Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 17.05.2017

Trump glaubt sich im Recht

Geheimdienstinformationen

Trump glaubt sich im Recht

US-Präsident soll gegenüber russischen Vertretern geheime Informationen ausgeplaudert haben. Mehr


"Erdogan muss selbst sagen, wie er zur EU steht "

CDU-Politiker Matern von Marschall

"Erdogan muss selbst sagen, wie er zur EU steht "

BZ-INTERVIEW mit dem CDU-Abgeordneten Matern von Marschall über die neuen Spannungen zwischen Ankara und Berlin. Mehr


Jacob Zuma, der belagerte Präsident

Südafrika

Jacob Zuma, der belagerte Präsident

Südafrikas umstrittener Staatschef Jacob Zuma klammert sich an die Macht / Ein Misstrauensvotum und ein Korruptionsverfahren mit 783 Anklagepunkten drohen. Mehr


US-Historiker: Trump übersteht Amtszeit nicht

US-Historiker: Trump übersteht Amtszeit nicht

Allan Lichtman zieht Parallelen zur Affäre um Richard Nixon. Mehr


"Viele Iraner spüren Dividende aus dem Atomdeal nicht"

"Viele Iraner spüren Dividende aus dem Atomdeal nicht"

BZ-INTERVIEW mit dem Freiburger Iran-Experten Tim Epkenhans über die Chancen von Präsident Ruhani, die Wahl zu gewinnen. Mehr


Massenmord in syrischem Gefängnis?

Massenmord in syrischem Gefängnis?

Die USA erheben schwere Vorwürfe / Frankreich fordert Untersuchung / Syrien bestreitet Bericht. Mehr


Trump und Erdogan uneins wegen Kurden

Brisantes Treffen in Washington. Mehr


Labour will Bahn verstaatlichen

Wahlprogramm vorgelegt. Mehr


EuGH stärkt Parlamente bei Handelsabkommen

LUXEMBURG (dpa). Der Europäische Gerichtshof hat den Weg für ein Veto-Recht nationaler Parlamente gegen Freihandelsabkommen der EU freigemacht. Die Richter in Luxemburg entschieden am Dienstag, dass weitreichende Projekte wie Ceta oder TTIP ... Mehr


HINTERGRUND

Die Kandidaten für die Präsidentenwahl Neben dem als Reformer geltenden Präsidenten Hassan Ruhani treten drei weitere Kandidaten zur Wahl an: » Ebrahim Raeissi: Der 1960 in Maschhad in Nordostiran geborene Kleriker und Jurist ist ... Mehr


Kurz gemeldet

Neuwahl im Oktober — Minister werden geprüft — Yildirim kritisiert Berlin Mehr


Venezuela im Ausnahmezustand

Venezuela im Ausnahmezustand

STRASSENKÄMPFE und brennende Barrikaden prägen zunehmend das öffentliche Leben in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Das Bild zeigt einen Mann und ein Kind mit selbstgebautem Schutzschild, die auf einer Autobahn gehen. Seit Beginn der ... Mehr

Dienstag, 16.05.2017

Edouard Philippe: Elegant, streng, Deutschlandfreund

Frankreichs neuer Premier

Edouard Philippe: Elegant, streng, Deutschlandfreund

Kluger Schachzug von Frankreichs neuem Staatschef Macron: Mit der Ernennung von Edouard Philippe zum Premierminister hat er einen Köder ausgelegt, der vielen Konservativen schmeckt. Mehr


Der Zauber des Anfangs

Macron in Berlin

Der Zauber des Anfangs

Frankreichs Präsident Macron besucht Berlin – und findet viel Übereinstimmung mit Angela Merkel. Mehr


Analyse

Mit der FPÖ regieren?

Das Ende der rot-schwarzen Koalition in Wien könnte die Rechtspopulisten an die Macht bringen . Mehr


Erst links, dann rechts, dann flüchtig

Erst links, dann rechts, dann flüchtig

Der 81-jährige verurteilte Holocaust-Leugner Horst Mahler wurde in Ungarn festgenommen. Mehr


Erneut Eklat wegen Incirlik

Türkei weist Abgeordnete ab. Mehr


Merkel und Macron wollen EU reformieren

Merkel und Macron wollen EU reformieren

Neuer Präsident in Berlin. Mehr


Kurz gemeldet

Notstand wegen Cholera — Veto gegen EU-Pläne Mehr

Montag, 15.05.2017

Ende von Rot-Schwarz: Österreich steht vor Neuwahlen

ÖVP

Ende von Rot-Schwarz: Österreich steht vor Neuwahlen

Das vorzeitige Ende der rot-schwarzen Koalition in Österreich ist praktisch besiegelt. Außenminister Sebastian Kurz wird neuer Chef der ÖVP – und will die Koalition mit der SPÖ rasch beenden. Mehr


Emmanuel Macron wurde am Sonntag mit viel Pomp in sein Amt als französischer Präsident eingeführt

Frankreich

Emmanuel Macron wurde am Sonntag mit viel Pomp in sein Amt als französischer Präsident eingeführt

Er kommt als politischer Erneuerer, zuerst aber muss er sich in die nationale Tradition fügen: Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat am Sonntag Einzug in den Elysée-Palast gehalten. An diesem Montag wird er zum Antrittsbesuch in ... Mehr


Nordkorea

Trump will neue Sanktionen nach Raketentest

Nordkorea provoziert weiter. Mehr


USA scheren bei G7-Treffen aus

Freihandel weiter strittig. Mehr


Kurz gemeldet

Rebellen ziehen ab — EU-Mission an Grenze? Mehr


Antrittsbesuch in berlin

Vor dem Antrittsbesuch des neuen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin an diesem Montag nimmt die Debatte über Reformen der Eurozone und eine gemeinsame Investitionsoffensive von Frankreich und Deutschland Fahrt auf. Außenminister Sigmar Gabriel ... Mehr