Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 15.12.2014

MEDIZINMYTHEN

Trinken bei Erkältung? Wer erkältet ist, sollte viel trinken, heißt es. Denn die Zusatzdosis Flüssigkeit hilft angeblich, das zähe Sekret in Lunge und Bronchien besser zu lösen, den Wasserverlust bei Fieber auszugleichen und die Schleimhäute ... Mehr

Montag, 08.12.2014

SPRECHSTUNDE

Kaffee, Tee - und Eisen Schwarzer und grüner Tee sowie Kaffee sollen angeblich die Resorption von Eisen aus der Nahrung erschweren. Stimmt das? Ja, sagt Professor Hartmut Bertz, Leiter der Ernährungsmedizin am Freiburger ... Mehr

Montag, 01.12.2014

MEDIZINMYTHEN

Hausmittel gegen Schluckauf? Die Liste der Mittel und Kniffe, die gegen Schluckauf helfen sollen, ist lang: Sie reichen von Luft anhalten, über kaltes Wasser trinken, bis hin zur Nasenspülung mit Essig. Manche Experten greifen noch tiefer in ... Mehr

Montag, 17.11.2014

MEDIZINMYTHEN

Wer bremst, nimmt ab Macht langsames Joggen tatsächlich schneller dünner? Hört sich paradox an, wird aber trotzdem oft geglaubt: Wer moderaten Ausdauersport betreibt, soll tatsächlich mehr Kalorien verbrennen, als jemand, der ständig ... Mehr

Montag, 10.11.2014

SPRECHSTUNDE

Diät statt Gicht Kann man einen erhöhten Harnsäurespiegel allein durch eine Ernährungsumstellung in den Griff bekommen? "Erhöhte Harnsäurespiegel im Blut und damit verbundene Erkrankungen wie Gicht oder Harnsteinbildung gelten als ... Mehr

Montag, 03.11.2014

GESUNDHEITS-ABC

Vitamine und grauer Star? Gegen viele Volkskrankheiten scheint irgendwo immer ein passendes Kraut zu wachsen. Auch gegen den grauen Star - eine zunehmende Trübung der Augenlinse, die Mediziner auch als Katarakt bezeichnen - sollen bekanntlich ... Mehr

Montag, 27.10.2014

SPRECHSTUNDE

Kaputte Zehensehne Woran kann man erkennen, ob eine Zehensehne kaputt ist, und wie sollte man diese Verletzung behandeln? Reißt eine Sehne, unterscheide man akut-traumatische, durch einen Unfall bedingte sowie durch Verschleiß verursachte, ... Mehr

Montag, 20.10.2014

MEDIZINMYTHEN

Sport schadet Zähnen? Sport ist gesund, heißt es allgemein. Was die Zähne betrifft, könnte dies allerdings ein Irrtum sein. Denn tatsächlich, so berichtet die Tageszeitung New York Times, häufen sich die Hinweise darauf, dass intensiver Sport ... Mehr

Montag, 06.10.2014

SPRECHSTUNDE

Verkalkt "Kann die Einnahme von Vitamin D und Kalzium das Risiko für eine Arterienverkalkung vergrößern?" "Wissenschaftliche Untersuchungen haben 2008 erstmals Hinweise dafür geliefert, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel im Blut eine ... Mehr

Montag, 29.09.2014

MEDIZINMYTHEN

Fit durch Yoga? Für manchen ist Yoga nicht nur ein probates Mittel, sich intensiv zu entspannen und seine Muskeln zu dehnen. Viele sehen darin auch einen Weg, sich fit und gesund zu halten. Zwar ist dieser Gedanke durchaus naheliegend, ... Mehr

Montag, 15.09.2014

Medizinmythos

Welche Zahnputztechnik ist am besten?

Umstrittene Putztechnik Dreimal pro Tag in kreisenden Bewegungen, in einem rechten Winkel zum Zahn und nicht kürzer als drei Minuten, so lautet hierzulande der gängige Expertenrat, wenn es um das Putzen der eigenen Zähne geht. Andernorts ... Mehr

Montag, 11.08.2014

Sprechstunde

Sind Sehnen flickbar?

Kann eine angerissene Fingersehne wieder zusammenwachsen? Ja, sagt Professor Björn Stark, Chefarzt der Klinik für Plastische & Handchirurgie am Universitätsklinikum Freiburg. Wichtige Voraussetzungen dafür seien jedoch eine konsequente ... Mehr

Montag, 04.08.2014

MEDIZINMYTHEN

Vorsicht Muntermacher? Zu viel Kaffee zwischen dem Muntermacher am Morgen und dem Pausenkaffee am Nachmittag sollte man Herz und Blutgefäße nicht zumuten, heißt es. Denn schließlich treibt das im Getränk enthaltene Koffein - eigentlich ein ... Mehr

Montag, 28.07.2014

Sprechstunde

Warum hat man bei einer Erkältung oft Kopfschmerzen?

