Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 11.04.2011

Konsum und Logik:

MÜNSTERECK: Ein ganz kleines Plus

Das menschliche Konsumverhalten folgt rational kaum nachzuvollziehenden Gesetzmäßigkeiten. Am Samstag zum Beispiel, als die Innenstadt so voll war, als ob demnächst eine Hungers-, mindestens aber Klamottennot anstünde, am Samstag also wurde ... Mehr

Samstag, 09.04.2011

Verunstaltete Mülltonnen

MÜNSTERECK: Der Sache geschadet

Die neuen, bunt bemalten Müllbehälter in der Kaiser-Joseph-Straße gefallen offenbar sehr vielen Menschen. Nur so ist die Resonanz auf die nächtliche Plakataktion zu erklären: Empörte Bürger brachten ihre Entrüstung zum Ausdruck, auch in E-Mails ... Mehr

Donnerstag, 07.04.2011

Veraltete Katastrophenpläne

MÜNSTERECK: Im Falle eines Falles

Mit manchen Gedanken möchte man sich lieber gar nicht erst beschäftigen. Steigt man bei Atomalarm ins Auto - auf die Gefahr hin, spätestens auf der Autobahn im Stau zu stecken? Könnte man, wenn man in der Uniklinik operiert worden wäre, ... Mehr

Donnerstag, 31.03.2011

Augustinermuseum

MÜNSTERECK: Aufklärung vonnöten

Ein guter Kompromiss zeichnet sich ab: Noch vor wenigen Monaten sickerte durch, dass die weitere Sanierung des Augustinermuseums droht, auf Eis gelegt zu werden. Viel zu groß klaffte das Haushaltsloch. Die finanzielle Lage der Stadt ist noch ... Mehr

Dienstag, 29.03.2011

Münstereck

Vorbild Freiburg: Vauban fürs ganze Land

Es war fast zu erwarten: Das Morgenmagazin im Fernsehen hat gestern nach der Schicksalswahl gleich einmal nach Freiburg ins Quartier Vauban geschaltet, um ganz Deutschland zu zeigen, wie es so ist im Öko-Wunderland. Grüner wird's nicht - das ... Mehr

Montag, 28.03.2011

Wahlergebnis in Freiburg

MÜNSTERECK: Halbierte Vertretung

Von Verwerfungen hat Bernhard Schätzle gestern Abend gesprochen. Er ist ein Opfer der tektonischen Verschiebung der politischen Landschaft geworden. Der CDU-Stadtrat und Landtagsabgeordnete hat sein vor fünf Jahren direkt gewonnenes Mandat wieder ... Mehr

Samstag, 26.03.2011

Fernwärmestreit beigelegt

MÜNSTERECK: Prima fürs Klima!

Wie heißt es so schön: Entscheidend ist, was am Ende rauskommt. Und das Ergebnis des langen Fernwärme-Streits ist ein Kompromiss, mit dem die viel beschworene Win-Win-Win-Situation entstanden ist. Das vereinbarte Stufenmodell erscheint vernünftig ... Mehr

Freitag, 25.03.2011

Die Briefwahl

MÜNSTERECK: Kreuzchen mit Restrisiko

Eigentlich ist die Briefwahl eine kommode Methode, seine Stimme abzugeben. Statt am Sonntag ins Wahllokal zu gehen, kann ganz ohne Terminzwang ein Ausflug geplant werden. Allerdings, die Briefwahl hat auch ihre Tücken. Das erleben gerade einige ... Mehr

Donnerstag, 24.03.2011

Fehlende Kindergartenplätze

MÜNSTERECK: Wenig schmeichelhaft

Freiburg gehört zu den wenigen Städten, die wachsen. Und das seit Jahren. Das ist erfreulich und bringt der Stadtkasse ordentlich Geld in Form von Landeszuschüssen und Einkommensteueranteilen. Der Trend bringt aber auch höhere Ausgaben mit sich, ... Mehr

Mittwoch, 23.03.2011

Münstereck

Zweitwohnungssteuer: Guten Morgen, Freiburg

Im Gemeinderat und im Rathaus formiert sich offenbar eine Mehrheit für eine Zweitwohnungssteuer. Nun also doch. Über eine Abgabe soll Druck erzeugt werden, damit vor allem Studierende Freiburg zu ihrem Erstwohnsitz machen. Die Idee ist eigentlich ... Mehr

Dienstag, 22.03.2011

Asbest in Gutleutmatten

MÜNSTERECK: Vor- und Fürsorge

Blaue Schutzanzüge und weiße Atemmasken - kein schöner Anblick, der sich da im geplanten Neubaugebiet Gutmatten bietet. Hätte die Stadtverwaltung schneller reagieren und die asbesthaltigen Eternitplatten, die herumliegen, früher entfernen lassen ... Mehr

Montag, 21.03.2011

Der Wahlkampfstand

MÜNSTERECK: Angst vor der Konkurrenz

Soll man sie bewundern, bemitleiden oder einfach machen lassen? Die Kandidaten und ihre Wahlkampfteams stehen bei Wind und Wetter an den Infoständen der Parteien. Sie verteilen Faltblätter, Streichhölzer, Kandidatenporträts. Am aktivsten sind die ... Mehr

Mittwoch, 09.03.2011

Auch wenn’s nicht so aussieht:

URTEILSPLATZ: Hurra, der Lenz ist da!

