Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Basler Gare du Nord beginnt neue Saison mit der Kammeroper "Lysistrata" in einer lettisch-schweizerischen Koproduktion. Mehr

Donnerstag, 23.10.2014

Alice hinter den Liedern

Alice hinter den Liedern

Eric Gauthier zeigte seine bisher größte und vielschichtigste Produktion im Lörracher Burghof. Mehr

Dienstag, 21.10.2014

Fotos: Thomas Freitag in Ewattingen

Fotos: Thomas Freitag in Ewattingen

Der Kabarettist Thomas Freitag begeisterte rund 250 Besucher in der Ewattinger Wutachhalle. Nicht nur sein Sprachwitz ist dabei einzigartig, sondern auch seine Mimik und Gestik. Mehr


Wortakrobatik und Nonsens

Das Komikerduo "Helge und das Udo" mit seinem fünften Programm im Freiburger Vorderhaus. Mehr

Freitag, 17.10.2014

Ein Wohnungstausch mit Folgen

Ein Wohnungstausch mit Folgen

Mit Moritz Rinkes Tragikomödie "Wir lieben und wir wissen nichts" eröffnet das Wallgraben-Theater die neue Saison. Mehr


Du musst!

Du musst!

Die Tanzperfomance "You have to!" im E-Werk Freiburg hinterfragt gesellschaftliche Zwänge – und lässt das Publikum entscheiden. Mehr

Donnerstag, 16.10.2014

Was sollen die Leute denken?

Was sollen die Leute denken?

In "Mord in der Rue de Lourcine" am Theater Hans Dürr sorgen sich zwei Herren um ihren guten Ruf. Mehr

Mittwoch, 15.10.2014

Staatstheater Karlsruhe bringt Snowden auf die Bühne

Whistleblower

Staatstheater Karlsruhe bringt Snowden auf die Bühne

"Ich bereue nichts" heißt das Projekt von Jan-Christoph Gockel und Konstantin Knüspert. Am Staatstheater Karlsruhe arbeitet sich das Duo an Whistleblower Edward Snowden ab. Mehr


Ein Smartphone als Gegenüber

Ein Smartphone als Gegenüber

Ralf Buron inszeniert, Myriam Tancredi spielt Jean Cocteaus Theatermonolog "Die geliebte Stimme" im Freiburger E-Werk. Mehr

Montag, 13.10.2014

Voller Einsatz ohne Worte

Voller Einsatz ohne Worte

Habbe & Meik eröffneten mit "La grande comédie des masques" die Staufener Kulturwoche. Mehr

Samstag, 11.10.2014

Charmanter Sprücheklopfer

Charmanter Sprücheklopfer

Hannes Ringlstetter zu Gast im Freiburger Vorderhaus. Mehr

Mittwoch, 08.10.2014

Gezicke und Geschacher

Gezicke und Geschacher

Grete Linz inszeniert Goldonis "Das Kaffeehaus" in Freiburg. Mehr

Dienstag, 07.10.2014

Provokation und Plauderei

Provokation und Plauderei

Kabarettist Sebastian Pufpaff im Freiburger Vorderhaus. Mehr

Montag, 06.10.2014

Gegensätze und Schockfarben

Gegensätze und Schockfarben

Choreografien von Ed Wubbe und Jean-Philippe Dury eröffnen die Tanzsaison am Theater Basel. Mehr


Versuch über Menschlichkeit

Versuch über Menschlichkeit

Uraufführung der Freiburger Immoralisten: Manuel Kreitmeier und Florian Wetters "Stammheim". Mehr


Sind so viele Finger

Sind so viele Finger

Mike Daiseys Open-Source-Stück "Agonie und Ekstase des Steve Jobs" im Theater Freiburg. Mehr


"Komm, sei meine lila Kuh"

"Komm, sei meine lila Kuh"

Nicht immer mit Biss, dafür einfach süß: Die Schokoladen-Revue "Zartbitter" mit dem Musiktheater Die Schönen der Nacht im Freiburger E-Werk. Mehr

Samstag, 04.10.2014

Normale hier, die anderen dort

Normale hier, die anderen dort

Das Theater Freiburg erzählt den "Zauderer von Os" mit Patienten aus der Psychiatrie neu. Mehr


Besser scheitern

Besser scheitern

Florian Schroeder mit seinem neuen Kabarettprogramm "Entscheidet Euch!" in Freiburg. Mehr

Mittwoch, 01.10.2014

Der Tiger im Spießer

Der Tiger im Spießer

Ein gefundenes Fressen: Herbert Fritsch inszeniert in Zürich Paul Burkhards Mundart-Musical "Der schwarze Hecht". Mehr


Eine Zimmerschlacht am kalten Buffet

Eine Zimmerschlacht am kalten Buffet

Das Basler Förnbacher Theater eröffnet seine Saison mit der Gesellschaftskomödie "Der Vorname". Mehr

Dienstag, 30.09.2014

Belcanto in der Unterwelt

Uraufführung in Straßburg: Die Oper "Quai ouest" von Régis Campo nach Bernard-Marie Koltès. Mehr

Montag, 29.09.2014

Der Schrei nach Freiheit

Der Schrei nach Freiheit

Das Musical "Frühlings Erwachen" hatte im Kleinen Haus des Freiburger Theaters Premiere. Mehr


Puppen mit Realitätsbezug

Puppen mit Realitätsbezug

Culturescapes 2014 widmet sich Tokio und beginnt mit dem traditionellen Puppentheater Bunraku. Mehr


NSU oder: Die Wahrheit existiert nicht mehr

NSU oder: Die Wahrheit existiert nicht mehr

Jelinek-Uraufführung in München: "Das schweigende Mädchen". Mehr