Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 01.08.2016

Studie

20 Prozent der Eltern bedauern es, Kinder zu haben

Studie: 20 Prozent der Eltern bedauern es, Kinder zu haben. Mehr


MOMENT MAL!: Angeln mit dem Pfleiderer

Spießig urlauben

MOMENT MAL!: Angeln mit dem Pfleiderer

Mannomann, was waren das für tolle Urlaube damals! Auf der Ardèche umherpaddeln, im Beduinentaxi ("Inschallah!") über holprige Sinai-Pisten brettern, per Interrail kreuz und quer durch Europa cruisen. Traumhaft! Eher alptraumhaft war dagegen die ... Mehr

Freitag, 29.07.2016

Wenn Mama mit in der WG wohnt

Mehrgenerationenhaushalte

Wenn Mama mit in der WG wohnt

In Deutschland gibt es immer weniger Mehrgenerationenhaushalte - doch manche Menschen stellen sich gegen den Trend. Mehr

Montag, 25.07.2016

Männertherapeut: "Emanzipation ist gar nicht schwer"

BZ-Interview

Männertherapeut: "Emanzipation ist gar nicht schwer"

BZ-INTERVIEW mit dem Therapeuten Björn Süfke über das Bild von Männern, die keine Probleme haben und über Gefühle schweigen. Mehr


Nicht gleichgestellt

Kein Ehegattensplitting für unverheiratete Hetero-Paare. Mehr


MOMENT MAL: Besser ohne Ball am Fuß

Peinliche Mütter

MOMENT MAL: Besser ohne Ball am Fuß

Die Sommerferien kündigten sich schon seit einer Weile an: Das Wetter machte endlich, was es um diese Jahreszeit sollte; die Lehrer auch, indem sie den Kindern Zerstreuung durch Projektwochen und Ausflüge bescherten. Es roch nach Sonnencreme, ... Mehr

Montag, 18.07.2016

Paare, die ein Leben lang zusammenbleiben

Liebe

Paare, die ein Leben lang zusammenbleiben

In guten wie in schlechten Zeiten: Bei den vielen Hiobsbotschaften über auseinanderbrechende Beziehungen geraten die aus dem Blickfeld, die sich nicht sofort trennen. Mehr


MOMENT MAL: Terminhagel im Kalender

Ächzend durch den Juli

MOMENT MAL: Terminhagel im Kalender

Mitten im Juli fühlt es sich an, als ob es Dezember und in wenigen Tagen schon Weihnachten wär'. Nein, nicht des Wetters wegen, sondern aufgrund eines ausgedehnten Tiefdruckgebiets im Familienkalender, das alljährlich für Verdruss sorgt. Statt ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Leben und Lieben im Neubaugebiet Interessierte Leserinnen und Leser kennen sie als Autorin historischer Romane. Astrid Fritz aber hat auch eine andere Seite, die sie Karin Rössle nennt und als die sie sich im vorliegenden Roman "einen Ausflug ... Mehr

Mittwoch, 13.07.2016

Beratung

Angebote für pflegende Angehörige sind kaum bekannt

Nur wenige Menschen nutzen eine Kurrzzeitpflege oder ambulante Kräfte. Mehr


Reform

Bundesregierung will Pflegeberatung vor Ort weiter stärken

Kommendes Jahr sollen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen besser beraten werden. Mehr


Zweite Stufe

Neuerungen in bestehender Pflege

Die Änderungen im Überblick. Mehr


Wissenslücke

Viele Pflegebedürftige und ihre Angehörigen wissen laut der Deutschen Stiftung Patientenschutz nicht, welche Leistungen ihnen zustehen. "Jeder Zweite kennt weder eine Beratungsstelle in seiner Nähe noch fühlt er sich ausreichend über ... Mehr

Montag, 11.07.2016

Trotz Behinderung den Jakobsweg laufen

Liebe & Familie

Trotz Behinderung den Jakobsweg laufen

Der 49-Jährige aus Rottweil ist taubblind, er kann nichts sehen und nur wenig hören. Dennoch will er sich seinen Traum erfüllen und nach Santiago de Compostela laufen. Mehr