Auch wenn's nicht danach aussieht: Seit dem 1. März hat der Frühling angefangen. Wenigstens meteorologisch. In zwei Wochen - am 21. März - beginnt der Lenz dann noch einmal. Nämlich astronomisch. Wann beim Menschen des Frühlings Erwachen ankommt, ... Mehr

Dienstag, 08.03.2011

Die Demonstration guter Laune:

MÜNSTERECK: Krach geschlagen

Die Fasnet ist, wenn man so will, eine einzige Demonstration guter Laune. Doch nicht bei jeder Demonstration ist die musikalische Untermalung des jeweiligen Gemütszustandes gewünscht, weshalb die Polizei während des deutsch-französischen Gipfels ... Mehr

Samstag, 05.03.2011

Was den Narren zusammenhält

MÜNSTERECK: Der Reim als Leim

Viel Ungereimtes gibt's in dieser Stadt, deshalb braucht's die Narren, die - munter und kein bisschen matt - immer wieder drauf beharren: Wir haben die Nase davon voll, und es macht uns schlapp, dass ihr's das ganze Jahr treibt toll. Denn, ... Mehr

Freitag, 04.03.2011

Staudinger-Sanierung

MÜNSTERECK: Der Geldsegen macht Schule

Unverhofft kommt oft, und in diesem Fall kommen überraschend Millionen in die Stadtkasse, wenn der Bund die Grundsicherung im Alter nach und nach übernimmt. Wie viel Geld der Stadt genau bleibt, ist noch unklar. Klar aber ist jetzt schon: Das ... Mehr

Donnerstag, 03.03.2011

Blockheizkraftwerk Landwasser

MÜNSTERECK: Zufällige Pioniere

Es ist wie so oft: Das Außergewöhnliche ist ganz naheliegend. Außergewöhnlich, sagt Norbert Rethmann, der Gründer des internationalen Entsorgungskonzerns Remondis, ist die Idee, Biogas mit Deponiegas zu mischen. Damit wird der Methan-Gehalt des ... Mehr

Mittwoch, 02.03.2011

Kriminalitätsstatistik

MÜNSTERECK: Und wieder Nummer eins

Die kriminellste Stadt im Land - dieser zweifelhafte Titel klebt wie Pech an Freiburg und mag so gar nicht zur sonnigen Green City und der Postkartenromantik von Bächle, Gässle und Münster passen. Dabei nimmt Otto Normalfreiburger das ... Mehr

Samstag, 26.02.2011

Streit ums Uni-Heizkraftwerk

MÜNSTERECK: Die Blockade der Ingenieure

Wer versucht nun, die Scherben zu kitten? Die Landesregierung wird es wohl richten müssen, denn die Akteure vor Ort sind kläglich gescheitert, eine Kooperation der Vernunft zu schmieden. Natürlich verfolgen Uni-Klinik und Badenova eigene ... Mehr

Donnerstag, 24.02.2011

Das Theater als Arbeitgeber

MÜNSTERECK: Gewisse Widersprüche

Ein erklärtes Ziel des Stadttheaters ist es, gesellschaftliche Diskussionen loszutreten, über Gerechtigkeit, Kapitalismus, soziale Beziehungen. Das ist gelungen, aber aktuell ganz anders als beabsichtigt. Denn unversehens gerät die Theaterleitung ... Mehr

Mittwoch, 23.02.2011

Freiburg-Tourismus

MÜNSTERECK: Wenn’s läuft, dann läuft’s

Man hat sich fast schon daran gewöhnt: Regelmäßig meldet der Freiburg-Tourismus neue Rekorde. Natürlich geht es da ums Prestige, wenn etwa der vor einigen Jahren überholte Langzeitrivale Heidelberg auf Distanz gehalten wird. Jenseits dieses ... Mehr

Dienstag, 22.02.2011

Neue Hochschulgründung

MÜNSTERECK: Ein Schritt nach vorne

Der Hochschulstandort Freiburg bekommt Zuwachs. Noch in diesem Jahr wird eine zweite private Hochschule aus der Taufe gehoben, die anders als die wirtschaftlich ausgerichtete International School of Cooperative Education (IUCE) künstlerisch ... Mehr

Montag, 21.02.2011

Bauen in der Innenstadt

MÜNSTERECK: Ein ganz ruhiges Städtle

Postkartenidyllen haben vor allem eines an sich: Sie trügen. Der feine Sandstrand am Meer ist einer mit runden Kieseln, hinter den üppigen Tannen lauert das Schotterwerk und wer ein romantisches Foto der Freiburger "Insel" betrachtet, vermutet ... Mehr

Freitag, 18.02.2011

Kommentar

Palazzo Colombino: Zuschlag mit Paukenschlag

Veranstalter Clemens Zipse hat sich völlig überraschend die Dinnershow im Colombipark gesichert und Platzhirsch Roland Burtsche überrumpelt. Ein Beispiel, wie Marktwirtschaft funktioniert, meint BZ-Redakteur Uwe Mauch. Mehr


Spitzenforschung im Aquarium

MÜNSTERECK: Die Dekoration frisst mit

Wer an Spitzenforschung denkt, denkt an so großartige Erfindungen wie Serviceroboter im Weltall, internationale Krebsgenomprojekte oder Quantenmaschinen. Freiburger Forscher im, ja, Botanischen Garten haben nun bewiesen, dass das ganz Große auch ... Mehr