Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 18.09.2014

Libyen hat eine neue Regierung

Hilfskonferenz in Madrid. Mehr


Obama: USA führen keinen Bodenkrieg im Irak

TAMPA (dpa). US-Präsident Barack Obama hat versichert, er werde keine Bodentruppen in den Irak schicken. "Als Euer Oberbefehlshaber der Streitkräfte werde ich Euch und den Rest unserer bewaffneten Streitkräfte nicht zu einem weiteren Bodenkrieg ... Mehr


Afghanische Ex-Helferin der Bundeswehr ermordet

KABUL (dpa). Nach Todesdrohungen ist eine frühere Mitarbeiterin eines von der Bundeswehr gegründeten Medienzentrums in Nordafghanistan ermordet worden. Ein Sprecher der Provinzregierung sagte am Mittwoch, ein unbekannter Attentäter habe auf die ... Mehr


Schotten stimmen heute über Unabhängigkeit ab

EDINBURGH (dpa). Schottland steht vor einer historischen Entscheidung: In einer Volksabstimmung kann das Land die mehr als 300 Jahre alte Union mit England aufkündigen. Kurz vor dem Urnengang an diesem Donnerstag war das Land tief gespalten. In ... Mehr


HINTERGRUND

Alibaba an der Deutschen Börse Mindestens 25 Milliarden Dollar will der Internet-Konzern Alibaba bis Freitag bei Investoren einsammeln. Deutsche Privatanleger allerdings werden bei der Zeichnung der rund 320 Millionen Aktien, die Alibaba ... Mehr

Mittwoch, 17.09.2014

Schottland vor dem Tag X

Referendum

Schottland vor dem Tag X

Die Schotten stimmen am Donnerstag über ihre Unabhängigkeit ab. Die Entscheidung wird vor allem in den Arbeitervierteln von Glasgow fallen. Rumpeln tut es hier schon lange, wie Peter Nonnenmacher beschreibt. Mehr


Afghanistan ist ein schwieriges Land für Helfer

Sicherheit

Afghanistan ist ein schwieriges Land für Helfer

Sicherheitslage ist prekär / Vielerorts breiten sich Taliban aus. Mehr


Die Ukraine und die EU nähern sich mit dem Assoziationsabkommen an

Kiew

Die Ukraine und die EU nähern sich mit dem Assoziationsabkommen an

Erster Schritt nach Europa: Die Ukraine und die EU nähern sich mit dem Assoziationsabkommen an. Freihandel gilt erst 2016. Mehr


Ukraine gewährt Donbass weitgehende Autonomie

Ukraine gewährt Donbass weitgehende Autonomie

Gesetz über Sonderstatus verabschiedet / Kritik in Kiew. Mehr


Wer viel Geduld hat, sieht Erfolge

Wer viel Geduld hat, sieht Erfolge

In der Bildung hat sich seit dem Sturz der Taliban viel getan / Auch Deutschland engagiert sich für den Aufbau guter Schulen. Mehr


Valls übersteht Vertrauensfrage

Valls übersteht Vertrauensfrage

Frankreichs Regierungschef will Rebellen in der eigenen Partei auf Reformkurs zwingen. Mehr


EU und Ukraine besiegeln Assoziierung

Parlamente in Kiew und Straßburg verabschieden Abkommen / Sonderstatus für Konfliktregionen. Mehr


EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine: Nähe mit Vorbehalt

Leitartikel

EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine: Nähe mit Vorbehalt

Für die Abgeordneten des Europaparlaments war die Zeremonie im Plenarsaal eine Premiere. Zum ersten Mal wurde ein Nachbarschaftsabkommen zeitgleich unterzeichnet. Per Videoschaltung spendeten sich die Parlamentarier in Kiew und Straßburg ... Mehr


Drohnen für die OSZE in Ukraine

Bundeswehr prüft Einsatz. Mehr


Auch US-Bodentruppen im Nordirak denkbar

WASHINGTON (dpa). Der oberste Militärberater von US-Präsident Barack Obama schließt den Einsatz amerikanischer Bodentruppen gegen die Terrormiliz IS im Irak nicht aus. Wenn die Strategie versage, den irakischen Truppen etwa mit Luftangriffen ... Mehr


HINTERGRUND

Abzug der Isaf aus Afghanistan Bis Ende 2014 sollen die meisten Soldaten der Isaf-Schutztruppe (Englisch: International Security Assistance Force) Afghanistan verlassen haben. Nach der Vertreibung der Taliban im Jahr 2001 war die die ... Mehr


Kurz gemeldet

US-Angriff nahe Bagdad — Einigung auf Gaza-Plan Mehr


AYE – JA

Schottland vor dem Referendum

AYE – JA

AYE - JA zur Unabhängigkeit Schottlands sagen Sandy und Ed Hastings, die in der Tracht des schottischen Hochlands für die Abspaltung Schottlands vom Vereinigten Königreich werben. Am Donnerstag stimmen die Schotten darüber in einem Referendum ab. ... Mehr

Dienstag, 16.09.2014

"Das Meer ist voller Leichen": 700 Tote vor Libyens Küste?

Flüchtlingsdrama

"Das Meer ist voller Leichen": 700 Tote vor Libyens Küste?

Neue Flüchtlingstragödie im Mittelmeer: Beim Untergang von zwei Booten sind in den vergangenen Tagen vor der libyschen Küste offenbar bis zu 700 Menschen ums Leben gekommen. Mehr


Einsatz in Liberia: Leichen bergen, Leben schützen

Ebola-Epidemie

Einsatz in Liberia: Leichen bergen, Leben schützen

Sonntagmorgen in Liberias Hauptstadt Monrovia: Während andere in die Kirche oder auf den Fußballplatz gehen, macht sich Friday Kiyee auf den Weg, um Leichen einzusammeln. Johannes Dieterich hat ihn begleitet. Mehr


Paris

Globales Bündnis gegen IS

Knapp 30 Staaten und Organisationen sagen Hilfe zu / Paris startet Aufklärungsflüge über Irak. Mehr


Nato-Manöver

Russland sagt Gasgespräche vorerst ab

Nato-Manöver in der Ukraine. Mehr


Tagesspiegel

Koalition gegen den IS: Zu viele offene Fragen

Die Koalition gegen die Terrormiliz IS steht. Zumindest versuchte die Pariser-Irak-Konferenz, diese Botschaft zu vermitteln. Die Einheit ist allerdings brüchig. Nur der gemeinsame Feind schweißt das Bündnis zusammen, das der Not des Augenblicks ... Mehr

Montag, 15.09.2014

Ostukraine: Kein Krieg, kein Frieden

Waffenruhe?

Ostukraine: Kein Krieg, kein Frieden

In der Ostukraine hält der Schwebezustand eines seltsamen Waffenstillstandes an: Beide Seiten schießen noch immer, haben aber die großen Angriffe eingestellt. Mehr


IS-Miliz enthauptet Briten

Syrien

IS-Miliz enthauptet Briten

Terrorgruppe tötet in Syrien entführten Entwicklungshelfer / Cameron will die Mörder jagen. Mehr