Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 07.12.2017

Saakaschwili fordert Präsident Poroschenko heraus

Ukraine

Saakaschwili fordert Präsident Poroschenko heraus

Der ausgebürgerte Oppositionspolitiker fordert in der Ukraine Präsident Poroschenko heraus. Mehr


Im Kabinett der neuen linksgrünen Ministerpräsidentin sitzen Konservative und Rechtsliberale

Island

Im Kabinett der neuen linksgrünen Ministerpräsidentin sitzen Konservative und Rechtsliberale

Im Kabinett der neuen linksgrünen Ministerpräsidentin von Island, Katrin Jakobsdottir, sitzen Konservative und Rechtsliberale. Mehr


Der Zorn der Muslime

Der Zorn der Muslime

Von Riad über Kairo bis nach Ankara herrscht Einigkeit: US-Präsident Trumps Entscheidung zu Jerusalem gefährdet den Frieden. Mehr


Anschlag auf Theresa May geplant

Zwei Männer festgenommen. Mehr


Putin will sich noch einmal wählen lassen

Russe strebt vierte Amtszeit an. Mehr


HINTERGRUND

Zentrale Stadt Jerusalem Jerusalem ist für die drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam eine zentrale Stadt. Für Juden ist Jerusalem die Stätte des Tempels und die Hauptstadt des alten Israel. Christen verbinden mit der ... Mehr


Kurz gemeldet

USA blockieren — Neuer Bundespräsident — Prozess gegen HDP-Chef — Babis vereidigt Mehr

Mittwoch, 06.12.2017

Proteste nach Trumps Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt

USA

Proteste nach Trumps Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt

In einer international umstrittenen Entscheidung hat US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anerkannt. Israels arabische Nachbarn sind empört. Mehr


Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands

Wahl im März 2018

Putin will vierte Amtszeit als Präsident Russlands

Monatelang hat Putin sich bedeckt gehalten, jetzt redet er Klartext. Er will Chef im Kreml bleiben. Wer sind seine Gegner, und wie sind ihre Aussichten? Mehr


Trump erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Nahost

Trump erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Der Status Jerusalems ist einer der kitzligsten Streitpunkte des seit Jahrzehnten ungelösten Nahost-Konfliktes. US-Präsident Donald Trump schlägt sich in dem Streit klar auf eine Seite und erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an. Mehr


Besonders die jungen Menschen schwanken zwischen Enthusiasmus und großer Verzweiflung

Gazastreifen

Besonders die jungen Menschen schwanken zwischen Enthusiasmus und großer Verzweiflung

Alle Hände hoch und schütteln, dann Oberkörper nach vorne wippen, Hände runter, klatschen. „A ram sam sam!“, singen 45 Mädchen aus voller Kehle, „A ram sam sam, guli guli guli guli guli ram sam sam!“ Mehr


"Im ANC geht es zu wie bei der Mafia"

Südafrika

"Im ANC geht es zu wie bei der Mafia"

In der südafrikanischen Provinz Kwazulu-Natal wurden in den vergangenen drei Jahren mehr als 90 Lokalpolitiker des Afrikanischen Nationalkongresses ermordet. Mehr


China will globale Netzzensur

Peking verteidigt staatliche Kontrolle der Datenströme – und der Apple-Chef will guter Partner sein. Mehr


Krawalle und Plünderungen in Honduras

Krawalle und Plünderungen in Honduras

Nach dem umstrittenen Wahlausgang protestieren nun auch Polizisten gegen vermeintlichen Betrug. Mehr


Teilsieg für Trump beim Einreiseverbot

Vor dem Obersten Gerichtshof. Mehr


Haftbefehl aufgehoben

Puigdemont wird aber weiter von spanischer Justiz verfolgt. Mehr



Saakaschwili festgenommen und dann befreit

Ex-Präsident von Georgien. Mehr


Libanons Regierungschef Hariri widerruft Rücktritt

BEIRUT (AFP). Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri hat seine Rücktrittserklärung nun offiziell widerrufen. Einen Monat nach seiner überraschenden Erklärung kündigte er an, weiter an der Spitze der Regierung zu bleiben. Hariri hatte am ... Mehr


Kurz gemeldet

Ehe für alle und Ehe light — Eklat beim Golf-Gipfel Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Katalonien: Zwei Ex-Minister bleiben in Haft

Spanien

Katalonien: Zwei Ex-Minister bleiben in Haft

An diesem Dienstag beginnt offiziell der Wahlkampf für die Wahlen zum katalanischen Regionalparlament am 21. Dezember. Der Ausgang ist völlig offen; die verschiedenen Umfragen kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Mehr


Machtkampf im Jemen eskaliert

Sanaa

Machtkampf im Jemen eskaliert

Ex-Langzeitherrscher Saleh tot. Mehr


Brüssel

Annäherung beim Brexit – aber kein Deal

Weitere Verhandlungen nötig. Mehr


Kurz gemeldet

Festnahmen nach Mord — Europa in Reichweite — Todesstrafe droht Mehr

Montag, 04.12.2017

Im Jemen zerbricht das Rebellenbündnis – Dutzende Tote

Sanaa

Im Jemen zerbricht das Rebellenbündnis – Dutzende Tote

Der Bürgerkrieg im Jemen hat eine dramatische Wende genommen, seit die Allianz zwischen Rebellen und Regierung zerbrochen ist. Es gibt Dutzende Tote und Hunderte Verletze. Mehr