Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 15.11.2016

Angela Merkel lobt Migrantenverbände

Integrationsgipfel

Angela Merkel lobt Migrantenverbände

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel macht sich beim Integrationsgipfel für eine offene Gesellschaft stark – auch angesichts des Siegs von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl. Mehr


Auch Union für Steinmeier

Sozialdemokrat soll Bundespräsident werden / Übernimmt Martin Schulz das Außenministerium?. Mehr


Wir über uns

BZ solidarisiert sich mit Cumhuriyet

Die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei ist in Gefahr. Seit dem gescheiterten Putsch im Juli, als Teile des Militärs die Regierung Recep Tayyip Erdogans stürzen wollten und dabei 290 Menschen getötet wurden, geht die Regierung nicht ... Mehr


Kurz gemeldet

Cox-Mörder vor Gericht — Streit um Exhumierung — Haftstrafen für Krawalle Mehr

Montag, 14.11.2016

Steinmeier als Kandidat – trotz SPD-Parteibuch

Bundespräsident

Steinmeier als Kandidat – trotz SPD-Parteibuch

Frank-Walter Steinmeier hat sich in seiner politischen Karriere nie vorgedrängt – nun wird der Sozialdemokrat das höchste Amt im Staat bekleiden, den Posten des Bundespräsidenten. Mehr


Gewalt nimmt zu: Jeder fünfte Lehrer im Südwesten schon von Schülern beleidigt und gemobbt

Studie

Gewalt nimmt zu: Jeder fünfte Lehrer im Südwesten schon von Schülern beleidigt und gemobbt

Schimpfen, drohen, treten, prügeln - Schüler teilen nicht nur untereinander aus. Sie knöpfen sich auch verstärkt Lehrer vor. Eine Umfrage zeigt erstmals das Ausmaß von Gewalt gegen Lehrer. Bundesweit sind rund 45.000 Lehrer betroffen, im ... Mehr


Große Koalition will Steinmeier als Bundespräsidenten

Entscheidung

Große Koalition will Steinmeier als Bundespräsidenten

Nun also doch: Frank-Walter Steinmeier soll Bundespräsident werden. Die große Koalition geht ganz offensichtlich mit dem SPD-Außenminister als Konsenskandidat in die Bundesversammlung. Repräsentieren kann er. Die große Rede fehlt bislang. Mehr


Union und SPD ringen weiter um Gauck-Nachfolge

Berlin

Union und SPD ringen weiter um Gauck-Nachfolge

Nicht einmal 50 Minuten dauert das Treffen der drei Parteichefs. Einigung Fehlanzeige. Die Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten für das höchste Amt im Staate soll aber weitergehen. Am Montag. Mehr


Münster

Die Grünen stellen Weichen für Bundestagswahl und beschließen Vermögensteuer

Die Grünen stellen die Weichen für die Bundestagswahl und beschließen eine Vermögensteuer. Mehr


Daimler-Chef Zetsche verspricht, den Verbrennungsmotor abzuschaffen

Grünen-Parteitag

Daimler-Chef Zetsche verspricht, den Verbrennungsmotor abzuschaffen

Daimler-Chef Dieter Zetsche darf auf dem Grünen-Parteitag eine Rede halten und verspricht, den Verbrennungsmotor abzuschaffen / Die Partei sucht ein Wahlkampfthema. Mehr


Sonntag, 13.11.2016

Daimler-Chef Zetsche lehnt verbindliches Datum für Aus des Verbrennungsmotors ab

Parteitag in Münster

Daimler-Chef Zetsche lehnt verbindliches Datum für Aus des Verbrennungsmotors ab

Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Dieter Zetsche, hat am Sonntag beim Parteitag der Grünen in Münster gesprochen. Er bekannte sich zum Ausstieg aus der fossilen Energieerzeugung. Mehr

Samstag, 12.11.2016

25 000 Menschen demonstrieren in Köln gegen Erdogan

Kundgebung

25 000 Menschen demonstrieren in Köln gegen Erdogan

Etwa 25 000 Alewiten und Kurden haben am Samstag in Köln gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert. Am Rande kam es zu Scharmützel mit der Polizei. Mehr


