Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 01.07.2016

Lörrach: Wieder Überfall auf Autoreisezug

Dreister Diebstahl

Lörrach: Wieder Überfall auf Autoreisezug

Wieder haben Unbekannte im Autoreisezug Hamburg–Lörrach Autos aufgebrochen. Sie zerschlugen diesmal Scheiben von 22 Fahrzeugen und stahlen Kameras, Laptops oder Navi-Geräte. Mehr


Familientragödie: Drei Tote in Doppelhaushälfte

Ravensburg

Familientragödie: Drei Tote in Doppelhaushälfte

Ein 53-Jähriger soll mit Beil und Messer seine Frau und zwei Stieftöchter getötet haben. Ermittler sprechen von einem grausamen Bild. In Ravensburg herrscht Fassungslosigkeit. Mehr


Drei Syrer haben Zuflucht im Münstertal gefunden - aber sie haben Heimweh

Neuanfang in Südbaden

Drei Syrer haben Zuflucht im Münstertal gefunden - aber sie haben Heimweh

Familiennachzug – der Ausdruck klingt technisch. Aber was bedeutet das? Wie geht es den Menschen, die ihre Lieben zu Hause zurück lassen? Ein Besuch im Münstertal. Mehr


Minister für sechsspurigen Ausbau der A5 zwischen Offenburg und Freiburg

Offenburg / Lahr / Freiburg

Minister für sechsspurigen Ausbau der A5 zwischen Offenburg und Freiburg

Mehr Fahrbahnen für viel Verkehr: Der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann will den Ausbau der A5 zwischen Offenburg und Freiburg forcieren. Welche Chancen hat das in Berlin? Mehr


Flugzeug Superconstellation landet in Bremgarten

Rundflüge

Flugzeug Superconstellation landet in Bremgarten

Der Oldie-Airliner Super Constellation landet am Sonntag auf dem Flugplatz Bremgarten. Von dort aus startet der viermotorige Klassiker zu Rundflügen über den Schwarzwald. Mehr


Nicht mehr Pannen als anderswo auch

Nicht mehr Pannen als anderswo auch

Die französische Atomaufsicht hält das Akw Fessenheim für sicher / Beantragt EdF dennoch fristgerecht die Abschaltung?. Mehr



Warum Piraten nicht verurteilt werden

Warum Piraten nicht verurteilt werden

Das Freiburger Max-Planck-Institut untersucht internationale Probleme des Strafrechts mit Vergleichen und Analysen. Mehr


"Wir wären natürlich gern noch einflussreicher"

"Wir wären natürlich gern noch einflussreicher"

BZ-INTERVIEW mit Institutsdirektor Ulrich Sieber über die politischen Folgen der Strafrechtsforschung. Mehr


Noch im Glashaus, aber nicht mehr an der Macht

Noch im Glashaus, aber nicht mehr an der Macht

Landtag streitet über Stellenvermehrung unter Grün-Schwarz. Mehr


Pendelbusse gegen den Feinstaub?

Land und Landeshauptstadt suchen Wege aus dem Dilemma. Mehr


1955: Störe unsere Kreise nicht

Meine BZ und ich - Stefan Hupka

1955: Störe unsere Kreise nicht

Stefan Hupka stammt aus Göttingen, war landespolitischer Korrespondent in Stuttgart und ist seit 1996 bei der BZ in Freiburg. Er leitet das Ressort Reportage/Land & Region sowie das Magazin. Mehr


Geiselnahme im Gefängnis von Ensisheim

MULHOUSE (dpa). Sieben Stunden lang hat ein Gefängnisinsasse im elsässischen Ensisheim einen Psychologen als Geisel genommen. Nach Verhandlungen mit einer Spezialeinheit der Gendarmerie gab der 27-Jährige am Donnerstagabend auf, wie der Sender ... Mehr


HINTERGRUND

Vom Uni-Seminar zum Max-Planck-Institut 1966 ist das offizielle Gründungsdatum des Freiburger Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht, das am Freitag und Samstag mit einem Festakt und einer Konferenz zum Thema ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Adel verpflichtet, Eigentum auch

AUCH DAS NOCH: Adel verpflichtet, Eigentum auch

Europas zweitlängster Fluss, die Donau, beginnt mit ziemlich kurzer Denke: Am Wochenende hat Tourismusminister Guido Wolf (CDU) im eigenen Wahlkreis und mit viel schönen Worten die Neugestaltung der Donauquelle in Donaueschingen gefeiert. Fast ... Mehr


MENSCHEN

Der Marathonleser Er ist einer unserer ausdauerndsten Leser - wenn nicht der ausdauerndste überhaupt: Horst Linde, 104 . Der Architekt, Stadtplaner, Professor und frühere Chef der Staatlichen Hochbauverwaltung Baden-Württemberg hat nach dem ... Mehr

Donnerstag, 30.06.2016

Oberleitungsschaden behindert Verkehr auf Rheintalbahn

Orschweier / Riegel

Oberleitungsschaden behindert Verkehr auf Rheintalbahn

Ein Oberleitungsschaden zwischen Riegel und Orschweier beeinträchtigt derzeit den Zugverkehr auf der Rheintalbahn. Regionalzüge bleiben stehen, Fernzüge können nur ein Gleis benutzen. Mehr


BKA-Expertin: Auch in Südbaden immer mehr Handyvideos im Polizeieinsatz

Beweisaufnahmen

BKA-Expertin: Auch in Südbaden immer mehr Handyvideos im Polizeieinsatz

Schnappschüsse mit Smartphones sind schnell gemacht. Doch auch bei brenzligen Situationen kommen Handys immer öfter zum Einsatz und werden zur Videokamera. Die Aufnahmen können der Polizei wichtige Informationen liefern. Mehr


Neckarstadt-West ist zum Problemviertel geworden

Mannheim

Neckarstadt-West ist zum Problemviertel geworden

Der Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West war einst ein stolzes Arbeiterviertel, heute ist er sozialer Brennpunkt mit Menschen aus rund 160 Nationen. Der Rauschgifthandel floriert. Mehr


Wie die Biobauern ticken

Wie die Biobauern ticken

Eine Studie der Kulturwissenschaftlerin Sabine Dietzig-Schicht über den Südschwarzwald. Mehr


Der Umgangston im baden-württembergischen Landtag wird rauer

AfD im Parlament

Der Umgangston im baden-württembergischen Landtag wird rauer

Die Grünen kritisieren unter anderem die unsachlichen Debatten und die "gewalttätige Sprache". Mehr


Eklat beim Fastenbrechen

Türkische Diplomaten verlassen aus Protest das Essen mit Ministerpräsident Kretschmann / Muslime klagen über Fremdenfeindlichkeit. Mehr


Die Kinderbetreuung in Deutschland wird immer besser

Kita-Studie

Die Kinderbetreuung in Deutschland wird immer besser

Die Bertelsmann-Stiftung fordert dennoch 107.000 zusätzliche Vollzeitstellen für Erzieherinnen. Baden-Württemberg gilt als Musterland. Mehr


Entspanntes Autowandern

Entspanntes Autowandern

Die ADAC Deutschland Klassik ist zu Gast in Südbaden / Manche Autos sind mehr wert als ein Haus. Mehr


Abgeordnete erhöhen Diäten

Steuerzahlerbund und AfD mahnen mehr Transparenz an. Mehr