Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Bundesverfassungsgericht will noch in diesem Jahr über Bettensteuern urteilen

Bundesverfassungsgericht will noch in diesem Jahr über Bettensteuern urteilen

Seit 2014 bittet Freiburg wie zahlreiche andere Städte auch, Touristen mit der Bettensteuer zur Kasse. Hoteliers klagen dagegen. Nun ist eine höchstrichterliche Entscheidung in Sicht. Mehr

 
Frauen erobern die Pfarrämter

Frauen erobern die Pfarrämter

Erst seit 1971 sind Pfarrerinnen in der evangelischen Landeskirche Baden Männern gleichgestellt / Inzwischen gibt es mehr Theologiestudentinnen als -studenten. Mehr

 

Grenzöffnung als "Herrschaft des Unrechts"?

Die AfD-Klage gegen die Bundesregierung bringt einen langen politischen Streit vor das Bundesverfassungsgericht. Mehr

 

Bundespolizei soll ermitteln in Bamf-Affäre

Asylbescheide in Bremen. Mehr

 

Südwest

Sasbacher baut Burgen aus Hartschaum und altem Kork

Südwest

Sasbacher baut Burgen aus Hartschaum und altem Kork

Als Sasbacher wuchs Ignaz Eberenz in einem Ort mit Ruine auf. Heute baut der 71-Jährige mittelalterliche Burgen aus Hartschaum und altem Kork nach. Patrik Müller hat ihn im Heimatmuseum besucht. Mehr

 
Vier falsche Polizisten in Freiburg zu Haftstrafen verurteilt

Südwest

Vier falsche Polizisten in Freiburg zu Haftstrafen verurteilt

Weil sie Senioren am Telefon unter Druck setzten und sie anschließend um ihr Geld brachten, sind vier falsche Polizisten zu Haftstrafen verurteilt worden. Die Hintermänner der Bande sitzen in der Türkei. Mehr

 

Südwest

Wer soll für den Schutz vor dem Wolf bezahlen?

Der Wolf ist zurück im Land – und das bleibt nicht ohne Folge. Vor knapp vier Wochen starben bei Bad Wildbad 44 Schafe nach einem Wolfangriff. Um Nutztiere vor dem Wolf zu schützem, zahlt das Land im Nordschwarzwald man che Schutzmaßnahmen. ... Mehr

 

Südwest

Diesel-Fahrverbote in Stuttgart laut neuem Gutachten zwingend

Einem neuen Rechtsgutachten zufolge ist die Landesregierung dazu verpflichtet, in der Stuttgarter Innenstadt Fahrverbote für ältere Diesel zu erlassen. Die Gutachter empfehlen den 1. Januar 2019 als Starttermin. Mehr

 

Ausland

Iren stimmen deutlich für Lockerung des Abtreibungsverbots

Iren stimmen deutlich für Lockerung des Abtreibungsverbots

In Dublin jubeln, singen und tanzen Hunderte auf den Straßen, denn nach Jahrzehnten wird bald das strenge Abtreibungsrecht gelockert. Möglich macht es eine Volksabstimmung, die ein überraschend klares Ergebnis brachte. Mehr

 
Überraschendes Treffen zwischen Führern Nord- und Südkoreas

Überraschendes Treffen zwischen Führern Nord- und Südkoreas

Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un am Samstag überraschend zum zweiten Mal getroffen. Mehr

 

Iren stimmen für Abschaffung des strikten Abtreibungsverbots

Es ist eine Zeitenwende im katholischen Irland: Bei dem Referendum über ein Ende des strengen Abtreibungsverbots hat ersten Prognosen zufolge eine breite Mehrheit für eine Liberalisierung gestimmt Mehr

 

Deutsche Firmen sind willkommen

Kanzlerin Merkel vereinbart mit der Volksrepublik China eine stärkere Zusammenarbeit beim autonomen Fahren. Mehr

 

Wirtschaft

Freiburger Unternehmen nutzt die konzentrierte Kraft der Sonne

Industrial Solar

Freiburger Unternehmen nutzt die konzentrierte Kraft der Sonne

Die Firma Industrial Solar in Freiburg entwickelt Solarthermie-Anlagen. Mit diesen können Fabriken in sonnenreichen Ländern wie Jordanien oder Südafrika einen Teil ihres Wärmebedarfs decken. Mehr

