Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 04.01.2019

Ein Leben für den Müßiggang

Ein Leben für den Müßiggang

Felix Quadflieg hat vor zwanzig Jahren in Bremen einen ungewöhnlichen Verein gegründet / Dieser propagiert, dass die Arbeit nicht das Leben dominieren darf. Mehr


NPD zeigt Bilder einer "Bürgerwehr"

NPD zeigt Bilder einer "Bürgerwehr"

Anhänger der rechtsextremen Partei sorgen nach der Flüchtlingsprügelei in Amberg für Aufmerksamkeit. Mehr


Innenminister Herrmann gegen "Bürgerwehren"

AMBERG (dpa). Nach den mutmaßlichen Prügelattacken junger Asylbewerber auf Passanten in Amberg hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) selbst ernannte Bürgerwehren verurteilt. Im Bayerischen Rundfunk sagte er: "Wir brauchen keine ... Mehr


HINTERGRUND

Rechtslage bei Abschiebungen Die Abschiebung von ausländischen Straftätern ist eine populäre Forderung. In der Realität gibt es aber hohe Hürden. So sieht die Rechtslage aus: » Paragraf 54 des Aufenthaltsgesetzes : Darin heißt es, das ... Mehr

Donnerstag, 03.01.2019

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Prügelattacken

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber in Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr in der oberpfälzischen Stadt. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. Aus dem Rathaus gibt es ein Dementi. Mehr


Hass auf Fremde entwickelt

Hass auf Fremde entwickelt

Fahrer des Anschlagsautos von Bottrop und Essen hatte aber keine Kontakte zu Rechtsextremen. Mehr


Debatte über Abschiebungen

Nach den Prügelattacken betrunkener Asylbewerber im bayerischen Amberg rufen Politiker nach schärferen Gesetzen. Mehr


Meuthen fordert Ex-Landeschefin zum Austritt auf

Sayn-Wittgenstein soll AfD verlassen / Empörung über Seitz. Mehr



Göring-Eckardt verzichtet

Keine neue Spitzenkandidatur. Mehr


Kriegsschiff-Export nach Ägypten genehmigt

HAMBURG (AFP). Die Bundesregierung hat nach Spiegel-Informationen erneut die Zustimmung für einen großen Rüstungsexport in den Nahen Osten gegeben. Laut einer Liste mit aktuellen Genehmigungen des Bundessicherheitsrats habe das geheim tagende ... Mehr

Mittwoch, 02.01.2019

Die Deutschen sind so viel unterwegs wie noch nie – und primär per Auto

Mobilitätsstudie

Die Deutschen sind so viel unterwegs wie noch nie – und primär per Auto

Eine Studie des Bundesverkehrsministeriums zum Mobilitätsverhalten der Deutschen hat ergeben: Jeder Bürger legt im Schnitt täglich 39 Kilometer zurück. Dabei ist die Reisedauer seit Jahrzehnten konstant. Aber die Strecken werden länger. Und das ... Mehr


Mein erstes Jahr in der SPD: Tagebuch eines Neumitglieds

Sozialdemokraten

Mein erstes Jahr in der SPD: Tagebuch eines Neumitglieds

Nicht meckern – mitmachen. Diese Parole gaben die gebeutelten Sozialdemokraten Anfang 2018 aus. Unser Hamburger Mitarbeiter ließ sich das nicht zweimal sagen. Er trat in die Partei ein -und schrieb Tagebuch. Mehr


Seehofer erneuert Forderung nach schärferen Abschieberegeln

Reaktionen auf Amberger Prügelangriff

Seehofer erneuert Forderung nach schärferen Abschieberegeln

Innenminister Horst Seehofer will nach den Prügelattacken von Amberg Abschieberegeln verstärken. Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, fordert eine Erklärung der Bundesregierung. Mehr


Asylbewerber unter Prügelverdacht

Debatte nach Vorfall in Amberg. Mehr


Scheuer: Pkw-Maut kommt im Oktober 2020

BERLIN (AFP). Die umstrittene Pkw-Maut wird laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) von Herbst nächsten Jahres an erhoben. "Die Pkw-Maut kommt zum Oktober 2020", sagte Scheuer in einem am Dienstag auf Twitter veröffentlichten Video. ... Mehr


HINTERGRUND

Das Auto bleibt dominierend Drei von fünf Wegen, die die Deutschen jeden Tag gehen oder fahren, legen sie allein oder zu mehreren im Auto zurück, 75 Prozent der zurückgelegten Kilometer pro Person entfallen auf das Auto und in der subjektiven ... Mehr

Dienstag, 01.01.2019

"Neue Medien tragen dazu bei, den Antisemitismus salonfähiger zu machen"

Landesbeauftragter

"Neue Medien tragen dazu bei, den Antisemitismus salonfähiger zu machen"

Nach Gewalttaten von Flüchtlingen gab es 2018 auch in Südbaden Demonstrationen mit antisemitischen Parolen. Michael Blume bekämpft im Auftrag des Landes den Hass gegen Juden. Ein Interview. Mehr


Angriffe auf Einsatzkräfte und Streitschlichter in Neujahrsnacht

Bundesweit

Angriffe auf Einsatzkräfte und Streitschlichter in Neujahrsnacht

In der Silvesternacht wurden Einsatzkräfte an vielen Orten in Deutschland Opfer von Angriffen. In Rheinland-Pfalz wurde eine Polizistin gebissen und ein Streitschlichter mit einem Baseballschläger geschlagen. Mehr

Montag, 31.12.2018

Merkel ruft Bürger zu tolerantem Miteinander auf

Neujahrsansprache

Merkel ruft Bürger zu tolerantem Miteinander auf

Hinter der Kanzlerin liegt ein schwieriges Jahr. In ihrer Neujahrsansprache kritisiert sie den Streit innerhalb der Regierung - und sieht das Land vor gewichtigen Aufgaben. Mehr


Stimmung bleibt diffus

Grüne und Kramp-Karrenbauer sind Aufsteiger des Jahres / Deutsche gespalten, ob Merkel bleiben soll. Mehr


CDU liegt vorn bei Großspenden

Gesamtsumme sinkt in 2018. Mehr


Kurz gemeldet

Waffenruhe hält nicht — Syrer festgenommen — Mehr Fähren gebucht Mehr

Sonntag, 30.12.2018

Grässlin sieht Erfolg der Rüstungskritiker

Exporte für Kleinwaffen gehen signifikant zurück. Mehr


Feinstaub

Warnung vor Böller-Folgen

Berlin (dpa). Umweltschützer und Polizisten haben vor den Folgen der Silvesterböllerei gewarnt. Wegen der hohen Feinstaubbelastung rief das Umweltbundesamt zu einem Verzicht auf privates Silvesterfeuerwerk auf. Die Deutsche Umwelthilfe forderte ... Mehr