Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 28.09.2018

Theresa May wird von allen Seiten attackiert

Kommentar

Theresa May wird von allen Seiten attackiert

Der britischen Premierministerin ist es nicht gelungen, die Flügel ihrer konservativen Partei für ihren Plan vom Brexit zu gewinnen. Mehr


Zu Fuß durch Europa

Zu Fuß durch Europa

Ein 85-Jähriger geht den Jakobsweg – nächsten Mai zum 14. Mal. Mehr


Iran sieht USA im Abseits

Iran sieht USA im Abseits

Auf der UN-Vollversammlung geht der Streit um das von Trump aufgekündigte Atomabkommen weiter. Mehr


In Banja Luka liegt Zorn in der Luft

In Banja Luka liegt Zorn in der Luft

Seit Monaten fordern bosnische Demonstranten Aufklärung eines ungeklärten Verbrechens an einem 21-Jährigen / Vor der Wahl werden die Proteste zum Politikum. Mehr


Acht Festnahmen im Fall Kuciak

Razzia in südslowakischer Stadt. Mehr


Nato plant großes Manöver in Norwegen

BRÜSSEL (dpa). Das in vier Wochen beginnende Nato-Manöver "Trident Juncture 2018" soll das größte des Bündnisses seit dem Ende des Kalten Krieges werden. Nach dem jüngsten Planungsstand werden an der Übung in Norwegen mehr als 44 000 Soldaten ... Mehr


Polizei vereitelt Anschlag in den Niederlanden

ROTTERDAM (dpa). Die niederländische Polizei hat nach eigenen Angaben einen großen Terroranschlag vereitelt. Sieben Personen einer Terrorzelle seien festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstagabend in Rotterdam mit. Nach ... Mehr


Kurz gemeldet

Duma für Rentenreform — Leuthard tritt zurück Mehr

Donnerstag, 27.09.2018

Der Stern von Macron ist am Sinken

Kommentar

Der Stern von Macron ist am Sinken

Frankreichs Präsident war im Mai 2017 mit großen Versprechungen gestartet – und mit vielen Vorschusslorbeeren. Doch die Franzosen haben sich abgewandt von Macron, viele halten ihn für selbstherrlich. Mehr


Was geschah zwischen Blasey Ford und Kavanaugh im Sommer 1982?

Missbrauchsvorwürfe

Was geschah zwischen Blasey Ford und Kavanaugh im Sommer 1982?

Der Justizausschuss des US-Senats hat die Psychologieprofessorin Christine Blasey Ford angehört. Sie beschuldigt den Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh der versuchten Vergewaltigung. Mehr


Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht Deutschland

Staatsbesuch

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht Deutschland

Die Bundesregierung gibt für den türkischen Präsidenten, der heute zu Besuch kommt, ein Staatsbankett. Dieser hofft, mit deutscher Hilfe seine angeschlagene Wirtschaft zum Laufen zu bringen. Mehr


Corbyn will selbst mit EU verhandeln

Corbyn will selbst mit EU verhandeln

Britische Labour-Partei kündigt an, im Parlament gegen Mays Brexit-Pläne zu stimmen / Wirtschaft soll umgebaut werden. Mehr


Frankreichs früherer Premier will Barcelonas Bürgermeister werden

Frankreichs früherer Premier will Barcelonas Bürgermeister werden

Manuel Valls gibt seine Kandidatur bekannt / Die Eltern des gebürtigen Katalanen wanderten einst als Gastarbeiter von Spanien nach Frankreich aus. Mehr


Mehr als ein Streit um einen Namen

Mehr als ein Streit um einen Namen

Am Sonntag stimmt Mazedoniens Bevölkerung über eine neue Bezeichnung für das Land ab. Mehr


Neue Vorwürfe gegen Kavanaugh

Gab es Gruppenvergewaltigung?. Mehr


Über den Zaun – danach zurück nach Marokko?

Urteil zur spanischen Exklave. Mehr


Kurz gemeldet

Wersilow verlässt Klinik — Deutschland hilft Mehr


80 000 Verhaftungen

Mehr als zwei Jahre nach dem Putschversuch setzt Erdogan seine "Säuberungen" unvermindert fort. Zwischen dem 17. und 24. September wurden 478 Personen wegen angeblicher Verbindungen zu dem Prediger Fethullah Gülen festgenommen. Ihn beschuldigt ... Mehr

Mittwoch, 26.09.2018

Der Friedensplan eines Schulhof-Bullys

Kommentar

Der Friedensplan eines Schulhof-Bullys

US-Präsident Donald Trump treibt die Palästinenser in die Rolle der Opfer – und verhindert so eine Lösung des Konflikts mit Israel. Mehr


Trump wendet sich vor der UN gegen die "Idee des Globalismus"

Vollversammlung

Trump wendet sich vor der UN gegen die "Idee des Globalismus"

US-Präsident Donald Trump hat vor der UN-Vollversammlung seine "America first"-Politik verteidigt, Nordkorea gedankt und Iran gedroht – und sich selbst gelobt. Einige Delegierte reagierten belustigt. Mehr


Keine Zuckerl für kritische Medien

Keine Zuckerl für kritische Medien

In Österreich sorgt ein "Maulkorb-Erlass" des FPÖ-geführten Innenministeriums für Aufruhr. Mehr


Schwedens Regierung abgewählt

Neue Koalition noch offen. Mehr


Trump fordert die Isolierung des Irans

Lob für Nordkoreas Politik. Mehr


Labour für neues Referendum

Diskussion um Brexit. Mehr


HINTERGRUND

Bisher duldete Italien die Illegalen In Italien leben derzeit schätzungsweise 600 000 Migranten ohne Aufenthaltserlaubnis. Weitere 180 000 Menschen sind in Flüchtlingsunterkünften untergebracht. Das italienische Aufnahmesystem ist dreigeteilt. ... Mehr