Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 22.07.2016

Russische Leichtathleten für Rio gesperrt

Gericht bestätigt Ausschluss. Mehr

Dienstag, 19.07.2016

Staat schützt Russlands Doper

Olympia 2016

Staat schützt Russlands Doper

McLaren-Bericht mit erschütternden Enthüllungen. Kann sich das IOC zu einem Komplettausschluss Russlands durchringen? Mehr


Geheimdienst half beim Doping

Bericht rügt russische Praxis. Mehr

Montag, 18.07.2016

Dem russischen Team droht der Ausschluss von Rio

Staatsdoping

Dem russischen Team droht der Ausschluss von Rio

Es ist ein Kalter Krieg in der Welt des Sports. Sollte die Wada an diesem Montag Staatsdoping belegen, droht dem ganzen russischen Team der Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio. Mehr


Kanuten wegen Dopings suspendiert

LAUSANNE (sid). Wegen nachgewiesenen systematischen Dopings im Kanu-Rennsport hat der Weltverband ICF Weißrussland und Rumänien bis auf Weiteres suspendiert. Beiden Verbänden droht eine einjährige Sperre und damit auch der Ausschluss von den ... Mehr


Drohendes Olympia-Aus: Alle gegen Russland

Kommentar

Drohendes Olympia-Aus: Alle gegen Russland

"Es ist leicht, mit dem Finger auf Moskau zu zeigen", schreibt BZ-Sportredakteur Andreas Strepenick. "Ungleich schwerer fällt es, bei sich daheim aufzuräumen und der eigenen Geschichte zu stellen." Mehr

Samstag, 16.07.2016

Doping-Aufklärung an der Uni Freiburg: Druck, Blockaden, Ultimaten

Sportmedizin

Doping-Aufklärung an der Uni Freiburg: Druck, Blockaden, Ultimaten

Der Kampf um die Aufklärung der Freiburger Dopinggeschichte wird mit immer härteren Bandagen geführt – und Forscher Singler setzt Rektor Schiewer unter Druck. Andreas Strepenick fasst zusammen. Mehr

Donnerstag, 14.07.2016

"Nach der Aufklärung ist Zeit für Härte und nicht für Nachgiebigkeit"

"Nach der Aufklärung ist Zeit für Härte und nicht für Nachgiebigkeit"

INTERVIEW mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière über den Start russischer Sportler bei Olympia und über die Chancen des deutschen Teams in Rio. Mehr

Montag, 04.07.2016

Universität will Doping-Gutachten möglichst schnell veröffentlichen – Paoli attackiert Singler

Sportmedizin

Universität will Doping-Gutachten möglichst schnell veröffentlichen – Paoli attackiert Singler

Noch steht die Veröffentlichung von fünf Gutachten zur Dopingaufklärung in Freiburg aus. Doch darüber ist jetzt erneut ein Streit zwischen den Autoren Andreas Singler und Gerhard Treutlein entbrannt. Die frühere Vorsitzende Letizia Paoli mischt ... Mehr

Montag, 20.06.2016

Der südbadische Sport sieht sich gut aufgestellt

Der südbadische Sport sieht sich gut aufgestellt

Mitgliederversammlung in Kirchzarten bestätigt Präsident Gundolf Fleischer im Amt / Stau beim Sportstättenbau soll beseitigt werden. Mehr


IOC begrüßt die IAAF-Entscheidung

LAUSANNE (dpa/gg). Das Internationale Olympische Komitee (IOC) befürwortet die weitere Sperre der russischen Leichtathleten und deren Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio. "Das IOC begrüßt und unterstützt die konsequente Haltung der ... Mehr

Samstag, 18.06.2016

Nicht unter Russlands Fahne

Sonderregel für Leichtathleten. Mehr

Freitag, 17.06.2016

IAAF deutet Kompromiss an: Einzelstart unter neutraler Flagge möglich

Dopingskandal

IAAF deutet Kompromiss an: Einzelstart unter neutraler Flagge möglich

Es ist ein sportpolitischer Paukenschlag: Bei den Olympischen Spielen in Rio dürfen russische Leichtathleten nicht unter ihrer Flagge an den Start gehen. Dies ist eine Folge des systematischen Dopings in Russland. Mehr

