Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 08.03.2011

Die Demonstration guter Laune:

MÜNSTERECK: Krach geschlagen

Die Fasnet ist, wenn man so will, eine einzige Demonstration guter Laune. Doch nicht bei jeder Demonstration ist die musikalische Untermalung des jeweiligen Gemütszustandes gewünscht, weshalb die Polizei während des deutsch-französischen Gipfels ... Mehr

Samstag, 05.03.2011

Was den Narren zusammenhält

MÜNSTERECK: Der Reim als Leim

Viel Ungereimtes gibt's in dieser Stadt, deshalb braucht's die Narren, die - munter und kein bisschen matt - immer wieder drauf beharren: Wir haben die Nase davon voll, und es macht uns schlapp, dass ihr's das ganze Jahr treibt toll. Denn, ... Mehr

Freitag, 04.03.2011

Staudinger-Sanierung

MÜNSTERECK: Der Geldsegen macht Schule

Unverhofft kommt oft, und in diesem Fall kommen überraschend Millionen in die Stadtkasse, wenn der Bund die Grundsicherung im Alter nach und nach übernimmt. Wie viel Geld der Stadt genau bleibt, ist noch unklar. Klar aber ist jetzt schon: Das ... Mehr

Donnerstag, 03.03.2011

Blockheizkraftwerk Landwasser

MÜNSTERECK: Zufällige Pioniere

Es ist wie so oft: Das Außergewöhnliche ist ganz naheliegend. Außergewöhnlich, sagt Norbert Rethmann, der Gründer des internationalen Entsorgungskonzerns Remondis, ist die Idee, Biogas mit Deponiegas zu mischen. Damit wird der Methan-Gehalt des ... Mehr

Mittwoch, 02.03.2011

Kriminalitätsstatistik

MÜNSTERECK: Und wieder Nummer eins

Die kriminellste Stadt im Land - dieser zweifelhafte Titel klebt wie Pech an Freiburg und mag so gar nicht zur sonnigen Green City und der Postkartenromantik von Bächle, Gässle und Münster passen. Dabei nimmt Otto Normalfreiburger das ... Mehr

Samstag, 26.02.2011

Streit ums Uni-Heizkraftwerk

MÜNSTERECK: Die Blockade der Ingenieure

Wer versucht nun, die Scherben zu kitten? Die Landesregierung wird es wohl richten müssen, denn die Akteure vor Ort sind kläglich gescheitert, eine Kooperation der Vernunft zu schmieden. Natürlich verfolgen Uni-Klinik und Badenova eigene ... Mehr

Donnerstag, 24.02.2011

Das Theater als Arbeitgeber

MÜNSTERECK: Gewisse Widersprüche

Ein erklärtes Ziel des Stadttheaters ist es, gesellschaftliche Diskussionen loszutreten, über Gerechtigkeit, Kapitalismus, soziale Beziehungen. Das ist gelungen, aber aktuell ganz anders als beabsichtigt. Denn unversehens gerät die Theaterleitung ... Mehr

Mittwoch, 23.02.2011

Freiburg-Tourismus

MÜNSTERECK: Wenn’s läuft, dann läuft’s

Man hat sich fast schon daran gewöhnt: Regelmäßig meldet der Freiburg-Tourismus neue Rekorde. Natürlich geht es da ums Prestige, wenn etwa der vor einigen Jahren überholte Langzeitrivale Heidelberg auf Distanz gehalten wird. Jenseits dieses ... Mehr

Dienstag, 22.02.2011

Neue Hochschulgründung

MÜNSTERECK: Ein Schritt nach vorne

Der Hochschulstandort Freiburg bekommt Zuwachs. Noch in diesem Jahr wird eine zweite private Hochschule aus der Taufe gehoben, die anders als die wirtschaftlich ausgerichtete International School of Cooperative Education (IUCE) künstlerisch ... Mehr

Montag, 21.02.2011

Bauen in der Innenstadt

MÜNSTERECK: Ein ganz ruhiges Städtle

Postkartenidyllen haben vor allem eines an sich: Sie trügen. Der feine Sandstrand am Meer ist einer mit runden Kieseln, hinter den üppigen Tannen lauert das Schotterwerk und wer ein romantisches Foto der Freiburger "Insel" betrachtet, vermutet ... Mehr

Freitag, 18.02.2011

Kommentar

Palazzo Colombino: Zuschlag mit Paukenschlag

Veranstalter Clemens Zipse hat sich völlig überraschend die Dinnershow im Colombipark gesichert und Platzhirsch Roland Burtsche überrumpelt. Ein Beispiel, wie Marktwirtschaft funktioniert, meint BZ-Redakteur Uwe Mauch. Mehr


Spitzenforschung im Aquarium

MÜNSTERECK: Die Dekoration frisst mit

Wer an Spitzenforschung denkt, denkt an so großartige Erfindungen wie Serviceroboter im Weltall, internationale Krebsgenomprojekte oder Quantenmaschinen. Freiburger Forscher im, ja, Botanischen Garten haben nun bewiesen, dass das ganz Große auch ... Mehr

Dienstag, 15.02.2011

Kartauswiesen: Jetzt aber schnell Wasser marsch!

Unisportplatz

Kartauswiesen: Jetzt aber schnell Wasser marsch!

