischer Tourist zu 20 000 Euro Bußgeld verurteilt worden. Ein Gericht in Rom verhängte zudem am Samstag eine viermonatige ... Mehr


Ausbreitung der Pest auf Madagaskar befürchtet

GENF (dpa). Nach dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar befürchtet die Weltgesundheitsorganisation eine weitere Ausbreitung der oft tödlichen Krankheit auf der Insel. Bisher sind laut WHO von August bis Mitte November 40 Menschen gestorben, 119 ... Mehr


Vogelgrippevirus erstmals bei Wildente entdeckt

BERLIN/SCHWERIN (AFP). In Mecklenburg-Vorpommern ist nun erstmals das Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einer Wildente nachgewiesen worden. Daraufhin hat der zuständige Landwirtschaftsminister Till Backhaus die Unterbringung von Nutzgeflügel in Ställen ... Mehr


HINTERGRUND

Politischer Umsturz im Jemen Auch der Jemen wurde in die Ereignisse des Arabischen Frühlings hineingezogen. Bis 2012 wurde das Land 34 Jahre lang von dem früheren General Ali Abdallah Salih und seiner Familie beherrscht. Wenngleich sein Regime ... Mehr


Kurz gemeldet

Kandidatur ist offen — In Syrien getötet — 45 Tote bei Anschlag Mehr

Samstag, 22.11.2014

Steinmeiers vergebliche Visite am Kap

Südafrika-Besuch

Steinmeiers vergebliche Visite am Kap

Südafrika hat wenig Interesse an Deutschland: Unternehmen klagen über schlechte Bedingungen, Außenminister Steinmeier wird bei seinem Besuch nicht nur protokollarisch schlecht behandelt. Mehr


Obama im Alleingang für Einwanderer

USA

Obama im Alleingang für Einwanderer

Präsident Obama erlässt ein umstrittenes Dekret zur Migration. Mehr


Griechenland

Athen fast ohne Neuschulden

Erstmals seit Jahren legt Griechenland für 2015 einen nahezu ausgeglichenen Haushalt vor. Mehr


Die Ukip erobert einen weiteren Parlamentssitz

Die Ukip erobert einen weiteren Parlamentssitz

Europakritische Partei siegt bei Nachwahl in Großbritannien. Mehr


Ein Federstrich mit weitreichenden Konsequenzen

Ein Federstrich mit weitreichenden Konsequenzen

Barack Obama ist nicht der erste US-Präsident, der per Anordnung regiert / Republikaner könnten Regierungsarbeit blockieren. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Panda allein zu Haus

Martin Zöller über das ungeliebteste Auto in Rom

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Panda allein zu Haus

Man möchte ja nicht in der Haut eines Pandas stecken, ständig mit der düsteren Perspektive vor Augen, bald auszusterben. Noch schwerer als die schwarz-weißen Pandas haben es derzeit aber die roten. Von ihnen gibt es zwar mehr - doch sie werden ... Mehr


Opferfamilien buhen Poroschenko aus

Gedenken in der Ukraine. Mehr


Özdemir gegen Bevormundung

Auftakt des Grünen-Parteitags. Mehr


Kurz gemeldet

Iran-Gespräch mit Kerry — Ermittlungen in Spanien Mehr


ZAHL DES TAGES

232 Millionen Menschen waren nach UN-Angaben im Jahr 2013 internationale Migranten. Das sind 3,2 Prozent der Weltbevölkerung. Mehr

Freitag, 21.11.2014

Beginn der Massenproteste in Kiew liegt ein Jahr zurück

Ukraine

Beginn der Massenproteste in Kiew liegt ein Jahr zurück

Vor einem Jahr begannen in der Ukraine Massenproteste – die Welt blickte auf Kiew, auf den Maidan im Herzen der Stadt. Ein Jahr später ist die Lage in der Ukraine eine vollkommen neue. Mehr


805 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger

Welternährungskonferenz

805 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger

Die Ergebnisse der Welternährungskonferenz in Rom sind überschaubar / 805 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger. Mehr


Spanien setzt Greenpeace-Schiff fest

Proteste gegen Ölbohrungen

Spanien setzt Greenpeace-Schiff fest

Proteste gegen Ölbohrungen vor den Kanaren / Arctic Sunrise wird auf Lanzarote festgehalten . Mehr


Schmackhafte Lupine statt muffigem Soja

Schmackhafte Lupine statt muffigem Soja

Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, das das bittere Eiweiß der Pflanze genießbar macht / Zukunftspreis gewonnen. Mehr


1000 Tote in der Ukraine

Waffenstillstand wirkt nicht / Petersburger Dialog abgesagt. Mehr