Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 23.07.2018

Kuba öffnet sich vorsichtig der Marktwirtschaft

Kuba öffnet sich vorsichtig der Marktwirtschaft

Die herrschende Kommunistische Partei segnet die Verfassungsreform ab / Diese sieht auch die Einführung der Homoehe vor. Mehr


Berlin bietet syrischen Weißhelmen Schutz an

TEL AVIV/BERLIN (dpa/BZ). In einer beispiellosen Rettungsaktion sind Hunderte Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation und deren Familien mit Hilfe Israels aus umkämpften Gebieten in Sicherheit gebracht worden. Ein Sprecher des israelischen ... Mehr


Kurz gemeldet

Soldaten au der EU? — Einfluss auf EU-Wahl Mehr

Sonntag, 22.07.2018

37-jähriger Pablo Casado führt Spaniens Konservative

Spanien

37-jähriger Pablo Casado führt Spaniens Konservative

Generationswechsel an der Spitze der größten spanischen Oppositionspartei: Der 37-jährige Pablo Casado ist zum Chef der konservativen Volkspartei (PP) gewählt worden. Mehr


US-Rechtspopulist Bannon will Europa vor Wahl 2019 aufmischen

"Rechtspopulistische Revolte"

US-Rechtspopulist Bannon will Europa vor Wahl 2019 aufmischen

Lieber in der Hölle regieren als im Himmel zu dienen – so fasst der rechtspopulistische US-Ideologe Bannon seine Ambitionen zusammen. Jetzt plant er eine Art rechte Kulturrevolution in Europa. Mehr


Eine widersprüchliche Herkulesarbeit

Eine widersprüchliche Herkulesarbeit

Kann eine erfolgreiche Afrika-Politik Fluchtursachen bekämpfen? Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Mehr


Widerstand in Regierung

Widerstand in Regierung

Die Spannungen in der US-Administration wegen Trumps Russland-Kurs halten an. Mehr


Humanitäre Hilfe für Ost-Ghuta

Frankreich und Russland schicken erstmals gemeinsamen Hilfsflug nach Syrien – Moskau gibt Garantien. Mehr


Kurz gefasst

Kurz gefasst

PARIS Druck auf Macron wegen Prügelattacke In der Affäre um Prügelattacken von einem Mitarbeiter des französischen Präsidialamtes auf Demonstranten steigt der Druck auf Präsident Emmanuel Macron (Foto: AFP) . Oppositionsparteien forderten ... Mehr

Samstag, 21.07.2018

May lehnt EU-Vorschlag ab

May lehnt EU-Vorschlag ab

Die britische Premierministerin will beim Brexit keine Sondervereinbarung für Nordirland. Mehr


Moskaus Störmanöver auf dem Balkan

Um zu verhindern, dass nach Montenegro auch Mazedonien der Nato beitritt, wollte Russland einen Streit mit Griechenland anheizen. Mehr


Macron-Mann in Gewahrsam

Prügelnder Bodyguard. Mehr


Eskalation an der Grenze zum Gazastreifen

Israel fliegt massive Luftangriffe. Mehr


Kein Konsens mit Italien

EU-Schiffe dürfen nicht an Land. Mehr


Trump lädt Putin nach Washington ein

WASHINGTON (AFP). Ungeachtet der heftigen Kritik an seinem Auftritt mit Wladimir Putin in Helsinki will sich US-Präsident Donald Trump noch in diesem Jahr erneut mit dem russischen Staatschef treffen. Wie das Weiße Haus am Donnerstag mitteilte, ... Mehr

Freitag, 20.07.2018

G20-Treffen: Überall Abschottung

Kommentar

G20-Treffen: Überall Abschottung

In Buenos Aires treffen sich am Wochenende die Finanzminister der G20. Einigkeit herrscht in dem Club der reichsten Nationen der Welt nicht mehr unbedingt. Mehr


In New Yorks Basketballkäfig "The Cage" gelten besondere Regeln

Respekt

In New Yorks Basketballkäfig "The Cage" gelten besondere Regeln

Hier finden Spieler die Anerkennung, die sie außerhalb des Maschendrahts selten bekommen: Im "Cage" in Greenwich Village wird Spitzensport geboten. Stars werden geboren – und Karrieren. Mehr


Durch die Hintertür

Durch die Hintertür

Der türkische Präsident beendet den Ausnahmezustand – und verschärft die Anti-Terrorgesetze. Mehr


Die Nibelungentreue der Trump-Anhänger

Konservative in den USA waren lange harte Kritiker Russlands, trotzdem findet der Kurs des Präsidenten bei ihnen Zustimmung. Mehr


Verwirrung um Verdächtige im Fall Skripal

Scotland Yard hält sich bedeckt. Mehr


Haftbefehl gegen Puigdemont aufgehoben

Spaniens Justiz lenkt ein. Mehr


EU will Ungarn erneut verklagen

Asylpolitik soll geprüft werden. Mehr


Kurz gemeldet

Rentenbeginn später — Macron unter Druck Mehr

Donnerstag, 19.07.2018

Das Elend der europäischen Verteidigungspolitik

BZ-GASTBEITRAG

Das Elend der europäischen Verteidigungspolitik

Der Freiburger Publizist und Politikwissenschaftler Winfried Veit fordert Alternativen zur angekündigten Steigerung der Rüstungsausgaben im Rahmen der Nato. Mehr


Israel ist jetzt ein jüdischer Nationalstaat

Staatsmodell geändert

Israel ist jetzt ein jüdischer Nationalstaat

Unter heftigen Protesten hat das israelische Parlament ein Gesetz verabschiedet, das Israels Status als jüdischer Nationalstaat verankert. Hebräisch wird zur offiziellen Landessprache erklärt. Mehr