Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 18.07.2014

Auf Kampfmission gegen den Präsidenten

Auf Kampfmission gegen den Präsidenten

Der ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney hält die Irak-Invasion von 2003 immer noch für richtig und wettert gegen Obama. Mehr


Der Westen und Russland: Verzagen ist Versagen

Leitartikel

Der Westen und Russland: Verzagen ist Versagen

Die Krise in der Ostukraine eskaliert wie in Zeitlupe vor den Augen der Weltöffentlichkeit. Alles begann mit "harmlosen" Gebäudebesetzungen und kleineren Scharmützeln. Es folgten Barrikadenkämpfe. Schließlich rollten Panzer und Kampfjets stiegen ... Mehr


Australien schafft Klimasteuer ab

Opposition ist empört. Mehr


Russlands Börsen stürzen ab

Reaktion auf Sanktionen. Mehr


Microsoft streicht bis zu 18 000 Stellen

EDMOND (dpa). Die Neuaufstellung von Microsoft kostet bis zu 18 000 Mitarbeiter ihren Job. Es handelt sich um den größten personellen Einschnitt in der Geschichte des Software-Konzerns. Den Großteil der Last tragen die Beschäftigten des ... Mehr


Kurz gemeldet

Libyen bittet um Hilfe — 1200 Menschen gerettet Mehr

Donnerstag, 17.07.2014

Israel kündigt weitere Angriffe an – Palästinenser sollen fliehen

Gazastreifen

Israel kündigt weitere Angriffe an – Palästinenser sollen fliehen

Kein Ende der Gewalt: Nach dem Scheitern einer Waffenruhe hat Israel mindestens eine Viertelmillion Menschen im nördlichen Gazastreifen aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen. Mehr


Österreich

War ein Student aus Jena bei den Krawallmachern?

Ein Student aus Jena steht in Österreich vor Gericht, weil er zwischen die Fronten der Autonomen und der rechten Burschenschaften geriet. Mehr


Differenzen zwischen Deutschland und den USA bleiben

Spionage-Streit

Differenzen zwischen Deutschland und den USA bleiben

Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama können am Telefon den Streit um Spionage nicht ausräumen. Mehr


Mütter ziehen jetzt nach Straßburg

Mütter ziehen jetzt nach Straßburg

Gericht: Holland mitschuldig am Massaker von Srebrenica / Klägerinnen geht das nicht weit genug. Mehr


Assad schwört Anhänger auf Kampf ein

Neue Amtszeit des Diktators. Mehr


EU-Gipfel beginnt zäh

Streit um Spitzenposten. Mehr



Kurz gemeldet

Sanktionen verschärft — FN-Politikerin verurteilt — Deutscher entführt Mehr

Mittwoch, 16.07.2014

Umarmungen und Küsschen für EU-Kommissionspräsident Juncker

Wahl

Umarmungen und Küsschen für EU-Kommissionspräsident Juncker

Es war ein harter Kampf, aber nun hat er es geschafft: Der Christdemokrat Jean-Claude Juncker übernimmt für die kommenden Jahre den mächtigen Posten des EU-Kommissionspräsidenten. Mehr


Cameron wechselt europafreundliche Minister aus

England

Cameron wechselt europafreundliche Minister aus

Zehn Monate vor den nächsten Unterhauswahlen hat der britische Premier sein Kabinett radikal umgebaut / Hague gefeuert. Mehr


Nahost

Israel stimmt Waffenruhe zu, die Hamas nicht

Israelischer Zivilist getötet. Mehr


Zwölf Zivilisten getötet

Gefechte in der Ukraine. Mehr


Juncker setzt auf Wachstum

Zum Kommissionschef gewählt. Mehr


Böhm-Witwe gibt Führung der Äthiopienhilfe auf

MÜNCHEN (dpa). Die Witwe des im Mai gestorbenen "Menschen für Menschen"-Gründers Karlheinz Böhm zieht sich aus der Führung der Äthiopienhilfe zurück. Almaz Böhm werde auf eigenen Wunsch als Schirmherrin verstärkt repräsentative Aufgaben ... Mehr


Mindestens 89 Tote bei Attentat in Afghanistan

KABUL (dpa). Beim schwersten Anschlag in Afghanistan seit Jahren hat ein Selbstmordattentäter im Südosten des Landes mindestens 89 Menschen mit in den Tod gerissen. 42 weitere Menschen seien bei der Explosion am Dienstag auf einem belebten Markt ... Mehr


Kurz gemeldet

Wahl im Parlament — Festnahme im Wald — Lucke ist gescheitert Mehr

Dienstag, 15.07.2014

Krise im Nahen Osten: Die Hamas stellt Bedingungen

Gaza

Krise im Nahen Osten: Die Hamas stellt Bedingungen

Die internationale Gemeinschaft verstärkt ihre Bemühungen, Israelis und radikale Palästinenser zu einem Waffenstillstand zu bewegen. 70.000 Palästinenser haben derweil keinen Strom. Mehr


Die Dreckschleuder von La Oroya

Peru

Die Dreckschleuder von La Oroya

In Peru findet Ende des Jahres der nächste Klimagipfel statt – doch den Bergbau und die Schwerindustrie dort kümmert der Schutz von Umwelt und Gesundheit wenig. Mehr


EU-Parlament stimmt über Juncker als Kommissionspräsidenten ab

Brüssel

EU-Parlament stimmt über Juncker als Kommissionspräsidenten ab

Vor seiner Wahl zum Kommissionspräsidenten war Jean-Claude Juncker auf Tour durch die Fraktionen des Europaparlaments. Mehr