Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 30.11.2016

Nahles will die Arbeitszeit lockern

BERLIN (dpa). Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will mit einer Lockerung bei der Arbeitszeit auf die fortschreitende Digitalisierung reagieren. Arbeitnehmer sollen Auszeiten und Qualifizierung aus Steuermitteln finanzieren können. "Wir ... Mehr


Kurz gemeldet

Ende nach 108 Jahren — Fonds noch größer — Geringer Zuwachs — 1160 Stellen weg — Putzen macht krank Mehr


HINTERGRUND

Italien ist ein schwacher Riese Nur Mario Draghi verschafft der drittgrößten Eurovolkswirtschaft Luft. Die Anti-Krisen-Politik des Präsidenten der Europäischen Zentralbank hat die Zinslast für die Eurostaaten gedrückt. Italien profitiert ... Mehr

Dienstag, 29.11.2016

Ökonom Stolzenburg: "Italien bleibt so oder so im Euro"

Vor dem Verfassungsreferendum

Ökonom Stolzenburg: "Italien bleibt so oder so im Euro"

Was passiert, wenn die Italiener die Senatsreform ablehnen und damit ihren Premier Matteo Renzi gleich mit abwählen? Mancher sieht Italien schon aus dem Euro ausscheiden. Aber wie realistisch ist solch ein Szenario? Mehr


EnBW übt die Energiewende und schreibt rote Zahlen

Karlsruhe

EnBW übt die Energiewende und schreibt rote Zahlen

Die Abkehr von der Atomenergie und der Kampf gegen den Klimawandel haben die etablierten Energieversorger kalt erwischt. Sie schreiben rote Zahlen, bauen Personal ab und suchen nach neuen Geschäftsfeldern. Mehr


Firma will nur noch Geschäfte mit soliden Staaten machen

Heckler & Koch

Firma will nur noch Geschäfte mit soliden Staaten machen

Heckler & Koch will nur noch demokratische, nicht-korrupte Staaten mit Waffen beliefern / Alte Verträge sollen aber erfüllt werden. Mehr


Der frühere IT-Manager Dieter Kempf ist neuer BDI-Präsident

Im Profil

Der frühere IT-Manager Dieter Kempf ist neuer BDI-Präsident

IM PROFIL: Der frühere IT-Manager Dieter Kempf ist neuer BDI-Präsident / Er sieht Spitzengehälter von Vorständen kritisch. Mehr


Subventionen klettern 2015 auf Rekordhöhen

169 Milliarden Euro Staatshilfen und Steuervergünstigungen. Mehr


Menschenrecht als Kür, nicht als Pflicht

Menschenrecht als Kür, nicht als Pflicht

Die Hälfte der großen deutschen Firmen ignoriert mangelnde Sozialstandards bei Zulieferern. Mehr


Lufthansa scheitert wieder vor Gericht

Konzern kann Pilotenstreik juristisch nicht verhindern. Mehr


Commerzbank will wachsen

Neue Filialen geplant. Mehr


Jobmotor Energiewende?

Beschäftigung nimmt aktuell ab. Mehr


OECD: Mehr Schulden nötig

Investitionen für Wachstum. Mehr


Kurz gemeldet

Etappensieg für Airbus — Gegen Geoblocking — Fast 500 000 neue Jobs Mehr

Montag, 28.11.2016

Südbadens Friseure halten sich meist an den Mindestlohn

Hauptzollamt Lörrach

Südbadens Friseure halten sich meist an den Mindestlohn

Die Friseure in der Region unterlaufen offenkundig nur in Einzelfällen den allgemeinen, gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro brutto die Stunde. Zollfahnder finden nur vereinzelt Verstöße. Mehr


Lufthansa-Passagiere müssen mit Flugausfällen rechnen

Streik am Dienstag und Mittwoch

Lufthansa-Passagiere müssen mit Flugausfällen rechnen

Der für Dienstag und Mittwoch geplante Streik der Lufthansa-Piloten kann stattfinden. Das Arbeitsgericht München wies am Montag den Antrag der Fluggesellschaft auf Untersagung des Ausstands ab. Mehr


Router-Ausfall: Telekom prüft Hinweis auf Hackerangriff

Berlin / Bonn

Router-Ausfall: Telekom prüft Hinweis auf Hackerangriff

Kunden der Telekom klagen in vielen Gegenden Deutschlands über Störungen der Anschlüsse, rund 900.000 Router sollen betroffen sein. Die Telekom schließt einen Hackerangriff nicht mehr aus. Mehr


900 000 Router funktionieren nicht

Hackerangriff auf die Telekom?

900 000 Router funktionieren nicht

Kunden der Deutschen Telekom klagen in vielen Gegenden Deutschlands über den Ausfall ihrer Anschlüsse für Internet, Telefon und Fernsehen. Das Problem haben nach Angaben der Telekom rund 900 000 Router. Die Ursachen sind unklar. Mehr


Wird der Euro halten?

BZ-Interview

Wird der Euro halten?

BZ-INTERVIEW mit dem Ökonomen Markus Brunnermeier zur Eurozone und dem schwierigen deutsch-französischen Verhältnis. Mehr


Werner von Siemens war der Gründerstar des 19. Jahrhunderts

Weltkonzern

Werner von Siemens war der Gründerstar des 19. Jahrhunderts

Mit neuen Ideen und Unternehmergeist schuf der vor 200 Jahren geborene Werner von Siemens einen Weltkonzern. Mehr


Außenwirtschaftsrecht

Bundesregierung will Hightech-Unternehmen besser schützen

BERLIN (dpa). Die Bundesregierung will vor allem Hightech-Unternehmen besser vor unerwünschten Übernahmen schützen und dafür das Außenwirtschaftsrecht reformieren. "Wir wollen keinen Protektionismus, aber faire Wettbewerbsbedingungen,", erklärte ... Mehr


Kurz gemeldet

Neue Streikrunde — Schlechtere Geschäfte — Netz gestört Mehr

Samstag, 26.11.2016

Was ist nur in der Wirtschaft los?

Produktivität

Was ist nur in der Wirtschaft los?

Internet, Smartphones, Industrie 4.0 – der technische Fortschritt ist überall. Dennoch werden die Beschäftigten kaum noch effizienter. Wirtschaftsforscher sprechen vom Produktivitätsrätsel. Mehr


Was kostet der Platz im Pflegeheim?

Pflegereform

Was kostet der Platz im Pflegeheim?

SERIE PFLEGEREFORM 2017 (TEIL 2 UND SCHLUSS): Der Eigenanteil bei der stationären Betreuung wird unabhängig vom Pflegegrad. Mehr


Militärzulieferer Northrop Grumman Litef und Gewerkschaft haben Tarifkonflikt beigelegt

Freiburg

Militärzulieferer Northrop Grumman Litef und Gewerkschaft haben Tarifkonflikt beigelegt

Beim Freiburger Militärzulieferer beenden Gewerkschaft und Unternehmen ihren Tarifkonflikt. Mehr