Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. September 2017 12:37 Uhr

Tag des Handwerks

Mitmachaktionen und ein Konzert von "Zweierpasch" und "Chima" beim Tag des Handwerks in Offenburg

Der "Tag des Handwerks" soll jungen Menschen Lust aufs Handwerksberufe machen. In Offenburg gibt es am Samstag viele Mitmachaktionen und ein kostenloses Konzert mit "Chima" und "Zweierpasch".

  1. Das deutsch-französische HipHop Duo „Zweipasch“ spielt am Samstagabend beim Tag des Handwerks in Offenburg Foto: Irina Kim

  2. Der Singer-Songwriter „Chima“ spielt am Samstagabend beim Tag des Handwerks in Offenburg Foto: dpa

  3. Kammer-Präsident Johannes Ullrich mit Susanne und Andreas Drotleff von der Kreishandwerkerschaft Ortenau. Foto: Moritz Lehmann

Die Vielfalt und das Facettenreichtum des Handwerks wollen die Handwerkskammern und -innungen am "Tag des Handwerks" präsentieren – und vor allem jungen Menschen Lust auf Handwerksberufe machen. Den bundesweiten Aktionstag gibt es seit sieben Jahren.

Der Freiburger Kammer-Präsident Johannes Ullrich sagt: "Wir sind 2011 mit 30 Innungen gestartet, inzwischen beteiligen sich an allen Standorten 65 Innungen, um ihren Beruf vorzustellen – von Achern bis Schopfheim". Für ihn sei dieser Tag "wie Weihnachten". Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr in Offenburg – er wird gemeinsam von der Kreishandwerkerschaft Ortenau und der Handwerkskammer Freiburg organisiert.

Üppiges Programm um den Marktplatz ab 10 Uhr

Am Samstag, den 16.9., von 10 bis 14 Uhr laden mehr als 20 Innungen an ihren Infoständen auf dem Marktplatz und dem Rathausvorplatz zu Mitmach-Aktionen ein. Hier können sich die Besucher etwa von der Friseurinnung Ortenau die Haare schneiden lassen, während die Ortenauer Bäcker-, Fleischer-, Maler- und Lackierer-Innungen ein badisches Weißwurst-Frühstück anbieten.

Werbung


Letztgenannte Innung mixt obendrein bunte Cocktails. An den Spendendosen können sich die Besucher erkenntlich zeigen – der Erlös geht an die Nachsorgeklinik Tannheim in Villingen- Schwenningen, die Krebsnachsorge für Kinder leistet.

Konzert von "Chima" und "Zweierpasch" ab 19 Uhr

Um 19 Uhr folgt ein kostenloses Open Air Konzert auf dem Marktplatz – mit dem deutsch-französischen HipHop-Duo "Zweierpasch" und dem Frankfurter Singer-Songwriter "Chima". Kreishandwerksmeister Andreas Drotleff: "Wir wollen die Leute an die Stände locken und mit ihnen ins Gespräch kommen."

Eine Auswahl der Attraktionen:

» Mit einem Bagger können die Besucher unter Anleitung der Bauinnung Achern-Kehl-Offenburg Holz umsetzen.
Auf einem schwebenden Dachstuhl
zeigt die Zimmerer-Innung Offenburg traditionellen "Zimmerklatsch"-Tanz
» Hand- und Fußabdrücke aus Gips können bei der Gipser- und Stuckateur-Innung Ortenau genommen werden
» Einen Schweißroboter, der Kugelschreiberständer gefertigt zeigt die Metall-Innung Ortenau
» Reifenwechsel am Fahrzeug trainieren können Besucher am Stand der Kraftfahrzeug-Innung Ortenau
» Herzen und Hula-Hoop-Reifen stellt die Sanitär- und Heizungstechnik-Innung Achern-Offenburg-Wolfach her
» Einen 3D-Drucker präsentiert die Modellbauer-Innung Baden-Württemberg
» Kinder können bei der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Ortenau einen Stein bearbeiten
» Bunte Cocktails mixt die Maler- und Lackierer-Innung Ortenau
» Die Feuerwehr Offenburg stellt mit dar, wie Handwerk und Feuerwehr zusammenarbeiten.
» Muskeln und Köpfen sind am Stand der IKK classic gefragt: Bei "Hau den Lukas" und einem Gewinnspiel.

Autor: Moritz Lehmann