Mittwoch, 15.06.2016

Spanischer Dopingskandal: Blutbeutel werden nicht zerstört

Operación Puerto

Spanischer Dopingskandal: Blutbeutel werden nicht zerstört

Verfahren um die "Operación Puerto": Ein spanisches Gericht hebt zwar Haftstrafe gegen Dopingarzt Eufemiano Fuentes auf, übergibt aber belastendes Material an den CAS. Was bedeutet das? Mehr

Montag, 13.06.2016

Schlachtfeld am Alten Hafen

Schlachtfeld am Alten Hafen

Rund 40 Menschen werden in Marseille und Nizza bei Krawallen verletzt / Deutsche Hooligans randalieren in Lille. Mehr


Unschuldsbekundungen von allen Seiten

Unschuldsbekundungen von allen Seiten

Nach den Krawallen von Marseille kommt es zu den üblichen Reaktionen / Uefa spricht Verwarnung aus und droht mit Ausschluss. Mehr


2:0-Auftaktsieg der deutschen Mannschaft

2:0-Auftaktsieg der deutschen Mannschaft

EM von Krawallen überschattet. Mehr

Samstag, 11.06.2016

WDR prüft rechtliche Schritte gegen russischen Sender

Mysteriöses Interview

WDR prüft rechtliche Schritte gegen russischen Sender

Der Westdeutsche Rundfunk zieht in Erwägung gegen einen russischen Sender vorzugehen. Dieser hatte den WDR-Dopingexperten Hajo Seppelt während eines Interviews provoziert und verbal attackiert. Mehr

Freitag, 10.06.2016

Journalisten erheben Vorwürfe gegen russische Funktionäre

Doping in Russland

Journalisten erheben Vorwürfe gegen russische Funktionäre

Russland hat die in der ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping – Showdown für Russland" erhobenen Vorwürfe wie erwartet als Verleumdung zurückgewiesen. Mehr

Mittwoch, 08.06.2016

Claudia Pechstein bleibt angriffslustig

Eisschnelllauf

Claudia Pechstein bleibt angriffslustig

Der Bundesgerichtshof erklärt ihre Klagen vor deutschen Gerichten für unzulässig und stärkt die Sportgerichtsbarkeit. Mehr


Spiele für Toleranz und Respekt

Spiele für Toleranz und Respekt

Teamsport mit hohem Spaßfaktor und Infostände für ernste Themen: Der erste Mischmasch-Cup der Badischen Sportjugend. Mehr


KOMMENTAR: Vorbildliches Engagement

Die Badische Sportjugend

KOMMENTAR: Vorbildliches Engagement

Der Jugend gehört die Zukunft. Der Badischen Sportjugend gehört die Zukunft des Sports. Sie stellt heute die Weichen für morgen. Die BSJ ist keine reiche und mächtige, aber eine engagierte und kreative Nachwuchsorganisation des Sports. Sie ... Mehr

Samstag, 04.06.2016

Millionen für Blatter und Co

Laut Fußball-Weltverband hat sich unter anderem der frühere Fifa-Präsident massiv bereichert. Mehr

Freitag, 03.06.2016

Top-Funktionäre um Blatter bereicherten sich um 79 Millionen

ZÜRICH

Top-Funktionäre um Blatter bereicherten sich um 79 Millionen

Die Schlinge um Joseph Blatter zieht sich weiter zu. Die Fifa-Zentrale in Zürich wurde durchsucht. Der ehemalige Fifa-Präsident soll den Verband wohl um viele Millionen betrogen haben. Mehr

Montag, 30.05.2016

Fifa-Komplott gegen Chefaufseher Domenico Scala?

Fifa-Komplott gegen Chefaufseher Domenico Scala?

Fifa-Chef Gianni Infantino soll seinen Schweizer Landsmann bewusst geschwächt – und dessen Rücktritt provoziert haben. Mehr