Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 03.07.2014

Polizeichef wollte Wirkung sehen

Prozess zu Wasserwerfereinsatz. Mehr


Beamtenbund droht Land mit Verfassungsklage

STUTTGART (dpa). Dem Land droht ein neuer Streit um die Besoldung der Beamten. Nachdem der Verfassungsgerichtshof in Nordrhein-Westfalen das dortige Gesetz für verfassungswidrig erklärt hatte, forderte der Beamtenbund die grün-rote ... Mehr

Mittwoch, 02.07.2014

Landesregierung will gegen Bienensterben vorgehen

Stuttgart

Landesregierung will gegen Bienensterben vorgehen

Die Landesregierung will dem Bienensterben in Baden-Württemberg Einhalt gebieten. Der volkswirtschaftlichen Wert der Bienen liegt bundesweit bei zirka 2,5 Milliarden Euro im Jahr. Mehr


Wegen des Staus auf der Autobahn sollen keine Ziegen sterben

A8

Wegen des Staus auf der Autobahn sollen keine Ziegen sterben

Land schickt Team, um Anlieger der A 8 von ihrem Protest gegen Stauumleitungen abzubringen / Bund will Albaufstieg bis 2025 sechsspurig ausbauen. Mehr


Wenn das Land der Stadt die Energie liefert

Wenn das Land der Stadt die Energie liefert

Umweltminister Franz Untersteller sieht in der Energiewende eine Chance zur Stärkung des ländlichen Raums / Tagung in Freiburg. Mehr


Überforderung führte zu Gewalt

Polizisten sagen im Prozess um den Einsatz im Stuttgarter Schlossgarten gegen S-21-Gegner aus. Mehr


Ärzte müssen Deutsch beherrschen

Sprachtests sind obligatorisch. Mehr



Keck bleibt Generalvikar der Freiburger Diözese

FREIBURG (epd). Der neue Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat Fridolin Keck als Generalvikar der Erzdiözese bestätigt. Keck hatte seit 2003 unter Burgers Vorgänger Robert Zollitsch diese Position inne, wie die Diözese mitteilte. Der ... Mehr

Dienstag, 01.07.2014

Wer wird Oberbürgermeister von Lörrach?

Drei aussichtsreiche Bewerber

Wer wird Oberbürgermeister von Lörrach?

Am Sonntag entscheidet sich in Lörrach die Nachfolge für Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm. Zur Wahl stehen drei Kandidaten, die sich in vielen inhaltlichen Fragen nicht oder nur in Nuancen unterscheiden. Mehr


Wasserwerfer-Prozess: Polizei war überfordert

Schwarzer Donnerstag

Wasserwerfer-Prozess: Polizei war überfordert

Personell überfordert im Angesicht der schieren Masse an Demonstranten: Im Prozess um den Schwarzen Donnerstag in Stuttgart verteidigten die Angeklagten den Einsatz von Pfefferspray, Schlagstöcken und Wasserwerfern. Mehr


Jobs gegen Sex - Arbeitsvermittler belästigt Ex-Huren

Stuttgart

Jobs gegen Sex - Arbeitsvermittler belästigt Ex-Huren

Jobs gegen Sex - ein Mitarbeiter der Arbeitsagentur in Stuttgart ist wegen sexueller Nötigung von Ex-Prostituierten angeklagt. Die Frauen wollten aus dem Milieu aussteigen. Dem Arbeitsvermittler droht eine Haftstrafe. Mehr


Schulpolitik treibt Bürger stärker um als Etatfragen

Stuttgart

Schulpolitik treibt Bürger stärker um als Etatfragen

Aus einer Erhebung von TNS Infratest für die Grünen geht hervor, dass die Wähler vor allem Schul- und Verkehrspolitik beschäftigt. Umwelt- und Naturschutz interessieren die Bürger wengier. Mehr


Dem Staat fehlen Ingenieure

Duale Hochschulen sollen einen Studiengang anbieten, der auf einen Job als Beamter vorbereitet. Mehr


Hotels suchen Nachwuchs

Hotels suchen Nachwuchs

Delegiertenversammlung des Dehoga in Titisee. Mehr


Der Grenzübergang bei Waldshut ist gesperrt

WALDSHUT-TIENGEN (akr). Weil die 1932 erbaute Straßenbrücke über den Rhein bei Waldshut dringend saniert werden muss, wird es am Hochrhein die kommenden drei Monate voraussichtlich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Brücke zwischen Waldshut ... Mehr


Kurz gemeldet

Attacke mit Machete — Pensionslawine in Sicht Mehr


WIE VIELE MENSCHEN BETRIFFT EINE STILLLEGUNG?

Das französische Statistikamt Insee hat die Bedeutung des Akw als Arbeitgeber für das Umland und das Südelsass analysiert. 850 Menschen arbeiten derzeit im Akw - 820 von ihnen in Vollzeit. Für 400 Betriebe fungiert das Akw Fessenheim regelmäßig ... Mehr

Montag, 30.06.2014

Für die Stilllegung des AKW Fessenheim ist die Region schlecht gerüstet

Straßburg / Fessenheim

Für die Stilllegung des AKW Fessenheim ist die Region schlecht gerüstet

Setzt die französische Regierung bis zu den nächsten Präsidentschaftswahlen im Frühjahr 2017 tatsächlich die Stilllegung des AKW in Fessenheim durch, wären davon 5000 Menschen betroffen. Mehr


Rotstift bei Musikschulen: Grün-Rot will Jazz und Weltmusik schonen

Einsparungen

Rotstift bei Musikschulen: Grün-Rot will Jazz und Weltmusik schonen

Die fünf Musikhochschulen im Land bangen um die Zukunft: Ein Fünftel der Studienplätze soll Einsparungen zum Opfer fallen. Welche Schwerpunkte werden dann bleiben? Mehr


Stephan Burger ist neuer Erzbischof

Freiburg

Stephan Burger ist neuer Erzbischof

Der 52-jährige Kirchenjurist tritt in Freiburg die Nachfolge von Robert Zollitsch an und ist einer der jüngsten Bischöfe Deutschlands. Mehr


Tumulte bei Streit um Bildungsplan

Bei Demo zum Thema sexuelle Vielfalt im Unterricht landeten 100 Menschen in Polizeigewahrsam. Mehr


Konstanzer Konzil: Das Nachleben als Lesebuch

Regio-Geschichte

Konstanzer Konzil: Das Nachleben als Lesebuch

Das Konzil in Konstanz vor 600 Jahren war das Einzige, das nördlich der Alpen stattgefunden hat. Dennoch ist erstaunlich, welches Nachleben das Konzil hatte - von der damaligen europäischen Christenheit angefangen bis in unsere heutige Zeit. ... Mehr


Legionellen-Warnungen verunsichern viele Mieter

KARLSRUHE (dpa). Weil neuerdings in Wohnblocks die Trinkwasserqualität kontrolliert werden muss, erhalten viele Mieter derzeit Warnbescheide. Die gesetzlich vorgeschriebenen Trinkwasseranalysen seien durchgeführt, heißt es darin etwa - und oft: ... Mehr


Weltkriegsbombe an der A 8 entschärft

KIRCHHEIM/TECK (dpa). Kampfmittelexperten haben bei Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) eine 500 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Ein Zeitzeuge hatte die Fachleute darauf aufmerksam gemacht, dass an der Autobahn 8 eine ... Mehr