Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 18.11.2014

Eine Stadt zwischen Armut und Reichtum

Hongkong

Eine Stadt zwischen Armut und Reichtum

In Hongkong leben die meisten Millionäre Asiens – und fast 200 000 Menschen, die sich für die ganze Familie teils nur einen Käfig zum Schlafen leisten können. Mehr


Merkel übt abschließende Kritik an Putin

G-20-Gipfel

Merkel übt abschließende Kritik an Putin

Bei einer Rede in Sydney kritisiert Bundeskanzlerin Merkel die Politik des russischen Präsidenten. Mehr


Phantastischer Triumph

In Burkina Faso erzwingt das Volk den Machtwechsel, was afrikanische Potentaten nicht kalt lässt. Mehr


Amerikanischer Kongress einig wie selten

Amerikanischer Kongress einig wie selten

Demokraten und Republikaner wollen zwei umstrittene Großprojekte durchwinken, eine Ölpipeline und einen besseren Datenschutz. Mehr


Mehr als zehn Jahre Streit um das Atomprogramm

Mehr als zehn Jahre Streit um das Atomprogramm

Der Iran hat den Atominspekteuren der IAEO mehrfach den Zugang zu seinen Anlagen verweigert / Erste Entspannung seit 2013. Mehr


Merkel contra Putin: Wo Klarheit wichtig ist

Leitartikel

Merkel contra Putin: Wo Klarheit wichtig ist

Angela Merkel wird gerne vorgehalten, klare Worte zu scheuen. Die Kanzlerin halte sich bedeckt und sitze Konflikte aus. Werde es schwierig, hänge sie obendrein ihr Fähnchen in den Wind. Ganz gestimmt hat dieses Bild noch nie. Nicht in dieser ... Mehr


Merkel warnt vor einem Flächenbrand

Scharfe Worte gegen Putin. Mehr


"Denkt der Westen nicht nach?"

Putin im ARD-Interview. Mehr


Atomverhandlungen mit dem Iran

Die Gespräche über das umstrittene iranische Atomprogramm gehen in die Schlussrunde. Von Dienstag an treffen sich Spitzendiplomaten der UN-Vetomächte, Deutschlands und Irans in Wien. Sie haben bis zum 24. November Zeit, eine Lösung zu finden. Mehr


Sprengstoff in Brücken nicht nur in der Schweiz

FREIBURG (fs). Rund 2000 Brücken, Tunnel und strategisch wichtige Straßenabschnitte hatte die Schweiz jahrzehntelang mit Sprengladungen ausgestattet, um sie im Verteidigungsfall zu sprengen. Aber nicht nur die Schweiz. Vor allem entlang der ... Mehr


DOKUMENTATION

Die Rede von Kanzlerin Merkel in Sydney Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G-20-Gipfel in Australien ungewöhnlich deutliche Worte an die Adresse des russischen Präsidenten Wladimir Putin gerichtet. Sie warnte am Montag bei einem ... Mehr


HINTERGRUND

Urananreicherung im Iran Ein Kernpunkt des Atomstreits ist die Anreicherung des radioaktiven Schwermetalls Uran. Nach dem Atomwaffensperrvertrag darf der Iran Kernenergie zivil nutzen und dafür Uran anreichern. Der Westen befürchtet aber, dass ... Mehr


Kurz gemeldet

Einreise mit Sprengsatz — Franzose als IS-Mörder — Diplomaten ausgewiesen Mehr


BUNDESPRÄSIDENT

Gedenken in Prag und Bratislava

BUNDESPRÄSIDENT

BUNDESPRÄSIDENT Joachim Gauck zeigt in der slowakischen Hauptstadt Bratislava auf das Mahnmal gegen Kommunismus. Anlass seines Besuchs waren Feierlichkeiten zu "25 Jahre Friedliche Revolution". Danach war er bei Feiern in Prag, wo er bei ... Mehr

Montag, 17.11.2014

Putin hält in Brisbane Hof

G20-Gipfel

Putin hält in Brisbane Hof

Ein Hauch von Kaltem Krieg weht im heißen Brisbane: Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft beim G20-Gipfel am Wochenende Kremlchef Wladimir Putin wieder, den US-Präsident Barack Obama als Aggressor brandmarkt. Mehr


Bürger sehen sich als Opfer einer Kampagne

Empörung in Luxemburg

Bürger sehen sich als Opfer einer Kampagne

Über Luxemburg fegt ein Sturm der Entrüstung, doch in dem Großherzogtum sieht man sich als Opfer einer Kampagne . Mehr


Terrormiliz bietet Versicherungen für Kämpfer

IS

Terrormiliz bietet Versicherungen für Kämpfer

Der IS regiert mit Terror, zugleich gibt er sich gut organisiert. Mehr


Putin dominiert den G-20-Gipfel

Trotz vieler Gespräche gibt es keine Annäherung in Ukraine-Krise. Mehr


Der alte Mann und die junge Revolution

Der alte Mann und die junge Revolution

In Tunesien tritt ein 87-Jähriger an, um die Errungenschaften des arabischen Frühlings zu retten. Mehr


Beruhigende Worte

Beruhigende Worte

Steinmeier will im Nahost-Konflikt vermitteln / Israel wehrt sich gegen Kritik an Siedlungsplänen. Mehr


Sein humanitäres Engagement schützte ihn nicht

Sein humanitäres Engagement schützte ihn nicht

Der US-Soldat Peter Kassig soll von der IS getötet worden sein / Er hatte ein Hilfswerk für syrische Bürgerkriegsopfer gegründet. Mehr


Neues Video des IS

Islamischer Staat tötet offenbar wieder einen US-Amerikaner. Mehr


HINTERGRUND

Die Ergebnisse des G-20-Gipfels Was hat der G-20-Gipfel gebracht? Wo sind Hoffnungen enttäuscht worden? Ein Überblick: Wachstum: Die G20 strebten ursprünglich zwei Prozent zusätzliches Wachstum bis 2018 an, jetzt sollen es 2,1 Prozent ... Mehr


Kurz gemeldet

Linke Plattform — Kopf-an-Kopf-Rennen — Gemeinsame Trauer Mehr


HINTERGRUND

Mitarbeiter versichert Der IS beschert der Versicherungswirtschaft ungeahnte Nachfrage. Immer mehr Unternehmen versicherten ihre Mitarbeiter für den Fall einer Entführung, berichtet die Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Demnach geht es ... Mehr