Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 05.10.2017

Börsenboom: Achtung, Euphorie!

Kommentar

Börsenboom: Achtung, Euphorie!

Die Wirtschaft brummt, in den USA, in Europa. Auch in den Schwellenländern läuft die Konjunktur. Das verspricht für die Unternehmen gute bis sehr gute Geschäfte und weiter steigende Gewinne. Davon profitieren besonders deutsche Firmen, die ihre ... Mehr


Klage gegen Monsanto wegen kranken Kindes

LYON (AFP). Die Eltern eines behinderten Zehnjährigen wollen in Frankreich gerichtlich gegen den US-Konzern Monsanto vorgehen. Das Paar aus dem südöstlichen Département Isère macht das Unkrautgift Glyphosat für die Fehlbildung der Speiseröhre ... Mehr


Autoimporteure profitieren von Kauflaune

BERLIN (dpa). Die Deutschen kaufen in diesem Jahr mehr Autos als von den Herstellern erwartet. Der Branchenverband VDA geht davon aus, dass bis Jahresende 3,5 Millionen Neuwagen verkauft werden, vier Prozent mehr als im Vorjahr. Bislang war die ... Mehr


Hintergrund

Freiburg im Fokus der Windkraftforschung

170 Forscher und Entwickler aus 19 Ländern berichten am Donnerstag und Freitag in der Universität Freiburg über den Stand der energetischen Nutzung von Höhenwind. Die Airborne Wind Energy Conference findet seit ihrer Premiere im ... Mehr


Kurz gemeldet

Trennung von Osram — Tochter verkauft — Kalanick eingehegt — Geschäftsporto steigt Mehr


Der Roboter bringt die Briefe

Der Roboter bringt die Briefe

ZUVERLÄSSIG wie ein Hund soll dieser Roboter den Postboten folgen und für sie die Briefe transportieren. Das vierrädrige, 1,50 Meter hohe Gefährt kann nach Angaben der Post bis zu 150 Kilogramm Postsendungen tragen. Es wird jetzt in Bad Hersfeld ... Mehr

Mittwoch, 04.10.2017

Fairer Handel: Was bringt das Siegel den Produzenten?

Zertifizierung

Fairer Handel: Was bringt das Siegel den Produzenten?

Das Angebot wächst: Mit Produkten aus fairem Handel wurden im vergangenen Jahr erstmals mehr als eine Milliarde Euro umgesetzt. Absatzgarantien haben die Bauern allerdings nicht. Mehr


Monkey 47 expandiert, konzentriert sich aber einzig auf Gin

Interview über Gin aus dem Schwarzwald

Monkey 47 expandiert, konzentriert sich aber einzig auf Gin

Vor mehr als einem Jahr stieg bei der Schwarzwälder Ginmanufaktur Monkey 47 der Getränkeriese Pernod Ricard ein. Monkey-47-Macher Alexander Stein spricht über Anfeindungen und Zukunftspläne. Mehr


Bei Geldanlagen sind die Deutschen konservativ

Bankgeschäfte

Bei Geldanlagen sind die Deutschen konservativ

Hotels online buchen, Einkaufen bei Amazon, Chatten per Whatsapp: Die Deutschen nutzen das Internet in vielen Lebensbereichen, doch bei der Geldanlage trauen sie Angeboten im Netz nicht recht. Mehr


Bereits die dritte Fluggesellschaft geht dieses Jahr pleite

Insolvenz

Bereits die dritte Fluggesellschaft geht dieses Jahr pleite

Die britische Firma Monarch streicht alle Flüge. 110.000 Urlauber werden mit Hilfe der Regierung auf die Insel zurückgebracht. Mehr


Pharmaindustrie

Razzia bei Merck in Frankreich

Schilddrüsenmedikament Levothyrox in der Kritik. Die französische Gesundheitsministerin Agnès Buzyn sagt, dass es 9000 Meldungen über Nebenwirkungen gebe. Mehr


Dumping bei E-Fahrrädern?

Verband klagt gegen China. Mehr


Experten wollen Kohleausstieg

Das letzte Kraftwerk soll in 20 Jahren vom Netz gehen. Mehr


Sieben Prozent mehr Aufträge für die Industrie

STUTTGART (weg). Die Industriebetriebe in Baden-Württemberg haben im August 7,1 Prozent mehr Aufträge erhalten als im August 2016. Das teilte das Statistische Landesamt mit. In den sieben Monaten seit Jahresbeginn stieg der Auftragseingang um ... Mehr


Kurz gemeldet

Arbeitslosigkeit bleibt — Autos in die Werkstatt — Wieder Streiks — 30 Prozent weniger Jobs Mehr

Montag, 02.10.2017

Süßwarenindustrie macht Front gegen Einfuhrzölle

Zuckerstreit

Süßwarenindustrie macht Front gegen Einfuhrzölle

Mit Schokolade, Lebkuchen und Gummibärchen ist die deutsche Süßwarenindustrie Exportweltmeister. Mit dem Fall der EU-Zuckerquote macht sich die Branche nun Sorgen über Engpässe beim süßen Rohstoff. Mehr


Neuer Streit um den Gelben Sack

Neuer Streit um den Gelben Sack

Die Recyclingbranche streitet sich wieder einmal darüber, wie man Trittbrettfahrer zur Kasse bitten kann. Mehr


Schlechte Karten für Deutschland

Wenig Chance auf EU-Behörden. Mehr


Trump: Schnelle Entscheidung

Neubesetzung der Fed-Spitze. Mehr


100 000 Kunden schauen in die Röhre

Air-Berlin-Geschädigte bekommen wohl nichts zurück. Mehr


Audi und Ex-Entwickler trennen sich friedlich

HEILBRONN (dpa). Im Streit um seine Kündigung im Zuge der Diesel-Affäre haben sich Audi und ein ehemaliger Chefentwickler geeinigt. Man habe das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet, sagte ein Audi-Sprecher am Samstag. Zuvor hatten Medien ... Mehr


Post plant nächste Portoerhöhung für 2019

BERLIN (AFP). Die Post will das Porto 2019 erhöhen. Postchef Frank Appel sagte in einem Interview der Welt am Sonntag: "Es wird im gesamten Jahr 2018 keine Portoerhöhung geben." Im Spätherbst des kommenden Jahres werde die Post bei der ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Erstes Silbermond-Baby Stefanie Kloß (32), Sängerin der Band Silbermond ist schwanger. "Thomas und ich werden im nächsten Jahr Eltern", schrieb die Musikerin auf der Facebook-Seite der Gruppe. Vater ist Gitarrist Thomas Stolle. Sie habe schon ... Mehr


Farbenfrohe Modewoche

Farbenfrohe Modewoche

DER WINTER hat noch nicht Einzug gehalten, doch die Modewelt denkt schon an den Frühling und Sommer 2018. In Paris präsentieren die großen Modeschneider noch bis zum 3. Oktober bei den Prêt-à-porter-Shows ihre neuen Entwürfe. Die Designs auf den ... Mehr

Sonntag, 01.10.2017

Solarstrom fließt in Großbritannien ohne Förderung

Ökostrom

Solarstrom fließt in Großbritannien ohne Förderung

Eine neue Solarstromanlage auf freiem Feld im britischen Bedfordshire soll sich alleine am Markt finanzieren – ohne staatliche Förderung. Das ist möglich, weil Großbritannien unter anderem durch eine nationale Steuer auf Kohlendioxid (CO 2 ... Mehr