Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 13.03.2013

Paare brauchen Zeit für den emotionalen Frühjahrsputz

Beziehung

Paare brauchen Zeit für den emotionalen Frühjahrsputz

Eine Beziehung kann wie ein Haushalt sein: Manche mögen alles ordentlich, andere fühlen sich im Chaos wohl. Beides funktioniert. In beiden Fällen sammelt sich nach einer Weile aber einiges an. Mehr

Montag, 11.03.2013

MOMENT MAL!: Mehr Mut, Männer!

MOMENT MAL!: Mehr Mut, Männer!

Von Laetitia Obergföll. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Mütter unter sich Schwangere können ganz schön nerven. Egal, wie sehr ihr Leben sich vorher um Partys, Reisen und Mode gedreht hat, plötzlich geht es nur noch um das Baby. Das ging auch Caroline Rosales (30) so. Deshalb suchte sich die ... Mehr

Montag, 04.03.2013

Unrund, aber gesund

Moment mal!

Unrund, aber gesund

Von Heidi Ossenberg. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Alte Liebe, neue Chancen Trotz steigender Scheidungsraten: Viele Paare haben heute gute Chancen, miteinander Goldene Hochzeit zu feiern. Nur haben sie dafür wenig Leitbilder, findet die österreichische Psychotherapeutin Eva Jaeggi. Mit ihrem ... Mehr

Donnerstag, 28.02.2013

Immer mehr Kinder wachsen bei alleinerziehenden Eltern auf

Statistik

Immer mehr Kinder wachsen bei alleinerziehenden Eltern auf

In Deutschland wachsen immer mehr Kinder bei nur einem Elternteil auf. Das teilte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz mit. Die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland sind dabei groß. Mehr

Montag, 25.02.2013

Warum viele Frauen gerne Singles sind

BZ-Interview

Warum viele Frauen gerne Singles sind

Die Psychotherapeutin Marie-France Hirigoyen aus Paris beobachtet, dass immer häufiger Frauen freiwillig und gerne allein leben. Menschen, die gut allein sein können, hätten oft eine reiche Persönlichkeit, sagt sie im Interview. Mehr


Nervtötende Elternabende

Moment mal!

Nervtötende Elternabende

Von Peter Disch. Mehr


Vorbilder für eine bessere Welt

Lesetipp

Vorbilder für eine bessere Welt

Vorbilder für eine bessere Welt Hungersnöte, Kriege, Naturkatastrophen, Korruption und immer wieder grenzenlose Armut: Nachrichten aus Afrika, Lateinamerika und Asien sind selten ermutigend. Dieses Buch ist anders. Es will zeigen, dass es auch ... Mehr

Montag, 18.02.2013

"Das Fremde ist besonders gefährdet"

"Das Fremde ist besonders gefährdet"

BZ-INTERVIEW mit dem Sozialpsychologen Karl Christoph Klauer über seine Forschung über Vorurteile und Stereotypen. Mehr


Eltern sind zu ängstlich

Umfrage: Kinder dürfen meist nicht allein draußen spielen. Mehr



ZUR PERSON: KARL CHRISTOPH KLAUER

Der 51-jährige Sozialpsychologe erhielt 2004 den mit 1,55 Millionen Euro dotierten Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis für seine Forschung zur Kommunikation des Menschen. Derzeit forscht Klauer mit seinem US-Kollegen Jeffrey W. Shermann über ... Mehr

Montag, 11.02.2013

Mut zum Unglücklichsein

BZ-Interview

Mut zum Unglücklichsein

Alle sind heute auf der Suche nach dem gelingenden Leben und dem Glück in der Liebe. Auch der Philosoph Wilhelm Schmid hat sehr erfolgreiche Bücher über diese Themen geschrieben. In seinem jüngsten Buch aber ermutigt er zum Unglücklichsein. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Zwischen Pflicht und Wunsch Die Leitlinie heißt Wahrhaftigkeit. Zur Lebens- gehört hier auch eine Leidensgeschichte. Helmut Gall (Jahrgang 1942), der sieben Jahre Priester war und seit fast vier Jahrzehnten mit einer ehemaligen Nonne ... Mehr


ZUR PERSON: WILHELM SCHMID

Der 1953 geborene Publizist studierte Philosophie und Geschichte in Berlin, Paris und Tübingen. 1991 promovierte Schmid über die Lebenskunst bei Michel Foucault, sechs Jahre später folgte die Habilitation mit der Grundlegung zu einer Philosophie ... Mehr

Montag, 04.02.2013

Der Mann, ein Auslaufmodell?

Der Mann, ein Auslaufmodell?

US-Autorin Hanna Rosin beschreibt einen Geschlechterkrieg, den die Frauen ihrer Ansicht nach gewinnen werden. Mehr


Webseite gibt Kindern Tipps

Bei Trennung der Eltern. Mehr


Rosa für die Jungsecke

Moment mal!

Rosa für die Jungsecke

Von Laetitia Obergföll. Mehr

Montag, 28.01.2013

Kinder leiden, wenn Eltern psychisch krank werden

Gesundheit und Familie

Kinder leiden, wenn Eltern psychisch krank werden

Wenn von psychischen Erkrankungen die Rede ist, wird vor allem der volkswirtschaftliche Schaden beklagt. Von den Kindern, die in psychisch belasteten Familien aufwachsen müssen, ist selten die Rede. Mehr


Wie soziale Ansteckung funktioniert

Wie soziale Ansteckung funktioniert

Peter ist Opfer einer Dickleibigkeitsepidemie. Um ihn herum grassiert die Plage seit einiger Zeit. 16 Kilo hat Peter angesetzt an Bauch und Po. Martinas Kleid wölbt sich ebenfalls am Bauch. Sie hat sich mit einer Schwangerschaft angesteckt ... Mehr



LESETIPP

LESETIPP

Unangenehme Fragen, wichtige Antworten So richtig lustvoll wird diese Broschüre wohl niemand in die Hand nehmen. Denn wer beschäftigt sich schon gerne mit Ernstfällen - Patientenverfügungen, General- und Vorsorgevollmacht und Reisevollmachten ... Mehr

Montag, 21.01.2013

Schlechte Laune ist eine gute Sache

Frust ablassen!

Schlechte Laune ist eine gute Sache

Experten empfehlen, miese Stimmung auch mal rauszulassen und den Gefühlen auf den Grund zu gehen. Mehr


Das Leben nach der Babypause

Das Leben nach der Babypause

Mütter sollten die Rückkehr in den Job rechtzeitig planen. Mehr