Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 20.08.2014

Keine Annäherung in Nahost

Ende der Feuerpause. Mehr


Offensive gegen IS-Miliz im Irak

Staudamm zurückerobert. Mehr


Tagesspiegel

Diplomatie in der Ukraine-Krise: Ein bisschen Hoffnung

Solange geredet wird, wird nicht geschossen? Ach, dieses Sprichwort stimmt schon lange nicht mehr. Trotzdem ist Reden nichts Schlechtes, schon gar nicht im Krieg. Jeder Kontakt zwischen Vertretern der gegnerischen Lager, jedes Gespräch bietet ... Mehr


Toter bei Protesten von Kurden in der Türkei

ATHEN/LICE (höge). In der Türkei ist am Dienstag bei Zusammenstößen zwischen kurdischen Demonstranten und Sicherheitskräften ein 24-jähriger Kurde durch einen Kopfschuss getötet worden. Unklar war zunächst, wer den Schuss abgegeben hat. Zu den ... Mehr


Trotz Waffenruhe wird Israel erneut beschossen

JERUSALEM (AFP). Nach erneutem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat Israel seine Unterhändler von den Verhandlungen über eine dauerhafte Waffenruhe in Kairo zurück beordert. Unklar blieb zunächst, wer im Gazastreifen für den Bruch der ... Mehr


Kurz gemeldet

Chemiewaffen vernichtet — Polizisten festgenommen Mehr

Dienstag, 19.08.2014

Ferguson: Polizei setzt Hedy Epstein und Journalisten fest

USA

Ferguson: Polizei setzt Hedy Epstein und Journalisten fest

Journalisten, die über die Unruhen in der US-Kleinstadt Ferguson berichten wollen, haben zunehmend Schwierigkeiten mit der Polizei. Auch ein BZ-Autor wurde vorübergehend festgenommen. Mehr


Ostukraine: Schüsse auf Flüchtlingskolonne?

Konflikt

Ostukraine: Schüsse auf Flüchtlingskolonne?

Das Ringen um eine Waffenruhe hat die Kämpfe in der Ostukraine nicht stoppen können. Kiew warf den prorussischen Separatisten sogar vor, einen Flüchtlingskonvoi angegriffen zu haben. Mehr


Hoffen auf Beistand

Christen im Irak

Hoffen auf Beistand

Für Christen im Irak bricht die Welt zusammen – auf der Flucht vor den islamistischen Terroristen sind sie im Kurdengebiet gelandet, ein Zuhause gibt es nicht mehr. Mehr


Russland

Autohersteller im Visier - Moskau erwägt Importstopp

Für den Fall neuer Sanktionen von EU und USA erwägt Russland offenbar ein Importverbot für westliche Autos. Mehr


Assange will sich weiterhin nicht stellen

Assange will sich weiterhin nicht stellen

Auftritt in Ecuadors Botschaft. Mehr



Türkei verärgert über Spionage

Unmut über BND-Aktivitäten. Mehr


HINTERGRUND

Papst ruft dazu auf, die Aggression zu stoppen Papst Franziskus hat die Vereinten Nationen zum Handeln aufgerufen, um die "ungerechte Aggression" im Nordirak zu stoppen. Bislang fliegen nur die USA Luftangriffe auf die Dschihadisten im ... Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Flüchtlinge gerettet — Toleranzpreis für Wulff — Waffenruhe verlängert Mehr

Montag, 18.08.2014

Wikileaks-Gründer Assange will Botschaft bald verlassen

Asyl

Wikileaks-Gründer Assange will Botschaft bald verlassen

Wann der Gründer der Enthüllungsplattform gedenkt, die Botschaft in London zu verlassen, ist unklar. Seit 2 Jahren hält sich Assange dort auf, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen. Mehr


Der BND lauscht auch

Spionage

Der BND lauscht auch

Die Aufregung war groß, als 2013 bekannt wurde, dass die USA das Handy der deutschen Kanzlerin abgehört hatten. Jetzt wird klar, dass auch der BND einen Verbündeten wie die Türkei abhört – und US-Außenminister belauscht hat. Mehr


Als ein Picknick in Ungarn den Eisernen Vorgang durchbrach

Zeitgeschichte

Als ein Picknick in Ungarn den Eisernen Vorgang durchbrach

Der große Tag der kleinen Leute: Wie ein paar Ungarn ein Paneuropäisches Picknick veranstalteten und die Großkopfeten die Deutungshoheit über das historische Ereignis an sich rissen. Mehr


Neue Massaker im Nordirak

IS-Terror

Neue Massaker im Nordirak

IRAK I:IS-Terroristen reagieren brutal auf US-Bombardements / Kurden erobern Staudamm zurück. Mehr


Erdogans Umgang mit Terrormilizen ist fragwürdig

Türkei

Erdogans Umgang mit Terrormilizen ist fragwürdig

Der Umgang der Regierung Erdogan mit Terrormilizen ruft nicht nur den deutschen Geheimdienst auf den Plan. Mehr


Gab es den russischen Militärkonvoi?

Gab es den russischen Militärkonvoi?

Weiter Verwirrung um einen angeblich von Regierungstruppen in der Ostukraine zerstörten Verband. Mehr



Trotz Ausgangssperre Proteste in Ferguson

ST. LOUIS (dpa). Trotz einer Ausgangssperre ist es in der US-Kleinstadt Ferguson in der Nacht zum Sonntag erneut zu Randale zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Nach Medienangaben wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Ein weißer ... Mehr

Sonntag, 17.08.2014

Israelis und Palästinenser beginnen neue Verhandlungen

Gaza-Konflikt

Israelis und Palästinenser beginnen neue Verhandlungen

Die Gespräche über eine dauerhafte Waffenruhe gehen in eine neue Runde. Ob sich Israelis und Palästinenser aber dieses Mal einigen können, ist ungewiss. Die Feuerpause endet Montag. Mehr

Samstag, 16.08.2014

Separatisten räumen Waffenlieferungen aus Russland ein

Ukraine

Separatisten räumen Waffenlieferungen aus Russland ein

Berichte über russische Ausrüstung für die Separatisten in der Ostukraine überschatten eine Krisensitzung in Berlin. Das Treffen der Außenminister am Sonntag soll eigentlich Entspannung bringen. Mehr