Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 27.04.2013

Kommentar

Verletzte Spielregeln beim Straßenfest zum 1. Mai im Sedanquartier

Das Verbot des Fests in der Wilhelmstraße ist schade. Aber wenn Spielregeln nicht eingehalten werden, muss der Schiedsrichter pfeifen. Mehr

Freitag, 26.04.2013

Kommenatr

QU-Club im Quartier Unterlinden: Zerplatzter Traum

Eine Diskussion scheint derzeit nicht möglich. Weder die Verwaltung noch der Gemeinderat signalisieren Bereitschaft, dem Freiburger Projektentwickler Peter Unmüßig zu helfen und seinen Lapsus wieder auszubügeln (wie berichteten ) . Weil er ... Mehr

Donnerstag, 25.04.2013

Technikwunder von 2013

MÜNSTERECK: Großereignis im Miniformat

Der technische Fortschritt scheint unaufhaltsam. "Schneller, größer, breiter" ist seit Jahren die Strategie der TV-Industrie (Motto: "Ist das noch ein Flachbildschirm oder schon ein Garagentor?"). Aber manchmal geht's einen Schritt vor und zwei ... Mehr

Mittwoch, 24.04.2013

Dreiste Diebstähle

MÜNSTERECK: Abwechslung für die Polizei

Schlägereien, Lärmbelästigung, Auffahrunfälle - dieser Polizeialltag erfährt hin und wieder Abwechslung durch ebenso kreative wie dreiste Diebe. Dass die Mensastühle wertvoll sein könnten, setzt detaillierte Designkenntnisse voraus und die ... Mehr

Dienstag, 23.04.2013

Touristen umrunden die Stadt

MÜNSTERECK: Kreisförmig strukturiert

Also irgendwie muss das jetzt doch der Quantensprung fürs Stadtmarketing sein: Freiburg hat nun endlich kartografiert rot-gelb auf schwarz-weiß, was bislang völlig im Dunkeln lag. Wo wandern unsere Stadtgäste bevorzugt rum? Welche Orte suchen sie ... Mehr

Samstag, 20.04.2013

MÜNSTERECK: Aus dem Hause Mensa

Design- und andere Klassiker

MÜNSTERECK: Aus dem Hause Mensa

Sachen gibt's. Zum Beispiel die Nachricht, dass man in der Mensa seinen Allerwertesten nicht auf einem orangefarbenen Plastikstuhl platziert, sondern auf einem Designklassiker. Vielleicht versteckt sich das Edle ja öfter im Unscheinbaren, als man ... Mehr

Freitag, 19.04.2013

Altlast Kappel

MÜNSTERECK: Erstaunliche Gelassenheit

Der Vorfall vor sieben Monaten, als eine rote Giftbrühe die Anwohner der Brugga schockte, liefert gleich mehrere erschreckende Erkenntnisse. Zum einen ist die Hinterlassenschaft des Bergwerks, das die Stolberger Zink AG im Jahr 1954 einstellte, ... Mehr

Donnerstag, 18.04.2013

Freiburger Schulen

MÜNSTERECK: Ran an die Baustellen

Freiburgs neue Fünftklässler sitzen noch nicht in ihren Schulen, aber der Trend ist klar. Es gibt eine Abstimmung mit Schülerfüßen - weg von der Werkrealschule und hin zum Gymnasium, speziell zu G9. Das passiert an den öffentlichen Schulen nicht ... Mehr

Mittwoch, 17.04.2013

Verabschiedung des Haushalts

MÜNSTERECK: Alles andere als wetterfest

Der neue Doppelhaushalt ist unter Dach und Fach. Die Genehmigung des Regierungspräsidiums gilt als Formsache. Anders als vor zwei Jahren bedarf es keiner neuen Schulden, um die Ausgaben zu decken. Und anders als seit der Jahrtausendwende können ... Mehr

Dienstag, 16.04.2013

Stadionfrage

MÜNSTERECK: Phönix aus der Asche

Der Oberbürgermeister hatte Recht: Die Stadionfrage werde noch reichlich Stoff für Titelgeschichten in der Badischen Zeitung bieten, prophezeite er in seiner Neujahrsrede. Voilà - hier ist wieder eine, und eine überraschende zumal. Der Flugplatz ... Mehr

Montag, 15.04.2013

Ungebremste Sommerfreude

MÜNSTERECK: Jetzt Kashmir kaufen!

Eis. Eis. Eis. Gefühlt hat es nie so viele Eis-schlotzende Menschen in Freiburg gegeben, wie an diesem Wochenende. Und alle sind viel zu leicht geschürzt, tragen flatterige Sommerkleidchen und knappe Tanktopps auf viel zu viel nackter, ... Mehr

Samstag, 13.04.2013

Ob christliche oder freie Träger:

MÜNSTERECK: Überzeugend arbeiten

Genau hinschauen ist Pflicht. Gerade, wenn über die Bezuschussung von Projekten entschieden wird, bei denen junge Menschen im Mittelpunkt stehen. Doch hinter der Diskussion um die Zuschüsse für das "Downtown-Street-Team" steckt mehr als gesundes ... Mehr

