Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 14.02.2015

Ägypten

Präsident Al-Sisi erzürnt Saudi-Arabien

Ägyptens Präsident lästert. Mehr


Karl-Josef-Rauber: Die späte Rehabilitierung des Diplomaten

BZ-Porträt

Karl-Josef-Rauber: Die späte Rehabilitierung des Diplomaten

BZ-PORTRÄT: Papst ernennt Karl-Josef Rauber zum Kardinal. Mehr


Schwere Kämpfe in der Ukraine vor Waffenpause

KIEW (AFP). Zwei Tage vor Inkrafttreten der in Minsk vereinbarten Waffenruhe lieferten sich Regierungstruppen und prorussische Separatisten am Freitag in der Ostukraine weiter schwere Gefechte. Heftig umkämpft war vor allem der Bahnknotenpunkt ... Mehr


Kurz gemeldet

Angriff im Tschad — Kirchner beschuldigt Mehr

Freitag, 13.02.2015

Wie stehen die Chancen eines Waffenstillstands in der Ukraine?

BZ-Interview

Wie stehen die Chancen eines Waffenstillstands in der Ukraine?

"Vielleicht wollen beide Seiten militärisch eine Pause." Nach dem Treffen in Minsk glaubt der Politikwissenschaftler Nikolaj Mitrokhin nicht an einen dauerhaften Frieden in der Ukraine. Mehr


Geschichte

Israeli pflegt Erinnerung an jüdisches Leben in China

Jüdisches Leben in China? Doch, das gab es. Dvir Bar-Gal sorgt in Schanghai dafür, dass es nicht in Vergessenheit gerät. Mehr


Um das Friedensabkommen Minsk II wurde lange gerungen

Krisengipfel

Um das Friedensabkommen Minsk II wurde lange gerungen

Unter acht Augen, in großer Runde und mit viel Obst: Beim Krisengipfel wurde um das Friedensabkommen Minsk II lange gerungen. Mehr


Neue Kampflizenz für Obama

Angriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat sollen auf eine neue Grundlage gestellt werden. Mehr


Waffenruhe ohne Illusionen

Nach den Minsker Verhandlungen über die Ukraine warnt Merkel vor zu großen Hoffnungen. Mehr


Kommentar

Heftige Debatte in den USA nach Mord an drei Muslimen

Gab es für den Mord an drei Muslimen in den USA religionsfeindliche Motive? Der Fall hat eine heftige Debatte ausgelöst: Von Washington bis Hollywood wird neu über Phobien und Diskriminierung gesprochen. Mehr


Der Geheimdienstchef wechselt in die Politik

Der Geheimdienstchef wechselt in die Politik

Hakan Fidan mischt in der Türkei im Kräftemessen zwischen Präsident Erdogan und Premier Davutoglu mit. Mehr


Der Papst fordert mehr Transparenz

Kardinäle debattieren über Reform der Kurie . Mehr


Berlin ruft Athen zum Kompromiss auf

Nach Eklat vor dem EU-Gipfel. Mehr


Journalisten vorerst frei

Al-Dschasira-Prozess in Kairo. Mehr


Frontex-Chef stellt sich gegen Athen

Küstenwache schickt illegal Mittelmeer-Flüchtlinge zurück. Mehr


Sonderausschuss zu Luxleaks-Affäre

STRASSBURG (AFP). Das Europaparlament hat einen Sonderausschuss zur Aufklärung des Steuerdumpings für internationale Großunternehmen in Luxemburg und anderen EU-Staaten auf den Weg gebracht. Eine sehr große Mehrheit stimmte der Einrichtung des ... Mehr


Senat bestätigt Carter als Verteidigungsminister

WASHINGTON (dpa). Der US-Senat hat Ashton Carter mit großer Mehrheit als neuen Verteidigungsminister bestätigt. Für den Nachfolger des scheidenden Pentagon-Chefs Chuck Hagel stimmten am Donnerstag 93 der 100 Senatoren. Mit der Zustimmung des ... Mehr


Hintergrund

Die wichtigsten Punkte von Minsk II

Die wichtigsten Punkte von Minsk II Waffenruhe: Ab Sonntag null Uhr Kiewer Zeit (Samstag, 23 Uhr deutscher Zeit) gilt eine umfassende Waffenruhe. Ob sich alle Beteiligten daran halten, gilt als fraglich. Pufferzone: Die ukrainischen ... Mehr


Zwei Homosexuelle in Sankt Petersburg

World Press Photo 2015

Zwei Homosexuelle in Sankt Petersburg

Sexuelle Minderheiten werden in Russland durch Diskriminierungen zunehmend in ein heimliches Leben gedrängt. Der Däne Mads Nissen hat dies mit einem Foto thematisiert, das zwei Homosexuelle in Sankt Petersburg zeigt - bei geschlossenen Vorhängen. ... Mehr

Donnerstag, 12.02.2015

Kiew und Rebellen unterzeichnen Fahrplan für Frieden

Ukraine-Krise

Kiew und Rebellen unterzeichnen Fahrplan für Frieden

Nach einem nächtlichen Verhandlungsmarathon beim Krisengipfel in Minsk haben sich die Verhandlungspartner auf einen Fahrplan für einen Frieden in der Ostukraine verständigt. Mehr


Papst reformiert Kurie im Eiltempo

Rom

Papst reformiert Kurie im Eiltempo

Das Pontifikat von Franziskus ist an einem entscheidenden Punkt angekommen. Die Reformen nehmen Konturen an. Unter anderem sollen die Ortskirchen gegenüber Rom gestärkt werden. Mehr


Bringt Minsk den Frieden?

Auch Separatistenführer zu Ukraine-Verhandlungen angereist. Mehr


Tragödie im Mittelmeer

Lampedusa

Tragödie im Mittelmeer

Vor Lampedusa sind in den vergangenen Tagen viel mehr Flüchtlinge gestorben als angenommen. Mehr


Schäuble: Jetzt ist Athen am Zug

Neue griechische Regierung erstmals auf einem EU-Gipfel / Zuvor Treffen der Finanzminister. Mehr


Regeln für Zuwanderung in die Schweiz

Bundesrat will künftig Höchstzahlen festlegen. Mehr