Phantomschmerzen "Warum hat man bei einer Erkältung oft Kopfschmerzen? Das Gehirn selbst ist in der Regel doch nicht mit infiziert?" "Es stimmt: Das Gehirn selbst hat keine Schmerzrezeptoren, nur die Hirnhaut", erklärt Professor Cornelius ... Mehr

Montag, 21.07.2014

MEDIZINMYTHEN

Wetterfühliger Rückenschmerz Insbesondere bei kaltem Wetter, Wind und Regen glauben Betroffene, besonders häufig von Rückenschmerzen geplagt zu werden. Auch mancher Mediziner geht davon aus, dass Rückenschmerzen von der Wetterlage beeinflusst ... Mehr

Montag, 14.07.2014

SPRECHSTUNDE

Lästiger Schluckauf "Woran kann es liegen, wenn der Schluckauf über Stunden nicht weggeht. Was kann man dagegen machen?" "Schluckauf wird häufig durch zu kaltes, zu heißes oder zu scharfes Essen oder Trinken ausgelöst", verrät Professor ... Mehr

Montag, 07.07.2014

MEDIZINMYTHIS

Herzrhythmus und Sport Regelmäßige Bewegung ist gesund fürs Herz. Viel hilft viel, wird sich mancher denken. Im Hinblick auf das Auftreten von Herzrhythmusstörungen wie dem so genannten Vorhofflimmern, gilt allerdings eher das Gegenteil. ... Mehr

Montag, 23.06.2014

MEDIZINMYTHEN

Gefährlicher Vollmond Mach bei Vollmond einen großen Bogen um das Krankenhaus, warnen abergläubische Menschen. Angeblich, so der Mythos, ginge den Chirurgen in solchen Nächten eher mal etwas daneben, Komplikationen bei Operationen seien ... Mehr

Montag, 16.06.2014

SPRECHSTUNDE

Schädliche Magenmittel? "Ich nehme seit Jahren den Magensäurehemmer Pantoprazol. Muss ich deshalb einen Vitaminmangel befürchten?" Medikamente wie Pantoprazol, die die Produktion von Magensäure hemmen, gehören zu den so genannten ... Mehr

Montag, 02.06.2014

MEDIZINMYTHEN

Essen fürs Auge? Schärfen Karotten das Sehvermögen? Manche Lebensmittel gelten als besonders gesund. Karotten zum Beispiel sollen einem eine scharfe Sicht langfristig erhalten. Grund für die Annahme ist, dass die Möhren besonders viel ... Mehr

Montag, 26.05.2014

SPRECHSTUNDE

Alarmzeichen Antikörper? Bei mir wurden IgG-Antikörper gegen Borrelien festgestellt, muss ich mir Sorgen machen? Südbaden gilt als Hochrisikogebiet für die Lyme-Borreliose. Damit bezeichnet man eine Erkrankung verschiedener Organe, die ... Mehr

Montag, 19.05.2014

MEDIZINMYTHEN

Überschätztes Rauchen? Herz-Kreislauferkrankungen gelten weltweit als häufigste Todesursache. Besonders gefährdet sind bekanntlich Menschen mit Risikofaktoren, etwa Bluthochdruck, Übergewicht, Rauchen oder mangelnder körperlicher Bewegung. ... Mehr

Montag, 12.05.2014

SPRECHSTUNDE

Ohrfrei aus der Flasche In Apotheken kann man Mittel kaufen, mit denen man den Schmalz in verstopften Gehörgängen selbst entfernen kann. Was ist davon zu halten? "Diese Präparate enthalten meist Glycerol und Alkohol und sind in der Regel ... Mehr

Montag, 05.05.2014

Medizinmythos

Überflüssiges Abkühlen?

Wer sich nach dem Joggen einfach ins Bett legt, darf sich über einen Muskelkater am nächsten Tag nicht beklagen, wurde lange gewarnt. Ohne eine Auslauf- und Auskühlphase sei der Körper nicht in der Lage, dass viele Laktat wieder aus den ... Mehr

Montag, 28.04.2014

Sprechstunde

Kann Kaugummikauen den Kiefergelenken schaden?

Gefährliches Gummi? Als Arthrose bezeichnet man eine Verschleißerscheinung von Gelenken, bei der der Knorpel in den Gelenkinnenflächen auf Dauer zerstört wird. In der Folge wird der umgebende Knochen angegriffen. Dies verursacht starke ... Mehr