Whats-App tauglich für Kommunikation mit der Mutter

Glosse

Whats-App tauglich für Kommunikation mit der Mutter

Es war ein jahrelanges Ritual, das durch nichts zu verändern war. Morgens früh klingelte das Telefon. Erst quälten sich müde WG-Genossen aus dem Bett - oder sie riefen gleich recht genervt in Richtung meines Zimmers: "Deine Mutter". Dann war es ... Mehr

Montag, 04.07.2016

Kinder haben das Recht, dass man ihnen zuhört

Kommunikation

Kinder haben das Recht, dass man ihnen zuhört

Eltern starren aufs Handy, statt ihren Kindern zuzuhören: Es wird immer mehr getippt und gelesen - aber immer weniger geredet und zugehört. Dabei ist das bei der Erziehung wichtig. Mehr


Zu viel der Alltagspädagogik: Rüffel vom Frisör

Moment mal!

Zu viel der Alltagspädagogik: Rüffel vom Frisör

Erst wird eine Augenbraue hochgezogen, dann die Stirn in Falten gelegt und - huch - jetzt fällt auch noch die Stimme um eine Tonhöhe ab. Die Situation ist ernst. Dabei war man sich noch beim Betreten der Zahnarztpraxis sicher, alles richtig ... Mehr


Liebe, Leben und andere Katastrophen

Lesetipp

Liebe, Leben und andere Katastrophen

Liebe, Leben und andere Katastrophen Lebenstipps mal ganz anders: Cheryl Strayed, Autorin des Bestsellers "Der große Trip - Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst", betrieb zwei Jahre lang einen Ratgeberblog, aus dem die ... Mehr

Mittwoch, 29.06.2016

Eine Geschichte von smarten Windeln und visionären Eltern

Unterm Strich

Eine Geschichte von smarten Windeln und visionären Eltern

Eine Geschichte von smarten Windeln und visionären Eltern / Von Hans-Peter Müller. Mehr

Montag, 27.06.2016

Freiburger Therapeutin: So funktionieren Patchworkfamilien

BZ-Interview

Freiburger Therapeutin: So funktionieren Patchworkfamilien

Längst ist Patchwork eine gängige Familienform. Doch für die Beteiligten gibt es Herausforderungen und Fallen. Wie so eine Familie trotzdem funktionieren kann, erklärt die Familientherapeutin Dorothea Fritsch. Mehr


Eine neue Form der Patchworkfamilie

Wiederbelebung

Eine neue Form der Patchworkfamilie

Die Familienform aus dem 19. Jahrhundert wird ein bisschen anders wiederbelebt. Mehr


Patchwork und mehr: Familienfest mit Exfrauen

Moment mal!

Patchwork und mehr: Familienfest mit Exfrauen

Eine Familie wie die unsrige, da sind wir uns schon lange einig, ist ungewöhnlich. Erst war es "nur" Patchwork. Mein Ehemann hatte, als wir heirateten, eine Exfrau und drei Töchter. Die Kinder lebten bei ihr und ihrem neuen Mann, aber wir sahen ... Mehr


Experten warnen vor Legal Highs via Internet

Kinder und Jugendliche müssen nach Ansicht von Experten stärker vor dem Vertrieb neuer psychoaktiver Stoffe, sogenannter Legal Highs, via Internet geschützt werden. "Der Konsum der Stoffe birgt hohe Gesundheitsrisiken und kann sogar zum Tod ... Mehr

Montag, 20.06.2016

Partnersuche nach den Regeln des Marketings

Liebe und Familie

Partnersuche nach den Regeln des Marketings

Perfekt flirten ist ganz einfach – wenn man sich an die Regeln des Verkaufens hält. Das findet zumindest der Vertriebsfachmann Jens Löser – und spricht im Interview über die Chancen der Sozialakquise. Mehr


Glosse über Ahoj-Brause

Zurück in die Kindheit

Glosse über Ahoj-Brause

So viel Leidenschaft hätten wir dem Kollegen gar nicht zugetraut. Ist er doch eher der gediegene Typ. Vor kurzem aber stapelten sich auf seinem Tisch fünf (!) große Packungen mit Ahoj-Brausebrocken. Auf die Frage, ob er damit einen ganzen ... Mehr