Gemüse, Trödel und mehr

Volker Münch

Von Volker Münch

Do, 04. Oktober 2018

Neuenburg

Tausende Besucher beim Kartoffelmarkt in Neuenburg.

NEUENBURG AM RHEIN (mps). Attraktive Angebote, interessante Trödelartikel und ein breites Warensortiment lockten am Feiertag viele Gäste diesseits und jenseits des Rheins in die Neuenburger Innenstadt. Der Kartoffelmarkt und der verkaufsoffene Feiertag gingen traditionell mit einem großen Straßenflohmarkt einher, der mit unzähligen Verkaufsständen wohl einer der größten Märkte dieser Art in der Region ist.

Eine große Menschenmasse schob sich durch die Innenstadt. Auf dem Rathausplatz klärten Erzeuger und Landfrauen rund ums Thema Kartoffel und heimisches Gemüse ihre Gäste auf. Die "Grumbiere" wie sie auf Alemannisch heißt, gehört heute zu einem der wichtigsten Nahrungsmittel weltweit, nachdem sie erst in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts ihren Weg aus Südamerika nach Europa gefunden hat. Neben der Kartoffel spielten verschiedene andere Gemüse, vor allen Dingen der Kürbis, eine wichtige Rolle auf dem Markt. Daneben gab es viele weitere feine Köstlichkeiten wie von Hand hergestelltes französisches Nougat, Imkerhonig, Brotspezialitäten und Wurstwaren.

An den vielen Flohmarktständen herrschte reger Betrieb. Angefangen von wertvollen Antiquitäten über Modelleisenbahnen bis hin zu Nippes aller Art war alles zu finden. Großen Spaß hatten die Besucher an den Flohmarktständen, wenn um Preise gefeilscht wurde. Unter die vielen einheimischen Anbieter mischte sich auch eine größere Zahl an professionellen und semiprofessionellen Trödelhändlern. Da gab es auch für Antiquitätenliebhaber überraschende Entdeckungen, ebenso wie eine Vielzahl an Spielzeug für die kleinen Besucher. Zwischen den einzelnen Ständen gab es Verkaufsstellen für Lederwaren, Gewürze, Weidenkörbe und vieles mehr. Auf dem Rathausplatz konnten die Kinder die Technik des Kartoffelstempelns ausprobieren. Die Einzelhandelsgeschäfte lockten mit Aktionspreisen und einer großen Auswahl im Rahmen des verkaufsoffenen Feiertags.