In der Green City ist ein Sportplatzrasen nicht mehr grün. Das Gras ist verdorrt, weil das Spielfeld nicht bewässert werden darf. Kaum zu glauben: Der Ökosportplatz liegt direkt an der Dreisam. Mehr


Diese Weckerindustrie!

MÜNSTERECK: Ganz schön ausgeschlafen

Schade, dass wir keine Zeitung mit eingebauter akustischer Untermalung herausbringen. Dann könnten wir nämlich nicht nur mit Worten veranschaulichen, wie Arbeitnehmer den Tag beginnen. Indem sie zum Beispiel verschlafen - was natürlich nicht an ... Mehr

Samstag, 12.02.2011

Kretschmers Abgang

MÜNSTERECK: Die Freiheit des Managers

Zu verhandeln gab es nichts: Rolf-Michael Kretschmer pochte auf seinen Vertrag, der noch eine Laufzeit von zwei Jahren hatte. Und der technische Vorstand der Verkehrs-AG wollte den Konflikt an der Unternehmensspitze nicht durch Verzicht lösen. Zu ... Mehr

Freitag, 11.02.2011

Viele Meter Lärmschutz

MÜNSTERECK: Keine tollen Aussichten

Gut zu sehen: Ein luftiger Gitterzaun trennt den Kunstrasenplatz von den benachbarten Wohnhäusern am Weststadion. Schallschutz: null. In moderierten Gesprächen und an Runden Tischen saßen die Bewohnerinnen und Bewohner dieser und/oder anderer ... Mehr

Mittwoch, 09.02.2011

Doppelhaushalt 2011/2012

MÜNSTERECK: Der große Unterschied

Vieles im vorgelegten Entwurf für den neuen Doppelhaushalt erinnert an die Krisenjahre 2003 bis 2005, als Oberbürgermeister Dieter Salomon mit dem schlussendlich gescheiterten Verkauf der Stadtbau den Haushalt retten wollte. Doch auch wenn die ... Mehr

Montag, 07.02.2011

Das achte Mundologia-Festival

MÜNSTERECK: Der Boom der Reisereportage

Mit den Anfängen 2004 im Bürgerhaus kann die diesjährige Mundologia ("Weltkenntnis") nicht mehr verglichen werden. Das Festival hat sich nicht nur etabliert, es boomt: Im Vergleich zu 2004, als es im Bürgerhaus am Seepark stattfand, hat sich die ... Mehr

Samstag, 05.02.2011

Warm, wärmer, Wochenende

MÜNSTERECK: Heißgeliebtes Winterwetter

Schon klar, eine Möwe macht noch keinen Sommer. Aber während im weltbekannten Punxsutawney US-Murmeltier Phil den Frühling angesagt hat und ein Blizzard folgte, ging im bekanntlich coolen Freiburg den Tieren das Wetterorakel an Kruppe und ... Mehr

Freitag, 04.02.2011

Innenstadt und Partygetöse

MÜNSTERECK: Sanftmut hilft nicht weiter

Wer in der Innenstadt wohnt oder dorthin zieht, der weiß, dass er nicht in einem Kurgebiet zu Hause ist. Er weiß auch, dass er gegenüber Lärm mehr Toleranz mitbringen muss als Otto Normalfreiburger. Eine Großstadt braucht ein Ausgehviertel, auch ... Mehr

Donnerstag, 03.02.2011

Stadion-Debatte

MÜNSTERECK: Kein Land in Sicht

Neues Stadion - ja oder nein? Es ist ein Thema, über das sich herrlich streiten lässt - weil (fast) jeder dazu eine Meinung hat. Ja, sagen die Verantwortlichen des SC, weil sonst der Sportclub bald nicht einmal mehr in der Zweiten Liga mithalten ... Mehr

Mittwoch, 02.02.2011

Lichtmess war früher

MÜNSTERECK: Und trotzdem wird’s heller

Manchmal bringt die Kirche (in diesem Fall ihre römisch-katholische Ausprägung) das Gewohnte ganz schön durcheinander. Früher war klar: Am 2. Februar ist Mariä Lichtmess; da wurden der Christbaum abgeschmückt, Ochs und Esel in die Kiste gepackt, ... Mehr

Dienstag, 01.02.2011

Kaputte Gastankstellen

MÜNSTERECK: Kalorien verbrennen

Erst hatte der Energieversorger Badenova kein Glück, jetzt kommt auch noch Pech dazu. Erst mähte ein holländischer Lastwagen im Rückwärtsgang die Gastankstelle im Industriegebiet Nord um, und jetzt macht auch noch die zweite und letzte ... Mehr

Samstag, 29.01.2011

Die Statistik des Standesamts

MÜNSTERECK: Vielstrophiges Lied vom Leben

Das Leben, heißt es, ist kein Wunschkonzert. Deshalb sagen manche auch gern: Man muss es nehmen, wie's kommt. Das Standesamt kann auch im Rückblick auf 2010 ein Lied davon singen. Von der 15 Jahre jungen Mutter und dem nur ein Jahr älteren ... Mehr

Freitag, 28.01.2011

Uniklinik-Heizkraftwerk

MÜNSTERECK: Beide müssen nachgeben

22 000 Tonnen weniger auf einen Streich - so eine Chance kommt für die Green City so schnell nicht wieder. Deswegen ist es bitter, dass die Verhandlungen in Sachen Wärmeverbund zwischen Uniklinik-Heizkraftwerk und Badenova geradewegs gegen die ... Mehr