Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 17.09.2011

Boom der Wellnessbäder

MÜNSTERECK: Notwendige Investitionen

Das Eugen-Keidel-Thermalbad, mehr als 30 Jahre alt, hat mehr als zehn Millionen Euro investiert. Und dennoch rechnet Ralf Klausmann, Geschäftsführer der Freiburger Kommunalbauten GmbH, anders als man annehmen müsste, nicht mit einer exorbitanten ... Mehr

Freitag, 16.09.2011

Schwabenalarm in der Stadt

MÜNSTERECK: Wer ist wohl symbadischer?

Mancher mag ob der bedrohlichen Lücken im Abwehrverbund des hiesigen Fußballvereins denken: Da hilft nur noch Beten. Das steht in größerem Stil in Freiburg allerdings erst in acht Tagen auf dem Programm. Der SC kickt jedoch heute gegen den VfB ... Mehr

Dienstag, 13.09.2011

Kampfradler im "Spiegel"

MÜNSTERECK: Wunderland vom Sattel aus

Da haben wir's mal wieder: Freiburg ist der Zeit voraus. Seit etwa zehn Jahren spaltet kaum ein Thema die Bevölkerung so wie die Frage, wer denn nun die böseren Verkehrsteilnehmer sind: Radler oder Autofahrer? Vor drei Jahren sangen die ... Mehr

Sonntag, 11.09.2011

Omnipräsenz

Die Messe und der Papst

Noch ist er nicht abgeflogen vom heimischen Flughafen Ciampino. Und doch ist der Papst omnipräsent in Freiburg: auf Plakaten am Münster. Auf Protestlisten am Infostand. Und natürlich gleich mehrfach auf der Badenmesse. Am Stand des "Bücher ... Mehr

Samstag, 10.09.2011

Die Schawa ist Geschichte, aber:

MÜNSTERECK: Lasst uns den Gurkenhobel

Wenn heute die Badenmesse, die populäre Freiburger Verbrauchermesse, beginnt, ist ein herber Verlust zu beklagen. Denn künftig heißt die Badenmesse nur noch Badenmesse, der liebenswürdig-verschnarchte Zusatztitel "Schawa" ist verschwunden. Das ... Mehr

Freitag, 09.09.2011

Der letzte Ferientag

MÜNSTERECK: Aus der Traum

Heute ist der schlimmste Tag des Jahres. Der allerallerschlimmste. Für Schülerinnen und Schüler. Denn heute ist der letzte Ferientag. Nach fast sechseinhalb Wochen. In denen Tag für Tag zu lernen war: Es gibt auch ein Leben ohne Schule. Und es ... Mehr

Donnerstag, 08.09.2011

Arbeiten neu lernen

MÜNSTERECK: Verwehrte Gelegenheiten

Neu ist es nicht, freilich immer wieder verblüffend: Wie etwas mit gut klingenden Worten daherkommt, jedoch das schiere Gegenteil damit gemeint ist. Der "Entsorgungspark", also eine Müllhalde, ist so ein Beispiel. Oder wenn von "sparen" die Rede ... Mehr

Mittwoch, 07.09.2011

S 21 kostet nicht nur Nerven

MÜNSTERECK: Demos und Demokratie

Es gibt Themen, die sind wichtig, und es ist wichtig, sie öffentlich zu diskutieren, aber sie kommen einem halt irgendwann mal zu den Ohren raus. Das sind glücklicherweise nicht bei allen Bürgern die gleichen Themen, aber was man so hört, gehören ... Mehr

Dienstag, 06.09.2011

Der Sommer geht – leider

MÜNSTERECK: Wenn der Apfel runterfällt

Wir halten ja mühsam die Illusion aufrecht, es sei noch Sommer, mit trotzig Eisessen und demonstrativ Sandalen tragen. Wird aber immer schwieriger. Gestern kam der Kollege aus der Mittagspause zurück und berichtete schockiert, in einem Kaufhaus ... Mehr

Montag, 05.09.2011

Romantische Sonnenuntergänge:

MÜNSTERECK: Viel Zeit bleibt nicht mehr

Sonnenuntergänge, sowas lieben alle. Vom Wastlwirt im "Romantik Hotel & Spa", dessen Rezeptionistin Heidi das stimmungsvolle Sonnenuntergangsbild über dem Katschberg ins Internet stellte, bis zu dem Flitterwochenpaar, das den traumhaft ... Mehr

Samstag, 03.09.2011

Multifunktionale Medien

MÜNSTERECK: Ihre Zeitung kann mehr

Der Fernseher ist nicht mehr nur ein Fernseher, sondern bald eine Surfmaschine, mit der man durchs Internet gleiten kann. Das sagen jedenfalls die Experten auf der Funkausstellung in Berlin und bejubeln den letzten Schrei in Sachen ... Mehr

Freitag, 02.09.2011

Randale im Stadtteil Vauban

MÜNSTERECK: Hirnlose Aktionen

Nach dem Brandanschlag auf eine Baustellenmaschine auf dem M1-Gelände in Vauban muss man feststellen: Denen, die das getan haben, liegt nichts an einer politischen Lösung des Konflikts um die Wagenburg "Kommando Rhino". Ihnen geht es um Randale. ... Mehr

