Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 19.02.2018

Nadia Birkenstock in Emmendingen

Folkmit Gesang und keltischer Harfe im Schlosskeller

Nadia Birkenstock in Emmendingen

NADIA BIRKENSTOCK Die in Solingen geborene Musikern gilt derzeit als eine der führenden Vertreterinnen der keltischen Harfe in Deutschland und Europa. Sie studierte Gesang in den USA und in Düsseldorf und brachte bereits während ihres Studiums ... Mehr


Rudolf Suchant über Wildtdiere in Waldkirch

Vortrag im Gasthaus Hirschen

Rudolf Suchant über Wildtdiere in Waldkirch

WILDTIERE IN GEFAHR Rudolf Suchant, Leiter des Arbeitsbereichs "Wildbiologie" an der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg, berichtet am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr auf Einladung des Schwarzwaldvereins im Gasthaus Hirschen ... Mehr


Al-Berto und The Fried Bikinis in Bonndorf

Rock im Foyer der Stadthalle

Al-Berto und The Fried Bikinis in Bonndorf

AL-BERTO & THE FRIED BIKINIS Der Folktreff Bonndorf veranstaltet am Freitag, 23. Februar, ab 20.30 Uhr ein Konzert im Foyer in der Stadthalle. Al-Berto & The Fried Bikinis wollen mit englischen und spanischen Surfsongs ihr Publikum "mit ... Mehr


Sonntag, 18.02.2018

Brav und einfallslos – die Inszenierung von "Drei Winter" im Theater Freiburg

Rezension

Brav und einfallslos – die Inszenierung von "Drei Winter" im Theater Freiburg

Intendant Peter Carp inszeniert im Freiburger Theater Tena Stivicics Familiensaga "Drei Winter". BZ-Redakteurin Bettina Schulte wurde das Gefühl nicht los, einem bebilderten Geschichtsunterricht zu folgen. Mehr


Epizentrum Romy Schneider

Berlinale

Epizentrum Romy Schneider

Halbzeit bei den Wettbewerbsbeiträgen der Berlinale: Das Romy-Schneider-Porträt "3 Tage in Quiberon" ist der bisher beste Beitrag des Wettbewerbs. Ein weiteres Thema: Terrorismus. Mehr


Berlinale mit "Transit" und Isabelle Huppert

Filmfest

Berlinale mit "Transit" und Isabelle Huppert

Christian Petzolds "Transit" feiert als erster deutscher Film seine Premiere im Wettbewerb der 68. Berlinale. Isabelle Huppert spielt in "Eva" eine Edelprostituierte. Mehr


Psychologe Harald Welzer spricht im Freiburger Theater

Freiburger Theater

Psychologe Harald Welzer spricht im Freiburger Theater

"Wir brauchen eine andere Gesellschaft", sagt Harald Welzer. Heute Abend debattiert der renommierte und provokante Soziologe und Psychologe im Freiburger Theater. Der Sonnta g sprach vorab mit ihm. Mehr


Unter schwarzer Flagge: Atari Teenage Riot

Konzert in Basel

Unter schwarzer Flagge: Atari Teenage Riot

Mit und gegen das System: Atari Teenage Riot spielen in der Kaserne Basel. Mehr


Belle and Sebastian: Musik zur Zeit

Neue Tonträger

Belle and Sebastian: Musik zur Zeit

Schottland exportiert zwei Dinge von Weltklasse, das eine ist Whisky, das andere die retro-infizierte Popmusik von Belle and Sebastian. Mehr


"Besser ohne Regisseur"

René Jacobs arbeitet mit dem Kammerorchester Basel an Haydns letzter Oper "Armida". Mehr


Das ist nur ein Punkrocksong

Das ist nur ein Punkrocksong

Bands am Hochrhein (3) The Riel Määän überzeugen mit Spaß und bissigen Texten. Mehr


Paradies und Zäune

Sehnsuchtsorte auf Videos im Kunsthaus Baselland . Mehr


Swing wie im Wohnzimmer

Swing wie im Wohnzimmer

Das Freiburger Bad Mouse Ochestra und sein musikalisches Paralleluniversum. Mehr


Der Mittelteil des Nichts

Der Mittelteil des Nichts

Mit einer Mammutlesung feiert Andreas Maier das Bergfest seiner Wetterauchronik. Mehr


Kurz gefasst

STIMMEN Jeff Cascaro zur Eröffnung Die Frühjahrspressekonferenz, auf der das Programm für das Lörracher Stimmen-Festival verkündet wird, könnte in diesem Jahr als Quiz stattfinden: Wer spielt nochmal am 22. Juli? Schließlich vergeht seit ... Mehr


NEUE TONTRÄGER: Eine feinsinnige Hommage

Sabine Devieilhe

NEUE TONTRÄGER: Eine feinsinnige Hommage

Ein einzelner gerader Ton, den Sabine Devieilhe mit zartem Vibrato eine Spur sinnlicher werden lässt, ehe ihre feinen Verzierungen den Hörer in ferne Welten entführen. Die CD der Sopranistin mit dem Titel "Mirages" ist keine typische Arien-CD mit ... Mehr


ZUR PERSON

HARALD WELZER, deutscher Soziologe und Sozialpsychologe und ehemaliger Direktor des Instituts für Psychologie an der Uni Hannover, ist Bestsellerautor, Honorarprofessor für Transformationsdesign in Flensburg und lehrt an der Uni St. Gallen. ... Mehr

Samstag, 17.02.2018

Die Lebenden und die Toten

Die Lebenden und die Toten

Arno Geiger begibt sich in seinem Roman "Unter der Drachenwand" mit einem Soldaten auf Fronturlaub zurück ins Kriegsjahr 1944 /. Mehr


Leben hieß Beobachten

Leben hieß Beobachten

"Als die Zeit stillstand" von Léon Werth legt Zeugnis über die Besatzungszeit in Frankreich ab. Mehr


Tonnenschwere Leichtigkeit

Das Zürcher Haus Konstruktiv widmet der Konzeptkünstlerin Alicja Kwade eine Soloschau. Mehr


Kann der Sound die Wunden heilen?

Kann der Sound die Wunden heilen?

Das Leben des Plattenladenbesitzers Vernon Subutex geht recht entspannt in einem Pariser Stadtpark weiter: Der zweite Band der Trilogie von Virginie Despentes. Mehr


In Bücher kann man nicht nur schreiben

KUNST IN KÜRZE: Der Freiburger Modo Verlag zeigt Künstlerbücher, die Künstler-Werkstatt Typografen von Frank-Joachim Grossmann. Mehr


Da kamen Kram-Gedanken

Da kamen Kram-Gedanken

"Flip-Out-Elke": Die eigensinnige und experimentierhungrige Lyrikerin Elke Erb wird 80. Vor dreißig Jahren erhielt sie in Staufen den Peter-Huchel-Preis. Mehr


Nächtliche Experimente

Nächtliche Experimente

Joan Wasser alias Joan As Police Woman und ihr neues Album. Mehr