Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 17.06.2016

"Natürliche Hausapotheke" selbst herstellen

Kräuterwanderung in den Wiesen von Ibach

"Natürliche Hausapotheke" selbst herstellen

NATÜRLICHE HAUSAPOTHEKE Kräuterfachfrau Marlene Müller führt am Samstag, 18. Juni, einen Streifzug durch die Wiesen. Die Kräuterwanderung steht unter dem Motto "Natürliche Hausapotheke". Nach der Wanderung werden Teemischungen, Salben und Sirups ... Mehr

Donnerstag, 16.06.2016

Warum reden eigentlich alle wieder über Atdorf?

Kreis Waldshut

Warum reden eigentlich alle wieder über Atdorf?

Das geplante Pumpspeicherwerk hat wenig Freunde im Südschwarzwald – nicht einmal unter Fans von Erneuerbaren Energien. Kritiker sprechen sogar von "Vernichtung der Heimat". Warum? Mehr


Leistungssport

Der Ultra Bike Marathon führt am Sonntag nach Hinterzarten und Titisee

Bei der 18. Auflage des Black Forest Ultra Bike Marathons ist Hinterzarten Durchgangs- und Verpflegungsstation sowie Startort für rund 5000 Teilnehmer am inzwischen größten Mountainbike-Wettbewerb in Mitteleuropa. Die umfangreichen Vorbereitungen ... Mehr


Nach den Regenfällen rollt ein Hochwasser auf Kehl zu

Rheinbett bereits voll

Nach den Regenfällen rollt ein Hochwasser auf Kehl zu

Das Wasser steht schon Oberkante Rheinbett bei Kehl. Jetzt schaut man dort mit Bangen auf eine Hochwasserwelle, die sich von Basel rheinabwärts bewegt. Wann wird sie ankommen? Mehr


Brägel, Brägele, Rösti: Was ist der Unterschied?

Kleine Kartoffelküchenkunde

Brägel, Brägele, Rösti: Was ist der Unterschied?

Eine alte Bauernmahlzeit soll bei Schwarzwälder Wirten wieder für Furore sorgen: der Brägel. Wo der Unterschied zum Brägele und zum Rösti ist, erklärt ein Experte im Interview. Mehr


Fahnder fassen Dealer mit 40 Kilo Heroin in Karlsruhe

Größter Fund seit Jahren

Fahnder fassen Dealer mit 40 Kilo Heroin in Karlsruhe

Eine Million Euro Schwarzmarktwert, gestreckt ein Vielfaches - fast 40 Kilo Heroin haben Drogenfahnder in Karlsruhe sichergestellt. Es ist der größte Drogenfund seit neun Jahren im Südwesten. Mehr


Unfall

82-Jähriger überfährt 90-Jährige in Heidenheim

Eine 90-jährige Frau ist beim Überqueren einer Straße in Heidenheim von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Mehr


Ulm

Brummifahrer will Warndreieck einsammeln - Auto verletzt ihn tödlich

Weil ein Lastwagenfahrer nach einer Panne sein Warndreieck von der Straße holen wollte, ist ein Mann bei Ulm von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Mehr


Wie ein typischer Tag im Newsroom der BZ aussieht

70 Jahre Badische Zeitung

Wie ein typischer Tag im Newsroom der BZ aussieht

Von frühmorgens bis spätabends wird im Newsroom der Badischen Zeitung geplant und produziert – für Online und Print. Doch wie funktioniert das? Ein typischer Tag im Protokoll. Mehr


Neue Beratungsstelle: Gegen Islamismus immunisieren

Stuttgart

Neue Beratungsstelle: Gegen Islamismus immunisieren

Eine neue Beratungsstelle will radikalisierte junge Menschen aus der Szene holen. Dies sei ein wichtiger Baustein gegen den extremistischen Islamismus, sagte Innenminister Thomas Strobl. Mehr


wenn man dafür verantwortlich ist, dass jede Nacht 140000 Zeitungen in den Briefkästen landen? – Der Vertrieb

Wie ist es eigentlich ...

wenn man dafür verantwortlich ist, dass jede Nacht 140000 Zeitungen in den Briefkästen landen? – Der Vertrieb

