Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 27.07.2018

Stromnetze: Warum der Schutz vor chinesischen Investoren richtig ist

Kommentar

Stromnetze: Warum der Schutz vor chinesischen Investoren richtig ist

Der deutsche Staat verhindert, dass ein chinesischer Investor sich beim Stromnetzbetreiber 50 Hertz einkauft. Das ist gut, denn bei einem Stromnetz handelt es sich um schützenswerte Infrastruktur. Mehr


Zerbricht die Welthandelsorganisation, steigen die Zölle enorm

WTO

Zerbricht die Welthandelsorganisation, steigen die Zölle enorm

US-Präsident Trump meint, die WTO nutze allen außer den USA. Er droht implizit mit dem Austritt. Damit könnte er eine Reform der Institution anstoßen oder diese zerstören – mit unabsehbaren Folgen. Mehr


Schlappe für Energiedienst im Streit mit Badenova

Stromversorgung

Schlappe für Energiedienst im Streit mit Badenova

Weil am Rhein und Lörrach können ihre Pläne vorantreiben, die Stromversorgung in die eigenen Hände zu nehmen. Der Versuch des Versorgers Energiedienst, ein Auswahlverfahren anzufechten, ist somit gescheitert. Mehr


Wie Lexoffice aus Freiburg kleinen Firmen mit künstlicher Intelligenz bei der Buchhaltung hilft

Haufe Group

Wie Lexoffice aus Freiburg kleinen Firmen mit künstlicher Intelligenz bei der Buchhaltung hilft

Scannen, hochladen, buchen: Mit ihrem Produkt Lexoffice bringt die Freiburger Haufe Group die Buchhaltung aufs Smartphone. Software soll kleine Unternehmen beim digitalen Wandel unterstützen. Mehr


Facebook-Nutzung schrumpft in Europa – Aktie stürzt ab

Soziales Netzwerk

Facebook-Nutzung schrumpft in Europa – Aktie stürzt ab

Das soziale Netzwerk kann seinen Gewinn steigern, verfehlt aber die eigenen Prognosen. Das verunsichert Anleger – die Facebook-Aktie stürzt ab. Facebooks Umsatzrendite ist trotzdem atemberaubend. Mehr


Autozölle sind vorerst vom Tisch

Handelsstreit

Autozölle sind vorerst vom Tisch

Die USA verhängen vorerst keine Strafzölle auf Autos aus der EU und damit aus Deutschland. Nach dem Treffen im Handelsstreit der EU mit den USA herrscht Erleichterung, aber auch einige Skepsis. Mehr


Trump reißt das Ruder herum

Trump reißt das Ruder herum

Druck aus Wirtschaft und Partei hat wohl dazu geführt, dass der Handelsstreit zwischen den USA und der EU nicht weiter eskaliert. Mehr


"Die Unsicherheit bleibt"

"Die Unsicherheit bleibt"

BZ-INTERVIEW mit dem Produktionsexperten Benjamin Häfner vom Karlsruher KIT zu den Auswirkungen der Zoll-Übereinkunft. Mehr


Dem "Spülen ohne Wasser" immer näher

Hobart GmbH erweitert Werk am Stammsitz in Offenburg. Mehr


Ryanair: Keine Entschädigung

Zweitägiger Streik beendet. Mehr


Regierung blockiert Verkauf nach China

Neue Verordnung macht Veto gegen Einstieg möglich. Mehr


Daimler gibt Jobgarantie bis 2029

Mitsprache des Betriebsrats in wichtigen Fragen. Mehr


Trump hilft Roche-Konzern

Steuerreform steigert Gewinn. Mehr


Transatlantischer Handel

Immerhin haben die USA und die EU einen offenen Handelskrieg vorerst abgewendet. Gerade die international stark vernetzte deutsche Wirtschaft hätte andernfalls viel zu verlieren. Doch nach dem Treffen von Trump und Juncker bleiben viele Fragen. Mehr


HINTERGRUND

Zölle treffen US-Farmer - und der Staat zahlt Die von Donald Trump geführte US-Regierung erkennt an, dass der von ihm entfachte Handelskonflikt auch in Amerika Verlierer produziert. Vor allem US-Farmer klagen über einbrechende Exporte. Deshalb ... Mehr


Kurz gemeldet

Leistung sinkt — Klage abgewiesen Mehr


Deutsche sind Europameister beim Verpackungsmüll

Deutsche sind Europameister beim Verpackungsmüll

VIEL VERPACKUNG, was um diese Tomaten geschlungen ist. Weil viele Waren derart verpackt werden, produzieren die Deutschen viel Verpackungsmüll. 220,5 Kilo pro Kopf und Jahr waren es 2016, wie das Umweltbundesamt am Donnerstag bekannt gab. Das ... Mehr


MENSCHEN

WEINLAND BADEN Neuer Chef Markus Volk wird neuer Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Weinland Baden in Freiburg. Das teilte die Firma am Donnerstag mit. Er folgt auf Michael Brand. Weinland Baden vertreibt die Produkte von acht ... Mehr

Donnerstag, 26.07.2018

WLAN-Betreiber haften jetzt anders bei Rechtsverletzungen

Urteil zur Störerhaftung

WLAN-Betreiber haften jetzt anders bei Rechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hat erstmals ein Urteil zum geänderten Telemediengesetz gefällt. Die Abschaffung der Störerhaftung ist rechtens. Rechte-Inhaber seien trotzdem nicht rechtlos gestellt. Mehr


Amazon überrascht mit Milliardengewinn

Internethandel

Amazon überrascht mit Milliardengewinn

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon profitiert weiter von einem boomenden Internethandel und florierenden Geschäften mit IT-Diensten. Mehr


Ein brüchiger Waffenstillstand

Kommentar

Ein brüchiger Waffenstillstand

Die Übereinkunft zwischen EU und den USA nicht mehr als ein brüchiger Waffenstillstand. Damit verschwindet auch nicht die Unsicherheit, die sich in der Weltwirtschaft breit gemacht hat. Mehr


Fehlen den Brauereien in Südbaden bald die Bierflaschen?

Leergut gesucht

Fehlen den Brauereien in Südbaden bald die Bierflaschen?

Die Getränke-Hersteller freuen sich über die heißen Temperaturen, denn es wird viel getrunken. Doch weil das Leergut knapp wird, fürchten sie um ihre Produktion – und appellieren an ihre Kunden. Mehr


Firmen in der Ortenau qualifizieren Mitarbeiter ohne Ausbildung

Gegen den Fachkräftemangel

Firmen in der Ortenau qualifizieren Mitarbeiter ohne Ausbildung

Sie wollen dem zunehmenden Fachkräftemangel nicht länger ausgeliefert sein: Einige Ortenauer Firmen aus der Metallbranche ergreifen die Initiative und bilden ihre ungelernten Mitarbeiter für sich aus. Mehr


Sparkassen im Südwesten sind auf Rekordkurs

Glänzende Stimmung

Sparkassen im Südwesten sind auf Rekordkurs

Trotz der Zinsflaute erwartet Sparkassenpräsident Peter Schneider für die 51 Sparkassen in Baden-Württemberg im Jahr 2018 ein "ordentliches Ergebnis". Mehr


Gentech bleibt Gentech

Gentech bleibt Gentech

EuGH: Züchtungen mit Hilfe der Genschere Crispr/Cas müssen gekennzeichnet werden. Mehr