Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 06.11.2018

Atomkraftwerk Leibstadt ist wieder am Netz

LEIBSTADT (sda). Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) im Kanton Aargau ist nach siebenwöchigen Revisionsarbeiten wieder am Netz. Während den vergangenen Wochen wurden 80 frische Brennelemente in den Reaktorkern geladen. Daneben gehörten ... Mehr


Gemeinde Riehen rechnet bis 2022 mit Defiziten

RIEHEN (BZ). Die Planergebnisse des Riehener Finanzhaushalts 2019 bis 2022 lassen jährliche Defizite von 4,5 bis zu 5,2 Millionen Franken erwarten. Die prognostizierten Defizite seien auf der Kostenseite überwiegend durch steigende Kinder- und ... Mehr


Kurz gemeldet

Mehr Funkmasten nötig? — Schlacht mit Sperrmüll Mehr

Montag, 05.11.2018

Für Mobilfunk ohne Löcher sind viel mehr Funkmasten nötig, sagt Innenminister Strobl

Flächendeckender Ausbau

Für Mobilfunk ohne Löcher sind viel mehr Funkmasten nötig, sagt Innenminister Strobl

Der CDU-Politiker spricht von einer Verdoppelung bis Verzehnfachung der Masten. Die Gesellschaft müsse sich hier entscheiden, meinte er mit Blick auf Vorbehalte gegenüber solchen Masten. Mehr


AfD-Fraktion will Wahlrecht ändern – Ministerium findet das "völlig überzogen"

Baden-Württembergs Landtag

AfD-Fraktion will Wahlrecht ändern – Ministerium findet das "völlig überzogen"

Wählen dürfen soll künftig nur, wessen Deutschtum in Form eines Staatsangehörigkeitsausweises festgestellt wurde. Das fordert die AfD. Das Innenministerium sieht darin keinen Sinn. Mehr


Fragen und Antworten: Warum der Hauptverdächtige zu spät festgenommen wurde

Gruppenvergewaltigung in Freiburg

Fragen und Antworten: Warum der Hauptverdächtige zu spät festgenommen wurde

Die Polizei hatte Majd H., den Hauptverdächtigen der Gruppenvergewaltigung in Freiburg, acht Mal observiert. Schon vor der Tat gab es einen Haftbefehl. Ermittler erklären nun, welche Vorkehrungen zur Festnahme des Intensivtäters nötig waren. Mehr


Die Bahn verkauft online keine Tickets mehr, wenn Überfüllung droht

Mitfahrt nicht garantiert

Die Bahn verkauft online keine Tickets mehr, wenn Überfüllung droht

Wenn Züge der Deutschen Bahn absehbar ausgebucht sind, stellt das Unternehmen den Fahrkartenverkauf im Internet ein. Auch die teuren Flex-Tickets werden dann nicht mehr online verkauft. Das bestätigte ein Bahnsprecher auf Anfrage der BZ. Künftig ... Mehr


Europa-Park will eine Seilbahn nach Frankreich bauen

Großprojekt

Europa-Park will eine Seilbahn nach Frankreich bauen

Der Europa-Park plant, eine Seilbahn über den Rhein nach Frankreich zu bauen. Das bestätigt der Freizeitpark auf Twitter. Die Investition solle neue Arbeitsplätze schaffen. Dazu haben sich die Macks wohl schon mit Präsident Macron getroffen. Mehr


Asylklagen belasten Verwaltungsgerichte im Südwesten

Baden-Württemberg

Asylklagen belasten Verwaltungsgerichte im Südwesten

Mehr als 40.000 unerledigte Fälle sind in den Verwaltungsgerichten im Südwesten mittlerweile aufgelaufen. Das Land will mit neuen Richterstellen für Abhilfe sorgen. Mehr


Stumme Zeugen des Krieges

Stumme Zeugen des Krieges

Elsässer Verein hat den Rundweg an der ehemaligen Westfront beim "Kilometer Null " zum 100-jährigen-Kriegsende überarbeitet. Mehr


