Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 27.02.2017

Kraft, Kondition und Fluggefühl

Kraft, Kondition und Fluggefühl

Schwarzwälder Kombinierer dominieren Landesmeisterschaft. Mehr


Gold, Silber und Bronze für deutsche Skispringer

Gold, Silber und Bronze für deutsche Skispringer

Das Mixed-Team mit der Baiersbronnerin Svenja Würth wird überlegen Weltmeister / Einzelmedaillen für Wellinger und Eisenbichler. Mehr


Kampf mit schmerzhafter Erinnerung

Kampf mit schmerzhafter Erinnerung

Skispringerin Ramona Straub bei der WM auf Rang 33. Mehr

Sonntag, 26.02.2017

WM-Gold für deutsches Mixed-Team mit Svenja Würth

Skispringen

WM-Gold für deutsches Mixed-Team mit Svenja Würth

Mit einer beeindruckenden Leistung verteidigen die deutschen Skispringer ihren WM-Titel im Mixed-Wettbewerb. Mit dabei im Siegerteam ist vom Skiverband Schwarzwald Svenja Würth aus Baiersbronn. Mehr

Samstag, 25.02.2017

WM-Silber für Wellinger, Bronze für Eisenbichler

Skispringen

WM-Silber für Wellinger, Bronze für Eisenbichler

Andreas Wellinger (Silber) und Markus Eisenbichler (Bronze) sorgen bei der Nordischen Ski-WM in Lahti für die ersten deutschen Doppelpodest-Plätze im Skispringen seit 1999. Es siegt der Österreicher Stefan Kraft. Mehr

Freitag, 24.02.2017

Carina Vogt ist wieder Weltmeisterin

Skispringen

Carina Vogt ist wieder Weltmeisterin

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt aus Degenfeld gewinnt bei der Nordischen WM in Lahti die Goldmedaille. Immer, wenn’s darauf ankommt, ist Vogt in Topform. Svenja Würth vom SV Baiersbronn wird starke Sechste. Mehr


Eine Frau für gewisse Springen

Eine Frau für gewisse Springen

Glückt Carina Vogt in Lahti der nächste Coup? Auch Svenja Würth und Ramona Straub starten. Mehr


Modricker springt davon

15-Jähriger sichert sich zwei Siege im Deutschlandpokal. Mehr


Leyhe sichert sich Startplatz

Skispringer aus Breitnau im DSV-Quartett für Samstag. Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

Skispringerin des SC Langenordnach startet erstmals bei einer WM der Aktiven

Lahti

Skispringerin des SC Langenordnach startet erstmals bei einer WM der Aktiven

Skispringerin Ramona Straub vom SC Langenordnach kann bei der WM in Lahti mit Gelassenheit sich selbst und die Welt verblüffen. Mehr

Freitag, 17.02.2017

Ramona Straub springt zum WM-Ticket

Ramona Straub springt zum WM-Ticket

Langenordnacherin bei Olympia-Generalprobe in Südkorea als Fünfte und Sechste beste Deutsche. Mehr

Dienstag, 14.02.2017

Straub schafft die WM-Norm

Langenordnacher Skispringerin in Slowenien 15. und Zwölfte. Mehr

Freitag, 10.02.2017

Sprung in die Zukunft

Sprung in die Zukunft

Kombinierer Pirmin Maier Schwarzwald-Schülermeister. Mehr

Montag, 06.02.2017

"Ein geniales Wochenende"

"Ein geniales Wochenende"

Kombinierer Johannes Rydzek triumphiert zweimal in Pyeongchang / Rießle und Faißt auch stark. Mehr


Wellingers Schanzenrekord

Der Deutsche wird zweimal Zweiter in Oberstdorf / Kraft siegt. Mehr

Samstag, 04.02.2017

Weltcup-Punkte für Wank in Oberstdorf

Skifliegen

Weltcup-Punkte für Wank in Oberstdorf

Andreas Wank (Hinterzarten) sammelte beim Skifliegen in Oberstdorf als 22. (333,6 Zähler) noch Weltcup-Punkte. Stephan Leyhe (Breitnau) verpasste als 34. die Entscheidung der besten 30. Mehr

Dienstag, 31.01.2017

Wellinger ist zwei Jahre nach Sturz wieder obenauf

Wellinger ist zwei Jahre nach Sturz wieder obenauf

Der Ruhpoldinger Skispringer Andreas Wellinger hat schon Höhen und Tiefen durchgemacht. Jetzt ist der 21-Jährige ein Medaillenkandidat für die WM. Mehr

Montag, 30.01.2017

Modricker springt zum DM-Titel

Modricker springt zum DM-Titel

Hinterzartener gewinnt in Baiersbronn Gold in der Jugend 16 / Kombinierer Julian Ketterer im Silber-Team der Spezialspringer. Mehr


Wellinger siegt beim Weltcup in Willingen

Der zweite Weltcupsieg des 21-jährigen Skispringers. Mehr

Freitag, 27.01.2017

Das Lächeln wiederfinden

Das Lächeln wiederfinden

Andreas Wank beim Weltcup in Willingen/ Kombinierer und Springer bei der Jugend-DM in Baiersbronn gefordert. Mehr

Donnerstag, 26.01.2017

Warum sind die Polen beim Skispringen wieder so gut?

BZ-Interview

Warum sind die Polen beim Skispringen wieder so gut?

Das Skispringen ist seine Welt, der Schwarzwald sein Zuhause. Stefan Horngacher, der neue Cheftrainer der polnischen Skispringer aus Titisee-Neustadt, führt sein Team in diesem Winter zu herausragenden Erfolgen. Mehr


Anna Jäkle souverän

13-Jährige DSC-Siegerin in Springen und Kombination. Mehr


ZUR PERSON: Stefan Horngacher

Der Chefcoach der polnischen Skispringer wurde 1969 in Kufstein (Österreich) geboren. Als aktiver Skispringer gewann er mit dem österreichischen Team Olympia-Bronze 1994 in Lillehammer und 1998 in Nagano. Bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften ... Mehr

Mittwoch, 25.01.2017

Das Pech als permanenter Begleiter

Das Pech als permanenter Begleiter

Anstatt seinen Titel bei der WM der Skispringer verteidigen zu können, reißt sich Severin Freund im Training das Kreuzband. Mehr

Montag, 23.01.2017

Wank gewinnt in Sapporo

Skispringer aus Titisee dominiert COC in Japan. Mehr