Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 24.06.2015

Das große Rechnen in Brüssel

Reformliste aus Athen

Das große Rechnen in Brüssel

Weil die neue Reformliste aus Athen zu spät kam, bleibt der EU-Gipfel ohne Beschluss / Nun beugen sich die Experten über das Papier. Mehr


Sechs Millionen tote Kinder

Studie von Unicef

Sechs Millionen tote Kinder

Die weltweite Kindersterblichkeit ist gesunken / Der UNO zufolge wird aber noch zu wenig getan. Mehr


Steuern rauf, Renten runter, weniger Geld für Rüstung

Reformliste aus Athen

Steuern rauf, Renten runter, weniger Geld für Rüstung

Die neuen Reformideen der Regierung Tsipras gehen weiter als ihre bisherigen Vorschläge / Athen nähert sich den Geldgebern an. Mehr


Südstaatenflagge soll entfernt werden

Kirchen-Massaker in Charleston

Südstaatenflagge soll entfernt werden

Nach Blutbad in South Carolina will Gouverneurin Konsequenzen ziehen / Parlament muss Ja sagen. Mehr


Israel pflegt Kämpfer von Al-Qaida

Aufruhr bei den Drusen. Mehr


Kurden rücken gegen den IS vor

AL-RAKKA (dpa). Kurdische Einheiten sind bis auf 50 Kilometer an die wichtigste Hochburg der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien herangerückt. Die Kurden hätten nördlich der Stadt Al-Rakka den Ort Ain Issa sowie eine Militärbasis von ... Mehr


HINTERGRUND

Alexis Tsipras' Herkulesaufgabe Bis Donnerstag soll es eine Einigung mit den Euro-Partnern geben, fast acht Milliarden Euro sollen die Sparmaßnahmen die Griechen kosten. Alexis Tsipras muss den linken Flügel seiner Partei Syriza überzeugen, ... Mehr


Kurz gemeldet

Panzer für Osteuropa — Ruander festgenommen Mehr

Dienstag, 23.06.2015

Vizekanzler Gabriel in Freiburg: Optimismus im Schuldenstreit mit Athen

Walter-Eucken-Vorlesung

Vizekanzler Gabriel in Freiburg: Optimismus im Schuldenstreit mit Athen

Im Schuldendrama mit Griechenland hat sich SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel in Freiburg optimistisch gezeigt. Tenor: Bei derart vielen Gipfeln müsse ja etwas herauskommen. Mehr


Saudi-Arabien schmiert Medien und Politiker

Wikileaks

Saudi-Arabien schmiert Medien und Politiker

Das Königreich und seine willfährigen Diener: Die von Wikileaks veröffentlichten Dokumente enthalten brisante Informationen über die von Saudi-Arabien praktizierte Scheckbuch-Diplomatie. Mehr


22 Jugendliche ziehen aus Kleinstadt in den Dschihad

Frankreich

22 Jugendliche ziehen aus Kleinstadt in den Dschihad

Aus der südfranzösischen Kleinstadt Lunel sind 22 Jugendliche in den Dschihad gezogen – und niemand im Ort kann oder will sagen, warum das geschehen ist. Mehr


Angriff auf afghanisches Parlament

Taliban-Terror

Angriff auf afghanisches Parlament

Die Taliban zünden in Kabul eine Bombe und versuchen, in das Gebäude einzudringen / Acht Angreifer und zwei Zivilisten sterben. Mehr


Vorgezogene Präsidentschaftswahl?

Vorgezogene Präsidentschaftswahl?

Vorschlag von Ex-Minister Kudrin sorgt in Russland für Diskussionen / EU verlängert Sanktionen. Mehr


Kurz gemeldet

Schuld auf beiden Seiten — Einsatz gegen Schlepper — Hilfe von Bundeswehr Mehr


FRANKREICHS DSCHIHADISTEN

Seit Anfang 2013 ist die Zahl französischer Dschihadisten von 86 auf 1683 gestiegen. Frankreich stellt damit mit Abstand das größte Kontingent der EU, die auf 3000 dem "Islamischen Staat" oder al-Qaida verbundene Islamisten kommt. Frankreichs ... Mehr


AUCH DAS NOCH

Ein schlechter Witz Die Ehefrau eines israelischen Ministers hat den US-Präsidenten Barack Obama mit einem rassistischen Witz beleidigt. "Wisst ihr, was Obama-Kaffee ist?", fragte Judy Nir-Moses über Twitter. "Schwarz und schwach." Ihr Ehemann ... Mehr

Montag, 22.06.2015

Polizei in Berlin verhaften Al-Dschasira-Journalisten

Proteste

Polizei in Berlin verhaften Al-Dschasira-Journalisten

Die Polizei hat auf Drängen Ägyptens auf dem Flughafen Berlin-Tegel den Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur festgenommen. Nach Angaben der Beamten lag ein internationaler Haftbefehl gegen den 52-Jährigen vor. Mehr


Private Rettungsaktion für Flüchtlinge im Mittelmeer

Malta

Private Rettungsaktion für Flüchtlinge im Mittelmeer

Mit einer privaten Rettungsaktion für Flüchtlinge im Mittelmeer will ein Millionärsehepaar auf Malta die EU-Politik wachrütteln. Mehr


Graccident

Athen macht letztes Angebot vor Sondergipfel

Vor Sondergipfel der Eurostaaten laufen Gespräche auf Hochtouren / Feld warnt vor "Graccident". Mehr


Petition gegen Südstaatenfahne

Nach Morden in Charleston. Mehr


Kurz gemeldet

IS vermint Palmyra — Demo gegen Homoehe — Friedensvertrag in Mali — Keine Flüchtlingsdemo — Preis für Schäuble Mehr


EIN SYMBOL

Franziskus besichtigt Turiner Grabtuch

EIN SYMBOL

EIN SYMBOL für alle verfolgten Menschen sieht Papst Franziskus im Turiner Grabtuch. Deshalb nahm er seinen Besuch in Turin zum Anlass, für einen würdigen Umgang mit Flüchtlingen zu appellieren. Diese Menschen würden wie Ware behandelt, sagte der ... Mehr

Sonntag, 21.06.2015

Fotos: Yogis feiern den ersten "Internationalen Tag des Yoga"

Fotos: Yogis feiern den ersten "Internationalen Tag des Yoga"

Zum ersten Mal haben Yogis auf der ganzen Welt am 21. Juni den "Internationalen Tag des Yogas" begangen. In 191 Ländern waren Yoga-Veranstaltungen geplant – oft unter freiem Himmel. Mehr

Samstag, 20.06.2015

Welche Folgen der Erste Weltkrieg für den Nahen Osten hatte

BZ-Interview

Welche Folgen der Erste Weltkrieg für den Nahen Osten hatte

Großbritannien und Frankreich eroberten im Ersten Weltkrieg den Nahen Osten, der bis dahin Teil des Osmanischen Reiches war. An kaum einem der Kriegsschauplätze sind die Folgen des Konflikts noch so zu spüren wie in dieser Region. Mehr


Griechen heben Milliarden ab

Griechen heben Milliarden ab

EZB gibt Banken Notkredite / Tsipras fordert Hilfe von der EU und unterzeichnet Vertrag mit Putin. Mehr