Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 30.08.2018

Putin beharrt auf Reform

Putin beharrt auf Reform

In Russland brodelt es wegen Änderungen bei der Rente / Gesetzentwurf bleibt, wird aber gemildert. Mehr


Cristina Kirchners geheimnisvolle Millionen

Cristina Kirchners geheimnisvolle Millionen

Argentiniens frühere Präsidentin soll der Kopf eines Korruptionsnetzwerkes sein / Ihre Immunität wurde aufgehoben. Mehr


Russland stellt sich hinter Offensive in Idlib

Lawrow: "Eiterbeule" in Syrien. Mehr


Neue Waffenruhe in Ostukraine hält nicht

KIEW/LUHANSK/DONEZK (dpa). Im Kriegsgebiet Ostukraine hat eine neue Waffenruhe vor dem Beginn des Schuljahres kein Ende der Kämpfe gebracht. Die vereinbarte Feuerpause um kurz nach Mitternacht Ortszeit zwischen den Regierungssoldaten und den ... Mehr


Kurz gemeldet

Anschlag auf Wilders? — Italien macht Vorschlag — Minister einbestellt Mehr


Namibia erhält Gebeine zurück

Namibia erhält Gebeine zurück

FÜR DAS MASSAKER an den Herero und Nama durch deutsche Kolonialtruppen hat Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, um Verzeihung gebeten. Im Rahmen eines Festgottesdiensts in der Französischen Friedrichstadtkirche am Berliner ... Mehr

Mittwoch, 29.08.2018

Die unbeugsamsten Demokraten Europas

Kommentar

Die unbeugsamsten Demokraten Europas

Wollte man sich in Europa auf die Suche nach den standhaftesten Demokraten begeben, so würde man am ehesten in einem Land fündig, an das man wohl zuletzt gedacht hätte: in der Ukraine. Mehr


Populärer Umweltminister gibt auf

Populärer Umweltminister gibt auf

Nicolas Hulot kündigt seinen Rücktritt an und stellt dem französischen Präsidenten Macron ein vernichtendes Zeugnis aus. Mehr


UNO sieht Kriegsverbrechen im Jemen

UNO sieht Kriegsverbrechen im Jemen

Experten erheben schwere Vorwürfe gegen die Regierung und den Verbündeten Saudi-Arabien. Mehr


Trump würdigt McCain nun doch

Massiver öffentlicher Druck. Mehr


KOMMENTAR: Übers Ziel hinaus

Rücktritt in Frankreich

KOMMENTAR: Übers Ziel hinaus

Wohltuend ist das. In Zeiten wachsender Politikverdrossenheit und populistischen Geschreis tritt ein Minister ins Rampenlicht, dem die Sache wichtiger ist als die eigene Person, der die bescheidene Ausbeute seiner Politik nicht diplomatisch ... Mehr


Kurz gemeldet

Entlassung auf Kaution — Wieder Manöver? — Oettinger für Weber Mehr

Dienstag, 28.08.2018

Französischer Umweltminister Hulot will Regierung verlassen

Zu wenig Umweltschutz

Französischer Umweltminister Hulot will Regierung verlassen

Es ist ein herber Schlag für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron: Sein Umweltminister Nicolas Hulot will zurücktreten – wegen mangelnder Fortschritte im Umweltbereich. Mehr


Nach Kritik muss Trump seinen Widersacher McCain nun doch würdigen

USA

Nach Kritik muss Trump seinen Widersacher McCain nun doch würdigen

Nach heftiger Kritik an seinem Verhalten zum Tod des einflussreichen US-Senators John McCain hat Präsident Trump nun doch eine offizielle Würdigung veröffentlicht. Derweil ist eine Abschiedsbotschaft von McCain aufgetaucht. Mehr


Mexiko und die USA wollen Kanada bei Nafta-Nachfolge ins Boot holen

Freihandelsabkommen

Mexiko und die USA wollen Kanada bei Nafta-Nachfolge ins Boot holen

Lange Zeit schleppten sich die Verhandlungen für ein neues Freihandelsabkommen in Nordamerika hin - jetzt könnte es schnell gehen. Die USA und Mexiko haben sich weitgehend geeinigt. Kanada ist nun gefragt. Mehr


Vor dem Untergang

Vor dem Untergang

Teile von Indonesiens Hauptstadt Jakarta sinken um bis zu 25 Zentimeter pro Jahr ab, gleichzeitig steigt der Meeresspiegel – 30 Millionen Menschen sind betroffen. Mehr


Iran klagt gegen US-Sanktionen vor UN-Gericht

USA weisen Vorwürfe zurück. Mehr


Kurz gemeldet

Sanktionen in Kraft — UNO erhebt Vorwürfe — 500 Fahndungstreffer Mehr

Montag, 27.08.2018

Erzwingungshaft für Söder?

Diesefahrverbote

Erzwingungshaft für Söder?

Die CSU-Regierung stemmt sich mit aller Macht gegen Dieselfahrverbote. Bayerns Verwaltungsrichter denken nun darüber nach, die Gangart zu verschärfen. Mehr


Nachruf auf John McCain: Der Mann, den sie Maverick nannten

USA

Nachruf auf John McCain: Der Mann, den sie Maverick nannten

Der eigenwillige John McCain, der kurz vor seinem 82. Geburtstag gestorben ist, hat sich in der amerikanischen Politik einen großen Namen gemacht. Ein Nachruf auf den Maverick. Mehr


Missbrauchsopfer enttäuscht vom Papst

Missbrauchsopfer enttäuscht vom Papst

Franziskus bittet in Irland um Vergebung / Kritiker: Der Pontifex lässt Worten keine Taten folgen. Mehr


Weitere Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen

Weitere Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen

Den aus politischen Gründen Inhaftierten wirft man meist Verbindungen zu Organisationen vor, die den Kurden nahestehen. Mehr

Sonntag, 26.08.2018

Rom lässt Migranten nach tagelangem Warten an Land

Streit um Aufnahme von Geflüchteten

Rom lässt Migranten nach tagelangem Warten an Land

Das tagelange Ausharren auf dem Schiff der Küstenwache hat ein Ende. Italiens Justiz ermittelt nun gegen Innenminister Matteo Salvini wegen seines harten Umgangs mit den Flüchtlingen. Mehr


US-Republikaner John McCain ist tot

Washington

US-Republikaner John McCain ist tot

Der US-Republikaner und führende parteiinterne Kritiker von US-Präsident Donald Trump, John McCain, ist tot. Der Senator starb am Samstag im Kreise seiner Familie im Alter von 81 Jahren. Mehr


Auf Mission in Baku

Auf Mission in Baku

Merkel würdigt Aserbaidschan als "wichtigen Partner" bei der Energieversorgung. Mehr