Zur Navigation Zum Artikel

Heute

MÜNSTERECK: So geht Synergie

Münster im Fokus

MÜNSTERECK: So geht Synergie

Seit mehr als 800 Jahren werken Menschen am Freiburger Münster. Das meiste an diesem himmlischen Bauwerk ist wie steingewordene Zeit. Es ist die alte Substanz, es sind die alten Handwerkskünste, die alten Traditionen. Dass ausgerechnet hier die ... Mehr

Montag, 22.07.2019

Auf dem Lederle-Platz braucht es Raum für Kompromisse

Münstereck

Auf dem Lederle-Platz braucht es Raum für Kompromisse

Der Lederle-Platz im Stühlinger hat sich zu einem Treffpunkt für junge Menschen entwickelt. Damit die Anwohner nachts trotzdem Schlaf finden, braucht es Kompromisse. Ein Ortstermin. Mehr

Samstag, 20.07.2019

MÜNSTERECK: Gutes tun im Internet

Petitionen

MÜNSTERECK: Gutes tun im Internet

Durch Internet und Soziale Medien kann jeder Einzelne viel Gutes bewirken. Fast täglich wird man in den Sozialen Netzwerken aufgefordert, Zivilcourage zu zeigen und Petitionen zu unterzeichnen. Auf der Seite change.org lassen sich recht einfach ... Mehr

Freitag, 19.07.2019

Es ist nicht zeitgemäß, dass nach wie vor nur Schriftlichkeit für Rechtskraft sorgt

Kommentar

Es ist nicht zeitgemäß, dass nach wie vor nur Schriftlichkeit für Rechtskraft sorgt

Der Freiburger Gemeinderat muss seinen Beschluss über die Vorkaufssatzung neu fassen, da ein Dokument verschwunden ist. Wo man Bürokratie abbauen könnte? Hier wäre ein Beispiel. Mehr

Donnerstag, 18.07.2019

Bei der Erhaltungssatzung in Waldsee sind noch zu viele Fragen offen

Kommentar

Bei der Erhaltungssatzung in Waldsee sind noch zu viele Fragen offen

Der Charakter des Freiburger Stadtteils soll bewahrt bleiben. Es reicht jedoch nicht, dass die Erhaltungssatzung nur gut gemeint ist. Sie muss in allen Punkten durchdacht und gut gemacht werden. Mehr

Mittwoch, 17.07.2019

Schritt des Regionalverbunds Kirchlicher Krankenhäuser ist schmerzlich, aber notwendig

Kommentar

Schritt des Regionalverbunds Kirchlicher Krankenhäuser ist schmerzlich, aber notwendig

Der Regionalverbund hat seine Eigenständigkeit aufgegeben. Fortan managt ein großer Klinikträger das Freiburger Loretto- und St. Josefskrankenhaus. Der Schritt wirkt wie aus der Zeit gefallen. Mehr

Dienstag, 16.07.2019

Beschilderung am Schlossberg verwirrt mehr, als dass sie hilft

Kommentar

Beschilderung am Schlossberg verwirrt mehr, als dass sie hilft

Am Wochenende wurden im Schlossbergring 1.000 Autofahrer am Tag geblitzt. Die Öffentlichkeit erfuhr zufällig, dass geblitzt wird. Das ist Wasser auf die Mühlen aller, die über Schikane schimpfen. Mehr

Montag, 15.07.2019

Private Eigentümer blockieren in Freiburg ganze Baugebiete

Kommentar

Private Eigentümer blockieren in Freiburg ganze Baugebiete

Wohnen wird immer teurer – auch in Freiburg. Den Wohnungssuchenden wäre geholfen, wenn Städte bessere Möglichkeiten bekämen, um schnell Baurecht zu schaffen. Mehr


MÜNSTERECK: Die Botschaft dank Spinball

Mails und Vollmond

MÜNSTERECK: Die Botschaft dank Spinball

Die Dichte an Mails von Absendern, die nicht ganz dicht sind, nimmt gerade wieder zu. "Lieber Freund", schreibt ein völlig Unbekannter, der sich Richard Wahl nennt. Er sei ein Mega-Gewinner und verschenke einen Teil jener 533 Millionen Dollar aus ... Mehr

Freitag, 12.07.2019

MÜNSTERECK: Phantasie und Wirklichkeit

Netflix-Dreh in Freiburg

MÜNSTERECK: Phantasie und Wirklichkeit

Für jüngere Bewohner der Bundesrepublik klingt der Name "Netflix" heute wohl so, wie "Hollywood" für das Pendant in den Fünfzigerjahren geklungen haben muss. Der Name strahlt Glanz ab, verspricht, weitab von allzu alltäglichen Qualen, wie ... Mehr

Donnerstag, 11.07.2019

Bericht der Forstfachleute ist kein Abgesang, sondern ein Weckruf

Kommentar

Bericht der Forstfachleute ist kein Abgesang, sondern ein Weckruf

Der Freiburger Stadtwald im Klimastress: Einige tausend gefällte Bäume und die rotbraun verdorrten Fichten erzählen vom Klimawandel. Im Forstamt versucht man, klug damit umzugehen. Mehr

Mittwoch, 10.07.2019

MÜNSTERECK: Wo Freiburg zu Afrika gehört

Freundlichkeit

MÜNSTERECK: Wo Freiburg zu Afrika gehört

Freiburg, so konnte man gestern lesen, sei die Stadt mit den freundlichsten Menschen Deutschlands. Die Bild betitelte die Breisgau-Metropole gleich als "FREUburg". Grund für die Freude waren erste Ergebnisse des Basler "Instituts für Gemeingüter ... Mehr

