Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 20.04.2017

Ehemalige Geiseln von Boko Haram erzählen von ihrer Gefangenschaft

Nigeria

Ehemalige Geiseln von Boko Haram erzählen von ihrer Gefangenschaft

Vor drei Jahren sind in Nigeria 276 Schülerinnen durch die Terrorsekte Boko Haram verschleppt worden. Einige konnten sich befreien. Drei ehemalige Geiseln erzählen von ihrer Leidenszeit. Mehr


Wahl im Iran

Der Wettlauf um das Präsidentenamt im Iran beginnt

Am 19. Mai wird in der Islamischen Republik gewählt / Eine Wiederwahl des gemäßigten Reformers Hassan Ruhani ist nicht sicher. Mehr


Spaniens Konservative versinken im Sumpf

Korruptionsvorwürfe

Spaniens Konservative versinken im Sumpf

Als erster amtierender Regierungschef des Landes muss Mariano Rajoy als Zeuge vor Gericht / Es geht um Korruption im großen Stil. Mehr


Referendum wird nicht annulliert

Referendum wird nicht annulliert

Türkei weist Vorwürfe zurück. Mehr


Britisches Unterhaus stimmt Neuwahlen zu

LONDON (AFP). Das britische Unterhaus hat am Mittwoch mit überwältigender Mehrheit vorgezogenen Neuwahlen am 8. Juni zugestimmt. 522 Abgeordnete votierten für den Vorschlag von Premierministerin Theresa May, während 13 dagegen waren. Eine ... Mehr


Kurz gemeldet

Gabriel will helfen — Personalnotstand droht — Toter bei Großdemo Mehr

Mittwoch, 19.04.2017

Wie arme Jugendliche aus Marseille für die Wahl werben

Frankreich

Wie arme Jugendliche aus Marseille für die Wahl werben

In einem Problemviertel von Marseille versuchen Jugendliche, die Bewohner von der Teilnahme an der französischen Präsidentschaftswahl am kommenden Sonntag zu überzeugen. Mehr


Neuwahlen

May überrumpelt die Opposition

Britische Premierministerin setzt überraschend Neuwahlen an. Mehr


Referendum

Unverständnis über das "Ja" der Deutsch-Türken zu Erdogans Verfassungsänderung

Der umstrittene Sieg von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan beim Referendum in der Türkei schlägt weiter hohe Wellen. Mehr


Die USA und Nordkorea fahren einen riskanten Kurs

Die USA und Nordkorea fahren einen riskanten Kurs

US-Vizepräsident Pence sichert Japan und Südkorea volle Bündnistreue zu / Pjöngjang strebt danach, von Washington als Gegner auf Augenhöhe gesehen zu werden. Mehr


Sportlich, cool und oppositionell

Sportlich, cool und oppositionell

IM PROFIL: Jewgeni Roisman ist Russlands letzter Volksbürgermeister – und will Gouverneur werden  / Der Kreml mag solche Typen nicht. Mehr


Die EU rückt in weite Ferne

Die EU rückt in weite Ferne

Nach dem Referendum ist die Debatte über die Beziehungen Brüssels zu Ankara voll entbrannt. Mehr


HINTERGRUND: Mehr Macht für einen

Wie Erdogan die türkische Verfassung umbauen will. Mehr


Terrorverdacht in Marseille

Festnahmen kurz vor der Wahl. Mehr


May lässt Briten neu wählen

Premierministerin prescht vor. Mehr


Kurz gemeldet

Verdächtigter gesteht Mehr

Dienstag, 18.04.2017

Die Deutschtürken und ihre Wahl: Ein Erklärungsversuch

Türkei-Referendum

Die Deutschtürken und ihre Wahl: Ein Erklärungsversuch

Dass viele Deutschtürken für die Verfassungsänderung in der Türkei gestimmt haben, liegt an einem diffusen Gefühl der Ausgrenzung – und den Fahrdiensten der Erdogan-Partei AKP, die "Ja"-Wähler durch ganz Baden-Württemberg chauffiert hat. Mehr


Akute Terrorgefahr vor Frankreichs Präsidentenwahl

Europa

Akute Terrorgefahr vor Frankreichs Präsidentenwahl

In Marseille werden zwei Terrorverdächtige festgenommen, die laut Behörden einen Anschlag vor der Wahl planten. Die Kandidaten wollen weitermachen. Es gibt immer noch keinen klaren Favoriten für die Schicksals-Abstimmung am Sonntag. Mehr


Neuwahl in Großbritannien - May will breite Rückendeckung für Brexit

London

Neuwahl in Großbritannien - May will breite Rückendeckung für Brexit

Paukenschlag in London: Premierministerin May ruft die Briten vorzeitig zu den Urnen. Sie erhofft sich davon noch mehr Rückhalt für den Brexit im Parlament. Mehr


Pjöngjang provoziert weiter, USA antworten mit Drohungen

Nordkorea

Pjöngjang provoziert weiter, USA antworten mit Drohungen

Nordkorea lässt die Muskeln spielen: Bei der Militärparade zum 105. Geburtstag des Staatsgründers protzte Kim Jong-Un mit neuen Waffen. Die Drohung aus den USA folgte prompt. Mehr


Ein Riss geht durch die Türkei

Referendum

Ein Riss geht durch die Türkei

Die Gegner Erdogans in der Türkei wollen noch nicht so recht wahrhaben, was passiert ist – seine Anhänger dagegen feiern. Die Türkei ist gespalten wie nie. Mehr


Anschlag in Syrien

Islamisten hielten Konvoi auf

Der Selbstmordanschlag am Samstag auf einen schiitischen Flüchtlingskonvoi in Syrien, der mindestens 126 Menschen, darunter 68 Kinder, das Leben gekostet hat, fand in einem von Al-Qaida-Verbündeten kontrollierten Gebiet statt. Mehr


Der Tod wird vertagt

Im US-Bundesstaat Arkansas hat ein Richter eine Reihe von Hinrichtungen aufgeschoben. Mehr


Türken geben Erdogan fast unumschränkte Macht

Türken geben Erdogan fast unumschränkte Macht

Sieg des Staatschefs fällt mit 51,4 Prozent der Stimmen weit knapper aus als von ihm erwartet. Mehr


Ein wichtiger, aber schwieriger Partner

Ein wichtiger, aber schwieriger Partner

Wie werden die EU und die Nato nach Erdogans Referendum mit der Türkei umgehen?. Mehr