Donnerstag, 01.09.2011

Voll im Trend

MÜNSTERECK: Partyspaß im Dirndl

Manche Trends brauchen ein wenig Anlaufzeit, bis sie in Freiburg ankommen, aber dieses Jahr dürfen wir feststellen: Ein spezieller hat sich auch hier durchgesetzt. Wir sagen nur: Dirndl. Rechtzeitig vor dem Oktoberfest, das in anderen Regionen ... Mehr

Mittwoch, 31.08.2011

Grüne gegen Grüne Alternative

MÜNSTERECK: Verhärtete Fronten

Für Außenstehende mutet der Streit zwischen den Grünen und der Grünen Alternative Freiburg (GAF) einigermaßen bizarr an: Die einen fürchten, mit dem noch jungen politischen Gegner, der zahlenmäßig ein sehr kleiner ist, verwechselt zu werden, und ... Mehr

Dienstag, 30.08.2011

Ende der Krise ist in Sicht

MÜNSTERECK: Das Comeback der Wölfe

Es gab Zeiten, da war der Wolf noch wer. Er stolzierte als Isegrim schlecht gelaunt durch Fabeln. Oder verbreitete Angst und Schrecken im Märchen, wo er Mädchen mit roten Käppchen und selbst Jäger zittern ließ. Von Großmüttern ganz zu schweigen. ... Mehr

Sonntag, 28.08.2011

CNN sucht Freiburgs Super-Öko

A Green City Journey

CNN sucht Freiburgs Super-Öko

Längst haben überregionale Medien die Öko-Vorzeigestadt entdeckt – jetzt kommt sogar CNN auf einen Dreh in Freiburg vorbei: Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Durban stellt er die Green City vor – und alle sind aufgerufen mitzumachen. Mehr

Samstag, 27.08.2011

Tierische Aktion

MÜNSTERECK: SC bekommt ein Patenrind

Wölfe und Löwen, Zebras und Frösche, Geißbock und Füchsle. Den Vereinen in der Bundesliga haftet seit jeher etwas Animalisches an. Ganz abgesehen davon, dass manche Abwehr an einen Hühnerhaufen erinnert. Ein neues tierisches Kapitel in der ... Mehr

Freitag, 26.08.2011

Wo ist die Zeit geblieben?

MÜNSTERECK: Vom Leben nach der Uhr

Immer wieder fragen sich Menschen am Ende eines Tages, eines Urlaubs, eines Lebens: Wo ist eigentlich die Zeit geblieben? Manche machen sich deshalb voller Unruh' auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Andere schauen dagegen ständig hektisch auf ... Mehr

Donnerstag, 25.08.2011

Im Rücken der Martinskirche:

MÜNSTERECK: Die neue Attraktion

Freiburgs Kaiser-Joseph-Straße hat eine neue Attraktion. Nein, eigentlich zwei. Sie sind gelb und orangefarben und reißen gerade das Hinterhaus der Sparkassenpassage ab: die unermüdlichen Bagger auf der Baustelle der Sparkasse, die mit jedem ... Mehr

Sonntag, 21.08.2011

Kommentar

Planlos in den Verkehrsinfarkt

Stillstand in Freiburg – und es war nicht etwa ein Unfall oder ein anderer unplanbarer Zwischenfall, der zum Verkehrsinfarkt führte, sondern eine Aneinanderreihung von Baustellen. Mehr

Samstag, 20.08.2011

Korrekte Nahrungsaufnahme

MÜNSTERECK: Jagdglück am Mittag

Wie im realen Urwald bestimmt auch im modernen Großstadtdschungel die Jagd nach Nahrung das Denken und Handeln des Homo sapiens. Vieles hat sich geändert im Lauf der Jahrtausende, vieles ist aber auch gleich geblieben. Lauerte der Jäger früher ... Mehr

Freitag, 19.08.2011

Geld verdienen im Schlaf

MÜNSTERECK: Wahrlich kein Wunder

Dass es zu wenige Wohnungen gibt, die auch Menschen bezahlen können, die arm dran sind, ist in Freiburg Alltag. Dagegen ist es geradezu ein Luxusproblem, wenn nun im Zusammenhang mit dem Besuch des Bischofs von Rom die Unterkunftsmöglichkeiten in ... Mehr

Donnerstag, 18.08.2011

Himmelfahrt mit Nachspiel

MÜNSTERECK: Gedankenlos oder bibelfest?

Manchmal ist es in der Kirche sogar heute noch so, wie es ganz am Anfang mal war. "Alle hatten alles gemeinsam", heißt es in der Apostelgeschichte von der ersten christlichen Gemeinde, "sie verkauften Besitz und Habe und teilten den Erlös unter ... Mehr

Dienstag, 16.08.2011

Kommentar

Spendensammler: Es ist ein ganz schmaler Grat

Hilfsorganisationen lassen private Dienstleister Spenden sammeln. Arbeiten die unseriös, schadet das dem Image des Auftraggebers, meint BZ-Redakteur Joachim Röderer. Mehr


Die "Kommunikationsguerilla"

MÜNSTERECK: Voneinander lernen

Der Attac-Kongress in Freiburg, der am Sonntag zu Ende ging, endete mit einer Schlusspointe der besonderen Art. Da nämlich gingen den Medien Mails zu unter dem Absender "attac.de", in denen stand, Oberbürgermeister Dieter Salomon sei die ... Mehr