Grüne fordern Vermögensteuer – gegen Kretschmanns Willen

Parteitag in Münster

Grüne fordern Vermögensteuer – gegen Kretschmanns Willen

Beim Parteitag stimmten die Grünen am Samstagnachmittag dafür, mit der Vermögensteuer in den Bundestagswahlkampf zu ziehen. Winfried Kretschmann hatte sich zuvor gegen diesen Plan ausgesprochen. Mehr


Bundeshaushalt 2017: Mehr Geld für Antiterrorkampf

Berlin

Bundeshaushalt 2017: Mehr Geld für Antiterrorkampf

Mehr Geld für Sicherheit, Verteidigung und Entwicklungshilfe: Der Bundeshaushalt 2017 ist trotz Mehrausgaben erneut ausgeglichen. Über den Entwurf stimmt der Bundestag am 25. November ab. Mehr


Gabriel setzt sich durch mit Kohle-Kompromiss

Klimaschutzplan

Gabriel setzt sich durch mit Kohle-Kompromiss

Kompromiss zum Klimaschutzplan sieht vor, Kohlereviere zu schonen / Grüne kritisieren Vizekanzler. Mehr


Bundestag sagt Ja zu Studien an Demenzkranken

Deutliche Mehrheit stimmt zu. Mehr


Zetsche darf doch bei Grünen reden

MÜNSTER (dpa). Trotz vieler Vorbehalte lassen die Grünen Daimler-Chef Dieter Zetsche auf ihrem Parteitag eine Rede halten. Die Mehrheit der Delegierten in Münster lehnte am Freitag zwei Anträge ab, die dem geladenen Gast das Rederecht aberkennen ... Mehr


Die Grenzkontrollen werden verlängert

BERLIN (AFP). Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Erlaubnis der EU begrüßt, die deutschen Grenzkontrollen wegen der Flüchtlingskrise nochmals zu verlängern. Dies sei ein richtiger und wichtiger Schritt für die Sicherheit in ... Mehr


Noch keine Gespräche über Bundespräsidenten

BERLIN (dpa). Die Spitzen von Union und SPD haben bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten nun noch bis Sonntag Zeit für eine einvernehmliche Lösung. Ein für Freitagnachmittag angesetztes Gespräch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ... Mehr


Bundesregierung einigt sich auf Klimaschutzplan

BERLIN (dpa). Die Bundesregierung hat sich nach langem Hickhack auf einen Klimaschutzplan bis 2050 geeinigt. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) muss nun nicht mit leeren Händen zum Weltklimagipfel nach Marrakesch fahren - das wäre für den ... Mehr


Gabriel als Autogrammjäger bei Putin

Auch das noch

Gabriel als Autogrammjäger bei Putin

Sigmar Gabriel (57) ist Vizekanzler, Wirtschaftsminister, SPD-Chef - und Autogrammjäger. Im Oktober 2015 weilt Gabriel zu einem Gespräch bei Russlands Präsident Wladimir Putin (64) in dessen Residenz Nowo-Ogarjowo bei Moskau. Neben Weltpolitik, ... Mehr

Freitag, 11.11.2016

Große Koalition einigt sich auf Sicherheitspaket

Berlin

Große Koalition einigt sich auf Sicherheitspaket

Die Große Koalition hat sich grundsätzlich auf weite Teile des von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) geforderten neuen Sicherheitspakets verständigt. Dies sind die wichtigsten Punkte: Mehr


Der Prozess gegen den Verursacher des Zugunglücks in Bad Aibling hat begonnen

Traunstein

Der Prozess gegen den Verursacher des Zugunglücks in Bad Aibling hat begonnen

In Traunstein steht der Fahrdienstleiter vor Gericht, der das Zugunglück in Bad Aibling verursacht hat – weil er lieber mit dem Smartphone spielte, als aufzupassen. Mehr


Wie werden sich Beiträge und Rentenniveau nach 2030 entwickeln?

Rente

Wie werden sich Beiträge und Rentenniveau nach 2030 entwickeln?

Mit den neuen Berechnungen des Bundesarbeitsministeriums ist die Diskussion um die Zukunft der Rentenversicherung in Deutschland eröffnet. Mehr