Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 09.10.2019

Condor

Mir fehlt da das Verständnis

Zu: "Der Staat hilft Condor mit 380 Millionen Euro", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 25. September) Vom Bürger erarbeitete Steuern und Abgaben an Kredite für klimaschädliche Billigflieger? Ist das die gewünschte Antwort auf den Klimawandel? Mir ... Mehr


Wo fängt man an, und wo hört man auf?

Zu: "800 Stellen fallen weg", Agenturmeldung (Wirtschaft, 27. September) Wenn man bei Condor ein Darlehen über 380 Millionen für 5000 Arbeitsplätze gibt, dann könnte man für den Maschinenbauer GEA, bei dem es um 800 Arbeitsplätze geht, auch ... Mehr

Samstag, 05.10.2019

Klimaschutz

Es geht auch beim Klimaschutz nicht um ein Entweder-oder, sondern um ein Sowohl-als-auch

Zu: "Ebenso wichtig wie die Umstellung auf erneuerbare Energien ist ein Konsens des Mitmachens" und "Bestimmte Fächer besser nicht auf den Freitag legen", Zuschriften von Klaus Strecker und Ferdinand Gesell (Forum, 28. September) Auf der ... Mehr


Die Mutlosigkeit des vergangenen Klimagipfels dürfen wir uns nicht mehr länger leisten

Zu: "Kritik an Greta Thunberg", Agenturmeldung (Politik, 25. September) Frau Merkel (CDU) möge sich an die eigene Nase fassen. Es ist unredlich, ihr eigenes Versagen als Kritik auf Greta Thunberg zu verlagern. Nach ihrem medienwirksamen ... Mehr


Kirche

Man bräuchte den Mut, alles zu riskieren

Zu: "Ideen für die Weltkirche", Beitrag von Gerhard Kiefer (Politik, 27. September) Tja, was macht man nun, wenn man die römischen Glaubenswächter schon mal derart aufgeschreckt hat? Nun, man geht den nächsten Schritt. Der aber erfordert schon ... Mehr


DNA-Auswertung

Hinweise sind für kriminalpolizeiliche Arbeit hilfreich

Zu: "Das ist doch keine Stigmatisierung", Interview von Christian Rath mit Justizministerin Christine Lambrecht (Politik, 26. September) DNA-Auswertungsbegrenzung bedeutet für mich Täterschutz. Geht es nach der Bundesjustizministerin Lambrecht, ... Mehr


Polizei

Kennzeichnungspflicht ist zur Kontrolle nötig

Zu: "Namensschild auf Uniform darf bleiben", Beitrag von Christian Rath (Politik, 27. September) Bürgerrechte sind leider keine Selbstverständlichkeit und werden nie Selbstverständlichkeit sein. Auch in einer Demokratie nicht. Ein ... Mehr


Rauchen im Auto

Erhöhtes Unfallrisiko durch rauchende Fahrer

Zu: "Keine Kippen in Autos mit Kleinen", Beitrag von Benedikt Hecht und Agentur (Aus Aller Welt, 19. September) Es ist schon seltsam, dass überhaupt über das Rauchen im Auto diskutiert wird. Es handelt sich hierbei um den kleinstmöglichen Raum ... Mehr


Ein Kollateralschaden für die Gemeinschaft

Rauchen am Steuer hat schon zahlreiche Todesopfer gefordert. Im Fahr- und Steuerbereich gehört Rauchen grundsätzlich verboten. Das Verbot ist längst überfällig und ist nur unter Kontrolle zu bringen durch Rauchmelder, machbar im Steuerbereich, ... Mehr


SC Freiburg

Wann darf der Galasturm von Anfang an brillieren?

Zu: "Lästige Ursachenforschung", Beitrag von Frank Hellmann (Sport, 24. September) Mit Verlaub, Herr Streich, der SC Freiburg ist die einzige Mannschaft weltweit, die es sich leisten kann, einen italienischen Nationalspieler sowie einen ... Mehr

Freitag, 04.10.2019

Artenschutz-Volksbegehren

Wir müssen anfangen, die ganze Problematik ganzheitlich zu betrachten

Zu: "Wie radikal darf Artenschutz sein?", Interview von Katharina Meyer und Jörg Buteweg mit David Gerstmeier, Werner Räpple, Alexandra-Maria Klein und Johannes Steidle und Podiumsdiskussion (Politik, 25. September) Allen, die den Weinbau am ... Mehr


Lehrermangel

Miese Methode, um Kosten zu sparen

Zu: "Kritik aus Berlin an der Kultusministerin", Agenturbeitrag (Politik, 25. September) Diese aus Berlin kommende Kritik an der hiesigen Kultusministerin ist vollkommen berechtigt. In manchen anderen Bundesländern wird diese miese Methode, um ... Mehr


