Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 08.12.2018

Warnstreiks: Reisende müssen kommende Woche mit Zugausfällen rechnen

Bahn

Warnstreiks: Reisende müssen kommende Woche mit Zugausfällen rechnen

In der Tarifrunde bei der Bahn ist der erhoffte Durchbruch nicht gelungen. Im Streit um die Lohnerhöhung gehen der Konzern und die Gewerkschaft EVG auseinander. Nun wird es Warnstreiks geben. Mehr


Zum 1. Januar 2019 greifen Leistungsverbesserungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung

Rente

Zum 1. Januar 2019 greifen Leistungsverbesserungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung

Vom nächsten Jahr an wird die Erwerbsminderungsrente deutlich bessergestellt wird. Für manche wird sie gar lohnender als die vorzeitige Rente. Mehr


Wenig Aussicht auf Fortschritt

Bei der Klimakonferenz in Polen geht es um technische Fragen, neue Initiativen zum Klimaschutz sind nicht zu erwarten. Mehr


Ölförderung wird gekappt

Opec-Staaten einigen sich mit Russland auf niedrigere Mengen / Preis steigt umgehend. Mehr


"Das Pferd ist längst ein Wirtschaftsfaktor"

"Das Pferd ist längst ein Wirtschaftsfaktor"

BZ-INTERVIEW mit der Agrarwissenschaftlerin Gisela Ehret über die Rückkehr des Pferdes und das Geld, das mit ihm verdient wird. Mehr


Börse im Rückwärtsgang

Börse im Rückwärtsgang

Im Verlauf des Jahres ist der Deutsche Aktienindex um 15 Prozent gefallen / Keine Jahresendrallye. Mehr


Geldwäsche mit deutschen Immobilien

Transparency: 2017 wurden 30 Milliarden Euro mit unklarer Herkunft in Deutschland angelegt. Mehr


Fernreisen zu Schnäppchenpreisen

Fernreisen zu Schnäppchenpreisen

Billigflieger bedienen auch die Langstrecke – doch die tatsächlichen Kosten sind oft höher als gedacht. Mehr


Gemeinschaft entscheidet

Im Streitfall gibt es zweimal Rauchmelder in der Wohnung. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Jobticket ab 2019 steuerfrei

MIT GEWINN LEBEN: Jobticket ab 2019 steuerfrei

Dafür müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein . Mehr


Scharfe Kritik an der Bahn

Opposition fordert Neuanfang. Mehr


Kurz gemeldet

60-Milliarden-Forderung — Glyphosat-Studien online — Neuer Rückruf — Cannabis-Firma gekauft Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

IHK FREIBURG Wagner führt vorerst Alwin Wagner wird kommissarischer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein mit Sitz in Freiburg. Er übernehme das Amt, wenn der langjährige Hauptgeschäftsführer Andreas ... Mehr


TIPP IN KÜRZE

ONLINEMARKTPLÄTZE Bewertungen lesen Auf Onlinemarktplätzen sollten Verbraucher sich nicht allein auf einen guten Bewertungsschnitt verlassen, sondern die Bewertungen unbedingt auch querlesen. Denn nach wie vor gebe es Verkäufer, die sich ... Mehr

Freitag, 07.12.2018

Stabile Preise beim Weihnachtsbaumverkauf

Tanne oder Fichte

Stabile Preise beim Weihnachtsbaumverkauf

Für einen Meter Nordmanntanne müssen Kunden dieses Jahr zwischen 18 und 23 Euro zahlen. Der Trend geht zum frisch abgesägten Baum direkt vom Erzeuger aus der Region. Mehr


Fahrplanwechsel: Bahn verjüngt Flotte und erhöht Preise

Schienenverkehr

Fahrplanwechsel: Bahn verjüngt Flotte und erhöht Preise

Die Bahn muss zurzeit wegen der zahlreichen Verspätungen viel Kritik einstecken. Zum neuen Fahrplan sollen einige Dinge besser werden Mehr


Wenn das Spielzeug zur Gefahr wird

Warentester

Wenn das Spielzeug zur Gefahr wird

In den zurückliegenden beiden Jahren fiel gut jedes vierte Kinderprodukt durch. Stiftung Warentest dringt auf strengere Vorgaben. Mehr


Kein Ende der Spannungen

Kein Ende der Spannungen

Kaum deutet sich eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China an, da sorgt die Verhaftung einer Managerin für Ärger. Mehr


Badenova hält den Erdgaspreis 2019 stabil

Viele Energieversorger erhöhen die Gebühren zum Jahreswechsel / Als Grund werden steigende Einkaufspreise genannt. Mehr


Opel gewinnt Marktanteile

Sanierungsplan wirkt. Mehr


Vonovia stoppt Modernisierung

Mieter auf den Barrikaden. Mehr


KOMMENTAR: Selbst ist der Verbraucher

Kindersachen

KOMMENTAR: Selbst ist der Verbraucher

Eine rundum lückenlose Kontrolle aller Produkte im Handel kann vom Staat nicht erwartet werden. Es sind einfach zu viele und ständig kommen neue hinzu. Das gilt auch für die Einfuhr von Waren aus anderen Ländern. So wundert es wenig, wenn ... Mehr


Vonovia will weniger Wohnungen sanieren

BOCHUM (dpa/BZ). Der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia will seine Investitionen in Modernisierungen drastisch kürzen. Hintergrund sei eine "dramatisch zurückgegangene" gesellschaftliche Akzeptanz für die in der Regel mit Mietsteigerungen ... Mehr


Kurz gemeldet

Autobranche stagniert — Mehr Versicherungen — Schlechtes Wirtschaften — Kettler gerettet — Steuer im Alleingang — Mehr Aufträge — Neues Sparpaket Mehr

Donnerstag, 06.12.2018

Warum sich junge Menschen in Gewerkschaften engagieren

Südwesten

Warum sich junge Menschen in Gewerkschaften engagieren

Den Gewerkschaften laufen die Mitglieder weg – ihnen fehlen junge Leute. Dabei ist es deren Arbeitswelt, die sich in Zukunft verändern wird. Wir haben fünf junge Menschen getroffen, die sich gewerkschaftlich engagieren. Mehr