Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 24.10.2014

Der SC Freiburg baut um

MÜNSTERECK: Ein Verein auf neue Art

Es ist ein Freiburger Weg, den der SC Freiburg mit seiner neuen Organisationsstruktur einschlagen wird, wenn die Mitglieder am kommenden Montag mitspielen. Die Profiabteilung bleibt im Verein. Dass dennoch beim SC umgebaut werden muss, lässt sich ... Mehr

Donnerstag, 23.10.2014

Am Dreisamuferweg

MÜNSTERECK: Das große Flattern

Nicht nur, dass sich seit gestern der Winter anschleicht und schon mal eiskalte Luft vorgeschickt hat. Nein, nun ist die Zeit, da es abends immer früher zappenduster wird, was besonders die Nachderarbeit-Nordicwalker unter uns unfroh macht. Durch ... Mehr

Dienstag, 21.10.2014

Literaturstadt Freiburg

MÜNSTERECK: Bollenhut goes Buchmesse

Freiburg hat, was alle suchen - wer wüsste das besser als diejenigen, die sich dafür entschieden haben, in dieser Stadt zu leben. Etwas im Kulturschatten der Erkenntnisse lag bislang der Ruhm Freiburgs als Literaturstadt. Anders als etwa Berlin ... Mehr

Samstag, 18.10.2014

Freibad West

MÜNSTERECK: Ein "Gutsle" für die Kritiker

Wer auf Wasser schlägt, schlägt Wellen. Seit mehr als zehn Jahren führen die Bürgervereine Betzenhausen und Mooswald, Einzelne und Fraktionen im Gemeinderat einen Kampf. Den um die Wiedereröffnung des Außenbeckens auf dem Areal des vor drei ... Mehr

Donnerstag, 16.10.2014

Gedanken zum Wärmenetz

MÜNSTERECK: Wie nah ist fern?

Albert Einstein hat es schon immer gewusst: Raum und Zeit sind keine universell gültigen Ordnungsstrukturen. Deshalb kam ihm auch die Relativitätstheorie in den Sinn. Er hätte sich vielleicht gerne die Zähne an der Frage ausgebissen, ob zum ... Mehr

Montag, 13.10.2014

Neues von der Großbaustelle

MÜNSTERECK: Neue Offenheit, alte Anarchos

Monatelang haben Barrikaden das Zentrum der Stadt geteilt. Jetzt ist die Baustelle um den Bertoldsbrunnen in Auflösung begriffen, die Mauer weg und Bertold nicht mehr hinter Gittern. Bauzaungäste haben am Samstag noch den freien Blick auf die ... Mehr

Montag, 06.10.2014

Münstereck

Der Winter naht – als Thema: Wie der Schnee von gestern

Gerade eben genießen wir noch die allerspätsommerlichsten Sonnenstrahlen, freuen uns an den letzten Tomaten auf dem Balkon, da hockt der Gemeinderat schon vorausdenkend über einer Beschlussvorlage zu den Neuregelungen und Anpassungen des ... Mehr

Mittwoch, 24.09.2014

Kommentar

United World College in Freiburg: Erstaunliche Leidenschaft

Wo ein Wille ist, ist ein Weg. Die Eröffnung des „United World College“ ist ein Beispiel dafür, dass fast Unmögliches möglich gemacht werden kann, wenn Politik, Verwaltung und Wirtschaft dasselbe Ziel verfolgen. Mehr

Dienstag, 23.09.2014

Kommentar:

Mediation bei Bauvorhaben: Anlieger müssen gehört werden

Zunehmend ist auch in Freiburg eine Entwicklung zu beobachten, die zumindest gemischte Gefühle auslöst: Anliegen und Projekte des Gemeinwesens treffen auf Einzelkämpfer oder Bürgerbündnisse, die gegen allerlei Vorhaben antreten. Mehr

Montag, 22.09.2014

Kommentar

Flüchtlinge im ehemaligen Freiburger Polizeicampus - ein Glücksfall für alle

Auf einem 4,5 Hektar großen Areal in Freiburg büffelten früher bis zu 800 Polizisten. Nun sollen hier bald Asylbewerber einziehen. Der frei werdende Polizeicampus ist, genau betrachtet, ein Glücksfall für alle. Mehr

Donnerstag, 18.09.2014

Wie Freiburger sich über fremden Müll in ihren Tonnen ärgern

Müll-Problem

Wie Freiburger sich über fremden Müll in ihren Tonnen ärgern

Gesellschaftsproblem Müllentsorgung: Nachtschwärmer und Wildentsorger ärgern die Freiburger mit ihrem Müll. Abschließbare Tonnen erleichtern das Leben, sind aber ziemlich spießig. Mehr


Reinhold-Schneider-Haus

MÜNSTERECK: Es braucht jetzt konkrete Ideen

Der Widerstand formiert sich reichlich spät: Erstmals vor fünf Jahren schrieb die BZ, dass das Haus, in dem der von den Nazis verfolgte Schriftsteller Reinhold Schneider 20 Jahre lebte, verkauft werden sollte. Damals war es noch in Privatbesitz ... Mehr

Mittwoch, 17.09.2014

Für Ortsvorsteher/innen:

MÜNSTERECK: Blumen oder Schnaps?

