Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 13.11.2012

Neue Bordellkonzeption

MÜNSTERECK: Die Last mit dem Laster

Seit Jahren schieben die Juristen im Rathaus die Last mit dem Laster vor sich her. Jetzt sollen Baurecht und Steuerschraube für Verkehrsberuhigung sorgen. Die bisherige Bordellkonzeption war keine, sondern ein untauglicher Versuch, die ... Mehr

Donnerstag, 08.11.2012

Straßenmusik-Potpourri

MÜNSTERECK: "Einmal muss es vorbei sein"

Wir alle in der Redaktion sind ausgewiesene Musikliebhaber - der eine Kollege ist leidenschaftlicher DJ, der andere spielt begnadet Cello und einer liebt Gitarrenrock. Als ausgewiesene Musikliebhaber haben wir natürlich auch ein Herz für ... Mehr

Mittwoch, 07.11.2012

Ein Thema außer Kontrolle:

MÜNSTERECK: Alle Nase wieder

Der Beruf der Journalistin gilt im Allgemeinen ja als wahnsinnig spannend. Doch auch hier gibt es Ereignisse, die mit enervierender Regelmäßigkeit auftauchen und bearbeitet werden wollen. Der Steuerberater muss zu gegebener Zeit seinen ... Mehr

Dienstag, 06.11.2012

Fehlende Baugenehmigung

MÜNSTERECK: Bar jeder Vernunft

Dreist oder naiv? Oder beides? Zwei Gastronomen haben viel Geld investiert, um eine Bar mit Stil und ohne Vernunft an den Start zu bringen. Denn dass das Duo keinen Gedanken daran verschwendet haben will, ob das der Bebauungsplan hergibt, ist ... Mehr

Montag, 05.11.2012

Winterschlaf

MÜNSTERECK: Der Alltag wird grauer

Anders als - sagen wir mal - der Hund ist das Reptil nicht ganzjährig aktiv. Das ist schön für die Schildkröte, doch misslich für deren Besitzer, da durch den Winterschlaf des gepanzerten Hausgenossen eine zuverlässige Wettervorhersage für rund ... Mehr

Samstag, 03.11.2012

Ausstieg aus der Breisgau-S-Bahn

MÜNSTERECK: Offenkundig verschätzt

Die Breisgau-S-Bahn ist ein Opfer ihres Erfolgs. Die beiden Linien von Breisach und aus dem Elztal nutzen mehr Menschen als vor mehr als einem Jahrzehnt gedacht - die Verantwortlichen und die Fahrzeuge können's kaum fassen. Die BSB entschied sich ... Mehr

Freitag, 02.11.2012

Codes beim Einkaufen

MÜNSTERECK: Warschau? Wahrschau!

Zu den großen Rätseln des Alltags gehören, jedenfalls für uns Nichteingeweihte, die Durchsagen in Kaufhäusern wie "53 bitte 17" oder ähnlich kryptische Hinweise. Wenn man durchs Internet googelt, stößt man auf etliche ... Mehr

Mittwoch, 31.10.2012

Bahnhofstest

MÜNSTERECK: Höchste Eisenbahn

Der Hauptbahnhof von Freiburg müsste ein Wahrzeichen sein - und sein stolz in den Himmel ragender Turm ein Symbol der modernen, ökologischen Stadt, die Freiburg so gerne wäre (und oft ja auch wirklich ist). Doch ausgerechnet am Hauptbahnhof: ... Mehr

Dienstag, 30.10.2012

Freiburger Markt-Lücke

MÜNSTERECK: Brettle, die die Welt bedeuten

Am Sonntag, da haben viele Freiburger einen Ausflug in die Nachbarstadt Emmendingen unternommen. Denn dort wurde etwas geboten, was es in Freiburg nie oder auch nicht mehr gibt: einen verkaufsoffenen Sonntag und den traditionellen Brettlemarkt. ... Mehr

Samstag, 27.10.2012

Ausreden aus dem Jugendzimmer

MÜNSTERECK: Faustdicke Überraschung

Kinder können ganz schön kreativ sein. Zum Beispiel, wenn sie mit Ausreden um unangenehme Tätigkeiten herumkommen wollen. Gerne werden die kleinen Finger von Gelenkschmerzen gepeinigt, sobald die Rede auf die täglichen Übungsminuten an der ... Mehr

Freitag, 26.10.2012

Lärmaktionsplan

MÜNSTERECK: Schall und Schallalala

Lärmaktionsplan - das klingt nach einem etwas drögen Thema, doch die Beschäftigung damit lohnt. Nicht zuletzt, weil sie erstaunliche Erkenntnisse liefert, wie diese: 70 + 70 = 73. Tja, da staunt der Hobby-Mathematiker, aber er ist ja auch nicht ... Mehr

Donnerstag, 25.10.2012

Geschäftsanbahnung

MÜNSTERECK: Verlorene Summe

Die Nigeria-Connection hat es mittlerweile zu einiger Bekanntheit gebracht. Kein Wunder, bombardiert sie doch zahllose Internet-User mit E-Mails, auf denen sie in gebrochenem Deutsch krumme Dinge vorschlägt, bei denen alle Beteiligten reich ... Mehr

Mittwoch, 24.10.2012

Sperrzeitregelung

MÜNSTERECK: Ungewohnt wortkarg

Auf hoher See und vor Gericht und manchmal auch im Rathaus muss man mit allem rechnen. Da wirft völlig unerwartet eine kleine Klage große Fragen auf: Ist die Sperrzeitverordnung für die Draußengastronomie rechtlich in Ordnung? Ist sie nicht, ... Mehr

