Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 13.10.2014

Milliarden für den Wiederaufbau von Gaza

KAIRO (dpa). Die Palästinenser können beim Wiederaufbau des Gazastreifens mit internationalen Hilfen von mehr als vier Milliarden Euro rechnen. Allein Katar sagte bei einer Geberkonferenz in Kairo am Sonntag Unterstützung in Höhe von 792 ... Mehr


Kurz gemeldet

Beste Aussichten — Wahl in Bosnien Mehr


MIT EINER

Feier auf der Akropolis

MIT EINER

MIT EINER Zeremonie auf der Akropolis in Athen hat Griechenland am Sonntag des 12. Oktobers 1944 gedacht: Vor nunmehr 70 Jahren war das Land an diesem Tag von der Besetzung durch Nazi- Deutschland befreit worden. (FOTO: DPA) Mehr

Sonntag, 12.10.2014

IS trotzt Luftangriffen - Deutsche Politiker fordern Taten von Türkei

Kobane

IS trotzt Luftangriffen - Deutsche Politiker fordern Taten von Türkei

Die Terrormiliz IS lässt sich scheinbar von Luftangriffen nicht aufhalten. Die Wut der Kurden wegen der Lage in Kobane wächst. Sie fühlen sich alleingelassen. Bei deutschen Politikern nimmt der Unmut über die Türkei zu. Mehr

Samstag, 11.10.2014

So leben 100.000 Flüchtlinge in der jordanischen Wüste

Saatari

So leben 100.000 Flüchtlinge in der jordanischen Wüste

Im Grunde kann man das Flüchtlingslager Saatari im Norden Jordaniens als eine Art Experiment betrachten: Was passiert, wenn 100.000 Menschen auf einem Stück Wüste landen? Mehr


Friedensnobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi: Tribut an die Kinder

Die Welt aufrütteln

Friedensnobelpreis für Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi: Tribut an die Kinder

Der Friedensnobelpreis geht mit Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi an zwei Mahnende, die Kinderarbeit und Bildungsmangel kritisieren, aber wenig ausrichten. Mehr


Trotz verhafter Drogenbosse herrscht in Mexiko eine mafiöse Willkürherrschaft

Drogenkrieg

Trotz verhafter Drogenbosse herrscht in Mexiko eine mafiöse Willkürherrschaft

Präsident Peña lässt Drogenbosse verhaften / Doch der Mord an 43 Studenten zeigt, dass es damit längst nicht getan ist. Mehr


17-Jährige erhält Friedensnobelpreis

17-Jährige erhält Friedensnobelpreis

Malala Yousafzai kämpft für Bildung / Auch Kinderrechtler geehrt. Mehr


"Die Doktrin ist nicht in Stein gemeißelt"

"Die Doktrin ist nicht in Stein gemeißelt"

BZ-INTERVIEW mit dem Kurienkardinal Walter Kasper über die Familiensynode im Vatikan. Mehr


IS erobert weite Teile von Kobane

UN-Sondergesandter für Syrien warnt vor Massaker an Zivilisten in der umkämpften Kurdenstadt. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Digital oder in Öl?

Martin Zöller über mehr Lizenzen für Karikaturisten in Rom

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Digital oder in Öl?

Kürzlich hat die Zeitung "La Repubblica" das Internet durchgezählt. Jeden Tag werden in einem gewissen sozialen Netzwerk 350 Millionen Fotos hochgeladen. Diese Zahl hat mich förmlich umgehauen. Schon 200 Fotos galten zu Zeiten, in denen es ... Mehr


Anti-EU-Partei erobert Sitz im Parlament

Nachwahlen in Großbritannien. Mehr


Deutscher in Afghanistan aus Geiselhaft befreit

BERLIN (dpa). Nach mehr als zweieinhalb Jahren Geiselhaft ist ein in Pakistan entführter deutscher Entwicklungshelfer in Afghanistan freigekommen. Das Auswärtige Amt bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung. Das Blatt ... Mehr


Drohnen zur Überwachung der ukrainischen Grenze

BERLIN (dpa). Deutschland und Frankreich haben der OSZE offiziell angeboten, die russisch-ukrainische Grenze mit Hilfe von Drohnen zu überwachen. Dies teilte Außenminister Frank-Walter Steinmeier mit. Die Bundeswehr könne zwei Drohnen stellen. ... Mehr


Kurz gemeldet

Konferenz zu Gaza — Proteste in Hongkong — Neuer Vorschlag Mehr

Freitag, 10.10.2014

17-Jährige erhält den Friedensnobelpreis – Ehrung für Kinderrechtler

Oslo

17-Jährige erhält den Friedensnobelpreis – Ehrung für Kinderrechtler

Mädchen haben ein Recht auf Bildung – dafür steht der Friedensnobelpreis 2014: Die Auszeichnung geht an die 17-jährige Malala Yousafzai aus Pakistan und an Kailash Satyarthi aus Indien. Mehr


Kinderlähmung hält Pakistan in Atem

Kinderlähmung hält Pakistan in Atem

Die Viruskrankheit Polio breitet sich erneut aus – Behördenschlamperei und der Krieg gegen Extremisten machen jahrzehntelange Bemühungen in Pakistan zunichte. Mehr


Syrien

IS rückt näher an türkische Grenze

Nach Gesprächen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg lehnt die Türkei es erneut ab, alleine Bodentruppen zu schicken. Mehr


EU-Parlament gewinnt Machtkampf gegen Juncker

Brüssel

EU-Parlament gewinnt Machtkampf gegen Juncker

Im Machtkampf mit dem Kommissionspräsidenten setzt sich das Parlament durch / Designierte Kommissarin Bratusek gibt auf. Mehr


Bratusek wirft Handtuch

Slowenische Kandidatin für EU-Kommissionsposten gibt auf. Mehr


Hongkongs Regierung sagt Gespräche ab

Weitere Proteste geplant. Mehr


Dutzende Tote im Jemen

Zwei Anschläge verübt. Mehr


Offenburger in Thailand bei Hilfsaktion ertrunken

PHUKET/OFFENBURG (mun). Ein 34 Jahre alter Urlauber aus Offenburg ist in Thailand bei dem Versuch ertrunken, seinen Schwager zu retten. Dieser war trotz Warnungen und roter Flagge am Nai-Harn-Strand der Ferieninsel Phuket ins Wasser gegangen und ... Mehr


Kurz gemeldet

Gefechte in Kaschmir — Wilders droht Prozess Mehr


IN MEHREREN STÄDTEN

Tausende demonstrieren in Mexiko

IN MEHREREN STÄDTEN

IN MEHREREN STÄDTEN haben Demonstranten Aufklärung über das Schicksal von 43 verschwundenen Studenten gefordert. Ermittler hatten vor einigen Tagen 28 zum Teil verbrannte Leichen entdeckt. Allein in Mexiko-Stadt gingen über 15 000 Menschen auf ... Mehr