Ein fröhlich-bunter Kosmos

Ein fröhlich-bunter Kosmos

Gianni Vasari und Markus Waber haben zur Ausstellung im Rehmann-Museum vor Publikum gemeinsam ein großes Bild gemalt. Mehr


Das Netzwerk ist inzwischen dicht gewoben

In Colmar diskutierten Vertreter deutsch-französischer Verbände / Mehr junge Menschen aus dem Elsass zur Ausbildung im Land. Mehr


Mehr als 70 000 Besucher kommen zu neuer Gedenkstätte

Mehr als 70 000 Besucher kommen zu neuer Gedenkstätte

Das deutsch-französische Historial auf dem Hartmannsweilerkopf dokumentiert Fakten und private Schicksale im Ersten Weltkrieg / Noch bis 12. November geöffnet. Mehr


Verdienter Sieg des Willens für FC Basel

Verdienter Sieg des Willens für FC Basel

3:2 gegen Lugano / Zwei Tore und eine Torvorlage von Bua. Mehr


Unterstützung für Breymaier

Eppler zu Streit in der SPD. Mehr


MCH Group stellt sich neu auf

Art Basel soll gestärkt werden. Mehr


Legionärspfad wird gesichert

Kanton trägt Betriebskosten. Mehr


Weingut Ziereisen steigt zur "Weltklasse" auf

EFRINGEN-KIRCHEN (BZ). Eine besondere Würdigung erfährt das Weingut Ziereisen aus Efringen-Kirchen im neuen Weinführer Gault & Millau. Dort ist Ziereisen aufgestiegen in die Kategorie "Weltklasse", in der in Deutschland 20 Winzer geführt werden. ... Mehr


Kurz gemeldet

30-Jährige getötet — 15-Jähriger baut Unfall Mehr


1955

Sitzschalen für fünf Euro

1955

gab es das erste Fußballspiel im Wildparkstadion, die Drittliga-Partie gegen die Würzburger Kickers (2:1) markierte am Samstag das Ende dieser Ära. Am Montag beginnen nämlich die Abrissarbeiten für die neue Arena. Am Sonntag konnte, wer wollte, ... Mehr


ANGESAGT

KONZERT Hans Zimmer: "The World of Hans Zimmer - a Symphonic Celebration - The Official Tribute" bringt am Mittwoch, 7. November, 19.30 Uhr, in der St. Jakobshalle Basel die Filmmusiken des Oscar-, Grammy- und Golden-Globe-Gewinners Hans ... Mehr

Sonntag, 04.11.2018

Landgasthöfe im Südwesten kämpfen ums Überleben

Hotel- und Gaststättenverband

Landgasthöfe im Südwesten kämpfen ums Überleben

Fehlendes Personal, fehlende Nachfolge, überbordende Bürokratie: Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnt vor einem schleichenden Verschwinden der Gasthäuser und Gasthöfe auf dem Land. Mehr


November 1918: Freiburg in den Tagen der Revolution

Regionalgeschichte

November 1918: Freiburg in den Tagen der Revolution

"Die Bürger machen keine Unruhen": Wie sich in den Revolutionstagen vor 100 Jahren nach dem 9. November 1918 die gemäßigten Kräfte in Freiburg durchsetzten. Mehr


Auf dem Gelände des KZ Natzweiler-Struthof wird erstmals nach Spuren gesucht

Elsass

Auf dem Gelände des KZ Natzweiler-Struthof wird erstmals nach Spuren gesucht

Anders als in Polen, Deutschland oder Österreich geht man diesen Schritt in Frankreich erst jetzt: Archäologen haben sich auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers auf Spurensuche begeben. Mehr


Ein Acherner ist Deutscher Meister im Lkw-Fahren – und WM-Dritter

Interview

Ein Acherner ist Deutscher Meister im Lkw-Fahren – und WM-Dritter

Der Acherner Lkw-Fahrer Reinhard Klumpp hat in Belgien an der Weltmeisterschaft der Bus- und Kraftfahrsportler teilgenommen. Was er erreicht hat – und welche Aufgaben es dafür zu meistern galt. Mehr