Zur Navigation Zum Artikel

Sonntag, 08.07.2018

Kinderbetreuung

Noch höheres Ausbautempo

Seit Jahren arbeitet Freiburg mit hohem Tempo am Ausbau der Kindergartenplätze, aber auch das reicht noch nicht: Die steigende Zahl an Geburten sorgt dafür, dass bei den Plätzen für die Unter-Dreijährigen nachgesteuert werden muss. Aktuell ... Mehr

Samstag, 07.07.2018

Er war blond, blauäugig – und wurde in ein Nazi-Heim gesteckt

NS-Geschichte

Er war blond, blauäugig – und wurde in ein Nazi-Heim gesteckt

Hermann Lüdeking wurde als Kind von der SS geraubt und in ein Nazi-Heim gesteckt. Nun klagt der 82-Jährige gegen die Bundesrepublik Deutschland. Er will als Opfer eines Kriegsverbrechens anerkannt werden. Mehr


Fell aus der heimischen Jagd wird zu Pelz verarbeitet

Pelzmode

Fell aus der heimischen Jagd wird zu Pelz verarbeitet

Pelz tragen und Arten schützen, geht das zusammen? Ja, sagen die Initiatoren des Projekts "Fellwechsel" in Rastatt. Jäger können dort erlegte Tiere abgeben. Aus dem Fell wird Pelzmode hergestellt. Mehr


Rothaus steigt nicht bei der Freiburger Stadion-Gesellschaft ein

SC-Stadion in Freiburg

Rothaus steigt nicht bei der Freiburger Stadion-Gesellschaft ein

Die landeseigene Brauerei macht nun doch keine stille Einlage in die Stadion-Gesellschaft – dabei sollte das Unternehmen neben Stadt und Sportclub eigentlich dritter Partner bei der Finanzierung werden. Mehr


Feiert die Geothermie in Südbaden eine Renaissance?

Umstrittene Energiequelle

Feiert die Geothermie in Südbaden eine Renaissance?

Nach schlechten Erfahrungen ist das Image der Energiequelle arg angekratzt. Der Oberrheingraben eignet sich aber gut für die Nutzung der Erdwärme. Doch werden skeptische Anwohner ein neues Vortasten akzeptieren? Mehr


CDU-Politiker im Südwesten wollen Flüchtlingsabkommen mit der Schweiz

Südwest

CDU-Politiker im Südwesten wollen Flüchtlingsabkommen mit der Schweiz

Der Chef der Südwest-Landesgruppe der Unionsfraktion im Bundestag, Andreas Jung, fürchtet ansonsten die "Verlagerung" der Flüchtlinge auf eine andere Route – nach Baden-Württemberg. Mehr


Das Fricktal ist attraktiv für Grenzgänger

Das Fricktal ist attraktiv für Grenzgänger

13 700 Deutsche und Franzosen arbeiten im Aargau – die Hälfte davon in der Region / Stein und Kaiseraugst verzeichnen größtes Wachstum. Mehr


IN DER WERKSTATT BEI...: Vom Manager zum Schuhputzer

... Bernd Herkenrath, der in seinem Second-Hand-Laden in Staufen Luxusschuhe wiederaufbereitet

IN DER WERKSTATT BEI...: Vom Manager zum Schuhputzer

Am einem Freitagmorgen erwacht die Staufener Innenstadt nur langsam. Noch sind es mehr Einheimische als Touristen, die die Hauptstraße hinunterlaufen. Bernd Herkenrath, 67, hat seinen Cappuccino auf einem Koffer vor seinem Laden abgestellt, ... Mehr


Landesgrüne streiten über Gentechnik

Landesgrüne streiten über Gentechnik

Wissenschaftsministerin Bauer fordert differenzierteren Blick, was in der Partei Protest hervorruft. Mehr


Kooperation in der Spitzenmedizin

Kooperation in der Spitzenmedizin

Das private Basler Claraspital und das Universitätsspital gründen ein gemeinsames Bauchzentrum. Mehr


