Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 15.05.2003

DIE BEGRIFFE

DIENSTLEISTUNGEN AM ARBEITSMARKT: Job-Center: Lokales Zentrum für alle Dienstleistungen am Arbeitsmarkt. Die Clearingstelle soll für schnelle Klärung des Beratungs- und Betreuungsbedarfs sorgen und die Arbeitslosen in Kategorien einteilen: ... Mehr


Die Wirtschaft schrumpft

Minus im ersten Quartal. Mehr

Mittwoch, 14.05.2003

Mehr Steuern im April

Aber für das ganze Jahr und die nahe Zukunft sind geringere Einnahmen zu erwarten. Mehr


Ins Ausland zum Arzt

Europarichter für Tourismus. Mehr


Kurz gemeldet

Weniger Arbeitsplätze — Bertelsmann verkauft — Gen-Klage gegen EU — BBS wieder mit Gewinn — Dicom gegen den Trend Mehr


Kein Streik bei der Bahn

Einigung mit den Lokführern. Mehr


Goldene Aktie rechtswidrig

VW-Gesetz betroffen?. Mehr


DIE DEFIZITREGELN

DIE DEFIZITREGELN sind in der EU über den Maastrichter Vertrag und den Stabilitäts- und Wachstumspakt (SWP) definiert. Ziel dieser Abkommen sind die Wahrung der Haushaltsdisziplin auf Dauer. Wird sie verletzt, greift ein Sanktionsmechanismus. ... Mehr


Der Stabilitätspakt ist unverzichtbar

Vor neuen Rufen nach Aufweichung angesichts des erneuten Verfehlens der Haushaltsziele / Der eigentliche Kern des Übels sind die Strukturdefizite. Mehr


Firmen kaufen keine Bürostühle

Sedus Stoll leidet unter der Kaufzurückhaltung, steht aber besser da als die Branche insgesamt. Mehr

Dienstag, 13.05.2003

ARBEIT & SOZIALES: Nachschlag winkt

Beim Krankengeld waren bestimmte Verrechnungen nichtig. Mehr


Sozialplan für Ascom in Teningen

FRANKFURT (BZ). Bei der Ascom Energy Systems in Teningen wird eine Beschäftigungsgesellschaft all diejenigen weiter qualifizieren, die über 32,5 Jahre alt sind und arbeitslos werden. Dies ist das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Ascom und der ... Mehr


Österreich will Rente am runden Tisch reformieren

Proteste in Wien gegen Einschnitte bei der Altersversorgung. Mehr


Überstunden auf sehr niedrigem Stand

BERLIN (dpa). Die Zahl der Überstunden wird nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeit in diesem Jahr auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung sinken. Arbeitsmarktexperten nennen darin als Hauptgründe die anhaltende Konjunkturkrise ... Mehr


Zahlen ist unpopulär

Prognos-Studie zum Internet. Mehr


EU soll Verbraucher nicht bevormunden

Öffentliche Banken attackieren Kreditrichtlinie / Aus für Überziehungskredite?. Mehr


Verhandlung abgebrochen

Ost-Metallbranche vor Streik?. Mehr


Heißer Sommer in Frankreich

Gewerkschaften kämpfen gegen die Pläne der Regierung, die Rentenversicherung zu reformieren. Mehr


Kurz gemeldet

Kein Autofrühling — 180 000 Arbeitsplätze — Klage gegen Telekom Mehr


Karstadt-Quelle erhält den Zuschlag für DSF

MÜNCHEN (rtr). Das Konsortium unter Führung von Karstadt-Quelle und EM TV hat nun den Zuschlag für die Übernahme des Sport-TV-Kanals DSF erhalten und damit das Rennen gegen den US-Investor Haim Saban für sich entschieden. Wie ein Sprecher der ... Mehr


Die Touristen meiden Baden-Württemberg

STUTTGART (ddp). Im ersten Quartal 2003 haben weniger Deutsche, aber mehr Ausländer in baden-württembergischen Hotels und Pensionen übernachtet. Das führte im Jahresvergleich insgesamt zu einem Minus bei den Übernachtungen von 3,7 Prozent, wie ... Mehr


Bürokratie ufert aus

Badische Unternehmer befürworten Agenda 2010 und kritisieren immer kompliziertere Gesetze. Mehr

Montag, 12.05.2003

Zukunftsangst macht Deutsche sparsamer

BERLIN (AP). Angesichts der angekündigten Sozialleistungskürzungen und Steuererhöhungen legen die Deutschen immer mehr Geld zur Seite. Die Sparquote - also der Anteil vom Einkommen, der nicht für Konsumzwecke ausgegeben wird - sei auf 10,5 ... Mehr


Solarfabrik mit roten Zahlen

Umsatz wächst leicht. Mehr


Kampf gegen die TÜV-Odyssee

Endlich soll es weniger Schikanen beim Export von Autos nach Frankreich geben. Mehr