Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 01.03.2014

Kriminalromane

Zoë Becks Roman "Brixton Hill": Londoner Geldgier

Zoë Becks Roman "Brixton Hill". Mehr

Freitag, 28.02.2014

Unordnung streng verboten

"Der gigantische Bart, der böse war" des Briten Stephen Collins. Mehr

Mittwoch, 26.02.2014

„Eine kurze Geschichte der Menschheit“ räumt mit einigen Vorurteilen auf

„Eine kurze Geschichte der Menschheit“ räumt mit einigen Vorurteilen auf

Yuval Noah Hararis erstaunliches Buch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" räumt mit einigen Vorurteilen auf. Mehr


Kampf gegen den Gerichtspräsidenten

Kampf gegen den Gerichtspräsidenten

Sascha Bersts Kriminalroman "Fehlurteil" befreit sich von den historischen Fakten. Mehr


Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm

Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm

Selja Ahava Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm Aus dem Finnischen von Stefan Moster. mareverlag, Hamburg 2014. 224 Seiten, 20 Euro "Anna war die Zeit zwischen den Händen zerfallen. Wie eine Flickendecke lag sie auf ... Mehr


Hab und Gier

Hab und Gier

Ingrid Noll Hab und Gier Diogenes Verlag, Zürich 2014. 253 Seiten, 21,90 Euro "Bleib, wo du bist!" steht auf dem Grabstein zu lesen. Dem Grund für diese klare Ansage muss die pensionierte Bibliothekarin Karla unbedingt ... Mehr


Johann Szegö: Von Sarajevo bis Bad Ischl

Bücher

Johann Szegö: Von Sarajevo bis Bad Ischl

Johann Szegö Von Sarajevo bis Bad Ischl Metroverlag, Wien 2013. 223 Seiten, 19,80 Euro Dass Johann Szegö Fremdenführer ist, merkt man auf jeder Seite dieses Buches. Wie in einem imaginären Museum folgt man dem seit 1956 in ... Mehr

Dienstag, 25.02.2014

Michael Northrops "Schieflage" - F steht für Follidiot

Michael Northrops Schulgeschichte entwickelt sich zu einem Psychothriller für Jugendliche. Mehr


Der fliegende Zobel: 999-mal Nein gehört

Der fliegende Zobel: 999-mal Nein gehört

Franzobel und Sibylle Vogel haben die Geschichte vom fliegenden Zobel erfunden. Mehr


Rapunzel hört Rockmusik: Wer fürchtet sich vorm lila Lachs?

Märchen

Rapunzel hört Rockmusik: Wer fürchtet sich vorm lila Lachs?

Märchen von Michael Roher und Elisabeth Steinkellner. Mehr


Fliegen ohne Flügel

Die tollkühne Maus mit ihrem Fluggerät

Fliegen ohne Flügel

Fliegen ohne Flügel geht nicht. Oder doch? Als all ihre Freunde nach Amerika ausgewandert sind und immer mehr Eulen die Stadt unsicher machen, konstruiert die kleine Maus eine tollkühne Erfindung: Eine dampfbetriebene Flugmaschine, mit der sie ... Mehr

Samstag, 22.02.2014

Werkschau zu Ehren von Hermann Burger: „Ich sterbe mich“

Schweizer Autor

Werkschau zu Ehren von Hermann Burger: „Ich sterbe mich“

Eine Werkausgabe ehrt den Schweizer Autor Hermann Burger. Mehr

Dienstag, 18.02.2014

Flüchtig blättern oder versinken

Flüchtig blättern oder versinken

Weltliteratur – abgekürzt und illustriert: Der erste Band des "Graphic Canon". Mehr

Samstag, 15.02.2014

Der Mutterkranke

Der Mutterkranke

Gut durchanalysiert, aber nichts fürs Leben gelernt: Hans-Ulrich Treichels Roman "Frühe Störung" hat einen zweifelhaften Helden. Mehr


Daniel Woodrell: "In Annas Augen" / Frank Bill: "Der Geschmack der Gewalt" / Georgi Gospodinov: "Physik der Schwermut"

Tipp des Monats

Daniel Woodrell: "In Annas Augen" / Frank Bill: "Der Geschmack der Gewalt" / Georgi Gospodinov: "Physik der Schwermut"

Für Wahrheitssucher Daniel Woodrell: In Annas Augen. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg. Verlag Liebeskind, München 2014. 188 S. 16,90 Euro. Der Banker, der Gangster, der windige Prediger: Wer hat 1929 den Ballsaal des ... Mehr

Mittwoch, 12.02.2014

Hugh Raffles "Insektopädie": Von Menschen und Krabbeltieren

Sachbuch

Hugh Raffles "Insektopädie": Von Menschen und Krabbeltieren

SACHBUCH: Der Anthropologe Hugh Raffles erzählt in seiner "Insektopädie" Geschichten von Grillenkampf und faulen Bienen. Mehr

Samstag, 08.02.2014

Max Frischs "Berliner Journal": So wenig Fiktion wie möglich

Porträt und Selbstbeobachtung

Max Frischs "Berliner Journal": So wenig Fiktion wie möglich

Porträt und Selbstbeobachtung: Max Frischs "Berliner Journal". Mehr

Freitag, 07.02.2014

Alle Welt will mit aller Welt sprechen

Alle Welt will mit aller Welt sprechen

Hemmungslos sozialromantisch: Michel Serres’ "Liebeserklärung an die vernetzte Generation". Mehr

Mittwoch, 05.02.2014

Die manipulierte Evolution: Eine chirurgische Lösung

Sachbuch von Thomas Böhm

Die manipulierte Evolution: Eine chirurgische Lösung

SACHBUCH: Der Wiener Humanmediziner Thomas Böhm beschreibt den Einfluss der Menschen auf die Evolution. Mehr


Das Elend mit den Tieren und den Menschen

Das Elend mit den Tieren und den Menschen

Wolfgang Schorlaus neuer Krimi prangert die Fleischindustrie an. Mehr

Dienstag, 04.02.2014

Eine gescheiterte Freundschaft

Eine gescheiterte Freundschaft

Zum 100. Geburtstag von Alfred Andersch ist sein Briefwechsel mit Max Frisch erschienen. Mehr

Samstag, 01.02.2014

Eric macht alles möglich

Eric macht alles möglich

Die US-amerikanische Schriftstellerin Amity Gaige liest aus ihrem Roman "Schroders Schweigen". Mehr

Mittwoch, 29.01.2014

Es spricht das Moor, es stottert der Knabe

Es spricht das Moor, es stottert der Knabe

Gunther Geltingers erstaunlicher Roman über eine fatale Mutter-Sohn-Beziehung / Lesung in Freiburg. Mehr

Samstag, 25.01.2014

Skandalroman von Alissa Nutting

"Tampa": Wenn Lehrerinnen zu sehr lieben

Kalkulierte Provokation: Alissa Nuttings Skandalroman "Tampa" kehrt die Rollen beim sexuellen Missbrauch um. Mehr


TIPP DES MONATS

TIPP DES MONATS

So viel auf so wenig Seiten John Cheever: Ach, dieses Paradies . Roman. Mit einem Nachwort von Peter Handke. Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. DuMont Verlag, Köln 2013. 128 Seiten, 17,99 Euro. Der von Lemuel Sears betriebene Kampf ... Mehr