Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 20.09.2019

Die weltweite Bewegung Extinction Rebellion will den Aufstand

Klimaschutz

Die weltweite Bewegung Extinction Rebellion will den Aufstand

Millionen Menschen auf allen Kontinenten wollen an diesem Freitag für einen stärkeren Klimaschutz demonstrieren. Neben Fridays for Future wird die radikale Bewegung Extinction Rebellion teilnehmen. Mehr


Wer ist Opfer von Polizeibrutalität?

Analyse

Wer ist Opfer von Polizeibrutalität?

Nach exzessiven Polizeieinsätzen haben die Beamten juristisch kaum etwas zu befürchten. Eine kriminologische Studie schlägt nun Wellen, leidet aber an großen methodischen Problemen. Mehr


Der umstrittene Gentest

Der umstrittene Gentest

Künftig sollen die Krankenkassen den Bluttest auf das Down-Syndrom bezahlen / Ethische Zweifel bleiben. Mehr


Deutschlandweit soll es Proteste geben

Fridays-for-Future-Aktivisten gehen von Hunderttausenden Demonstranten aus / In New York marschiert Greta Thunberg vorne mit. Mehr


Airbus kennt Interna aus der Bundeswehr

Airbus kennt Interna aus der Bundeswehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter des Konzerns wegen Papieren über Rüstungsprojekte. Mehr


Zweite Bluttat von Stephan E.?

Verdächtiger im Fall Lübcke. Mehr


Große Demos für mehr Klimaschutz

Große Demos für mehr Klimaschutz

Koalition ringt um ihr Konzept. Mehr


Kasse zahlt bald Bluttest

Untersuchung auf Trisomie. Mehr


In Potsdam läuft es auf Rot-Schwarz-Grün hinaus

POTSDAM (AFP/BZ). In Brandenburg streben SPD, CDU und Grüne eine Regierungskoalition an. Das teilten Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher und der kommissarische CDU-Landeschef Michael Stübgen mit. Die ... Mehr


Annäherung im Streit um die Grundrente

BERLIN (dpa/BZ). Union und SPD haben sich im Streit um die Einführung einer Grundrente angenähert. Als Kompromiss soll eine Einkommensgrenze dienen, bis zu der die Grundrente gezahlt werde, so Koalitionskreise. CDU/CSU hatten ein Konzept der SPD ... Mehr

Donnerstag, 19.09.2019

Downsyndrom-Bluttests werden in Einzelfällen zur Kassenleistung

Risikoschwangerschaften

Downsyndrom-Bluttests werden in Einzelfällen zur Kassenleistung

Nach jahrelangen Diskussionen gibt es jetzt Klarheit: Die Kassen können die Kosten von Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder übernehmen - aber nur unter engen Voraussetzungen. Mehr


Gericht hält wüste Beschimpfungen gegen Renate Künast für zulässig

Grünen-Abgeordnete

Gericht hält wüste Beschimpfungen gegen Renate Künast für zulässig

Muss sich eine Politikerin Beschimpfungen wie "Geisteskranke" und "Dreckschwein" gefallen lassen? Die Grünen-Abgeordnete meint: Nein. Ein Gericht sieht das unter bestehenden Umständen anders. Mehr


Gewappnet gegen Kälte und Eisbären

Gewappnet gegen Kälte und Eisbären

Das Forschungsschiff Polarstern geht auf die Reise ans Ende der Welt / 600 Wissenschaftler aus 17 Nationen an der Expedition beteiligt . Mehr


Im Kampf gegen die anderen Ministerien

Im Kampf gegen die anderen Ministerien

IM PROFIL: Bundesumweltministerin Svenja Schulze profitiert nicht davon, dass der Klimaschutz das beherrschende Thema ist. Mehr


Erstmals Geldbuße wegen Kirchenasyl

Erstmals Geldbuße wegen Kirchenasyl

Ein bayerischer Pfarrer wird belangt, weil er einen afghanischen Flüchtling beherbergt hat. Mehr


Berlin verlängert Rüstungsembargo

Bundesregierung will weiterhin keine Waffen an Saudi-Arabien liefern / Exportstopp bis Ende März. Mehr


1,65 Millionen Tafel-Kunden

Mehr Senioren und Kinder. Mehr


Mehr Einschulungen an Waldorfschulen denn je

WIESBADEN (AFP). An deutschen Waldorfschulen sind vergangenes Schuljahr so viele Kinder wie nie zuvor eingeschult worden: laut Statistischem Bundesamt 7041. Im Vorjahr waren es 6599 gewesen, 1992 erst 5175. Die Privatschulen mit einem besonderen ... Mehr


Länder für Rauchverbot beim Fahren mit Kindern

FREIBURG (ben). Der Freiburger Mediziner Jens Leifert unterstützt den Vorstoß mehrerer Bundesländer, das Rauchen in Autos zu untersagen, falls Kinder oder Schwangere mitfahren. "Kinder haben dabei ja kein Mitspracherecht, und wie schädlich ... Mehr


HINTERGRUND

Die Polarstern ist seit 1982 unterwegs Die Polarstern gehört der Bundesrepublik Deutschland, genutzt wird das Schiff vom bundeseigenen Alfred-Wegener-Institut (AWI), das Meeres- und Polarforschung betreibt und nun die Expedition der ... Mehr


Kurz gemeldet

Zahl steigt weiterhin — Kritik an Seehofer — Bamf-Chefin angeklagt Mehr

Mittwoch, 18.09.2019

Cem Özdemir: "In den nächsten Jahren wird es bockelhart"

Kampf um Grünen-Fraktionsspitze

Cem Özdemir: "In den nächsten Jahren wird es bockelhart"

Der Ex-Grünen-Parteichef will mit Kirsten Kappert-Gonther die Vorsitzenden der Bundestagsfraktion herausfordern. Über seine Beweggründe, und warum Scheuer für ihn der Kaiser Wilhelm II. von heute ist, spricht Özdemir im Interview. Mehr


In der Bundeswehr 50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle

Berlin

In der Bundeswehr 50 neue rechtsextreme Verdachtsfälle

Das Verteidigungsministerium will Rechtsextremisten aus der Bundeswehr entfernen und dafür den Militärgeheimdienst MAD stärken. Seit Mai gibt es weitere Fälle. Auch die Opposition ist beunruhigt. Mehr


Der vergessene Schutz

Der vergessene Schutz

Daten Kranker stehen ohne jede Sicherung per Passwort im Netz. Mehr


Keine Waffen für die Saudis

Kanzlerin und SPD: Exportstopp deutscher Rüstungsgüter verlängern / In der Union ist das umstritten. Mehr