Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 27.04.2015

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech ist zurückgetreten

Führungskrise

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech ist zurückgetreten

Ferdinand Piëch (78) war lange der starke Mann bei Europas größtem Autobauer VW / Doch er verliert einen Machtkampf und tritt als Chefaufseher ab. Mehr


Auch im eigenen Land schwindet für Yanis Varoufakis der Rückhalt

Griechenland

Auch im eigenen Land schwindet für Yanis Varoufakis der Rückhalt

Athens Finanzminister ist unter seinen Amtskollegen in der Eurogruppe längst isoliert / Nun schwindet auch daheim der Rückhalt. Mehr


Kohle oder Klimaschutz?

Kohle oder Klimaschutz?

Tausende Gegner und Befürworter der heimischen Kohleförderung gehen auf die Straße. Mehr


Kurswechsel bei der Deutschen Bank

Die Mehrheit an der Postbank wird verkauft / Einzelheiten werden an diesem Montag vorgestellt. Mehr


Pakt gegen Steuerflucht

EU-Finanzminister einigen sich. Mehr


Piëch gibt Machtkampf bei VW verloren

WOLFSBURG (AFP). Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernpatriarch Ferdinand Piëch seinen Rücktritt als Aufsichtsratschef erklärt. Nach dem erbitterten Streit um die Zukunft von Konzernchef Martin Winterkorn teilte VW am Wochenende mit, dass ... Mehr


Kurz gemeldet

Neher offen für Reform — Werkhallen in Gefahr? Mehr

Samstag, 25.04.2015

Aufschwung hält an – 88.000 neue Jobs im Südwesten

Arbeitsmarkt

Aufschwung hält an – 88.000 neue Jobs im Südwesten

Gute Prognose: Ungeachtet zahlreicher internationaler Krisen und einer schleppenden Weltwirtschaft geht es auf dem Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg weiter aufwärts. Mehr


Wenn der Reiseveranstalter Frust verursacht

Ägernis der Woche

Wenn der Reiseveranstalter Frust verursacht

Erst nach langem Streit über Stornogebühren zeigt sich ein Reiseveranstalter kulant – und erstattet einem BZ-Leser fast 200 Euro Mehr


„Ich habe es als ungerecht empfunden, dass ich so viel Geld habe“

SAP-Mitgründer Hopp

„Ich habe es als ungerecht empfunden, dass ich so viel Geld habe“

Fußballmäzen, Biotechförderer, Golfklubpräsident – Dietmar Hopp hat nicht nur die Softwarefirma SAP groß gemacht / Nun wird er 75 Jahre alt und ist voller Unrast. Mehr


Überstunden sind erlaubt, wenn die Hütte brennt

Überstunden sind erlaubt, wenn die Hütte brennt

Für die Mehrarbeit gelten strenge Vorschriften / Wie mit Zusatzschichten genau umgegangen wird, regeln Tarif- und Arbeitsverträge. Mehr


Grohe investiert in Lahr drei Millionen Euro

Die Zahl der Mitarbeiter in Südbaden bleibt bei 700. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Aufgepasst bei Goldsparplänen

MIT GEWINN LEBEN: Aufgepasst bei Goldsparplänen

Vermittler verheimlichen gerne hohe Abschlusskosten . Mehr


Middelhoffs Villa zu verkaufen

Makler will 44 Millionen Euro. Mehr


Bei VW gerät nun Piëch unter Druck

Kritik am Chefaufseher. Mehr


Was wusste Anshu Jain?

Papiere belasten den Ko-Chef der Deutschen Bank. Mehr


Gabriel will alte Kohlemeiler schonen

Gabriel will alte Kohlemeiler schonen

Minister reagiert auf Kritik. Mehr


Kurz gemeldet

Besorgte Postbanker — Nichts Neues aus Athen Mehr


TIPP IN KÜRZE

"Schlüsselfertig" ist ein dehnbarer Begriff Wer ein schlüsselfertiges Haus bauen lässt, kann sich nicht zurücklehnen und warten, bis der Schlüssel überreicht wird. Denn der Begriff "schlüsselfertig" ist nicht eindeutig rechtlich definiert, ... Mehr


BILANZ

STO Der Stühlinger Bauzulieferer Sto hat vergangenes Jahr fast 200 neue Jobs geschaffen; die Zahl der Mitarbeiter stieg auf annähernd 5000. Unterm Strich verdiente das Unternehmen jedoch eigenen Angaben zufolge weniger als im Jahr zuvor. Der ... Mehr

Freitag, 24.04.2015

Starker Franken: Basler Firma verlagert 200 Arbeitsplätze nach Freiburg

Adieu, Schwiiz!

Starker Franken: Basler Firma verlagert 200 Arbeitsplätze nach Freiburg

Der Gebäudetechniker Sauter will große Teile seiner Produktion vom Stammsitz Basel nach Freiburg verlagern. Etwa 200 Jobs sollen von der Schweiz nach Deutschland wandern, gab das Unternehmen bekannt. Mehr


Grohe investiert in Lahr drei Millionen Euro

Erfolgskurs

Grohe investiert in Lahr drei Millionen Euro

Am Grohe-Standort Lahr, der 22 Prozent zum Gesamtumsatz von 1,6 Milliarden Euro beiträgt, investiert die Firma im laufenden Jahr drei Millionen Euro – vor allem in die Automatisierung. Mehr


So entsteht handgemachte Seife in Elzach

Altes Handwerk (Teil 8)

So entsteht handgemachte Seife in Elzach

Handgemachte Seife aus dem Schwarzwald: Das ist ein Nischenprodukt, mit dem die Unternehmerinnen Monika Haiss, Ulrike Kleiser und Adelheid Becherer punkten. Mehr


Lassen staatliche Vorschriften die Mieten steigen?

Wohnungsmarkt

Lassen staatliche Vorschriften die Mieten steigen?

Staatliche Auflagen sind laut einer Studie von Mieterbund und Wohnungswirtschaft die Ursache für das teure Wohnen. Mehr


Interview mit US-Wirtschaftsforscher Barry Eichengreen

Eurokrise

Interview mit US-Wirtschaftsforscher Barry Eichengreen

BZ-INTERVIEWmit dem US-Wirtschaftsforscher Barry Eichengreen / Er plädiert dafür, dass Griechenland den Euro behält. Mehr