Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 08.07.2015

Kurz gemeldet

Nein zu Südstaatenflagge — 409 Tage ohne Präsident — Pause im NSU-Prozess Mehr

Dienstag, 07.07.2015

Athen will Umschuldung durchsetzen

Schuldenkrise

Athen will Umschuldung durchsetzen

Nach dem griechischen Referendum: Varoufakis ist weg, Merkel und Hollande fordern präzise Vorschläge – und Tsipras will mit den Euro-Partnern über eine Umschuldung verhandeln. Mehr


Karlsruhe prüft BKA-Trojaner

Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe prüft BKA-Trojaner

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt über die Befugnisse des Bundeskriminalamts zur Terrorabwehr: Auf dem Prüfstand steht unter anderem die heimliche Ausspähung von Computer-Festplatten mit BKA-Trojanern. Mehr


Das Wunderkind von Wimbledon

Das Wunderkind von Wimbledon

Mit Boris Beckers Überraschungs-Coup beginnt vor 30 Jahren der Bum-Bum-Boom – und eine Reihe von Peinlichkeiten. Mehr


Schnelle Einigung wohl nicht in Sicht

Griechenland-Krise

Schnelle Einigung wohl nicht in Sicht

Die Bundesregierung erwartet langwierige Verhandlungen. Mehr


Erbschaftsteuer

Firmenerben werden noch besser gestellt

Reform der Erbschaftsteuer. Mehr


Koalition einigt sich auf Erbschaftsteuer

BERLIN (dpa). Union und SPD haben ihren Streit über die Erbschaftsteuerreform beigelegt. Spitzenvertreter der Koalitionsfraktionen und des Finanzministeriums einigten sich auf die künftigen Regeln zur steuerlichen Begünstigung von Firmenerben, ... Mehr


AfD-Landeschef Kölmel tritt aus der Partei aus

FREIBURG (BZ). Nach dem Parteitag in Essen zeichnet sich bei der Alternative für Deutschland (AfD) eine Austrittswelle ab. Die Europaabgeordneten Bernd Kölmel, Hans-Olaf Henkel, Ulrike Trebesius und Joachim Starbatty erklärten ihren Rückzug aus ... Mehr


Kurz gemeldet

Bomben auf Bagdad — IS drängt Kurden zurück Mehr

Montag, 06.07.2015

Die AfD stellt sich neu auf: "Wir sind die Pegida-Partei"

Parteitag

Die AfD stellt sich neu auf: "Wir sind die Pegida-Partei"

Der Wirtschaftsliberale Bernd Lucke hat seine Schuldigkeit getan. Jetzt wird der AfD-Gründer Opfer eines rechten Durchmarschs. Frauke Petry ist nun die Frontfrau der Partei. Mehr


Kitas sollen länger öffnen

Schwesig kündigt Programm an. Mehr


Rechter Flügel gewinnt Machtkampf in der AfD

ESSEN (dpa). In der Alternative für Deutschland (AfD) hat der rechte Flügel um Frauke Petry den Machtkampf klar für sich entschieden. Petry erhielt bei der Wahl zur Ersten Vorsitzenden am Wochenende knapp 60 Prozent der Stimmen. Ihr Rivale, der ... Mehr


Hilbert ist Dresdner Oberbürgermeister

DRESDEN (dpa). Der FDP-Politiker Dirk Hilbert wird neuer Oberbürgermeister von Dresden. Laut Wahlamt setzte sich der amtierende Erste Bürgermeister, der als Unabhängiger kandidiert hatte, am Sonntag im zweiten Wahlgang mit 54,2 Prozent der ... Mehr


ZUR PERSON

Streitbare Chemikerin Frauke Petry wird 1975 in Dresden geboren und wächst in der DDR auf. Ihr Vater ist Ingenieur, die Mutter Chemikerin. Nach dem Mauerfall siedelt die Familie nach Nordrhein-Westfalen über, wo Petry ihr Einser-Abitur macht. ... Mehr


Kurz gemeldet

Klage gegen Bundeswehr — Strafen für Journalisten — Anschläge in Nigeria Mehr

Samstag, 04.07.2015

Bei der Flexirente geht bei der Regierung nichts voran

Berlin

Bei der Flexirente geht bei der Regierung nichts voran

Die Regierung zu kritisieren und Alternativen aufzuzeigen: Das ist in der Demokratie die vornehme Pflicht der Opposition. Mal gelingt das gut und mal nicht so recht. Mehr


Energiewende

Umweltministerin kritisiert Energiekompromiss

Umweltministerin beklagt Gabriels Verzicht auf Kohleabgabe / Union spricht von "Geisterfahrt" der SPD-Politikerin. Mehr


Vor 600 Jahren starb Jan Hus auf dem Scheiterhaufen

Ketzerei

Vor 600 Jahren starb Jan Hus auf dem Scheiterhaufen

IM PROFIL: Vor 600 Jahren verurteilte das Konzil zu Konstanz den Prager Kirchenkritiker als Ketzer zum Tod auf dem Scheiterhaufen. Mehr


Europa und Griechenland: Wenn es plötzlich ums Ganze geht

Leitartikel

Europa und Griechenland: Wenn es plötzlich ums Ganze geht

Anderswo fliegen die Fetzen. In Europa durchwühlen Heerscharen von Beamten Gebirge von Akten, auf dass sie Kommission und Rat, nationale Regierungen und Parlamente mit Richtlinienentwürfen zu füttern vermögen. Daten werden erhoben, Fakten ... Mehr


IS-Anführer getötet

Rebellen kämpfen in Aleppo. Mehr


Kurz gemeldet

200 Millionen für Drohne — "Spiegel" abgehört? Mehr

Freitag, 03.07.2015

Lindau: Wenn Nachwuchsforscher auf Nobelpreisträger treffen

Bodensee

Lindau: Wenn Nachwuchsforscher auf Nobelpreisträger treffen

65 Nobelpreisträger treffen auf 650 Nachwuchswissenschaftler: In Lindau findet einmal im Jahr das Treffen der Nobelpreisträger statt. Sie diskutieren, lernen und netzwerken eine Woche lang. Mehr


NSA späht Bundesregierung aus: Minister im Visier

Berlin

NSA späht Bundesregierung aus: Minister im Visier

Vor anderthalb Jahren stand das Handy von Angela Merkel im Mittelpunkt des NSA-Skandals. Nun wird bekannt, dass der US-Geheimdienst auch Minister und Ministerien in Berlin ausgespäht hat. Mehr


Sterbehilfe oder Tötung auf Verlangen?

Debatte im Bundestag

Sterbehilfe oder Tötung auf Verlangen?

Der Bundestag debattiert in erster Lesung ein Gesetz, das die Beihilfe zum Suizid neu regeln soll / Vier Anträge haben Unterstützung aus mehreren Fraktionen. Mehr


US-Botschafter einbestellt

NSA soll deutsche Minister und Spitzenbeamte abgehört haben. Mehr