Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 13.10.2017

Kurz gemeldet

Krim auf Rubel-Note — Kein Militäreinsatz — Duterte droht EU Mehr


Hungerindex

Der WHI wird jedes Jahr von der Welthungerhilfe, dem Internationalen Food Policy Research Institut und Concern Worldwide veröffentlicht. 119 Länder bekommen einen Wert zwischen 0 und 100 zugeordnet. Es gilt: Je höher der Wert, desto größer ist ... Mehr

Donnerstag, 12.10.2017

Israel kündigt nach den USA ebenfalls Austritt aus der Unesco an

Erklärung

Israel kündigt nach den USA ebenfalls Austritt aus der Unesco an

Nach den USA hat nun auch Israel seinen Austritt aus der Unesco angekündigt. Ministerpräsident Netanjahu habe das Außenministerium angewiesen, den Austritt vorzubereiten. Mehr


Frankreichs Atomaufsicht genehmigt Reaktorbehälter für Flamanville

Akw Fessenheim

Frankreichs Atomaufsicht genehmigt Reaktorbehälter für Flamanville

Die französische Atomaufsicht (ASN) hat grünes Licht für den Reaktor am Ärmelkanal gegeben. Damit ist eine wichtige Voraussetzung für die geplante Stilllegung des Akw Fessenheim erfüllt. Mehr


Die USA ziehen sich aus Unesco zurück

Eilmeldung

Die USA ziehen sich aus Unesco zurück

Die USA ziehen sich aus der UN-Kulturorganisation Unesco zurück. Das gab das US-Außenministerium in Washington bekannt. Die Organisation brauche eine "grundlegende Reform". Mehr


Österreich kurz vor der Wahl: von Angst getrieben

Nachbarland

Österreich kurz vor der Wahl: von Angst getrieben

Dass Österreich ein gespaltenes Land ist, liegt an den Politikern und ihremn Schmutzkampagnen – aber auch an der Flüchtlingskrise. Ein Streifzug vor der Wahl durch Hauptstadt und Grenzregion. Mehr


Vermittlung abgelehnt

Vermittlung abgelehnt

Spaniens Regierungschef setzt seinen katalanischen Kontrahenten Puigdemont unter Zugzwang. Mehr


Mesale Tolu fordert ihren Freispruch

Mesale Tolu fordert ihren Freispruch

Die Journalistin steht als erste von mehreren in der Türkei inhaftierten Deutschen vor Gericht. Mehr


Der Unerklärliche

BZ-PORTRÄT: Carles Puigdemont will kein Spanier sein. Mehr


Der Emotionslose

BZ-PORTRÄT:Mariano Rajoy will keine Rebellion. Mehr


Hacker spähten US-Behörden aus

Kaspersky-Software betroffen. Mehr


Spaniens Regierungschef fordert Klarheit

MADRID (dpa). Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien hat die spanische Regierung einen ersten Schritt hin zu einer Entmachtung der Regionalregierung eingeleitet. Ministerpräsident Mariano Rajoy forderte die katalanische ... Mehr


Kurz gemeldet

Aufklärung verlangt — 15 Terroristen getötet Mehr

Mittwoch, 11.10.2017

Rajoy leitet die Entmachtung von Kataloniens Regierung ein

Unabhängigkeitsdebatte

Rajoy leitet die Entmachtung von Kataloniens Regierung ein

Kataloniens Regionalregierung hält am Ziel der heftig umstrittenen Trennung von Spanien fest. Die Situation wird immer konfuser. Ministerpräsident Rajoy reicht es jetzt - er könnte zu einem drastischen Mittel greifen. Kommt die Entmachtung? Mehr


Hexenjagd auf Homosexuelle in Ägypten nach Indie-Konzert

LGBT-Szene

Hexenjagd auf Homosexuelle in Ägypten nach Indie-Konzert

In Ägypten beginnt nach einem Konzert der Indie-Band Mashrou’ Leila eine Verhaftungswelle gegen Homosexuelle. Für eine Anklage reicht es dort, eine Regenbogenfahne zu hissen. Mehr


Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont pokert

Unabhängigkeit

Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont pokert

Die Rede des katalanischen Regionalpräsidenten zur Unabhängigkeit lässt Fragen offen – und enttäuschte Separatisten zurück. Mehr


Puigdemont vermeidet Zuspitzung, Merkel äußert sich

Katalonien

Puigdemont vermeidet Zuspitzung, Merkel äußert sich

Kataloniens Regionalpräsident Carles Puigdemont ruft die Unabhängigkeit doch nicht aus. Kritik an Zentralregierung in Madrid. Merkel ruft zur Besonnenheit auf. Mehr


Versöhnung in der Schulbank

Versöhnung in der Schulbank

Die Trennung von katholischen und muslimischen Kindern in Bosnien-Herzegowina soll schrittweise beendet werden – doch die Gräben zwischen den Volksgruppen sind tief. Mehr


Trump will Atomdeal mit Iran kündigen

Trump will Atomdeal mit Iran kündigen

Der Plan des US-Präsidenten könnte das internationale Vertrauen in Washington weiter untergraben. Mehr


Deutsche kommt in Türkei vor Gericht

Deutsche kommt in Türkei vor Gericht

Mesale Tolu droht lange Haft. Mehr


Den Haag will investieren

Koalition stellt Programm vor. Mehr


Kurz gemeldet

Rivale will doch nicht — Tusk drängt zur Eile Mehr

Dienstag, 10.10.2017

Spiel auf Zeit: Katalonien verschiebt Unabhängigkeit für Dialog mit Spanien

Barcelona

Spiel auf Zeit: Katalonien verschiebt Unabhängigkeit für Dialog mit Spanien

Katalonien soll von Spanien unabhängig werden - aber noch nicht sofort. Separatisten-Führer Puigdemont fordert bei seiner mit Spannung erwarteten Rede vor dem Parlament in Barcelona erneut einen Dialog. Wie wird Madrid reagieren? Mehr


Katalonien und Spanien: Wie soll das nun weitergehen?

BZ-Interview

Katalonien und Spanien: Wie soll das nun weitergehen?

Katalonien solle als Nation anerkannt werden, aber es soll Spanien nicht verlassen. Das schlägt Pablo Iglesias, Kopf der spanischen Linkspartei Podemos, vor. Ein Interview über die katalanische Krise. Mehr


Griechenland erholt sich, die Not ist weiter groß

Nächstenliebe

Griechenland erholt sich, die Not ist weiter groß

Seit fünf Jahren versucht ein Österreicher mit seinem Verein Griechenlandhilfe die größte Not in dem gebeutelten Land zu lindern. Jeden Monat bringt er Hilfsgüter. Mehr