Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Rund 185.000 Asylanträge im Jahr 2018 – Rückgang um 16 Prozent

Rund 185.000 Asylanträge im Jahr 2018 – Rückgang um 16 Prozent

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland rund 185.000 Asylanträge gestellt worden. Das ist ein Rückgang um gut 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mehr

 
"Es wartet viel Arbeit auf uns"

"Es wartet viel Arbeit auf uns"

Die feierliche Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags lässt kurzzeitig die praktischen Probleme in den Hintergrund treten. Mehr

 

Ein Zeichen der Verbundenheit

Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag unterzeichnet. Mehr

 

Suchtkranken per Chat helfen

Wohlfahrtsverbände setzen auf Digitalisierung / Jährlich 30 000 Menschen nutzen Caritas-Beratungen. Mehr

 

Südwest

Bürgerinitiative wendet sich gegen Versiegelung von Sondermülldeponie

Südwest

Bürgerinitiative wendet sich gegen Versiegelung von Sondermülldeponie

Die Sondermülldeponie Stocamine in der Nähe von Mulhouse soll zubetoniert werden. Dagegen regt sich Widerstand aus der Region. Initiativen fürchten um das Grundwasser. Mehr

 
"Nummern sind kein Thema für uns"

Südwest

"Nummern sind kein Thema für uns"

BZ-INTERVIEW mit Narrenmeister Klaus-Peter Klein über Ausschreitungen im Umfeld von Fasnachtsveranstaltungen und die Sicherheitsauflagen der Behörden. Mehr

 

Aargau

Eine Rarität auf der Bühne des Meck

Gitarristin Marisa Minder gastiert zusammen mit Alexander Zemtsov und Mitgliedern des Kammerorchesters Basel in Frick. Mehr

 

Südwest

Eine Mitteilung im Amtsblatt genügt

Wenn Kommunen zu Veranstaltungen einladen, brauchen sie eine Einwilligung der Betroffenen. Mehr

 

Ausland

Mazedonien-Streit spaltet Griechen

Mazedonien-Streit spaltet Griechen

Regierungschef Tsipras hat gute Chancen, das Abkommen über die Umbenennung des Nachbarlandes im Parlament durchzubringen. Mehr

 

In Nordirland macht sich Unsicherheit breit

Bombenanschlag, bewaffnete Überfälle, Panikmache – in Derry und Belfast sorgen republikanische Dissidenten für Unruhe. Mehr

 

Kurz gemeldet

Feiertag für alle — Timoschenko tritt an Mehr

 

Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Geheimdienst-Stützpunkt in Afghanistan

In Afghanistan sind bei einem Attentat auf einen Stützpunkt des Geheimdienstes mindestens 65 Menschen getötet worden. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag in der Provinz Wardak. Mehr

 

Wirtschaft

Ein Einfallstor für Spione aus Peking?

Technik des chinesischen Unternehmens Huawei wird gern für den Mobilfunkausbau genutzt / Jetzt gibt es Sicherheitsbedenken. Mehr

 

Konzerne sind im Vorteil

Zwischen den geltenden Steuersätzen auf Gewinne und den tatsächlichen Abgaben klafft eine Lücke. Mehr

 

Google investiert, Verdi applaudiert

Der Internetkonzern eröffnet in Berlin sein neues Büro / Beifall kommt von unerwarteter Seite. Mehr

 

Eine große Kluft

Großkonzerne zahlen fast nirgendwo in der EU vollen Steuersatz. Mehr

 

Kultur

Eine Zeit intellektueller Vielfalt

Literatur & Vorträge

Eine Zeit intellektueller Vielfalt

SACHBUCH:Der Historiker Martin Mulsow hat eine fesselnde Geschichte der frühen Aufklärung geschrieben. Mehr

 
"Werk ohne Autor" im Rennen um Auslands-Oscar

Kino

"Werk ohne Autor" im Rennen um Auslands-Oscar

Die Nominierungen für die Academy Awards 2019 stehen fest. Mehr

 

Theater

Ein gewaltiger Schub

Der Tanzpakt trägt in Freiburg erste Früchte: mit Premieren, Workshops und Residenzen. Mehr

 

Theater

Kabarett, Musik, Straßentheater

Freiburger Leiter in drei Kategorien vergeben. Mehr

 

Panorama

Bergung von Julen fortgesetzt – Justiz will Unglücksumstände klären

Bergung von Julen fortgesetzt – Justiz will Unglücksumstände klären

Vor zehn Tagen stürzte der Zweijährige in den illegal gegrabenen Schacht. Die Chancen, ihn lebend zu bergen, schwinden. Die Justizbehörden ermitteln zu den Umständen des Unglücks. Mehr

 
Eine Frage der Ehre?

Eine Frage der Ehre?

In Essen soll ein junger Mann fast umgebracht worden sein, weil er sich in die falsche Frau verliebte. Mehr

 

Gattin des Ex-Kanzlers in der Kritik

Wurde die neue Leiterin der Spanischen Hofreitschule in Wien auf politischen Druck ernannt?. Mehr

 

Julen könnte am Mittwoch geborgen werden

Verschütteter Junge in Spanien. Mehr

 

Computer & Medien

Journalisten ausgeschlossen

Bremer AfD in der Kritik. Mehr

 

Streitbarer Journalist

Nikolaus Brender zum 70. Mehr