Es ist eine tolle Herausforderung. Nacht für Nacht sind 1400 Menschen für die Zustellung der Badischen Zeitung unterwegs, damit unsere Leser frühmorgens die Zeitung pünktlich im Briefkasten vorfinden. Mehr


wenn man von Berufs wegen überall seine Nase reinstecken und sich auch noch auskennen muss? – Die Reportageredaktion

Wie ist es eigentlich...

wenn man von Berufs wegen überall seine Nase reinstecken und sich auch noch auskennen muss? – Die Reportageredaktion

Es gibt beim Zeitungsmachen die klassische Nachricht. Wer? Wann? Wo? Wie? Warum? Fünf Fragen, fünf Antworten, alles gesagt. Alles? Natürlich nicht, denn so nehmen wir die Welt nicht wahr. Die fünf W-Fragen sind ganz zentral, die Antworten sagen ... Mehr


Es war keine Beihilfe zur Unfallflucht

Es war keine Beihilfe zur Unfallflucht

Das Amtsgericht Freiburg spricht zwei Polizisten frei, die einem Kollegen beistanden / Staatsanwalt hatte Geldstrafen gefordert . Mehr


In Rheinfelden steigt das Mittelalterfest

Ausflugstipp

In Rheinfelden steigt das Mittelalterfest

Am Wochenende stellen sich drei Tage lang Gaukler, Söldner und viele Bands ein / Es gibt Bühnen und Spezialführungen. Mehr


"Das ist schon eine kräftige Strafe"

"Das ist schon eine kräftige Strafe"

BZ-INTERVIEW mit dem Strafrechtler Walter Perron zu Bewährungsstrafen für Vergewaltiger. Mehr


Eine Stadt am Rheinknie im Griff der Kunstkrake

Eine Stadt am Rheinknie im Griff der Kunstkrake

Die "Art" macht Basel regelmäßig noch mehr zur Kunststadt als es das ohnehin ist / Der Schleier des Besonderen liegt über der Stadt / Besonders "vippe" Besucher. Mehr


EdF sperrt sich gegen Ende des Akw Fessenheim

Konzernchef lässt Frist der Energieministerin verstreichen. Mehr


Freispruch in zweiter Instanz

Nach Basler Schiffsunglück. Mehr


Frühlingsfest am Silberwald

Am Sonntag, 19. Juni, ab 11 Uhr. Mehr


Keine Trams in Aeschenvorstadt

Umleitungen am Wochenende. Mehr


Kurz gemeldet

Kretschmann sagt Ja — Evakuierung aufgehoben — Tod bei der Festnahme Mehr


Naturschutzorganisationen stellen mit einem Veranstaltungsprogramm das Biosphärengebiet Schwarzwald vor

Erlebnisprogramm im Schwarzwald

Naturschutzorganisationen stellen mit einem Veranstaltungsprogramm das Biosphärengebiet Schwarzwald vor

Naturschutzorganisationen stellen Biosphärengebiet Schwarzwald vor. Mehr


Welches ist die richtige Dosis Heimat bei der Zeitung?

Regionale Nachrichten

Welches ist die richtige Dosis Heimat bei der Zeitung?

Wieviel Heimat darf es denn sein? Für die rund 150 Redakteure der Badischen Zeitung ist das heute eine ganz wichtige Frage. Mehr


Erklär's mir

Was spricht gegen Massentierhaltung?

Nicht überall sehen Bauernhöfe so aus wie vielerorts bei uns im Schwarzwald: klein und überschaubar, zufrieden grasende Kühe auf der Weide, frei laufende Hühner - und der Bauer kennt den Namen jedes Tieres. Vor allem im Norden Deutschlands oder ... Mehr


AUSBLICK

FÜHRUNG Stadt am Fluss: "Stadt am Fluss - von Waschfrauen, Seifensiedern und Halunken" lautet der Titel der nächsten Erlebnisführung am Sonntag, 19. Juni, um 11 Uhr. Treffpunkt ist die Pyramide am Lörracher Burghof. Die Chronistin und ... Mehr