Zur Navigation Zum Artikel

Heute

UNTERM STRICH: Ein facettenreiches Gebräu

UNTERM STRICH: Ein facettenreiches Gebräu

Bier macht glücklich, zu viel Bier macht dick / Von Holger Knöferl. Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Essen Grün-Wähler gerne Pizza?

Unterm Strich

Essen Grün-Wähler gerne Pizza?

Was die Umfrage eines Online-Bringdienstes zu Tage fördert Mehr


Wie aus der Zeit gefallen

Wie aus der Zeit gefallen

BZ-GASTBEITRAG: Klaus Leisinger sieht die UNO in schlechter Verfassung – und hält sie doch für unverzichtbar. Mehr

Mittwoch, 20.09.2017

Stuttgart soll die stressärmste Stadt der Welt sein

Unterm Strich

Stuttgart soll die stressärmste Stadt der Welt sein

Ist es eine Wahrnehmungsstörung oder ein wissenschaftlicher Rundungsfehler? Die Studie einer Textilreinigungs-App kommt zu dem diskussionswürdigen Ergebnis, dass Stuttgart die stressärmste Stadt der Welt sei. Mehr

Dienstag, 19.09.2017


Bundesgelder für Orchester

ANGERISSEN: Was heißt denn Exzellenz?

Normalerweise fördert der Bund keine Orchester - weil Länder- und Kommunensache. Da klingt die bei der Bundeskulturbeauftragten angesiedelte Initiative "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" mit 27 Millionen Euro über eine Laufzeit von fünf ... Mehr

Montag, 18.09.2017

Britische Pässe, made in der EU?

Unterm Strich

Britische Pässe, made in der EU?

Brexit-Befürworter ärgern sich über europäische Konkurrenz Mehr


Eine Kulturgeschichte der Frauenfreundschaft

Lesetipp

Eine Kulturgeschichte der Frauenfreundschaft

Ziemlich beste Freundinnen Freundschaften unter Frauen hat es natürlich schon immer gegeben. Allerdings wurden sie über die Jahrtausende gern mit Schweigen übergangen, während Männerfreundschaften groß herausgestellt wurden. Der Schwerpunkt ... Mehr

Samstag, 16.09.2017

Sparkasse erwägt Gebühren für Weltspartag-Luftballons

Kechs Wochenschau

Sparkasse erwägt Gebühren für Weltspartag-Luftballons

Nach einem Gerichtsurteil wird die Freiburger Sparkasse erfinderisch. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Putzattacke auf den Platz der Alten Synagoge und Weltrevolution beim SC Freiburg. Mehr


Künstliches Fleisch ist angeblich gar nicht so eklig

Unterm Strich

Künstliches Fleisch ist angeblich gar nicht so eklig

Die Wissenschaft hat festgestellt Mehr


Kandidatenauswahl: Was mer wähle will

Lueginsland

Kandidatenauswahl: Was mer wähle will

Was im Wahlprogramm steht? Des intressiert die Dame in dere Rundi hit nit. "E Bart un jo kei Glatzer", sait die eind. Nur so einer dät si wähle. "Einer, wu vun de Kleider her ebbs z glich sieht," wott die ander. "Unni e schicks Designerhemm ... Mehr

Freitag, 15.09.2017

Warum die Wahlkampagne der MLPD nachdenklich macht

Unterm Strich

Warum die Wahlkampagne der MLPD nachdenklich macht

„Werde Teil der Rebellion“ / Von Thomas Hauser Mehr


Angerissen

Gedrucktes in der Obstkiste: Schnell noch ein Buch

Auf allen Gehwegen liegen Bücher zum Mitnehmen. In einer Obstkiste zwei Bände zur Bachblütentherapie - nein, danke! In einem Pappkarton ein Schwung gehobene Literatur mit klangvollen Titeln ("Dein Blick traf ins Herz", "Der Fluch der Liebenden"): ... Mehr

Donnerstag, 14.09.2017

UNTERM STRICH: Roboterhund gegen Käsefüße

UNTERM STRICH: Roboterhund gegen Käsefüße

Wissenschaftler in Japan wollen die Nasen ihrer Mitmenschen schützen / Von Angela Köhler. Mehr

Mittwoch, 13.09.2017

UNTERM STRICH: Bitte anfassen!

UNTERM STRICH: Bitte anfassen!

Wie Museumsbesucher in Steinheim einen Meteoriten entdeckten / Von Frauke Wolter. Mehr

Dienstag, 12.09.2017

UNTERM STRICH: Haste was, spielste was

UNTERM STRICH: Haste was, spielste was

Bildung und Einkommen beeinflussen das Interesse an der Musik / Von Alexander Dick. Mehr

Montag, 11.09.2017

UNTERM STRICH: Von Schildkröten und Fingernägeln

Was Lebensmittelkontrolleure des Landes so alles finden / Von Jens Schmitz. Mehr

Samstag, 09.09.2017


Zum Tag der deutschen Sprache

ANGERISSEN: Airport? Flughafen!

Ach ja, der Sprachverfall. Ein Tag wie der heutige gibt uns die Lizenz zum Stöhnen darob. Dabei gab es ihn schon immer. Was den Adel im 18. Jahrhundert hierzulande maliziös dérangierte, fuckt die Jugend heute einfach nur noch an. Armes Deutsch. ... Mehr


Schakeliine Wackeltriine: Näme sin Schall un Rauch

Lueginsland

Schakeliine Wackeltriine: Näme sin Schall un Rauch

Nomen est omen hän scho d Römer gmeint. Guet, eigentli cha mer jo nüt für si Name. Un as Chind isch eim dä so selbverschtändlich, dass er eim egal isch. Aber wenn däno so die erschte Hänseleie afange, we mer zum Bischpil als Maidli AschTritt ... Mehr

Freitag, 08.09.2017

UNTERM STRICH: Götterboten außer Rand und Band

UNTERM STRICH: Götterboten außer Rand und Band

Warum in Japan heilige Hirsche und Rehe getötet werden müssen / Von Angela Köhler. Mehr

Donnerstag, 07.09.2017

Dienstag, 05.09.2017

UNTERM STRICH: Wandernde Wissensorte

UNTERM STRICH: Wandernde Wissensorte

Frauen brachten in der Bronzezeit neue Techniken zu den Männern / Von Heidi Ossenberg. Mehr

Montag, 04.09.2017

Immer diese Zipperlein: Forschung einst und jetzt

Moment mal

Immer diese Zipperlein: Forschung einst und jetzt

Wenn's irgendwo zwickt und zwackt, wenn der Schädel ständig brummt, oder sonst ein Zipperlein Stimmung und Wohlgefühl trübt, geht's entweder zum Allgemeinmediziner des Vertrauens, oder zu Dr. Google ins Internet. Die Symptome stichwortartig ... Mehr


Guido Mingels' "Früher war alles schlechter"

Lesetipp

Guido Mingels' "Früher war alles schlechter"

Die guten alten Zeiten sind heute Früher war alles besser: Der Spruch passt immer, wenn sich die Katastrophenmeldungen mal wieder häufen. Das Problem ist nur: Er stimmt gar nicht, das Gegenteil ist wahr: Früher war alles schlechter. Und zwar ... Mehr