Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 05.10.2011

Freuden des Altweibersommers

MÜNSTERECK: Zwischen Berg und Bad

Die Geschichte machte vor etwas mehr als einem Jahr Schlagzeilen: Es war ein sonniger Sommersonntag im September, blauer Himmel, 25 Grad - und das Freibad hatte zu. Weil dies im Voraus so festgelegt worden war. Aus Protest kletterten altgediente ... Mehr

Dienstag, 04.10.2011

Erinnerungen

MÜNSTERECK: Der Sommer der Lily J.aus F.

Was hat sie gerackert in diesem Nicht-Sommer. Den ganzen Garten neu angelegt, den Rittersporn hierhin, den Rhododendron dorthin. Und die Bäume gestutzt. Nun kann der Herbst, ihre liebste Jahreszeit, ja kommen. Und sie sich um den Umbau ihres ... Mehr

Samstag, 01.10.2011

Erntedankfest

MÜNSTERECK: Ein Tag der Unterbrechung

Es soll, auch in Freiburg, noch immer Menschen geben, die bei jeder Mahlzeit Danke sagen. Denen, die sie zubereitet haben. Denen, die mit ihrer Hände Arbeit für Brot und Käse und Kartoffeln und Wurst und Wein und Wasser sorgen. Jene, die sich ... Mehr

Freitag, 30.09.2011

Schulsozialarbeit

MÜNSTERECK: Von Segen und Geldsegen

Doppelt so viele Sozialarbeiter an den öffentlichen Schulen, das wäre eine echte Nummer. Der Bedarf ist da. Schulen aller Art stehen Schlange, um für ihre Kinder und Jugendlichen Hilfe von den Profis zu bekommen. Es sind nicht mehr nur Haupt- und ... Mehr

Donnerstag, 29.09.2011

Stadionfrage

MÜNSTERECK: Fruchtbare Reibereien

Seit nunmehr zwei Jahren dauert die Diskussion an: Braucht der SC Freiburg ein neues Stadion? Und wo könnte es stehen? Neu losgetreten wurde sie im Herbst 2009, anschließend ebbte sie ab, um dann um so wieder umso lauter zu werden. Vor allem im ... Mehr

Mittwoch, 28.09.2011

Rankings

MÜNSTERECK: Ökopapier und heiße Luft

Freiburg hat schon wieder gewonnen: Diesmal ist unsere Green City "recyclingpapierfreundlichste Stadt". Das meldet die "Initiative Pro Recyclingpapier", die Informationen von 88 deutschen Städten gesammelt hat. Die Siegermeldung schickte die ... Mehr

Dienstag, 27.09.2011

Bilanz des Papstbesuchs

MÜNSTERECK: Geschichte und Geschichten

Wenn einer eine Reise tut, können die anderen was erzählen. Der Besuch des Papstes in Freiburg machte Geschichte und Geschichten. Da sind jene Eltern, die begeistert in der Redaktion um das Foto bitten, das ihr Baby im Papamobil zeigt. Da ist der ... Mehr

Montag, 26.09.2011

Bergwerk Teufelsgrund: Luft anhalten – ploing!

Auf Schatzsuche

Bergwerk Teufelsgrund: Luft anhalten – ploing!

Auf Schatzsuche im Bergwerk Teufelsgrund: Angebot für Kinder im Münstertal. Mehr

Samstag, 24.09.2011

Der Papst kommt

MÜNSTERECK: Badische Gelassenheit

Fußballspiele fallen aus, Bäder sind geschlossen, die Müllabfuhr wird verschoben, die Stadtbibliothek ist zu, einige machen den Laden dicht. Schöne Bescherung, mögen manche denken angesichts der Umstände, die der Papstbesuch mit sich bringt. ... Mehr

Freitag, 23.09.2011

Stadtbau und Hotelbranche

MÜNSTERECK: Starthilfe mit Hintersinn

Jetzt also auch noch ein Hotel. Die Stadtbau GmbH, die eigentlich preiswerten Wohnraum realisieren soll, ist zum Multifunktionstochterunternehmen der Stadtpolitik geworden. Die Rathausspitze tut seit geraumer Zeit das, was Kritiker immer wieder ... Mehr

Donnerstag, 22.09.2011

Ticketing des Ordinariats

MÜNSTERECK: Pilgern mit Smartphone

Die Spannung steigt, die Verwirrung auch. Das Ordinariat schwankt beim Ticketing für den Papstbesuch. Zunächst gaben die Veranstalter bekannt, nur mit Eintrittskarte seien Jugendvigil am Samstag und Heilige Messe am Sonntag zu erreichen. In den ... Mehr

Mittwoch, 21.09.2011

Stadt und Facebook

MÜNSTERECK: Es gibt keinen Zeitdruck

Die Datenschützer haben die Internetplattform Facebook schon lange auf dem Kieker. Viele Fragen sind offen. Es geht vor allem um die unstillbare Sammelwut des Unternehmens, das Daten von Internetnutzern speichert - selbst von solchen, die gar ... Mehr

Dienstag, 20.09.2011

Solaranlage auf dem Eichelbuck

MÜNSTERECK: Müllberg mit Ökoqualität

Die vor sechs Jahren stillgelegte Deponie Eichelbuck ist immer noch eine potenzielle Gefahr für die Umwelt. 33 Jahre lang kippte die städtische Abfallwirtschaft den Müll der Bewohner auf die Halde. Was im Berg gärt, weiß niemand so ganz genau. In ... Mehr

Samstag, 17.09.2011

Boom der Wellnessbäder

MÜNSTERECK: Notwendige Investitionen

Das Eugen-Keidel-Thermalbad, mehr als 30 Jahre alt, hat mehr als zehn Millionen Euro investiert. Und dennoch rechnet Ralf Klausmann, Geschäftsführer der Freiburger Kommunalbauten GmbH, anders als man annehmen müsste, nicht mit einer exorbitanten ... Mehr

Freitag, 16.09.2011

Schwabenalarm in der Stadt

MÜNSTERECK: Wer ist wohl symbadischer?

