Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 12.02.2018

Trump spielt mit dem Feuer

Kommentar

Trump spielt mit dem Feuer

Erst hat der US-Präsident mit seiner Steuerreform die Konjunktur angekurbelt, nun legt er nach mit einem massiven Infrastrukturprogramm. Dabei brummt die US-Wirtschaft. Sie könnte überhitzen. Mehr


1,5 Billionen Dollar für die marode Infrastruktur der USA

Riesiges Investitionsprogramm

1,5 Billionen Dollar für die marode Infrastruktur der USA

1,5 Billionen Dollar wollen die USA in die Sanierung maroder Straßen, Schienen oder Dämme stecken. Präsident Donald Trump will allerdings die Hauptlast den Bundesstaaten aufladen. Mehr


Sharo Garips Kampf für Frieden und Freiheit in der Türkei

Im Visier

Sharo Garips Kampf für Frieden und Freiheit in der Türkei

Sharo Garip hat sich in der Türkei für Frieden und Freiheit eingesetzt, das hat ihn verdächtig gemacht. Denn er ist Wissenschaftler, und er ist Kurde. Mehr


Brisante Entwicklungen an mehreren Fronten im Konflikt um Syrien

Nahost

Brisante Entwicklungen an mehreren Fronten im Konflikt um Syrien

In Syrien greifen neben Russland und den USA die Regionalmächte Israel, Iran, Libanon und Türkei immer stärker ein – und geraten teils auch aneinander. Mehr


Selbst seine Kritiker lassen heute Milde gegen Benedikt XVI. walten

5 Jahre nach Rücktritt

Selbst seine Kritiker lassen heute Milde gegen Benedikt XVI. walten

Im Februar vor fünf Jahren kündigte Benedikt XVI. seinen Rücktritt als Papst an. Heute lebt er im Kloster Mater Ecclesiae. Selbst seine Kritiker lassen heute Milde gegen ihn walten. Mehr


"Der letzte Europäer auf dem Thron Petri"

"Der letzte Europäer auf dem Thron Petri"

BZ-INTERVIEW mit dem Papst-Kenner Paul Badde über Benedikt XVI., sein geistiges Erbe und seine Versäumnisse. Mehr


Jet abgeschossen – Sorge vor Eskalation in Syrien

TEL AVIV (dpa). Nach dem Abschuss eines israelischen Kampfflugzeugs wächst die Sorge, dass der Syrienkrieg eskaliert. Am Samstag war ein israelischer Jet von der syrischen Luftabwehr getroffen worden und abgestürzt, als er von einem Einsatz ... Mehr


Seoul reagiert kühl auf Einladung nach Pjöngjang

SEOUL (dpa). Trotz seiner Unnachgiebigkeit im Konflikt um sein Atomwaffenprogramm will sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bald mit Südkoreas Präsidenten Moon Jae-in treffen. Bei einem Gespräch in Seoul übermittelte Kims Schwester Kim Yo-jong ... Mehr


HINTERGRUND

HINTERGRUND

Deniz Yücel Am 14. Februar vergangenen Jahres stellte sich Deniz Yücel in Istanbul freiwillig der Polizei, die nach dem "Welt"-Korrespondenten gefahndet hatte. Niemand rechnete damit, dass der deutsch-türkische Journalist ein Jahr später noch ... Mehr


Kurz gemeldet

Trump äußert Mitleid — "Geistig behindert" — Chefin für Sinn Fein — Protest gegen rechts Mehr


HINTERGRUND

Mögliche Gründe des Rücktritts Nach Einschätzung des Historikers und Papstexperten Volker Reinhardt hat der Amtsverzicht von Papst Benedikt XVI. vor fünf Jahren vermutlich keine Folgen für andere Päpste. Er glaube, dass der Rücktritt ein ... Mehr

Sonntag, 11.02.2018

Trotz Tausender Todesopfer: Evangelikale in den USA predigen Glaube statt Medizin

Grippeimpfungen

Trotz Tausender Todesopfer: Evangelikale in den USA predigen Glaube statt Medizin

Die Grippewelle hat allein in Texas schon 2300 Tote gefordert. Da wirken Empfehlungen einer evangelikalen Predigerin besonders zynisch: Statt einer Impfung empfiehlt sie den festen Glauben an Gott. Mehr


Die weißen Herren von Haiti

Sexskandal

Die weißen Herren von Haiti

Oxfam ist eine der bekanntesten Hilfsorganisationen der Welt – stets bereit zu Kritik an der Armut. Nun wird bekannt: Mitarbeiter haben im bettelarmen Karibikstaat Haiti Sexpartys abgehalten. Mehr


China setzt Brillen zur Gesichtserkennung ein

Überwachung

China setzt Brillen zur Gesichtserkennung ein

Mit neuen Techniken will Chinas Führung ihre Bürger überwachen. Beamte tragen digitale Brillen, die Gesicher erkennen können. Mehr


Warteschlangen am Grenzposten

Warteschlangen am Grenzposten

Der Migrationsstrom von Venezuela nach Kolumbien sorgt für verschärfte Einreisvorschriften – US-Senator ermuntert zu Aufstand. Mehr


Israelischer Jet abgeschossen

Israelischer Jet abgeschossen

Tel Aviv lässt schwere Luftangriffe auf Militärstellungen in Syrien fliegen. Mehr


Wo Billy Joel schon hundertmal auftrat

Wo Billy Joel schon hundertmal auftrat

Der Madison Square Garden in Manhattan, vom "Rolling Stone" zur coolsten Arena der USA erhoben, wird 50 Jahre alt. Mehr


USA warnen Seoul vor Propaganda-Trick

Kim Jong Un lädt Südkoreas Staatschef Moon zu Besuch in Pjöngjang ein. Mehr


Der nächste Mitarbeiter von Trump muss gehen

Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt. Mehr


Kurz gefasst

Kurz gefasst

IRAK Von der Leyen will Bagdad weiter unterstützen Nach dem Niedergang der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erkennt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (Foto: dpa) eine neue Aufgabe für die Bundeswehr im Irak. Die Iraker ... Mehr

Samstag, 10.02.2018

Ann Andreasen leitet das nördlichste Kinderheim der Welt

Grönland

Ann Andreasen leitet das nördlichste Kinderheim der Welt

Alkoholismus, Suizide. Die Inuit Grönlands leiden. Für ein paar Kinder gibt es Rettung: in Fräulein Anns Waisenhaus. Dort suchen die jungen Inuit nach ihren Wurzeln und finden eine Zukunft. Mehr


Schwester von Kim Jong Un lädt südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In ein

Nordkorea

Schwester von Kim Jong Un lädt südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In ein

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will die Annäherung an Südkorea fortsetzen. Er lädt den südkoreanischen Präsidenten zu einem Besuch in Pjöngjang ein. Mehr


Kanada besingt nicht mehr nur seine Söhne

Kanada besingt nicht mehr nur seine Söhne

Die Nationalhymne ist jetzt geschlechtsneutral / Derweil handelt sich Premierminister Trudeau mit einem Witz Kritik von rechts ein. Mehr



Duterte verteidigt das Töten von Verdächtigen

DAVAO (AFP). Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat die Zuständigkeit des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) für Straftaten im Anti-Drogen-Krieg seines Landes angezweifelt und der Chefermittlerin gedroht. In einer Rede am ... Mehr