Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 07.04.2014

Afghanen trotzen den Taliban

Deutlich höhere Beteiligung und weniger Gewalt bei der Präsidentenwahl als 2009. Mehr


Orban siegt in Ungarn erneut haushoch

Orban siegt in Ungarn erneut haushoch

Zweidrittelmehrheit möglich. Mehr


Tagesspiegel

Wahl in Afghanistan: Politischer Reifeprozess

Sollte die Zahl stimmen, dann haben am Samstag sieben Millionen Afghanen der politischen Klasse des Landes und den radikalislamischen Talibanmilizen eine klare Botschaft gesendet. Sie haben gezeigt, dass sie eine Abstimmung in den Wahllokalen ... Mehr


Kurz gemeldet

Heftige Kritik an USA — 64 gegen Rente mit 63 — Reformstrategie der SPD Mehr

Samstag, 05.04.2014

So will der Front National raus aus der Schmuddel-Ecke

Frankreich

So will der Front National raus aus der Schmuddel-Ecke

Im südfranzösischen Fréjus hat der 26-jährige David Rachline vom rechtspopulistischen Front National das Rathaus erobert – mit Stimmen aus dem bürgerlichen Lager. Mehr


Wer ließ auf dem Maidan schießen?

Wer ließ auf dem Maidan schießen?

Die ukrainische Übergangsregierung beschuldigt Ex-Präsident Janukowitsch – doch sie selbst ist nicht über jeden Zweifel erhaben. Mehr


Russland droht dem Europarat mit Abreise

Russland droht dem Europarat mit Abreise

Der Staatenbund verurteilt die Annexion der Krim scharf / Moskau zeigt sich verärgert über die Kritik aus Straßburg. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Beim Cappuccino hört der Spaß auf

Martin Zöller über die Grenzen römischer Toleranz

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: Beim Cappuccino hört der Spaß auf

Ein Problem zu bekommen, wenn man eine Grenze überschreitet, das ist in Rom kaum möglich. Denn eigentlich leben die Römer wie alle Italiener nach dem Motto "Leben und leben lassen". Die Toleranz ist groß. Dem Einzelnen, so scheinen sie alle zu ... Mehr


Deutsche Fotografin ermordet

48-Jährige stirbt in Afghanistan. Mehr


EU fordert Truppenrückzug

Sanktionen werden vorbereitet. Mehr


USA stellen Rolle als Nahost-Vermittler in Frage

TEL AVIV/RABAT (dpa). Die USA haben angesichts mangelnder Kompromissbereitschaft von Israelis und Palästinensern davor gewarnt, ihre Vermittlerrolle bei den Friedensgesprächen einzuschränken. "Zeit und Mühen, die die USA aufwenden können, sind ... Mehr


DIE DEUTSCHE

Journalistin in Afghanistan erschossen

DIE DEUTSCHE

DIE DEUTSCHE Fotojournalistin Anja Niedringhaus wurde nicht nur mit dem Pulitzer-Preis, sondern auch für "Mut im Journalismus" ausgezeichnet. Am Freitag ist die 48-Jährige in Afghanistan getötet worden - sie wurde von einem Polizisten erschossen. ... Mehr

Freitag, 04.04.2014

Deutsche Fotografin in Afghanistan erschossen

Afghanistan

Deutsche Fotografin in Afghanistan erschossen

Einen Tag vor der Parlamentswahl in Afghanistan ist im Osten des Landes die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus getötet worden. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Mehr


Afghanistan: Urnengang im Schatten der Gewalt

Präsidentenwahl

Afghanistan: Urnengang im Schatten der Gewalt

Früher wurden Regierungschefs in Afghanistan oft gestürzt oder getötet. Nun steht der erste demokratische Machtwechsel in der Geschichte des Landes an: Präsident Karsai darf nicht mehr antreten. Mehr


Coolness und Kriege

Coolness und Kriege

In Sarajevo wurde vor hundert Jahren der österreichische Thronfolger ermordet – die zuletzt in den Neunzigern beschädigte Stadt schert sich nicht um das Jubiläum. Mehr


Orban steht vor neuem Wahlsieg

Orban steht vor neuem Wahlsieg

Die Partei des ungarischen Ministerpräsidenten könnte erneut Zweidrittelmehrheit holen / Seine Gegner sind uneins. Mehr


Pjöngjang

Nordkorea: Provokation mit Kalkül

Pjöngjang schürt die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel und hofft auf Hilfslieferungen. Mehr


"Es gibt Strömungen, die Richtung Demokratie gehen"

"Es gibt Strömungen, die Richtung Demokratie gehen"

BZ-INTERVIEW mit Patrick Kuebart von Caritas International über die Lage in Afghanistan 13 Jahre nach dem Sturz der Taliban. Mehr


Viele Bekenntnisse, wenig Taten

Viele Bekenntnisse, wenig Taten

Afrikanische Union sieht viele gemeinsame Interessen mit der EU / Diese hält sich zurück. Mehr


EU beseitigt Zollschranken für Ukraine

Russland erhöht Gaspreise. Mehr


Russland beschwert sich über Schäuble

Protest beim Botschafter. Mehr


5000 Anzeigen gegen Wilders

Hetze gegen Einwanderer. Mehr


Twitter-Sperre in der Türkei aufgehoben

ISTANBUL (dpa). Die türkische Regierung hat die heftig umstrittene Sperre des Kurznachrichtendienstes Twitter nach zwei Wochen beendet. Die Telekombehörde folgte am Donnerstag einem Urteil des Verfassungsgerichtes, so dass Internetnutzer den ... Mehr


HINTERGRUND

Nur kleine Fortschritte Bei seinem Amtsantritt als Übergangspräsident 2001 versprach Hamid Karsai, Afghanistan Sicherheit zu bringen. Was ist aus den Versprechen geworden? Sicherheit: Trotz des Militäreinsatzes hat der Westen das Ziel ... Mehr


Kurz gemeldet

Das Morden geht weiter — Kämpfe im Irak Mehr