Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 27.08.2014

Bruchsal: Häftling stirbt in Einzelhaft

Bruchsaler JVA-Chef suspendiert. Mehr


Tatverdächtiger nach 14 Jahren verhaftet

Mord in Basel im Jahr 2000. Mehr


Auf der Baar streitet die AfD

Kreisvorstand abgetaucht. Mehr

Dienstag, 26.08.2014

Weinlese beginnt: Ortenauer Winzer hoffen auf volle Keller

Südbaden

Weinlese beginnt: Ortenauer Winzer hoffen auf volle Keller

Die Winzer im Offenburger Rebland gehören traditionell zu den ersten in Baden, die die Weinlese starten. Dort wurden nun bereits die die frühen Findling-Trauben gelesen. Mehr


Bereitschaft zu Organspende gesunken

Bereitschaft zu Organspende gesunken

Gesundheitsministerin Altpeter hält Manipulationen bei Transplantationen für ausgeschlossen. Mehr


Es kommen mehr als gehen

Land gewinnt durch Zuzüge. Mehr


Erklär's mir: Was macht ein Bürgermeister?

Jede Schule hat einen Chef, eine Chefin - eine Rektorin, einen Direktor. Jede Firma hat einen Chef. Und auch jede Stadt, jedes Dorf? Nun, so einfach ist das nicht. Chef in der Gemeinde, also einem Dorf oder einer Stadt, ist der Gemeinderat: eine ... Mehr


Schockanrufer bei Geldübergabe verhaftet

FREIBURG (BZ). Am Wochenende kam es wieder verstärkt zu Anrufen bei russischen beziehungsweise russischstämmigen Familien in Südbaden, die der Polizei unter dem Stichwort "Schockanrufe" bekannt sind. Dabei wird den Angerufenen eine erschütternde ... Mehr


DIE WINZER

Auftakt zur Weinlese in Baden

DIE WINZER

DIE WINZER im Offenburger Ortsteil Zell-Weierbach gehören traditionell zu den ersten in Baden, die die Weinlese starten. Im Weinberg von Reiner End (Foto) wurden 3000 Liter Findling gelesen. Aus dieser frühen Rebsorte wird ausschließlich neuer ... Mehr

Montag, 25.08.2014

Wie hart arbeiten die Bürgermeister im Land?

Studie

Wie hart arbeiten die Bürgermeister im Land?

Bis zu 70 Arbeitsstunden pro Woche, wenig Zeit für die Familie und nur selten ein freies Wochenende: Die Belastung für Bürgermeister ist enorm. Das zeigt nun auch eine Studie aus Kehl. Mehr


Neue Welle von Schockanrufen – zwei Festnahmen

Polizeipräsidium Freiburg

Neue Welle von Schockanrufen – zwei Festnahmen

Russischsprachige Familie in Südbaden sind erneut ins Visier von Kriminellen geraten: Mit sogenannten Schockanrufen sollen die Opfer um Geld geprellt werden. Zwei Täter wurden festgenommen. Mehr


Alexander Bonde: Ein Minister für alle Fälle

Unterm Strich

Alexander Bonde: Ein Minister für alle Fälle

Mal blickt er besorgt auf faulende Reben, dann schnürt er beseelt die Wanderschuhe und drückt schließlich Ökosiegel auf die Tür eines Schweinestalls: Alexander Bonde ist omnipräsent. Mehr


Für Hochwasserschutz fehlt das Geld – Wasserpfenning wird wohl erhöht

Ebbe in der Kasse

Für Hochwasserschutz fehlt das Geld – Wasserpfenning wird wohl erhöht

Die Mittel für den Hochwasserschutz werden knapp – ausgerechnet ein Jahr nach dem jüngsten Jahrhunderthochwasser. Umweltminister Untersteller schließt nicht aus, dass die Abgaben erhöht werden. Mehr


"Das ist für uns wie der Jahrhundertorkan Lothar"

"Das ist für uns wie der Jahrhundertorkan Lothar"

BZ-INTERVIEW mit dem Förster Rolf Leimgruber aus St. Peter über die kommende Neuorganisation der Forstwirtschaft. Mehr


Uniklinik wirbt um die Russen

Büro in Baden-Baden eröffnet. Mehr


"Wir sollten alle Anstrengungen unternehmen"

"Wir sollten alle Anstrengungen unternehmen"

BZ-INTERVIEWmit Minister Franz Untersteller (Grüne). Mehr


HINTERGRUND

Die Marktmacht von Forst BW Die Fläche Baden-Württembergs ist zu 40 Prozent bewaldet. Davon gehören etwa 26 Prozent dem Staat, der Rest ist in den Händen der Kommunen und privaten Waldbesitzern. Aus diesen Wäldern werden jährlich etwa 8,5 ... Mehr


Kurz gemeldet

Kinder stoppen die Bahn Mehr

Sonntag, 24.08.2014

Umstrittene Forstreform: Wie wird der Holzverkauf künftig geregelt?

Kartellamt

Umstrittene Forstreform: Wie wird der Holzverkauf künftig geregelt?

Das Land steht unter Druck: Die Forstverwaltung, mit der die meisten Waldbesitzer und Naturschützer zufrieden waren, soll auf Drängen des Kartellamts neu organisiert werden. Doch die geplante Aufsplitterung des Holzverkaufs stößt auf Kritik. Mehr


Rheinschwimmer: Professor Fath hat Nordsee erreicht

Am Ziel

Rheinschwimmer: Professor Fath hat Nordsee erreicht

Noch nie hat Salzwasser so gut geschmeckt: Der schwimmende Chemieprofessor Andreas Fath aus Furtwangen hat die holländische Nordseeküste erreicht – nach 28 Tagen voller Strapazen. Mehr


Rheinschwimmer: Chemieprofessor hat Nordsee erreicht

Im Ziel

Rheinschwimmer: Chemieprofessor hat Nordsee erreicht

Andreas Fath hat sein Ziel erreicht. Der 49 Jahre alte Chemieprofessor aus Furtwangen hat es geschafft, den Rhein von seiner Quelle bis zur Mündung in die Nordsee zu durchschwimmen. Mehr


Droht der deutschen Sauerkirsche das Ende?

Anbau

Droht der deutschen Sauerkirsche das Ende?

In der ganzen Republik werden immer weniger Sauerkirschen angebaut – auch in Südbaden. Schuld ist die Konkurrenz aus Osteuropa. Und der Vormarsch der Süßkirsche. Mehr

Samstag, 23.08.2014

Malaria wütete lange Zeit am Oberrhein

Südbaden

Malaria wütete lange Zeit am Oberrhein

Die Menschen entlang des Rheins litten über Jahrhunderte an der Seuche, die zunächst nicht mit den Stechmücken in Verbindung gebracht wurde. Seit 1948 ist Malaria jedoch komplett verschwunden. Mehr


Gisela Erler über die Grenzen der Bürgerbeteiligung

BZ-Interview

Gisela Erler über die Grenzen der Bürgerbeteiligung

Die Baden-Württemberger sollen zu Entscheidungen der Politik stärker gehört werden. Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung über die Grenzen der Mitwirkung. Mehr


Jetzt mal neutral gesagt

Unterm Strich

Jetzt mal neutral gesagt

Amtlicher Sprachwandel: Vom Studenten- zum Studierendenwerk / Von Wulf Rüskamp. Mehr