 
Hoher Wärmebedarf wird nur geringfügig mit erneuerbarer Energie gedeckt

Industrie

Hoher Wärmebedarf wird nur geringfügig mit erneuerbarer Energie gedeckt

ast 30 Prozent des deutschen Energiebedarfs entfallen auf die Industrie. Einen Großteil davon benötigt diese nicht als Strom, sondern als Wärme. Doch bisher nutzen nur wenige Betriebe erneuerbare Quellen. Mehr

 

Verbraucherschutz

Mache Werbung führt in die Irre

Werbung ist nicht immer ehrlich und Verbraucher werden getäuscht. Aber nicht jeder Marketing-Trick ist automatisch verboten. Dennoch: Die Wettbewerbszentrale registriert jährlich Tausende Beschwerden. Mehr

 

Nur mit Ausweis und Spezialschlüssel

Deutschlands erster Geldautomat wurde vor 50 Jahren in Tübingen installiert / Nutzer mussten sich eigens registrieren lassen. Mehr

 

Kultur

Eric Vuillards "Tagesordnung": Andächtiges Kopfnicken

Literatur & Vorträge

Eric Vuillards "Tagesordnung": Andächtiges Kopfnicken

Éric Vuillard schildet in "Tagesordnung" den Schulterschluss der deutschen Industrie mit der Hitler-Bewegung Mehr

 
Das neu eröffnete Opernhaus in Bayreuth bringt Glamour in die Provinz

Kultur

Das neu eröffnete Opernhaus in Bayreuth bringt Glamour in die Provinz

Ein Kleinod im Schatten Richard Wagners: Das 270 Jahre alte Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus Bayreuth ist wiedereröffnet. Ein Besuch in dem sagenumwitterten Haus. Mehr

 

Literatur & Vorträge

Etgar Keret: "Mein Land war einmal eins der liberalsten der Welt"

Der israelische Schriftsteller Etgar Keret über seine typisch untypische Familie: Seine Eltern sind Holocaustüberlebende, sein Bruder kämpft für die Legalisierung von Cannabis und seine Schwester ist ultraorthodox. Mehr

 

Kunst

Knall und Rauch

Das Kunsthaus Bregenz zeigt Arbeiten der israelisch-amerikanischen Videokünstlerin Mika Rottenberg. Mehr

 

Panorama

Weinstein stellt sich der Polizei

Weinstein stellt sich der Polizei

US-Filmproduzent steht nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe vor Gericht / Mutmaßliche Opfer zeigen sich erleichtert. Mehr

 
Meilenstein in der Kriminalistik

Meilenstein in der Kriminalistik

Vor 20 Jahren überführte der erste Massengentest in Deutschland einen Kindermörder / Andere Untersuchungen blieben indes erfolglos. Mehr

 

Verhältnis der Deutschen zur Technik zwiespältig

HAMBURG (KNA). Die Deutschen leben mit moderner Technik, lieben sie aber offenbar eher nicht: Laut dem am Freitag veröffentlichten "TechnikRadar 2018" der Deutschen Akademie der Technikwissenschaft und der Körber-Stiftung in Hamburg sind 89,5 ... Mehr

 

30 Jahre nach der Tat zu langer Haft verurteilt

ASCHAFFENBURG (dpa). Rund 30 Jahre nach der Tat ist ein 56-Jähriger zu lebenslanger Haft wegen versuchten Mordes verurteilt worden. Er hatte damals eine junge Frau brutal vergewaltigt und fast erstochen. Anschließend verscharrte er sie mit Laub ... Mehr

 

Computer & Medien

Triefender Sarkasmus

Triefender Sarkasmus

Sky: "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch in britischer Serie als heroinabhängiger Aristokrat. Mehr

 
UNTERM STRICH: Ohne Charme auf See

UNTERM STRICH: Ohne Charme auf See

Darf Sascha Hehn als Kapitän das Traumschiff verlassen? / Von Heidi Ossenberg. Mehr