Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 07.12.2018

Nach Höhenflug gebremst

Nach Höhenflug gebremst

Skispringerin Ramona Straub hat Verständnis für die Absage ihres Heim-Weltcups in Neustadt. Mehr


Kühn lässt’s krachen

Kühn lässt’s krachen

Im ersten Biathlon-Wettkampf dieser Saison kommt der Passauer als Zweiter ins Ziel. Mehr


Schwarzer Tag beim Stehendschießen

Schwarzer Tag beim Stehendschießen

Biathlet Benedikt Doll belegt beim ersten Weltcup-Einzelrennen der Saison den 58. Platz. Mehr

Donnerstag, 06.12.2018

Was der Ausfall des Skisprung-Weltcups für Neustadt bedeutet

Abwicklung statt Absprung

Was der Ausfall des Skisprung-Weltcups für Neustadt bedeutet

Wenn die Küche kalt bleibt: Die Absage des Weltcups hat Auswirkungen auf Caterer, Lieferanten und Vereine, die sich um die Bewirtung der Besucher kümmern. Rund 2000 Tickets wurden bereits verkauft. Wie kommen die Skisprungfans nun an ihr Geld? Mehr


Podestplätze zum Saisonauftakt

Podestplätze zum Saisonauftakt

Nils Haser rast bei den alpinen Skirennen um den Schwabenpokal auf dem Weißseeferner zweimal auf Rang zwei. Mehr

Mittwoch, 05.12.2018

Skisprungweltcup Neustadt abgesagt

Skisprungweltcup Neustadt abgesagt

Zu viel Wärme, zu viel Regen: Der Schnee auf der Hochfirstschanze zerfließt / Traum vom zehnten Doppelweltcup geplatzt. Mehr


Auf Gletschereis abgefahren

Auf Gletschereis abgefahren

Der Freiburger Nils Haser rast beim Schwabenpokal zum alpinen Saisonauftakt im Skigebiet Kaunertal zweimal auf den zweiten Platz. Mehr


Luis Wohlschlegel in den Top-Zehn

SKI ALPIN (masi). Große Beteiligung beim traditionellen Schwabenpokal zum Start in die alpine Rennsaison. 120 Frauen und Männer, vorzugsweise aus Baden-Württemberg, waren gemeldet für den Auftakt im Kaunertal. Ausrichter SC Truchtelfingen ... Mehr

Dienstag, 04.12.2018

So kam es zur Absage des Skisprung-Weltcups in Titisee-Neustadt

Titisee-Neustadt

So kam es zur Absage des Skisprung-Weltcups in Titisee-Neustadt

Die Wettervorhersage hatte alle Hoffnungen zunichte gemacht – dann kam die Absage: Kein Schnee, kein Skispringen. Die Enttäuschung in Titisee-Neustadt ist groß und die Folgen sind vielfältig. Mehr


Zu viel Regen und zu warm: Skisprung-Weltcup in Neustadt abgesagt

Wetter

Zu viel Regen und zu warm: Skisprung-Weltcup in Neustadt abgesagt

Der Neustädter Skisprung-Weltcup ist abgesagt. Das hat das Organisationskomitee am Nachmittag bekanntgegeben. Schuld ist das Wetter: Regen, milde Temperaturen und Wind. Mehr


Der hilfreiche Erfolg des Unvollendeten

Der hilfreiche Erfolg des Unvollendeten

Riesenslalom-Erfolg des lange verletzten Stefan Luitz löst Glücksgefühle aus – nicht nur bei ihm. Mehr

Montag, 03.12.2018

Starke deutsche Frauen

Starke deutsche Frauen

Schwarzwälderin Ramona Straub Zweite in Lillehammer / Kampf um Schnee in Titisee-Neustadt. Mehr


Furioses Schwarzwaldduo

Furioses Schwarzwaldduo

Janosch Brugger gewinnt Weltcup-Klassiker / Ramona Straub springt erstmals auf Weltcuppodest. Mehr


Janosch Brugger läuft die schnellste Zeit

Janosch Brugger läuft die schnellste Zeit

Schwarzwälder überzeugt beim Weltcup in Lillehammer. Mehr


Unlösbare Aufgabe für Doll

Rees überzeugt im IBU-Cup mit den Plätzen vier und fünf. Mehr


Kombinierer wieder stark

Vier Podestplätze in Lillehammer, Rießle Dritter. Mehr


WINTERSPORT

LANGLAUF Punkte für Ringwald Therese Johaug hat mit dem Sieg beim Lillehammer-Triple der Langläufer die Gesamtwertung im Weltcup übernommen. Am Sonntag setzte sich die Norwegerin auch im dritten Distanzrennen nach ihrer Dopingsperre ... Mehr


Doll und Mixedstaffel zum Saisonstart nur auf Rang sieben

Doll und Mixedstaffel zum Saisonstart nur auf Rang sieben

"EXTREM ÄRGERLICH" fand Benedikt Doll (hier ein Archivbild), was sich beim Saisonauftakt der Biathleten im slowenischen Pokljuka ereignet hatte. "Vier Scheiben fallen ohne Probleme und dann beißt man sich an einer Scheibe die Zähne aus." Der ... Mehr

Sonntag, 02.12.2018

400 Kubikmeter Schnee rutschen von der Hochfirstschanze

Titisee-Neustadt

400 Kubikmeter Schnee rutschen von der Hochfirstschanze

Auf der im Groben fertig präparierten Hochfirstschanze ist eine Woche vor dem Skisprung-Weltcup der Belag auf dem so genannten Aufsprunghügel zweimal abgerutscht. 50 Helfer leisten harte Arbeit, um die Veranstaltung zu retten. Mehr

Freitag, 30.11.2018

Der weite Weg zum alpinen Gipfel

Der weite Weg zum alpinen Gipfel

NACHGEFRAGT: Marvin Ohnemus vom Skiclub Seelbach hat seine Laufbahn als Skirennfahrer beendet und verfolgt nun andere Ziele. Mehr


Enttäuschender Auftakt in Idre

Schwarzwälder Biathleten schießen im IBU-Cup schlecht. Mehr


Jana Fischer auf Rang fünf

Snowboardcrosserin erfüllt bei Europacup halbe WM-Norm. Mehr

Donnerstag, 29.11.2018

Der Vielkönner hat noch Reserven: Benedikt Doll startet in die Saison

Biathlon

Der Vielkönner hat noch Reserven: Benedikt Doll startet in die Saison

Der Schwarzwälder Biathlet Benedikt Doll startet am Sonntag in die Weltcupsaison – er ist ein Mann für die großen Rennen. Und ein Sportler mit vielen anderen Talenten, wie unser Portrait zeigt. Mehr


Der Snowpark am Feldberg kann erhalten bleiben

Sponsoren gefunden

Der Snowpark am Feldberg kann erhalten bleiben

Die angekündigte Schließung des Feldberger Snowparks hatte in der Szene für Aufruhr gesorgt. Rund 2000 Menschen unterzeichneten eine Online-Petition. Die überraschende Wende: Durch zwei regionale Sponsoren bleibt der Funpark nun doch erhalten. Mehr


Skicrosserin Daniela Maier vor dem Comeback

"Früher war ich übel ehrgeizig"

Skicrosserin Daniela Maier vor dem Comeback

Die Rennläuferin des SC Urach steht nach drei Knieoperationen und 18 Monaten Zwangspause wieder auf den Skiern und hofft am 16./17.Februar 2019 auf einen Weltcupstart am Feldberg. Mehr