Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 29.06.2016

Übereinander stolpernde Glücksritter

Übereinander stolpernde Glücksritter

Die studentische Theatergruppe Spieltrieb bringt Rafael Spregelburds Tragikomödie "Die Dummheit" auf die Bühne. Mehr

Montag, 27.06.2016

Unbekümmertes Ausprobieren

Unbekümmertes Ausprobieren

Das Abschlussprojekt "Fremdsehen" des Freiburger Tanzzentrums Bewegungs-Art hatte Premiere im E-Werk. Mehr


Eine Sinfonie aus Bewegungen und Klängen

Eine Sinfonie aus Bewegungen und Klängen

Die MIR Compagnie beschließt mit der Choreografie "Interface" die Saison in der Kaserne Basel. Mehr


Eine sanfte Gewaltige

Eine sanfte Gewaltige

Die Schauspielerin Silvia Fenz ist in Wien gestorben. Mehr

Samstag, 25.06.2016

Verkehrte Welt

Verkehrte Welt

Das Interkulturelle Theater Freiburg will die Spießer umerziehen. Mehr


Pierre Audi wird Intendant in Aix-en-Provence

Pierre Audi wird neuer Intendant beim Festival in Aix-en-Provence. Der bekannte französisch-libanesische Theaterregisseur wird sein Amt im September 2018 für zunächst fünf Jahre antreten, als Nachfolger von Bernard Foccroulle. Audi hat sich mit ... Mehr

Donnerstag, 23.06.2016

Zweimal Wahnsinn und zurück

Zweimal Wahnsinn und zurück

Pretty Yende heißt der neue Sopranstar: Vincenzo Bellinis Oper "Die Puritaner" hatte in Zürich Premiere. Mehr


Getrieben von Furcht

Tempus Fugit

Getrieben von Furcht

Tempus Fugit bringt "Transit" von Anna Seghers als szenische Lesung auf die Bühne. Mehr


Theater Roxy verbessert Auslastung auf 66 Prozent

Das Theater Roxy in Birsfelden (Baselland) hat seine Auslastung gesteigert. 4814 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten in der zu Ende gegangenen Spielzeit 2015/2016, der dritten mit Direktor Sven Meier, ingesamt 35 Produktionen. Die Auslastung ... Mehr

Mittwoch, 22.06.2016

Glamouröse Apokalypse

Glamouröse Apokalypse

Der Körper und seine Grenzerfahrungen stehen im Mittelpunkt des Basler Theaterfestivals. Mehr

Dienstag, 21.06.2016

Robert Carsen inszeniert Verdis "Don Carlo" in Straßburg

Oper

Robert Carsen inszeniert Verdis "Don Carlo" in Straßburg

Die ultimative Intrige: Robert Carsen inszeniert Verdis "Don Carlo" an der Opéra national du Rhin mit psychologischem Spürsinn und radikaler Konsequenz. Mehr

Montag, 20.06.2016

Katharina Fritsch und Alexej Koschkarow im Schaulager Basel

Theater

Katharina Fritsch und Alexej Koschkarow im Schaulager Basel

Es ist eine eigentümliche künstlerische Begegnung. Mehr

Samstag, 18.06.2016

Die Gewalt liegt allein in der Musik

Die Gewalt liegt allein in der Musik

Die Performance "Bound to Hurt" am Theater Basel. Mehr


Interkulturell und inklusiv

Interkulturell und inklusiv

Theater Tempus fugit führt mit über 70 Jugendlichen in Rheinfelden und Lörrach "1001 Nacht" auf . Mehr


KRITIK IN KÜRZE

KRITIK IN KÜRZE

Klassenzimmertheater: "Erste Stunde" in Freiburg "Okay, bringen wir's hinter uns. Ich gebe euch fünf Minuten Zeit, mich fertig zu machen." Mit solch aggressiver Anmache beginnt der Unterricht für die 11. Klasse der Freiburger Max-Weber-Schule. ... Mehr

Freitag, 17.06.2016

Theater Pforzheim in Existenz gefährdet?

Städtische Sparzwänge bedrohen nach Ansicht der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) die Existenz des Pforzheimer Theaters. In den nächsten fünf Jahren sollen insgesamt drei Millionen Euro eingespart werden - was mehr als 20 Prozent ... Mehr

Mittwoch, 15.06.2016

Leergeschäfte in der Geisterbahn

Leergeschäfte in der Geisterbahn

Sebastian Baumgarten inszeniert in Stuttgart Gogols "Tote Seelen". Mehr


KRITIK IN KÜRZE

Breisacher Festspiele: Die Welt von Notre Dame Die Kathedrale - ein beeindruckendes Gerippe zwischen den Schlossbergbäumen, durch den Dachstuhl hinkt ein zerlumpter, buckliger Mann. Auf dem Vorplatz haben Zigeuner ihre Waren ausgebreitet, ... Mehr


KURZ NOTIERT

"A Song to..." nach Berlin Mia Habibs Massenchoreografie "A Song To...", die noch vergangene Woche im Theater Freiburg zu sehen war, ist zum Internationalen Tanz-Festival "Tanz im August" in Berlin eingeladen. Zu sehen dort am 3. und 4. ... Mehr

Dienstag, 14.06.2016

Eine Stunde allein mit der Stadt

Eine Stunde allein mit der Stadt

"Die Türmer von Freiburg" feiern zum Abschluss des Projekts eine Nacht im Theater durch. Mehr

Montag, 13.06.2016

Man strömt wieder zur Bühne

Eine Art Geschichte der deutschen Dramatik als roter Faden: Der neue Spielplan des von Stanislas Nordey geleiteten Straßburger Nationaltheaters (TNS). Mehr


Bauskandal um die Berliner Staatsoper

Der Bauskandal an der Berliner Staatsoper geht nach einem Parlamentsbericht auf politischen Druck und unzureichende Planung zurück. Jahrelange Verzögerungen und ausufernde Kosten hingen unter anderem mit dem Wunsch des ehemaligen Regierenden ... Mehr

Samstag, 11.06.2016

Überlebenswichtige Spannung

Überlebenswichtige Spannung

Das diesjährige Tempus Fugit-Open Air bringt Geschichten aus Tausendundeiner Nacht nach Rheinfelden und Lörrach . Mehr


Dramatikerpreis für Autorin Darja Stocker

Die 1983 in Zürich geborene Darja Stocker ist mit dem Dramatikerpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet worden. Er gilt als einer der wichtigsten Preise für junge Dramatik und ist mit 10 000 Euro dotiert. Die elfköpfige ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Meese meckert

Pünktlich zum Sommerstart beginnt das Sommertheater um die Bayreuther Festspiele. Skandalkünstler Jonathan Meese (46), der ursprünglich den neuen "Parsifal" hätte inszenieren sollen, wettert wieder: "Jetzt wird es wieder zu so einem ... Mehr