Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran

Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran

Die Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran. Das hat eine neue Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) ergeben. Mehr

 
Richter weisen Verfassungsklagen der AfD zur Flüchtlingspolitik ab

Richter weisen Verfassungsklagen der AfD zur Flüchtlingspolitik ab

Die AfD-Fraktion im Bundestag ist mit ihren Klagen gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung gescheitert. Die Anträge beim Bundesverfassungsgericht waren nicht mal zulässig. Mehr

 

NSU 2.0 in der Frankfurter Polizei?

Eine Anwältin bekommt Todesdrohungen gegen ihre zweijährige Tochter – dahinter könnten Polizeibeamte stecken. Mehr

 

Migranten gegen Fachkräftemangel

Entscheidende Hürde ist die Anerkennung der Berufsqualifikation. Mehr

 

Südwest

Kabinett beschließt Millionen-Programm für Krankenhäuser

Südwest

Kabinett beschließt Millionen-Programm für Krankenhäuser

Das Land steckt 2019 einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in Krankenhäuser. Davon sollen nicht nur Ballungsräume profitieren. Mehr

 
Kretschmann: AfD-Politiker haben Würde des Parlaments beschädigt

Südwest

Kretschmann: AfD-Politiker haben Würde des Parlaments beschädigt

Mit dem Eklat im Landtag haben die AfD-Politiker Gedeon und Räpple aus Sicht von Kretschmann die Würde des Parlaments beschädigt. Mehr

 

Südwest

Land will Abmahn-Missbrauch gegen Vereine und Kleinunternehmen stoppen

Die neuen Datenschutz-Bestimmungen werden zusehends zur Belastung für Vereine und kleine Firmen. Auf Abmahnungen spezialisierte Kanzleien verlangen teils horrende Summen. Dagegen will das Land nun vorgehen. Mehr

 

Südwest

Hörsaal-Besetzer an der Uni Tübingen sollen mit Wissenschaftlern diskutieren

Seit mehr als zwei Wochen besetzen rund 20 Aktivisten einen Hörsaal an der Uni-Tübingen. Sie protestieren gegen ein Forschungsprojekt. Nun sollen sie bei einer Podiumsdiskussion mit an dem Projekt beteiligten Wissenschaftlern debattieren. Mehr

 

Ausland

Reporter ohne Grenzen: 80 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet

Reporter ohne Grenzen: 80 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet

In vielen Ländern ist Journalismus ein gefährlicher Beruf. Morde an Reportern bleiben ungesühnt, die Repression wird immer raffinierter. Weltweit sitzen 346 Journalisten aufgrund ihrer Arbeit im Gefängnis. Mehr

 
UNO verabschiedet Flüchtlingspakt

UNO verabschiedet Flüchtlingspakt

181 von 193 Staaten in Vollversammlung dafür / Weltweit rund 68,5 Millionen Betroffene. Mehr

 

Kurz gemeldet

Rauswurf von Chefin — Sparen bei den Armen — Abstimmung im Januar Mehr

 

Die Ukraine gründet eigene Kirche

Geistliche stimmen für Abspaltung von der Russisch-Orthodoxen Kirche / Moskauer Patriarchat macht dagegen Front. Mehr

 

Wirtschaft

Zu wenig Rückhalt: Badische Weinwerbung stellt Arbeit ein

Badische Wein GmbH

Zu wenig Rückhalt: Badische Weinwerbung stellt Arbeit ein

Die Weinwerbung der heimischen Winzer, wird voraussichtlich Ende 2019 ihre Arbeit einstellen. Südbadische Winzer haben nur ein geringes Interesse an dem Projekt. Wie geht es mit der Werbung weiter? Mehr

 
Versorger Energiedienst bietet Beteiligung an

Zucker für die Gemeinden

Versorger Energiedienst bietet Beteiligung an

Der Versorger Energiedienst bietet südbadischen Kommunen eine Beteiligung an der Firma mit 3,69 Prozent Dividende an. Mehr

 

Deutsche Umwelthilfe

Eilantrag zu Dieselfahrverbot in Frankfurt gescheitert – DUH prüft auch Tempolimits

Jetzt müssen zuerst die Gerichte entscheiden, bevor ein Diesel-Fahrverbot in Frankfurt am Main möglich wird: Das höchste Verwaltungsgericht Hessens hat einen Eilantrag abgelehnt. Mehr

 

Digitalwährung

Bitcoin hat in einem Jahr massiv an Wert gewonnen – und wieder verloren

Auf den Krypto-Hype folgte der Kater: Digitalwährungen wie der Bitcoin haben binnen eines Jahres massiv an Wert gewonnen – und ebenso schnell wieder verloren. Wie geht es weiter? Mehr

 

Kultur

Musikalische Fabel in Karlsruhe

Theater

Musikalische Fabel in Karlsruhe

Die Oper als Zeichentrickfilm: Der israelische Regisseur Yuval Sharon zeigt am Badischen Staatstheater Karlsruhe seine Version von Janáceks "Schlauem Füchslein". Mehr

 
Eine Doku über die legendäre Modedesignerin Vivienne Westwood

Kino

Eine Doku über die legendäre Modedesignerin Vivienne Westwood

Im Jahr 1971 gründete Vivienne Westwood ihre erste Boutique in London. Heute hat sie 120 Geschäfte und 400 Angestellte – Punk-Frau, Ikone und Umweltaktivistin ist sie noch immer. Mehr

 

Literatur & Vorträge

Beim Teutates!

Vor 50 Jahren erschien der erste Asterix-Band "Asterix der Gallier" in deutscher Sprache. Mehr

 

Literatur & Vorträge

Nur keine Panik

Angst isst Wahrheit auf: Dave Eggers hat seinen ersten Kinderroman geschrieben. Mehr

 

Panorama

Russlands Stardompteur macht Front gegen den Cirque du Soleil

Russlands Stardompteur macht Front gegen den Cirque du Soleil

Edgar Sapaschny, der Direktor des Großen Moskauer Staatszirkus hat einen Skandal losgetreten. Mehr

 
Drei Jahre Haft für einen Raser

Drei Jahre Haft für einen Raser

Ein 29 Jahre alter Innenstadt-Raser ist wegen der Tötung eines Fußgängers in Mönchengladbach zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

 

Tatverdächtiger schweigt

Messerangriffe von Nürnberg geben weiter Rätsel auf. Mehr

 

Zugspitzbahn soll bald laufen

Neue Kabine montiert. Mehr

 

Computer & Medien

Schwarzwälder "Tatort"-Kommissarin Eva Löbau muss ohne ihren Partner ermitteln

23. Dezember

Schwarzwälder "Tatort"-Kommissarin Eva Löbau muss ohne ihren Partner ermitteln

Hans-Jochen Wagner war bei den Dreharbeiten krank und fehlt daher in der neuen Folge. Für den dritten "Tatort" aus dem Schwarzwald wurde in und um Freiburg gedreht. Am Sonntag wird er ausgestrahlt. Mehr

 

EU-Spitzen warnen vor Fake News zur Europawahl

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben vor der Europawahl im Mai zu einer entschlossenen Abwehr von Falschinformationen und Manipulationsversuchen aufgerufen. Derartige Kampagnen seien eine "akute und strategische Herausforderung für unsere ... Mehr