Freitag, 12.04.2013

Sportwetten

MÜNSTERECK: Verwaltung mit Zufallsprinzip

Chaos ist noch untertrieben, um den aktuellen Zustand rund um die Sportwetten zu umschreiben. Der Gesetzgeber hat nach jahrelangem Rumeiern jetzt einen Glücksspielstaatsvertrag und ein dazu passendes Gesetz auf den Weg gebracht. Damit sollen die ... Mehr

Donnerstag, 11.04.2013

Münstereck

Kommentar: Chance auf Gleichbehandlung und Transparenz

Deutsche reden nicht gern über ihr Einkommen. Auch die Chefs städtischer Gesellschaften nicht. Doch sie führen Unternehmen, die gleichsam im Auftrag der Bürger und für sie tätig sind. Und die haben ein Recht darauf zu wissen, wie viel die ... Mehr

Dienstag, 09.04.2013

Kommentar

Münstereck: Wer Neuland betritt, begibt sich immer in Gefahr

Im Ländle gibt es noch keine Dachspielplätze wie auf den Westarkaden, weswegen die Landesbauordnung dazu schweigt. Jetzt sind sie gesperrt: Die Brüstung ist zu niedrig. Doch viel wichtiger als dieser Lapsus, der sich leicht beheben lässt, ist die ... Mehr


Münstereck

Holi-Festival in Freiburg: Hinduistische Fasnet

Virtueller geht's kaum: Man weiß nicht, wann und wo, aber knapp 1400 Facebook-Freunde sind, schon ganz heiß drauf. Im Frühsommer soll in Freiburg oder sonst wo in Südbaden ein Holi-Festival stattfinden. Dabei handelt es sich um eine ausgelassene ... Mehr

Samstag, 06.04.2013

Freiburgs Einzelhandel

MÜNSTERECK: Beständig unbeständig

Neue Trends, neue Moden, neue Entwicklungen - das hat es zu allen Zeiten gegeben. Und in der Freiburger Innenstadt war zu allen Zeiten der Handel auch immer einem Wandel unterworfen. Es sind viele Namen, die einem da einfallen: von Bollerer, ... Mehr

Freitag, 05.04.2013

Investitionen und Innovationen

MÜNSTERECK: Der Westen zieht vorbei

Wer sehen will, wie und wo Freiburgs Zukunft gemacht wird, der muss sich jenseits der Bahnlinie umschauen, die die Stadt trennt. Man muss nur einmal zählen, wie viele Baukräne in den Himmel ragen. Es ist klar: Hier spielt die Musik. Gerade ist ... Mehr

Mittwoch, 03.04.2013

Plakettenkontrolle

MÜNSTERECK: Sancho Panza resigniert

Der Kampf gegen den Feinstaub, wie er von den einschlägigen Bürokratien von Brüssel bis Freiburg geführt wird, machte einem Don Quijote alle Ehre. Wie jener die Windmühlen als riesenhafte Gegner für sich entdeckte, arbeiten sich die ... Mehr

Dienstag, 02.04.2013

Kommentar

Gleisnost im Freiburger Mobile: Allerhöchste Eisenbahn

Warum ein Reisebüro dem einstigen Freiburger Öko-Vorzeigeprojekt neue Impulse geben könnte. Mehr

Samstag, 30.03.2013

Feldhase auf Roter Liste

MÜNSTERECK: Da gibt’s was auf die Löffel

Man möchte kein Hase sein. Die Rede ist an dieser Stelle nicht von den zuckrigen und schokoladigen Stanniolkameraden, die gestern in Freiburg doch tatsächlich ein grau-grüne Stelle zum Verstecken gefunden haben. Die Rede ist auch nicht von jenen ... Mehr

Donnerstag, 28.03.2013

Jesu letzte Stunden

MÜNSTERECK: Der stille Karfreitag

Was gibt es denn an Jesu Todestag zu feiern? Gerade nichtgläubige Menschen können oft nicht verstehen, warum der Karfreitag für Christen einer der höchsten Feiertage im Kirchenjahr ist. Ausgerechnet Karfreitag! Diese brutalen letzten Stunden von ... Mehr

Mittwoch, 27.03.2013

Gemeinsam reden übern 1. Mai

MÜNSTERECK: Partypunk und Kleinfamilie

Noch ein Runder Tisch. Noch eine Ansammlung von Menschen, die sich zwecks Beilegung einer Krise zusammensetzen und miteinander reden. Gibt's für alles und jedes. Und gibt's doch selten so. Ohne alle Vorgaben haben sich im Sedanviertel und im ... Mehr

Dienstag, 26.03.2013

Zeit und Temperatur messen

MÜNSTERECK: Apotheken ohne Apps

Nichts, was wir nicht mit einer schlauen App auf unserem Smartphone selber checken könnten. Wo wir sind, wo wir hinwollen und wie es uns dabei geht. Zum Beispiel. Und so senkt sich denn der Blick zur Vergewisserung über Kosten, Koordinaten und ... Mehr

Montag, 25.03.2013

Licht aus!

MÜNSTERECK: Im Dunkel der Globalisierung

Globalisierung ist, wenn überall das Licht ausgeht. So verkürzt möchten wir zusammenfassen, was vergangenen Samstag auf diesem unseren Planeten vor sich ging: Während der "Earth Hour" waren alle aufgerufen, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr das Licht ... Mehr