Dienstag, 09.07.2019

Lieber eine Lösung im Europaviertel, die nur zu 90 Prozent super ist, als gar keine

Kommentar

Lieber eine Lösung im Europaviertel, die nur zu 90 Prozent super ist, als gar keine

Das Europaviertel ist Freiburgs Gordischer Stadtplanungsknoten. Obwohl die Stadtverwaltung zwei Investoren überzeugt zu haben scheint, scheint dieser Bund nicht wirklich fest zementiert zu sein. Mehr

Montag, 08.07.2019

Die Freiburger Festwochen haben ihren Höhepunkt erreicht

Kommentar

Die Freiburger Festwochen haben ihren Höhepunkt erreicht

Das Weinfest ist in vollem Gange und wenn das Wetter hält, gibt’s erneut einen Rekord. Mit mehr als 100.000 Gästen gehört das Event auf dem Münsterplatz zu den Magneten. Mehr

Samstag, 06.07.2019

Linke Politik gewinnt in Freiburg nach der Kommunalwahl an Bedeutung

Kommentar

Linke Politik gewinnt in Freiburg nach der Kommunalwahl an Bedeutung

Monika Stein ist eine Gewinnerin der Kommunalwahl. Ihre neue Fraktion ist die Nummer 2 im Rat. Atai Keller braucht es nicht mehr. Dass er Motorradfahrer, ist wohl nur eine vorgeschobene Begründung. Mehr

Freitag, 05.07.2019

In Sachen Fuchs brauchen Städter Nachhilfe

Kommentar

In Sachen Fuchs brauchen Städter Nachhilfe

Über Generationen hinweg hat der Mensch verinnerlicht, dass Füchse gefährlich und Wölfe zudem böse sind. Folgerichtig hat er sie nahezu ausgerottet. Aus den Augen, aus dem Sinn. Mehr

Donnerstag, 04.07.2019

Wie sich Freiburg Grundstücke für den neuen Stadtteil sichert, ist ein kluger Schachzug

Kommentar

Wie sich Freiburg Grundstücke für den neuen Stadtteil sichert, ist ein kluger Schachzug

Freiburg entwickelt einen neuen Stadtteil. Für BZ-Redakteur Joachim Röderer ist jetzt schon klar: Die Grundstücke über eine Sparkassen-Gesellschaft einzusammeln, ist ein schlauer Kniff. Mehr

Mittwoch, 03.07.2019

Eingehaltene Grenzwerte sind kein Freifahrtschein

Kommentar

Eingehaltene Grenzwerte sind kein Freifahrtschein

Es war schon mehr als ein kleiner Stein, der den in Freiburg für die Luftreinhaltung Zuständigen vom Herzen gefallen ist. Doch das Ausbleiben von Fahrverboten ist kein Freifahrtschein. Mehr

Dienstag, 02.07.2019

Die Preise in Freiburg steigen ungebremst

Kommentar

Die Preise in Freiburg steigen ungebremst

Die Zahlen sind ernüchternd und überraschen dennoch nicht: Grund und Boden werden in Freiburg immer teurer und zum Luxusgut. Mehr

Montag, 01.07.2019

Durch die mediterranen Temperaturen herrscht sommerlicher Ausnahmezustand

Kommentar

Durch die mediterranen Temperaturen herrscht sommerlicher Ausnahmezustand

Die sommerlichen Temperaturen sorgen für einen Ausnahmezustand. Doch begünstigen sie auch mediterranes Verhalten. Denn das gemeinsame Zerfließen stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Mehr

Sonntag, 30.06.2019

Mit seiner zugewandten Art erntet Martin Horn weiter Sympathien

Kommentar

Mit seiner zugewandten Art erntet Martin Horn weiter Sympathien

Wie Martin Horn jüngst die BZ-Stadtredaktion betrat, sagt viel über den jungen Mann, der seit einem Jahr Freiburgs Oberbürgermeister ist: Er begrüßte zuerst die Sekretärinnen. Mit Handschlag. Mehr

Freitag, 28.06.2019

MÜNSTERECK: Die Stadt an der Gaskugel

Was wird aus dem Technikdino?

MÜNSTERECK: Die Stadt an der Gaskugel

Die Gaskugel draußen in Betzenhausen hat viele Funktionen, die weit über ihre jahrzehntelange Haupttätigkeit als Reservespeicher der städtischen Erdgasversorgung hinausreichen. So war und ist ein Stau auf dem Zubringer nur dann ein richtiger ... Mehr

Donnerstag, 27.06.2019

Die Stadt Freiburg behandelt Baugenossenschaften ungleich

Kommentar

Die Stadt Freiburg behandelt Baugenossenschaften ungleich

In Freiburg regt sich Widerstand gegen das Bauvorhaben einer Genossenschaft, Verwaltung und Gemeinderat gehen darauf ein. Politisches Handeln sollte sich jedoch am Bedarf orientiert sein. Mehr

Mittwoch, 26.06.2019

Befriedung des Konflikts um den Synagogenbrunnen bleibt fraglich

Kommentar

Befriedung des Konflikts um den Synagogenbrunnen bleibt fraglich

Die Stadt Freiburg bemüht sich, die Konfliktlage am Synagogenbrunnen in den Griff zu bekommen. Ob digitale Stele, Zonierung und Modell für einen anderen Umgang am Brunnen sorgen, ist zweifelhaft. Mehr

Dienstag, 25.06.2019

Wie man mit Stil der Sonne trotzen kann

Kommentar

Wie man mit Stil der Sonne trotzen kann

Die Sonne lässt Hemden und Hosen immer kürzer werden – nur nicht auf der Arbeit. Ein paar Tipps, wie man trotzdem unverschwitzt durch den Tag kommt, ohne zum Bademeister umzuschulen. Mehr