Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 28.02.2012

Die große Stadionfrage

MÜNSTERECK: Teuer wird es auf jeden Fall

Mit seinem heutigem Stadion ist der SC Freiburg nur unteres Mittelmaß - und zwar selbst im Vergleich mit den Vereinen in der zweiten Bundesliga. Deswegen braucht der Verein - völlig unabhängig vom aktuellen Tabellenstand - ohne jeden Zweifel ... Mehr

Montag, 27.02.2012

Protest gegen Neubau

MÜNSTERECK: Die Lücke ist ohne Chance

Nein aufgeben wollen sie nicht, sagen die Mitglieder der Bürgerinitiative "Mut zur Lücke", die nach wie vor den Wiederaufbau des Sparkassen-Gebäudes an der Kaiser-Joseph-Straße verhindern will. Am Samstag hatte die Initiative, die zum großen Teil ... Mehr

Samstag, 25.02.2012

Neue Regierungspräsidentin

MÜNSTERECK: Salomon in der Bredouille

Eine gute Wahl der Landesregierung, eine miserable Performance. So lässt sich die Suche nach einer Regierungspräsidentin für Südbaden umschreiben. Bärbel Schäfer, Juristin im Freiburger Rathaus, wird Chefin des Basler Hofs. Doch nicht nur die ... Mehr

Freitag, 24.02.2012

Neues aus der Umweltzone

MÜNSTERECK: Die Luft ist rein

Wer die Umweltzone eine gute Sache findet, kann durchatmen: Es gibt eine neue Auflage des Luftreinhalteplans, nächstes Jahr kommt die nächste Stufe, die Gelben dürfen nicht mehr rein. Fast alle anderen holen halt jetzt mal tief Luft, bevor sie ... Mehr

Donnerstag, 23.02.2012

Stadtbahn Littenweiler

MÜNSTERECK: Riskantes Verschieben

Der Fortschritt ist eine Schnecke - und in Littenweiler klebt er auf der Stelle. Seit nahezu einem Jahrzehnt ist das Planverfahren abgeschlossen, doch die Verlängerung der Linie 1 von der Endhaltestelle Lassbergstraße über den Bahnhof bis zum ... Mehr

Samstag, 18.02.2012

Städtische Museen

MÜNSTERECK: Ordentliche Bilanz

Museumsbesucher wollen heutzutage immer wieder etwas Neues geboten bekommen. Mit Dauerausstellungen alleine, und seien sie noch so gut gemacht, ist die Bevölkerung nicht mehrfach ins Museum zu locken. Und auch für Sonderausstellungen braucht es ... Mehr

Freitag, 17.02.2012

’s goht d’gege

MÜNSTERECK: Der Narr kann geh’n

Das Grau des Alltags ist vorbei, und jetzt regiert die Narretei. Der Narr, der holt sein Szepter raus, treibt die Herr'n aus Saus und Braus. Die Mächtigen stürzt er vom Thron, da ham se nämlich nix verlor'n. Den Spiegel hält er ihnen vor ... Mehr

Donnerstag, 16.02.2012

Sea of Love

MÜNSTERECK: Schwere Geschütze

Das Festival "Sea of Love" vom vergangenen Juli hat wenig liebevolle Folgen. Die Stadtverwaltung, die sehr schnell bei den Organisatoren die alleinige Schuld für das Desaster rund um die Veranstaltung ausgemacht hat, fährt nun schwere Geschütze ... Mehr

Mittwoch, 15.02.2012

Frauentag 2012

MÜNSTERECK: Ein Ratsherr ist irritiert

Am 8. März wird wieder der Internationale Frauentag gefeiert. Jetzt sind rechtzeitig schon einmal die Einladungen verschickt worden, für den Tag selbst und für anschließende Aktionswochein Freiburg. Auch der grünen Stadtrat Helmut Thoma hat ... Mehr

Dienstag, 14.02.2012

Tourismus in Freiburg

MÜNSTERECK: Cannabis und Chirurgie

Das Durchschnittsbobbele glaubt ja, Tourismus sei, wenn Japaner das Münster fotografieren und Franzosen den Weihnachtsmarkt stürmen. Das gehört dazu, ist aber nur der augenfällige Teil des Tourismusbooms. Die städtische Gesellschaft "Freiburg, ... Mehr

Montag, 13.02.2012

Ein Tag der Ausgrenzung

MÜNSTERECK: Was sich nicht festlegen lässt

Morgen ist es wieder soweit. Da wird er wieder gefeiert, der jährliche Tag der Ausgrenzung. Dieses Datum, an dem sich die Vereinsamten noch allein gelassener fühlen müssen als sonst. Der 14. Februar. Dabei ist er nichts anderes als ein ganz ... Mehr

Freitag, 10.02.2012

Vorplanung

Stadttunnel: Das Leben wäre eine Baustelle

Was da – wenn alles klappt – auf Freiburg zukommt, ist vermutlich den wenigsten klar. Der Bau des Stadttunnel wäre eine "Operation am offenen Herzen", sagt dazu der zuständige Referatsleiter im Regierungspräsidium. Mehr


Modische Mützen

MÜNSTERECK: Das Gegenteil von Coolness

Die eisigen Temperaturen sind auch in modischer Hinsicht eine Herausforderung. Die Outdoor-Bekleidung, die in Freiburg ganzjährig zum Standard gehört, kann bei minus 10 Grad ihre Funktionalität endlich mal richtig zur Entfaltung bringen. Einen ... Mehr