Erstmals Frauen in der Führungsetage

Premiere für die Basler Polizei. Mehr


Tatverdächtiger festgenommen

Schuss auf 15-Jährige in Biberach. Mehr


Kritik an Minister Hauk

Vergabe Landesgartenschauen. Mehr


Zahl neuer Flüchtlinge sinkt

Strobl: Sachleistungen kürzen. Mehr


DREIKLANG: Hier Flop, dort top

Noten für die Deutsche Bahn

DREIKLANG: Hier Flop, dort top

Die Qualität im öffentlichen Regionalverkehr der Schweiz ist hoch. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesamt für Verkehr auf der Basis von knapp 47 000 Erhebungen von Testkunden bei 88 Unternehmen im Jahr 2017. Die Unterschiede sind aber ... Mehr


Zweiter OB-Kandidat in Offenburg

OFFENBURG (BZ). Für die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg am 14. Oktober gibt es einen zweiten Kandidaten. Harald Rau, Dezernent für Soziales, Integration und Umwelt in Köln, hat am Freitag seine Kandidatur erklärt. Der 56-Jährige gehört keiner ... Mehr


Keine Pflicht zu Religionsunterricht

STUTTGART/MANNHEIM (epd). Privatschulen in Baden-Württemberg sind nicht dazu verpflichtet, das Fach Religion zu unterrichten. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in einem am Freitag veröffentlichten Urteil. Die Richter ... Mehr


Obdachloser soll Opfer eines Mordes sein

BASEL (sda). Der 22-jährige Mann, der im Dezember in Basel einen 60-jährigen Obdachlosen offenbar in religiösem Wahn erstochen haben soll, muss sich im November vor Gericht verantworten. In den Augen der Staatsanwaltschaft ist er schuldunfähig. ... Mehr


Kurz gemeldet

"Herzstück" jetzt — B 34 wieder befahrbar Mehr

Freitag, 06.07.2018

Wer ist Berrin T.?

Staufener Missbrauchsfall

Wer ist Berrin T.?

Vor dem Landgericht Freiburg zeigt sich die im Missbrauchsfall angeklagte Mutter ganz anders, als sie wohl früher aufgetreten ist. Mehr


Schuss auf 15-Jährige: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Biberach

Schuss auf 15-Jährige: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Am Dienstagabend ist eine 15-Jährige in Biberach beim Spazieren von einer Kugel getroffen und verletzt worden. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Von der Tatwaffe fehlt jede Spur. Mehr


Bekommt Ellwangen die Landesgartenschau 2026 nur wegen seiner Flüchtlingshilfe?

Kritik an Landwirtschaftsminister Hauk

Bekommt Ellwangen die Landesgartenschau 2026 nur wegen seiner Flüchtlingshilfe?

Die Stadt Ellwangen freut sich über den Zuschlag für die Landesgartenschau 2026. Doch nun gibt es Streit darum, wie der Zuschlag zustande kam. Der Oberbürgermeister will eine Klarstellung vom Land. Mehr


Die Zahl der Masernerkrankungen ist deutlich gestiegen

Baden-Württemberg

Die Zahl der Masernerkrankungen ist deutlich gestiegen

Kommen die Masern zurück? Die Zahl der Erkrankungen im Land ist zuletzt deutlich angestiegen, besonders viele Fälle sind es in den Kreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Freiburg. Mehr


Genehmigte Privatschulen müssen keinen Religionsunterricht anbieten

Verwaltungsgerichtshof

Genehmigte Privatschulen müssen keinen Religionsunterricht anbieten

Privatschulen mit staatlicher Genehmigung sind nicht verpflichtet, Religionsunterricht anzubieten. Das hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in einem am Freitag veröffentlichten Urteil festgestellt. Mehr


Warum Vertreter des Jugendamts mit Anwälten zum Prozess kamen

Staufener Missbrauchsfall

Warum Vertreter des Jugendamts mit Anwälten zum Prozess kamen

Gegen das Jugendamt des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald liegen wegen des Staufener Missbrauchsfalls mehrere Strafanzeigen vor; die Staatsanwaltschaft steckt zwar noch in der Vorprüfung von Ermittlungen. Mehr