Mancher mag ob der bedrohlichen Lücken im Abwehrverbund des hiesigen Fußballvereins denken: Da hilft nur noch Beten. Das steht in größerem Stil in Freiburg allerdings erst in acht Tagen auf dem Programm. Der SC kickt jedoch heute gegen den VfB ... Mehr

Dienstag, 13.09.2011

Kampfradler im "Spiegel"

MÜNSTERECK: Wunderland vom Sattel aus

Da haben wir's mal wieder: Freiburg ist der Zeit voraus. Seit etwa zehn Jahren spaltet kaum ein Thema die Bevölkerung so wie die Frage, wer denn nun die böseren Verkehrsteilnehmer sind: Radler oder Autofahrer? Vor drei Jahren sangen die ... Mehr

Sonntag, 11.09.2011

Omnipräsenz

Die Messe und der Papst

Noch ist er nicht abgeflogen vom heimischen Flughafen Ciampino. Und doch ist der Papst omnipräsent in Freiburg: auf Plakaten am Münster. Auf Protestlisten am Infostand. Und natürlich gleich mehrfach auf der Badenmesse. Am Stand des "Bücher ... Mehr

Samstag, 10.09.2011

Die Schawa ist Geschichte, aber:

MÜNSTERECK: Lasst uns den Gurkenhobel

Wenn heute die Badenmesse, die populäre Freiburger Verbrauchermesse, beginnt, ist ein herber Verlust zu beklagen. Denn künftig heißt die Badenmesse nur noch Badenmesse, der liebenswürdig-verschnarchte Zusatztitel "Schawa" ist verschwunden. Das ... Mehr

Freitag, 09.09.2011

Der letzte Ferientag

MÜNSTERECK: Aus der Traum

Heute ist der schlimmste Tag des Jahres. Der allerallerschlimmste. Für Schülerinnen und Schüler. Denn heute ist der letzte Ferientag. Nach fast sechseinhalb Wochen. In denen Tag für Tag zu lernen war: Es gibt auch ein Leben ohne Schule. Und es ... Mehr

Donnerstag, 08.09.2011

Arbeiten neu lernen

MÜNSTERECK: Verwehrte Gelegenheiten

Neu ist es nicht, freilich immer wieder verblüffend: Wie etwas mit gut klingenden Worten daherkommt, jedoch das schiere Gegenteil damit gemeint ist. Der "Entsorgungspark", also eine Müllhalde, ist so ein Beispiel. Oder wenn von "sparen" die Rede ... Mehr

Mittwoch, 07.09.2011

S 21 kostet nicht nur Nerven

MÜNSTERECK: Demos und Demokratie

Es gibt Themen, die sind wichtig, und es ist wichtig, sie öffentlich zu diskutieren, aber sie kommen einem halt irgendwann mal zu den Ohren raus. Das sind glücklicherweise nicht bei allen Bürgern die gleichen Themen, aber was man so hört, gehören ... Mehr

Dienstag, 06.09.2011

Der Sommer geht – leider

MÜNSTERECK: Wenn der Apfel runterfällt

Wir halten ja mühsam die Illusion aufrecht, es sei noch Sommer, mit trotzig Eisessen und demonstrativ Sandalen tragen. Wird aber immer schwieriger. Gestern kam der Kollege aus der Mittagspause zurück und berichtete schockiert, in einem Kaufhaus ... Mehr

Montag, 05.09.2011

Romantische Sonnenuntergänge:

MÜNSTERECK: Viel Zeit bleibt nicht mehr

Sonnenuntergänge, sowas lieben alle. Vom Wastlwirt im "Romantik Hotel & Spa", dessen Rezeptionistin Heidi das stimmungsvolle Sonnenuntergangsbild über dem Katschberg ins Internet stellte, bis zu dem Flitterwochenpaar, das den traumhaft ... Mehr

Samstag, 03.09.2011

Multifunktionale Medien

MÜNSTERECK: Ihre Zeitung kann mehr

Der Fernseher ist nicht mehr nur ein Fernseher, sondern bald eine Surfmaschine, mit der man durchs Internet gleiten kann. Das sagen jedenfalls die Experten auf der Funkausstellung in Berlin und bejubeln den letzten Schrei in Sachen ... Mehr

Freitag, 02.09.2011

Randale im Stadtteil Vauban

MÜNSTERECK: Hirnlose Aktionen

Nach dem Brandanschlag auf eine Baustellenmaschine auf dem M1-Gelände in Vauban muss man feststellen: Denen, die das getan haben, liegt nichts an einer politischen Lösung des Konflikts um die Wagenburg "Kommando Rhino". Ihnen geht es um Randale. ... Mehr