Das ist eine Frage der Priorität

Das ist eine Frage der Priorität

Lehrermangel in Baden-Württemberg - seit Jahren beklagt und keine Besserung ist in Sicht. Im allgemeinen Wirtschaftsleben würde man Anreize schaffen, um Bewerber zu finden und sie dann auch als Beschäftigte zu halten. Dass Baden-Württemberg ... Mehr


Mit positiven Ansätzen die Herausforderungen wirkungsvoll angehen

Zu: "Kampf gegen das Insektensterben", Titelschlagzeile (Politik, 25. September) Ich würde mir wünschen, dass weniger kriegerische Sprache verwendet wird. Und wenn schon "Kampf" sein muss, dann bitte die positive Variante für die Bienen, ... Mehr


Ringen der Landwirtschaft um umweltfreundliche Erzeugung nicht anerkannt

Die Krefelder Studie und erst recht die vom BW-Umweltministerium ausgegebene Parole "Massives Insektensterben in Baden-Württemberg" lassen viele Fragen offen und sind keineswegs in Stein gemeißelt. Doch gleich zu Beginn wurde von Frau Klein ... Mehr


Saudi-Arabien

Trump steuert auf einen erneuten Krieg zu

Zu: "Treffer mitten ins Herz", Beitrag von Michael Wrase (Politik, 16. September) Bereits Peter Scholl-Latour hat in mehreren Publikationen darauf hingewiesen, dass für das Chaos im Nahen Osten und in Nordafrika die Westmächte, allen voran ... Mehr


Bebauung nimmt den Insekten den Lebensraum

Zu: "Dann sind 1000 Jahre Spätburgunder passé", Beitrag von Klaus Rütschlin (Politik, 11. September) Bei den aktuellen Diskussionen, welche von den Machern des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" massiv forciert werden, wird wieder einmal die ... Mehr


Konvertiten

Im Iran herrscht Aufbruchstimmung

Zu: "Wo das Christentum boomt". Beitrag von Annemarie Rösch (Politik, 23. September) Der Artikel war fundiert, sachlich und sehr gut recherchiert. Wir reisen regelmäßig in den Nahen Osten und können auch aus eigener Wahrnehmung bestätigen, dass ... Mehr


Condor

Wegen der Kredit-Zusage fehlen mir die Worte

Zu: "Der Staat hilft Condor mit 380 Millionen Euro", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 25. September) Ich bin heute Morgen aufgewacht mit dem Bedürfnis, einen offenen Brief an alle Bundestagsparteien zu schreiben bezüglich der Condorkrise. Nun habe ... Mehr


AfD

Begriff "Bürgerlichkeit" ist viel zu schillernd

Zu: "Steinmeier: AfD nicht bürgerlich", Agenturmeldung (Politik, 14. September) Dies vorweg: Ich mag die AfD auch nicht. Das allein kann aber kein ausreichender Grund sein, diese Partei pauschal als "antibürgerlich" zu bezeichnen. Dafür ist ... Mehr


Apotheken

Die Qualität der Information ist relevanter als der Preis eines Arzneimittels

Zu: "Die Angst der Apotheken vor dem Wettbewerb", Gastbeitrag von Lüder Gerken (Politik, 21. September) Sehr geehrter Herr Gerken, Sie bringen in Ihrem Text eine Ansammlung alter Argumente, die durch das immerwährende Wiederholen nicht ... Mehr


Die Bahn-Kapazitäten reichen oft nicht aus

Verkehrspolitik

Die Bahn-Kapazitäten reichen oft nicht aus

Zu: "Ohne die Kommunen keine Verkehrswende", Beitrag von Frank Zimmermann (Politik, 18. September) Als Nichtautofahrer ärgere ich mich seit vielen Jahren über die Deutsche Bahn, die immer schlechter wird, was Sauberkeit, Kapazität, Service ... Mehr


UN-Klimakonferenz

Unser Lebensraum auf dieser Erde ist begrenzt und lässt sich nicht vergrößern

Zu: "Thunberg lässt Ärger freien Lauf", Beitrag von Frank Herrmann (Politik, 24. September) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekundet in ihrer Rede auf der Klimakonferenz in New York, dass die Welt bis 2050 klimaneutral sein wird. Darüber ... Mehr


Sprachkritik

Das war eine maximal unsensible Wortwahl

Zu: "Die Namensgebung liefert die Bewertung gleich mit", Interview von Bernhard Walker mit Thomas Niehr (Politik, 17. September) und "Ins Gleisbett geschubst", BZ-Meldung (Land und Region, 17. September) Nicht nur in der Politik transportiert ... Mehr


Greta Thunberg

Greta, dein Wutausbruch zeigt, dass du mit deinen Nerven am Ende bist

Liebe Greta, alles, was du bisher im Namen des Klimawandels geleistet hast, verdient große Anerkennung. Dein Mut, den Herrschern der Welt die Stirn zu bieten, ist einfach großartig, und es war notwendig, dies zu tun. Irgendwann, am besten ... Mehr