Donnerstag, 09.02.2012

Verkaufssonntag

MÜNSTERECK: Besondere Reaktion

Die Frage, ob Freiburg einen Verkaufssonntag erleben dürfen soll, spaltet ebenso wie die Themen Radfahren und Jagd - oder Papst. Ausgerechnet dessen Besuch am letzten Septemberwochenende des vergangenen Jahres beschert nun der Stadt eine Debatte, ... Mehr

Mittwoch, 08.02.2012

Wä-wä-wä-wä:

MÜNSTERECK: Straßenbahn mit Schluckauf

Man sollte meinen, die morgendliche Fahrt mit der Straßenbahn sei quasi die mobile Verlängerung der Aufwachphase, muss man doch nichts anderes tun, als einzusteigen und an der richtigen Haltestelle wieder aus. Doch manchmal wird man dabei wacher ... Mehr

Montag, 06.02.2012

Kommentar

Augustinermuseum wird teurer – dahinter verbirgt sich kein Skandal

Wieder einmal wird der Umbau des Augustinermuseums teurer – und das gleich um 5 Millionen Euro. Anders als man annehmen könnte, verbirgt sich dahinter kein Skandal. Mehr


Alles eine Frage der Prioritäten

MÜNSTERECK: Wintersport wider Willen

Das musste ja so kommen bei dieser Eiseskälte. Das Auto macht keinen Mucks mehr. Ausgerechnet am Wochenende, an dem wir so viel vorhatten. Aber egal, es gibt ja immer eine Vorgängertechnologie, auf die man bei Bedarf zurückgreifen kann. Unsere ... Mehr

Samstag, 04.02.2012

Scapetti und Co.

MÜNSTERECK: Wunderbare Welt der Tiere

Eine der ehernen Regeln des Journalismus lautet: "Mit Kindern und Tieren kannst du nicht verlieren." Deshalb war es uns in den vergangenen Tagen eine durchaus eigennützige Freude, Ihnen spektakuläre Neuigkeiten aus dem Tierreich zu präsentieren. ... Mehr

Donnerstag, 02.02.2012

Früher war heute "Lichtmess"

ÜBRIGENS: Haltlose Zeiten

Das waren noch Zeiten, als kirchliche Gedenktage dem gleichmäßig dahinfließenden Alltag eines Jahres so etwas wie Struktur gaben. Angebote, im Einerlei von tagein-tagaus innezuhalten und auch ein bisschen zu feiern. Beim Kirchenvolk besonders ... Mehr

Mittwoch, 01.02.2012

Neues am "Opfinger"

MÜNSTERECK: Ein See, viele Interessen

Vor 50 Jahren ist mit dem Kiesabbau im Mooswald an der Autobahn begonnen worden. Entstanden ist das mit einer Fläche von 43 Hektar größte Freiburger Gewässer. Jetzt wird bald kein Kies mehr gefördert, der See wird aber trotzdem im Fokus bleiben. ... Mehr

Samstag, 28.01.2012

Restposten

MÜNSTERECK: Neuer Deal fürs Bankgeschäft

Manchmal fügen sich zwei unabhängige Fakten unverhofft zu einem geschickten Ganzen. Fakt eins: Die Kirche hat noch Papstbänke. Fakt zwei: Die Stadt hat zu wenig Sitzgelegenheiten, die ohne Bestellung von Halben, Viertele oder Lattemacchiati ... Mehr

Montag, 23.01.2012

Mappus in der Bütt

MÜNSTERECK: Schwarze Serie hat ein Ende

Für die CDU-Granden aus Stuttgart muss Freiburg schon seit Jahren so etwas wie ein rotes - oder besser grünes - Tuch sein. In schöner Regelmäßigkeit versemmeln sie hier nämlich ihre Auftritte. Angefangen hat es mit der Trauerrede des damaligen ... Mehr

Samstag, 21.01.2012

Und nun zum Wetter

MÜNSTERECK: Frost zur heißen Phase

Ausgerechnet jetzt. Der Frühling ist fast schon wieder rum. Die Frühjahrsmüdigkeit war diese Woche auf dem Höhepunkt, die Temperaturen stiegen. Die ersten Freiburger steckten schon wieder die Sonnenbrille ins Haupthaar, um besser zu sehen, ob ... Mehr

Freitag, 20.01.2012

Gemeinsame Kinderklinik

MÜNSTERECK: Ein gutes Argument

Aus zwei mach eins. Durfte sich Freiburg bisher noch glücklich schätzen, seinen Müttern, Vätern und Kindern gleich zwei pädiatrische Stationen zu bieten, haben sich Uniklinik und Josefskrankenhaus nun entschlossen, Personal und Betten bald in ... Mehr

Donnerstag, 19.01.2012

Auf der blauen Brücke

MÜNSTERECK: Die eigene Verantwortung

Es gibt also doch noch Lebensbereiche, die von Verordnungen, Vorschriften und Gesetzen nicht zu so richtig zu greifen sind. Die beliebten Spaziergänge auf den Stahlbögen der Wiwili-Brücke gehören dazu. Um das festzustellen, brauchte es vier ... Mehr