Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 16.10.2014

Rüstungsexporte gehen zurück

BERLIN (AFP). Die deutschen Rüstungsexporte sind im ersten Halbjahr 2014 zurückgegangen, zugleich nahm allerdings der Anteil der Exporte in sogenannte Drittstaaten zu. Das geht aus dem Zwischenbericht der Bundesregierung hervor, der in dieser ... Mehr


Kurz gemeldet

Entwurf gebilligt — Schutz endet mit 37 — Beitrag bleibt Mehr

Mittwoch, 15.10.2014

Wowereit-Nachfolge: Berlin sucht den Superstar

Drei Kandidaten

Wowereit-Nachfolge: Berlin sucht den Superstar

Wer tritt in Berlin die Nachfolge des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit an? Drei Männer ringen in der Hauptstadt um die Macht. Entscheiden muss die Basis der Sozialdemokraten. Mehr


Bundespressekonferenz wird 65 Jahre alt

Berlin

Bundespressekonferenz wird 65 Jahre alt

65 Jahre Bundespressekonferenz – Hier sind die Politiker nur zu Gast und müssen Rede und Antwort stehen. Mehr


Auszeit zur Pflege Angehöriger soll kommen

Pflege

Auszeit zur Pflege Angehöriger soll kommen

Maximal zwei Wochen lang soll es bis zu 90 Prozent des Nettogehalts geben / Rechtsanspruch auf Teilzeit zur Angehörigenpflege. Mehr


Mit der Fußfessel in den Dschihad

Salafist reist heimlich aus. Mehr


Lokführer streiken von Mittwochnachmittag an

BERLIN (dpa). Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich an diesem Mittwoch wieder auf einen bundesweiten Streik der Lokführer einstellen. Im festgefahrenen Tarifkonflikt rief die Lokführergewerkschaft GDL ihre Mitglieder am Dienstagabend zu einem ... Mehr


Regierung will bezahlte Auszeit bei Pflegefall

BERLIN (dpa). Arbeitnehmer sollen bei einem plötzlichen Pflegefall in der Familie bis zu 14 Tage lang bezahlt im Job pausieren können. Die Auszeit ist zur Organisation der Pflege vorgesehen. Das nötige Gesetz werde an diesem Mittwoch im Kabinett ... Mehr


Gauck sieht Zukunft für Qualitätsjournalismus

BERLIN (dpa). Bundespräsident Joachim Gauck sieht ungeachtet aller Bedrohungen eine Zukunft für den Qualitätsjournalismus in Deutschland. "Sorgfalt, Transparenz und Verantwortung sind und bleiben die Kernprinzipien des seriösen Journalismus", ... Mehr

Dienstag, 14.10.2014

Mindeststandards für Unterbringung von Asylbewerbern gefordert

Wohlfahrtsverbände

Mindeststandards für Unterbringung von Asylbewerbern gefordert

In Deutschland wird die Forderung nach einem nationalen Flüchtlingsgipfel lauter. Verbände fordern dabei bindende Mindeststandards für die Unterbringung von Asylbewerbern. Mehr


"Junge Wilde" in der CDU mahnen Reformen an

Für klareres Wirtschaftsprofil. Mehr


Südwesten nimmt mehr Flüchtlinge auf

Baden-Württemberg will mehr Plätze für Flüchtlinge in Notunterkünften, mehr Personal und ein Sonderkontingent für Frauen aus Syrien und Nordirak, die Opfer sexueller Gewalt wurden. Wohlfahrtsverbände fordern bundesweit einheitliche Standards. Mehr


Regierung will an der schwarzen Null festhalten

BERLIN (dpa). Die Bundesregierung will trotz schwächelnder Konjunktur an ihrem Prestige-Projekt der "schwarzen Null" im Haushalt festhalten. "Für uns als Bundesregierung, für unser Land, ist ein ausgeglichener Haushalt, wie wir ihn für nächstes ... Mehr


HINTERGRUND

Verteilung per Schlüssel Baden-Württemberg hat kaum noch Platz für Flüchtlinge, 26 000 werden insgesamt in diesem Jahr erwartet. Neben Bayern (35 000) und NordrheinWestfalen (43 000 erwartete Erstanträge) nimmt der Südwesten die meisten ... Mehr


ANGEKOMMEN

Warme Schuhe für die Ukraine

ANGEKOMMEN

ANGEKOMMEN sind die deutschen Hilfslieferungen für die Ukraine, die das Technische Hilfswerk in hundert Lkw nach Osteuropa gebracht hat. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) inspizierte in Kiew die Hilfsgüter und übergab sie offiziell (Seite ... Mehr

Montag, 13.10.2014

Wattenmeer

Einsamer Job: 25-Jährige beobachtet Vögel auf Scharhörn

In Berlin machte Stella Klasan in Clubs die Nächte durch, seit sechs Monaten lebt sie nun schon allein mitten auf einer Insel im Wattenmeer und beobachtet Vögel. Mehr


Berlin

Kohls Anwälte gehen gegen Enthüllungsbuch vor

Neuerlicher Antrag gegen Buch. Mehr


Berlin

Hat Ministerium Akten vernichten lassen?

Scharfe Kritik von Seehofer. Mehr

Sonntag, 12.10.2014

Land steckt 30 Millionen Euro in Flüchtlingswohnungen

Asylpolitik

Land steckt 30 Millionen Euro in Flüchtlingswohnungen

Baden-Württemberg investiert nach BZ-Informationen 30 Millionen Euro in Wohnraum für Flüchtlinge. Abgelehnte Asylbewerber können derweil auf ein dauerhaftes Bleiberecht hoffen. Mehr

Samstag, 11.10.2014

Deutscher IS-Kämpfer kommt mehrere Jahre ins Gefängnis

Urteil

Deutscher IS-Kämpfer kommt mehrere Jahre ins Gefängnis

Der mutmaßliche IS-Kämpfer Kreshnik B. legt in Frankfurt ein Minimalgeständnis ab und akzeptiert damit eine Freiheitsstrafe. Mehr


München bringt Flüchtlinge in Sommerzelten unter - Proteste vor der Unterkunft

Asylproblematik

München bringt Flüchtlinge in Sommerzelten unter - Proteste vor der Unterkunft

Die Stadt München bringt Flüchtlinge ab sofort in Zelten unter, die für den Sommer gedacht waren / Proteste vor der Unterkunft. Mehr


Kampagne für Sterbehilfe gestartet

Kritik an Plänen der Bundesregierung, organisierte Beihilfe zum Suizid von Kranken zu verbieten. Mehr


Gröhe will Hebammen beispringen

Kassen sollen Fehler bezahlen. Mehr


Kurz gemeldet

Kohl zieht zurück — Koalitionsvertrag steht — Weniger Rücklagen — Bouffier gewählt Mehr


HINTERGRUND

Den Geheimnissen der Borreliose auf der Spur Auch die Borreliose zählt zu jenen Infektionskrankheiten, über die man sich durch die Nationale-Kohortenstudie wichtige Erkenntnisse erhofft. Rund 240 000 Neuinfektionen gibt es in Deutschland pro ... Mehr