Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.08.2017

US-Bundesstaat Virginia

Tote bei Aufmarsch von US-Rassisten

Neonazi-Gegnerin überfahren / Trump vermeidet Schuldzuweisung. Mehr


Die Schatten des 48er-Krieges

Jerusalem

Die Schatten des 48er-Krieges

Die Bewohner eines arabischen Viertels in Jerusalem müssen laut Gerichtsbeschluss gehen / Jüdische Siedler jubeln – doch es gibt auch Israelis, die dagegen protestieren. Mehr


Rettungseinsätze werden unterbrochen

Rettungseinsätze werden unterbrochen

Private Hilfsorganisationen im Mittelmeer sprechen von veränderter Sicherheitslage – und Drohungen. Mehr


Medienpreis für Nahost-Korrespondentin Inge Günther

Wir über uns

Medienpreis für Nahost-Korrespondentin Inge Günther

Nahost-Initiative zeichnet BZ-Korrespondentin aus. Mehr


Wegen Selfies strafversetzt

Ägyptische Sanitäter müssen in eine abgelegene Oase. Mehr


Xi und Trump sprechen über Nordkorea

WASHINGTON (AFP/dpa). Trotz internationaler Appelle zur Deeskalation hat US-Präsident Donald Trump im Konflikt mit Nordkorea seine Drohung mit militärischen Maßnahmen bekräftigt. Die US-Regierung sei bereit, jeder Bedrohung durch Nordkorea mit ... Mehr


Kurz gemeldet

UN: Verzicht auf Gewalt — Journalist im Visier Mehr

Sonntag, 13.08.2017

Tödliche Gewalt bei Ultrarechten-Demo - Kritik an Trump-Reaktion

USA

Tödliche Gewalt bei Ultrarechten-Demo - Kritik an Trump-Reaktion

Ausnahmezustand in der US-Stadt Charlottesville: Eine Kundgebung von Rechtsextremisten artet in Gewalt aus, es gibt drei Todesopfer und Dutzende Verletzte. Präsident Trump wendet sich gegen Hass und Vorurteile - aber nennt die Schuldigen vom ... Mehr

Samstag, 12.08.2017

Kim Jong-un ist ein Getriebener, der um seine Macht kämpft

Nordkorea

Kim Jong-un ist ein Getriebener, der um seine Macht kämpft

Nordkoreas politisch unerfahrener Machthaber Kim Jong-un spielt mit dem Feuer und droht mit Atomkrieg. Dabei ist er ein Getriebener, der um seine Macht kämpft. Mehr


US-Verteidigungsminister Mattis warnt im Nordkorea-Konflikt vor Krieg

USA

US-Verteidigungsminister Mattis warnt im Nordkorea-Konflikt vor Krieg

Hochtrabende Worte, harte Formulierungen: Im Nordkorea-Konflikt wollen die USA und die kommunistische Führung in Pjöngjang Stärke beweisen. Hinter den Kulissen ist die Zeit der Diplomaten gekommen. Mehr


Störenfried auf dem Golfplatz

Störenfried auf dem Golfplatz

Den US-Präsidenten Donald Trump zieht es in den warmen Monaten in das 8000-Einwohner-Nest Bedminster in New Jersey – das passt nicht allen Bewohnern dort. Mehr


Drama am "Tor der Tränen"

Drama am "Tor der Tränen"

10 000 Ostafrikaner erreichen jeden Monat das Bürgerkriegsland Jemen / Die Flucht über das Rote Meer organisieren skrupellose Banden. Mehr


Merkel sagt UN Hilfe bei Flüchtlingen zu

Seenotretter billigen Kodex. Mehr


Venezuela droht Staatsbankrott

Goldreserven bereits verkauft. Mehr


Trump droht weiter mit Militärschlag

Merkel warnt vor Eskalation. Mehr


AUCH DAS NOCH: Rechtsextreme geraten in Seenot

Eigentlich wollten sie die Arbeit der privaten Seenotretter behindern, die vor der libyschen Küste Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Doch am Freitag sind Mitglieder der rechtsextremen Identitären Bewegung selbst in Seenot geraten. Die ... Mehr


Trump dankt putin

US-Präsident Donald Trump hat die von Russlands Staatschef Wladimir Putin angeordnete Reduzierung des US-Botschaftspersonals in Moskau als Geschenk bezeichnet. Er sei ihm "sehr dankbar", da der bevorstehende Abzug von 775 Diplomaten und ... Mehr


Kurz gemeldet

Streik am Flughafen — Kenyatta Wahlsieger Mehr

Freitag, 11.08.2017

Trump vs. Kim: High Noon der Provokateure

Kommentar

Trump vs. Kim: High Noon der Provokateure

"Geladen und entsichert", die Waffen "voll einsatzfähig" – man wähnt sich in einem Western kurz bevor es knallt. Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea eskaliert. Doch weder Trump noch Kim haben ein Interesse daran, wirklich loszufeuern. Mehr


Trump droht auf Twitter mit militärischer Lösung gegen Nordkorea

Atomkonflikt

Trump droht auf Twitter mit militärischer Lösung gegen Nordkorea

Mit "Feuer und Wut" hatte Trump Nordkorea gedroht. Pjöngjang wiederum hatte mit Angriffsplänen auf Guam geprahlt. Nun verkündet Trump via Twitter, eine militärische Lösung sei vorbereitet. Mehr


Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

US-Klimabehörde

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

Die CO2-Konzentration steigt so rasch wie nie seit Messbeginn. Die Erdtemperatur erreicht auch 2016 wieder einen Rekordwert. Und das ist nicht alles, was die US-Klimabehörde zu berichten hat. Mehr


Nuklearwaffenexperte: Direkte Bedrohung der USA ist übertrieben

Atomkonflikt

Nuklearwaffenexperte: Direkte Bedrohung der USA ist übertrieben

Der US-Experte David Albright erklärt im Interview, warum er eine direkte Bedrohung der USA durch Nordkoreas Waffen für übertrieben hält. China müsse jedoch seine Haltung ändern. Mehr


Der Kontinent der fragwürdigen Volksabstimmungen

Wer will, dass in Afrika demokratische Wahlen erfolgreich stattfinden können, der muss dort die Zivilgesellschaft unterstützen. Mehr


"Unsere Mutter Teresa"

"Unsere Mutter Teresa"

Ruth Pfau, die deutsche Nonne, die in Pakistan jahrzehntelang erfolgreich gegen die Lepra-Krankheit kämpfte, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Mehr


Die Türkei mauert sich ein

Die Türkei mauert sich ein

Präsident Erdogan will Grenze zum Iran schützen / PKK-Kämpfern soll Fluchtmöglichkeit genommen werden / Mauer schon zu Syrien. Mehr