Dienstag, 23.10.2012

Verkehrsprobleme

MÜNSTERECK: Einfach zu viel Autoverkehr

Es gibt sie wirklich, die grüne Welle in der Green City, sogar für Autofahrer. Abends nach 22 Uhr kann man sie erproben, mit Tempo 30 auf der B31-Stadtdurchfahrt. Das ist nicht sarkastisch gemeint. Dass dieses Experiment in Stoßzeiten nicht ... Mehr

Montag, 22.10.2012

Verlustreiche Stippvisite

MÜNSTERECK: Das Autodach des Grauens

Ich erinnere mich gut, als mein Opa seine nigelnagelneue Brille aufs Autodach legte und einfach losbrauste. Damals musste ich laut lachen. Aber man kann ja in Gedanken so viele Dinge aufs Autodach legen und einfach losbrausen - sogar einen ... Mehr

Mittwoch, 17.10.2012

Schülerträume werden wahr

MÜNSTERECK: Hurra, die Schule pennt

Davon haben Generationen von Schülern vergeblich geträumt - in Weingarten wird es jetzt wahr: Die erste Stunde an der Adolf-Reichwein-Schule fällt aus, immer! Schon vor Jahren wurde über einen späteren Schulbeginn diskutiert, forderten Experten ... Mehr

Dienstag, 16.10.2012

Missbrauch in der Kita

MÜNSTERECK: Erschüttertes Vertrauen

Für einen Kindergarten ist das der Horror schlechthin. Ein Mitglied des Teams missbraucht die Kleinen. Ein Mann, der eine öffentlich geförderte Beschäftigung für Langzeitarbeitslose ausübte, hat das Vertrauen von Erzieherinnen, Eltern und vor ... Mehr

Montag, 15.10.2012

Regensensoren fürs Radeln

MÜNSTERECK: Ampeln mit Aufregerfaktor

Es gibt in diesem Landstrich zwei Themen, mit denen man immer Reaktionen hervorruft. Das erste sind Schwabenwitze: Jeder Redner weiß, dass ein gut platzierter Schwabenwitz auch noch das einschläferndste Grußwort belebt. Das zweite Thema, bei dem ... Mehr

Samstag, 06.10.2012

Mega-Mage-Flohmarkt-Samstag

MÜNSTERECK: Die grüne Verschwörung

Heute, Kinder, wird's was geben. Und zwar einen Verkehrskollaps. Dafür sprechen der Augenschein und alle Wahrscheinlichkeitsrechnungen. Denn an diesem Samstag gehen Events und Engpässe einen Knoten ein, der dem autofahrenden Mitmenschen die Luft ... Mehr

Montag, 01.10.2012

Blau an der Cocktailbar

MÜNSTERECK: Geschüttelt und gezuckert

Die Kinder waren klasse. Bei der Geburtstagsparty ihrer Mutter und Tante erklärten sie sich bereit, eine wichtige Aufgabe zu übernehmen: Sie stellten sich hinter die improvisierte Bar und rüttelten auffordernd den Cocktailshaker - es gab ... Mehr

Donnerstag, 27.09.2012

Münstereck

Eklat im Gemeinderat: Aus heiterem Himmel

Es gibt gute Gründe, die Konstellation an der Rathausspitze nicht für optimal zu halten. Wenn der Chef und seine wichtigste Mitarbeiterin liiert sind, machen sie sich zwangsläufig angreifbar. Wie steht es um die Diskussionskultur in der ... Mehr

Mittwoch, 26.09.2012

Neu in Freiburg : der Ostermarkt

MÜNSTERECK: Mit Biosaft und Ökoeiern

Eieiei, lange wurde darüber gebrütet. Doch jetzt bekommt Freiburg seinen Ostermarkt. Im Frühjahr steigt auf dem Kartoffelmarkt die Premiere - und wer vor Augen hat, welchen Sog der Weihnachtsmarkt bis halb den italienischen Stiefel hinunter ... Mehr

Dienstag, 25.09.2012

VAG-Wohnungen

MÜNSTERECK: Sensibler Vorgang

Der Anlauf ist überfällig. Dass die städtische Verkehrs-AG eigene Wohnungen bewirtschaftet, ist ein Relikt aus alten Zeiten. Einst hat das Unternehmen seinen Beschäftigten nahe Unterkünfte zum damaligen Betriebshof an der Urachstraße zur ... Mehr

Samstag, 22.09.2012

Nachtverkehr

MÜNSTERECK: Mit Merkur nach Hause

Von wegen "Safer Traffic", wie die Freiburger Verkehrs-AG die Nachtbusse mit den Planetennamen bewirbt. Da macht eine 17-Jährige alles richtig, geht nachts pünktlich zur Bushaltestelle, um sich von "Merkur" nach Hause fahren zu lassen, hält sogar ... Mehr

Freitag, 21.09.2012

Steuerverschwender am Pranger

MÜNSTERECK: Wenn gutes Rad teuer ist

Der nächste Zweiradzwist bahnt sich schon an (siehe Interview), da muss zwingend noch der vom Vortag aufgearbeitet werden - Stichwort: Steuerzahlerbund. Der hat im Schwarzbuch der Steuerverschwender auch Freiburg angeführt, weil die Stadt einen ... Mehr