Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 14.10.2014

Die Wut der Kurden wächst

Die Wut der Kurden wächst

In Kobane wird weiter erbittert gekämpft – die Türkei schaut zu. Mehr


Für die Ukraine wird die Zeit knapp

Präsident Poroschenko verspricht seinen Bürgern eine Lösung des Konflikts mit Russland – doch die Voraussetzungen sind schlecht. Mehr


Bundeswehr nach Syrien?

Grünen-Politikerin fordert UN-Einsatz gegen den IS / Steinmeier widerspricht Göring-Eckardt. Mehr


Niemand bringt die Mädchen zurück

Nigeria

Niemand bringt die Mädchen zurück

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hält nach wie vor die mehr als 200 entführten Schülerinnen im Dschungel Nigerias fest. Mehr


Erfolge im Kampf gegen Hunger bedroht

Erfolge im Kampf gegen Hunger bedroht

Kriege, Flucht und neue Risiken. Mehr


Kurz gemeldet

Reporter wieder frei — Kohl klagt Mehr


ANGEKOMMEN

Warme Schuhe für die Ukraine

ANGEKOMMEN

ANGEKOMMEN sind die deutschen Hilfslieferungen für die Ukraine, die das Technische Hilfswerk in hundert Lkw nach Osteuropa gebracht hat. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) inspizierte in Kiew die Hilfsgüter und übergab sie offiziell (Seite ... Mehr

Montag, 13.10.2014

Militärallianz gegen IS-Miliz darf türkische Stützpunkte nutzen

Zustimmung

Militärallianz gegen IS-Miliz darf türkische Stützpunkte nutzen

Der Unmut über Rolle der Türkei im IS-Kampf wurde zuletzt lauter, nun macht Ankara Zugeständnisse. Ein Sieg gegen die Extremisten ist aber nicht in Sicht. Drei Fotoreporter aus Deutschland wurden festgenommen. Mehr


Kurdenkonflikt

PKK droht Türkei mit bewaffnetem Kampf

Die Türkei hat die syrische Stadt an ihrer Grenze bereits aufgegeben / PKK droht nun mit Rückkehr ihrer Kämpfer. Mehr


USA fordern Friedensinitiative in Palästina

Gaza

USA fordern Friedensinitiative in Palästina

Die Palästinenser brauchen neben Wohnungen, Wasser und Strom vor allem neue Lebensperspektiven / USA denken an neue Friedensinitiative. Mehr


Schäuble warnt vor Panikmache

"Die Krise nicht herbeireden". Mehr


Putin zieht Soldaten von der Grenze zurück

Putin zieht Soldaten von der Grenze zurück

Entspannung in Ukraine-Krise?. Mehr


Drei deutsche Fotografen in Türkei festgenommen

ISTANBUL (dpa). Im Südosten der Türkei sind drei freiberufliche Fotoreporter aus Deutschland von der türkischen Polizei in Diyarbakir festgenommen worden. Dies berichteten am Sonntag ihre Kollegen, die FAZ und das kurdische Zentrum für ... Mehr


Milliarden für den Wiederaufbau von Gaza

KAIRO (dpa). Die Palästinenser können beim Wiederaufbau des Gazastreifens mit internationalen Hilfen von mehr als vier Milliarden Euro rechnen. Allein Katar sagte bei einer Geberkonferenz in Kairo am Sonntag Unterstützung in Höhe von 792 ... Mehr


Kurz gemeldet

Beste Aussichten — Wahl in Bosnien Mehr


MIT EINER

Feier auf der Akropolis

MIT EINER

MIT EINER Zeremonie auf der Akropolis in Athen hat Griechenland am Sonntag des 12. Oktobers 1944 gedacht: Vor nunmehr 70 Jahren war das Land an diesem Tag von der Besetzung durch Nazi- Deutschland befreit worden. (FOTO: DPA) Mehr

Sonntag, 12.10.2014

IS trotzt Luftangriffen - Deutsche Politiker fordern Taten von Türkei

Kobane

IS trotzt Luftangriffen - Deutsche Politiker fordern Taten von Türkei

Die Terrormiliz IS lässt sich scheinbar von Luftangriffen nicht aufhalten. Die Wut der Kurden wegen der Lage in Kobane wächst. Sie fühlen sich alleingelassen. Bei deutschen Politikern nimmt der Unmut über die Türkei zu. Mehr

Samstag, 11.10.2014

So leben 100.000 Flüchtlinge in der jordanischen Wüste

Saatari

So leben 100.000 Flüchtlinge in der jordanischen Wüste

Im Grunde kann man das Flüchtlingslager Saatari im Norden Jordaniens als eine Art Experiment betrachten: Was passiert, wenn 100.000 Menschen auf einem Stück Wüste landen? Mehr


Friedensnobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi: Tribut an die Kinder

Die Welt aufrütteln

Friedensnobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi: Tribut an die Kinder

Der Friedensnobelpreis geht mit Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi an zwei Mahnende, die Kinderarbeit und Bildungsmangel kritisieren, aber wenig ausrichten. Mehr


Trotz verhafter Drogenbosse herrscht in Mexiko eine mafiöse Willkürherrschaft

Drogenkrieg

Trotz verhafter Drogenbosse herrscht in Mexiko eine mafiöse Willkürherrschaft

Präsident Peña lässt Drogenbosse verhaften / Doch der Mord an 43 Studenten zeigt, dass es damit längst nicht getan ist. Mehr


17-Jährige erhält Friedensnobelpreis

17-Jährige erhält Friedensnobelpreis

Malala Yousafzai kämpft für Bildung / Auch Kinderrechtler geehrt. Mehr


"Die Doktrin ist nicht in Stein gemeißelt"

"Die Doktrin ist nicht in Stein gemeißelt"

BZ-INTERVIEW mit dem Kurienkardinal Walter Kasper über die Familiensynode im Vatikan. Mehr


IS erobert weite Teile von Kobane

UN-Sondergesandter für Syrien warnt vor Massaker an Zivilisten in der umkämpften Kurdenstadt. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Digital oder in Öl?

Martin Zöller über mehr Lizenzen für Karikaturisten in Rom

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Digital oder in Öl?

Kürzlich hat die Zeitung "La Repubblica" das Internet durchgezählt. Jeden Tag werden in einem gewissen sozialen Netzwerk 350 Millionen Fotos hochgeladen. Diese Zahl hat mich förmlich umgehauen. Schon 200 Fotos galten zu Zeiten, in denen es ... Mehr


Anti-EU-Partei erobert Sitz im Parlament

Nachwahlen in Großbritannien. Mehr