Für die Männer gab es Schnaps, für die Frauen Blumen. Quasi einen Zeitsprung zurück in die 50er machte am Montag Oberbürgermeister Dieter Salomon, als er den acht neuen Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern ihre wenig gendergerechten Präsente ... Mehr

Dienstag, 16.09.2014

Neue Bühnentechnik

MÜNSTERECK: Sanierung mit Risiken

Dass es bei größeren Bauprojekten zu Verzögerungen kommt, ist nicht ungewöhnlich. Das Universitätsbauamt kann im Falle der neuen Universitätsbibliothek davon ebenso ein Lied singen wie die Verantwortlichen der Baustelle Augustinermuseum. Deshalb ... Mehr

Montag, 15.09.2014

Jahreszeiten-Mix

MÜNSTERECK: Wirrwarr und Weihnachten

Alle Wetter, da kenn' sich noch einer aus. Vor wenigen Wochen sind braungebrannte Kinder barfuß im Bächle gestanden. Plötzlich wurde es Herbst, regnerisch und kühl. Dann wieder sonnig-warm. Und am heutigen Montag enden definitiv die Sommerferien. ... Mehr

Samstag, 13.09.2014

MÜNSTERECK: Schlüsselfrage am Ferienende

Fundstücke der Woche

MÜNSTERECK: Schlüsselfrage am Ferienende

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Das Ende der Sommerferien bedeutet zum Beispiel, wieder damit anfangen zu müssen, den Wecker zu stellen und sich an geordnete Tagesabläufe zu gewöhnen. Das gilt für Schüler, und das gilt für Erwachsene. Der ... Mehr

Freitag, 12.09.2014

Kommentar

Lohn fürs Ehrenamt: Das Geld für die Stadträte ist gerechtfertigt

Das Thema taugt zum Aufreger. Der Freiburger Gemeinderat will sich mehr Geld genehmigen. Doch BZ-Redakteurin Simone Lutz verteidigt die Aufwandsentschädigung von 850 Euro, die ein Stadtrat im Monat bekommt. Mehr

Donnerstag, 11.09.2014

Wohnen im Urlaub

MÜNSTERECK: Schicke Boote, grüne Tiere

Im Urlaub ist es wie im richtigen Leben: Mal gewinnt man, mal verliert man. Nicht jeder hat eben das Glück, nach seiner Urlaubsreise zu den holländischen Nachbarn von einer schick designten Ferienwohnung samt Bootsanlegesteg mit kleinem E-Boot zu ... Mehr

Mittwoch, 10.09.2014

Die Ferien gehen zu Ende

MÜNSTERECK: Alles wieder normal

Die Ferien gehen zu Ende, nächste Woche fängt die Schule wieder an, und langsam mehren sich die Anzeichen dafür, dass die Stadt wieder zu ihrem normalen Rhythmus zurückkehrt. Alle, die in den Urlaub gefahren waren, kommen wieder zurück. Das ist ... Mehr

Dienstag, 09.09.2014

Abenteuer Radtour

MÜNSTERECK: Reise ins Ungewisse

Wer unbekannte Länder entdecken will, muss nicht unbedingt in den Ferienflieger steigen. Da reicht schon eine Radtour - zum Beispiel von Freiburg über Regensburg nach Berlin. Die empfohlenen Zickzack-Radrouten der einschlägigen Karten lassen das ... Mehr

Samstag, 06.09.2014

Wohnungseinbrüche

MÜNSTERECK: Materielle und andere Verluste

Die Zahlen sind eindeutig: Seit einigen Jahren suchen Einbrecher die Freiburger wieder stärker heim. Und dieses Jahr ist es so schlimm wie schon lange nicht mehr. Der materielle Schaden wird darum am Ende des Jahres wohl höher ausfallen als die ... Mehr

Freitag, 05.09.2014

Münstereck

Bebauung der Pferdewiese in Herdern: Falsch aufgezäumt

Im teuren Herdern gibt es in bester Hanglage eine grüne Wiese, die die einen als schönes Naherholungsfleckchen betrachten und die anderen als lukrative Baulücke. Schließlich ist diese Wiese mit Panoramablick vor acht Jahren im Flächennutzungsplan ... Mehr

Donnerstag, 04.09.2014

Ansagen in der Straßenbahn

MÜNSTERECK: Das kleine Hör-Unbehagen

Eigentlich hätten wir uns schon lange dran gewöhnen müssen. Eigentlich ist's ja auch keine große Sache. Und dennoch: Jedes Mal, wenn in den Straßenbahnen eine synthetische Stimme ertönt, die Haltestellen oder Schienenersatzverkehre ankündigt, ist ... Mehr

Mittwoch, 03.09.2014

Münstereck

Aufregung im Vorzeigestadtteil Vauban: Massagen für Maya?

Aufregung im (geographisch!) unteren Teil des Vauban. Maya ist weg. Maya ist kein kleines Mädchen, sondern eine Katze, wie ihre Besitzerin aufgeregt versichert. Ob Maya in ein Urlaubsauto gesprungen ist und jetzt todunglücklich an der Nordsee ... Mehr

Dienstag, 02.09.2014

Udo Jürgens feiert in Freiburg

MÜNSTERECK: Vielen Dank für die Blumen

Zeig mir den Platz an der Sonne? Wer so fragt, den kann man nur nach Freiburg schicken. Es ist irgendwie folgerichtig, dass Udo Jürgens, einer der größten Stars Deutschlands, in die Stadt gekommen ist, um - jetzt oder nie! - seinen Geburtstag ... Mehr