Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 24.01.2009

Tesa arbeitet jetzt kurz

Audi, Thyssen, Siemens auch Mehr


Keilbach wird kleingemacht

Keilbach wird kleingemacht

Von 85 Filialen bleiben 50 übrig Mehr


Roche baut und bekennt sich zu Basel

Roche baut und bekennt sich zu Basel

250-Millionen-Investition Mehr


Jobmotoren gesucht

Jobmotoren gesucht

Die BZ sucht Firmen, die in Südbaden Stellen schaffen Mehr

Freitag, 23.01.2009

Beim KK geht es weiter – vorläufig

Insolvenzverwaltung

Beim KK geht es weiter – vorläufig

Der Insolvenzverwalter der Kaufhauskette Krauss wird den Betrieb des Kaufhauses vorläufig fortsetzen – und zwar in allen Filialen. Den knapp 140 Beschäftigten steht nach das Insolvenzgeld der Arbeitsverwaltung zu. Die Löhne sind damit bis ... Mehr


Ursachenforschung: Die Krise der Kaufhauskette Krauss

Pleitekette

Ursachenforschung: Die Krise der Kaufhauskette Krauss

Sie haben seit Jahren Probleme – egal ob Karstadt, Kaufhof oder die Warenhauskette Krauss in Lahr, Emmendingen, Waldkirch, Seelbach. Keiner dieser Generalisten hat auf die veränderten Vorlieben der Käufer reagiert. Jetzt müssen sie den ... Mehr


Vorstand Holder verlässt die Solar-Fabrik

Stühlerücken

Vorstand Holder verlässt die Solar-Fabrik

Erneuter Personalwechsel bei der Solar-Fabrik: Burkhard Holder, im Vorstand der Freiburger Solar-Fabrik für die internationale Geschäftsentwicklung zuständig, scheidet aus der Unternehmensspitze aus. Mehr


Fotogalerie: Zu Besuch auf der Industriemesse

Fotogalerie: Zu Besuch auf der Industriemesse

Kuriose Zeitgenossen und spektakuläre Maschinen: Ein Rundgang auf der Freiburger Industriemesse i+e entlockt dem Besucher so manches Lächeln – und versetzt ihn in Staunen. Mehr


Die Abwrackprämie macht Appetit

Breisgau

Die Abwrackprämie macht Appetit

Autohändler im Breisgau bekommen jede Menge Anfragen von Altwagenbesitzern. Die von der Bundesregierung ausgelobte Abwrackprämie von 2500 Euro regt viele dazu an, den Kauf eines Neu- oder Jahreswagens zu überlegen. Gefragt sind Kleinwagen und ... Mehr


Tesa schickt seine Mitarbeiter in die Kurzarbeit

Nachfragerückgang im Industriegeschäft

Tesa schickt seine Mitarbeiter in die Kurzarbeit

Die Wirtschaftkrise hat auch die Tesa AG erreicht. Aufgrund der anhaltenden Nachfrageschwäche hat das Unternehmen im Hamburger Werk Kurzarbeit angemeldet. Der Betrieb in Offenburg wird bald folgen. Mehr


Volksbank Lahr profitiert von der Krise

Bilanzsumme steigt

Volksbank Lahr profitiert von der Krise

Die Volksbank Lahr profitiert von der Krise vieler Privatbanken. Erstmals liegt die Bilanzsumme bei mehr als zwei Milliarden Euro. Mehr


Weder Milchreis noch Rosen

Weder Milchreis noch Rosen

Sigrid Hofmaier setzt ein "Zeichen der Zeit" mit dem "Ich-Pass": Lebendiges dokumentieren Mehr


Die Energie-Messe GET wächst deutlich

Mehr Fläche, mehr Aussteller / 6. bis 8. März. Mehr


Nachhilfe im Rieselfeld

Schülerhilfe eröffnet neu Mehr


Ein "sehr gutes Ergebnis"

Volksbank Lahr zieht Bilanz Mehr


Laser sorgt für Durchblick

Erfolg für Fraunhofer-Institut Mehr


Volksbank zieht in neue Räume

Filiale Weingarten wird größer. Mehr


Warnstreik an der Uniklinik

Beschäftigte wollen mehr Lohn. Mehr

Donnerstag, 22.01.2009

Der Uhrenhersteller Junghans ist gerettet

Strukturkrise

Der Uhrenhersteller Junghans ist gerettet

Die Uhren bei Junghans ticken wieder: Die Rettung für den insolventen Schramberger Uhrenbauer kommt aus dem eigenen Ort. Die Unternehmerfamilie Steim kauft die Firmenreste. Mehr


Zwischen Auftragseinbruch und neuen Jobs

Die wirtschaftliche Lage in Südbaden

Zwischen Auftragseinbruch und neuen Jobs

Wie steht es um die Industrie in Südbaden? Die Messe i+e des Wirtschaftsverbandes Industrieller Unternehmen Baden gibt ein sehr differenziertes Bild. Mehr


Fachmesse i+e

Video: Wie stark trifft die Krise Südbadens Wirtschaft?

Alles spricht von Krise - doch wie ist es tatsächlich um Südbadens Wirtschaft bestellt? Welche Bereiche sind besonders betroffen? Die Badische-Zeitung hat auf der Freiburger Industriemesse i+e nachgefragt. Mehr


Kein Jobabbau in Teningen

Sparpaket von Alukonzern Mehr

Mittwoch, 21.01.2009

"Wir müssen jetzt hart am Wind segeln"

"Wir müssen jetzt hart am Wind segeln"

BZ-Interview mit Burda-Vorstandsmitglied Philipp Welte über die Krise der Medienbranche und die Perspektiven für den Offenburger Verlag. Mehr


Burda streicht 22 Arbeitsplätze

Verhandlungen über Sozialplan Mehr


Zur Person: Philipp Welte

Philipp Welte Philipp Welte wurde am 22. März 1962 in Hechingen geboren. Dort betrieb er das "Café Journal" und war als Pressereferent der Jungen Union aktiv. Unter anderem für Jürgen Todenhöfer organisierte er den Bundestagswahlkampf. ... Mehr