Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 21.02.2015

In China boomt der Markt für Bodyguards

Reportage

In China boomt der Markt für Bodyguards

Bodyguards sind in China gefragter denn je. Männer und Frauen lassen sich für diesen Job ausbilden. Dabei dienen sie aber nicht nur dem Schutz, sondern auch als Statussymbol. Mehr


Griechenland-Krise vorerst beigelegt – Einigung in Brüssel

Schuldenstreit

Griechenland-Krise vorerst beigelegt – Einigung in Brüssel

Es ist eng geworden: Der Schuldenstreit zwischen Griechenland und Euro-Gruppe hatte sich zugespitzt, die Zeit drängte. Nun erfolgte in Brüssel die Einigung. Mehr


Wer schoss auf dem Maidan?

Wer schoss auf dem Maidan?

Vor einem Jahr eskalierte die Gewalt bei prowestlichen Protesten in Kiew / Hintergründe unklar. Mehr


Die Geschichte eines Flüchtlingsschiffs

Die Geschichte eines Flüchtlingsschiffs

Der Fall der Blue Sky M gilt als Beispiel für skrupelloses Schleppertum – ARD sieht Gegenbeweise. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Hiergeblieben, Liebe!

Martin Zöller über italienische Schlagerhorrorwelten

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Hiergeblieben, Liebe!

Gottseidank ist es wieder vorbei. Endlich wieder gefahrloses Hin-und-Her-Zappen durch anspruchsloses Programm. Endlich wieder der ganz normale italienische Fernseh-Trash. Endlich keine vierstündigen Galas mehr. Endlich kein Sanremo mehr. ... Mehr


Manipulieren Geheimdienste SIM-Karten?

Neues aus Snowden-Papieren. Mehr


Hollande und Merkel warnen Putin

Einhalten der Waffenruhe. Mehr


Maduro nimmt Rivalen in Haft

Machtkampf in Venezuela. Mehr


Tagesspiegel

Griechenland-Hilfen: Reinen Wein einschenken

Noch ist die Kuh nicht vom Eis. Zwar hat sich Freitagabend die neue griechische Regierung mit ihren Gläubigern auf einen Fahrplan geeinigt. Bevor aber der Bundestag und andere Parlamente am Dienstag über eine Verlängerung des Schuldenabkommens ... Mehr


Kurz gemeldet

Einigung im Jemen — Anschläge in Libyen Mehr

Freitag, 20.02.2015

Frankreichs Premier Valls übersteht Misstrauensvotum

Paris

Frankreichs Premier Valls übersteht Misstrauensvotum

Frankreichs Premier Manuel Valls hat ein Misstrauensvotum überstanden. Es war die Folge einer Machtprobe zwischen Parteirebellen und dem Ministerpräsidenten. Mehr


Deutscher Diplomat Kobler ist für die UNO im Kongo unterwegs

Friedensmission

Deutscher Diplomat Kobler ist für die UNO im Kongo unterwegs

Der deutsche Diplomat Martin Kobler versucht im Auftrag der UNO den Konflikt im Kongo zu entschärfen / Der Rohstoffreichtum weckt Begehrlichkeiten. Mehr


Jetzt schaltet Schäuble auf stur

Jetzt schaltet Schäuble auf stur

Nächste Griechenland-Verhandlungsrunde beginnt. Mehr


Ist Debalzewo absichtlich an die Separatisten gefallen?

Ukraine-Krise

Ist Debalzewo absichtlich an die Separatisten gefallen?

Ukrainische Kämpfer in Debalzewo beschuldigen Kiew, sie geopfert zu haben / Sollte die Stadt den Separatisten überlassen werden?. Mehr


Berlin lässt Athen abblitzen

Das Nein von Finanzminister Schäuble zum neuen griechischen Hilfsantrag bringt ihm Kritik ein. Mehr


"Lieber ein Ende mit Schrecken"

"Lieber ein Ende mit Schrecken"

BZ-INTERVIEW mit dem Freiburger Staatsrechtler Dietrich Murswiek / Er lehnt zusätzliche Hilfen für Griechenland ab. Mehr


Obama: Wir sind nicht im Krieg mit dem Islam

Konferenz gegen Extremismus. Mehr


Die Furcht vor griechischen Verhältnissen

Lage in Spanien und Portugal. Mehr


Kabul verhandelt mit den Taliban

Treffen in Katar geplant. Mehr


Kiew will eine EU-Mission in der Ostukraine

Russland stellt sich dagegen. Mehr


Streit um Hilfen für Athen

Nach einer dramatischen Woche hat Griechenland in einem Brief nun doch die Verlängerung des bisherigen Hilfsprogramms beantragt. Finanzminister Schäuble hat das Gesuch allerdings barsch zurückgewiesen. Am Freitag wird nun erneut verhandelt. Mehr


Dänemark stellt Antiterrorplan vor

KOPENHAGEN (AFP). Nach den Anschlägen in Kopenhagen hat die dänische Regierung einen Plan zur Bekämpfung des Terrorismus im In- und Ausland vorgestellt. In den kommenden vier Jahren sollen für derartige Maßnahmen umgerechnet 130 Millionen Euro ... Mehr


Kurz gemeldet

Zehntausende in Haft — IAEO kritisiert Iran Mehr

Donnerstag, 19.02.2015

Finanziert der IS den Krieg mit Organhandel?

Terrormilizen

Finanziert der IS den Krieg mit Organhandel?

Irakische Streitkräfte sollen Leichen mit Einschnitten und fehlenden Nieren entdeckt haben. Der Verdacht: Die Terrororganisation IS finanziert ihren Krieg mit Organhandel. Mehr


Frauenrechtlerinnen treten erstmals bei den Wahlen an

Israel

Frauenrechtlerinnen treten erstmals bei den Wahlen an

Sie wollen raus aus der Glasglocke. Mehr