Zur Navigation Zum Artikel

Heute

"Das ist Ansporn für Sportler"

"Das ist Ansporn für Sportler"

Reaktionen zur geplanten Reform in der Leistungssportförderung fallen positiv wie negativ aus. Mehr

Donnerstag, 29.09.2016

Warum gibt es die Reform zur Leistungssportförderung?

Fragen und Antworten

Warum gibt es die Reform zur Leistungssportförderung?

Die Spitzensport-Reform der Leistungssportförderung wurde am Mittwoch im Sportausschuss des Deutschen Bundestages beraten. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten dazu. Mehr


KOMMENTAR: Freiburg wird bleiben

Olympiastützpunkte

KOMMENTAR: Freiburg wird bleiben

Konzepte hat es im deutschen Spitzensport schon viele gegeben, mal haben sie besser gegriffen, mal schlechter. Nach den Vorstellungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) , der Einzelsportverbände und des Bundesinnenministeriums soll es ... Mehr

Dienstag, 27.09.2016

Fifa löst Task Force auf

Kampf gegen Rassismus soll nur intern fortgesetzt werden. Mehr

Montag, 26.09.2016

Mutko bleibt Verbandschef

MOSKAU (sid). Der umstrittene russische Sportminister Witali Mutko ist am Samstag mit großer Mehrheit für vier weitere Jahre als Chef des nationalen Fußballverbandes RFS wiedergewählt worden. Der 57-Jährige erhielt bei der Abstimmung am Samstag ... Mehr

Samstag, 24.09.2016

Die Hacker schlagen wieder zu

Cyber-Piraten veröffentlichen zum fünften Mal medizinische Daten über nicht-russische Sportler. Mehr

Mittwoch, 21.09.2016

Doping? Nein danke! Wie junge Athleten widerstehen

Projekt zur Prävention

Doping? Nein danke! Wie junge Athleten widerstehen

Der Heidelberger Anti-Doping-Kämpfer Gerhard Treutlein will junge Athleten stark und selbstbewusst machen. Mit Argumenten sollen sie Verlockungen widerstehen und Doping ablehnen. Wie geht das? Mehr


Ein Kämpfer für sauberen Sport

Ein Kämpfer für sauberen Sport

Der Deutsche Olympische Sportbund zeichnet den Heidelberger Professor Gerhard Treutlein für seinen jahrzehntelangen Einsatz mit dem Ethikpreis 2016 aus. Mehr

Mittwoch, 14.09.2016

Ceferin ist neuer Uefa-Präsident

Slowene gewinnt Kampfabstimmung

Ceferin ist neuer Uefa-Präsident

Aleksander Ceferin ist zum neuen Präsidenten der Europäischen Fußball-Union (Uefa) gewählt worden. Ceferin folgt auf Michel Platini, der von der Ethikkommission des Weltverbandes Fifa gesperrt worden war. Mehr


In Rio ist kaum Platz für geistig Behinderte

In Rio ist kaum Platz für geistig Behinderte

Hartmut Freund hat einen IQ von 46 – und spielt Tischtennis wie sonst keiner mit einer so schweren Beeinträchtigung / Bei den Paralympics darf er aber nicht dabei sein. Mehr


Beckenbauer kassierte Millionen-Honorar

DFB zahlte 5,5 Millionen Euro wegen WM 2006 / Geld sollte wohl am Fiskus vorbeigeschleust werden. Mehr

Dienstag, 13.09.2016

Beckenbauer erhielt 5,5 Millionen als OK-Chef bei WM 2006

Organisationskomitee

Beckenbauer erhielt 5,5 Millionen als OK-Chef bei WM 2006

Franz Beckenbauer hat während seiner Zeit als Chef des WM-OK 2006 5,5 Millionen durch einen Sponsorenvertrag mit dem DFB erhalten. Der Job sei ehrenamtlich gewesen, hieß es früher. Mehr


Beckenbauer erhielt wohl 5,5 Millionen als WM-Honorar

Recherche von "Spiegel online"

Beckenbauer erhielt wohl 5,5 Millionen als WM-Honorar

Neue Enthüllung im Skandal um die Fußball-WM 2006: Franz Beckenbauer hat für seine Arbeit als Chef des Organisationskomitees anders als bisher vom DFB dargestellt nicht ehrenamtlich gearbeitet, sondern 5,5 Millionen Euro erhalten - und wollte die ... Mehr

Samstag, 10.09.2016

Ein Professor täuscht einen Angriff vor

Ein Osnabrücker Jurist hat scheinbar die Schwachstelle des FC Bayern gefunden – den Vereinstatus. Mehr


Bach bleibt Rio de Janeiro fern

Bach bleibt Rio de Janeiro fern

Nach der Absage für die Eröffnungsfeier sieht der IOC-Chef keinen Besuch der Paralympics vor. Mehr


Neues Verfahren gegen Blatter

Trio soll sich um 79 Millionen Franken bereichert haben. Mehr

Freitag, 09.09.2016

Reizthema: Champions-League-Reform

Reizthema: Champions-League-Reform

Bei vielen Klubs wächst die Sorge vor einer Zwei-Klassen-Gesellschaft / Wahlkampfthema für die Uefa-Präsidentschaftskandidaten. Mehr

Samstag, 03.09.2016

"Kaiser" duckt sich, Zwanziger wehrt sich

Unterschiedliche Reaktionen auf Schweizer Ermittlungen. Mehr

Freitag, 02.09.2016

Kommission entlastet japanisches Olympia-Bewerbungsteam von Korruptionsvorwürfen

Tokio 2020

Kommission entlastet japanisches Olympia-Bewerbungsteam von Korruptionsvorwürfen

Ein Untersuchungsbericht zur Vergabe der Olympischen Spiele 2020 an Tokio hat das Bewerbungsteam von Korruptionsvorwürfen entlastet. Eine vom Nationalen Olympischen Komitee Japans eingesetzte unabhängige Kommission sieht in einer Millionenzahlung ... Mehr


Hat Beckenbauer betrogen?

Schweizer Bundesanwalt ermittelt wegen WM-Affäre 2006 auch gegen weitere DFB-Funktionäre. Mehr

Donnerstag, 01.09.2016

Schweizer Bundesanwalt ermittelt gegen Beckenbauer, Niersbach, Zwanziger und Schmidt

WM-Affäre

Schweizer Bundesanwalt ermittelt gegen Beckenbauer, Niersbach, Zwanziger und Schmidt

Verdacht auf Untreue und Geldwäsche: Die Schweizer Staatsanwaltschaft ermittelt in der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 gegen Franz Beckenbauer. Und nicht nur gegen ihn. Mehr


Singler belastet Telekom

Wie viel hat der Konzern und Sponsor vom Doping gewusst?. Mehr

Mittwoch, 24.08.2016

Es bleibt dabei: Paralympics ohne Russen

Sportgerichtshof gibt dem Paralympischen Komitee recht. Mehr

Donnerstag, 18.08.2016

Tickets zu Wucherpreisen

Tickets zu Wucherpreisen

Irischer IOC-Funktionär festgenommen: Verdacht auf groß angelegten Schwarzhandel mit Karten. Mehr

Mittwoch, 17.08.2016

Verdacht auf Schwarzhandel: IOC-Mitglied festgenommen

Sportpolitik

Verdacht auf Schwarzhandel: IOC-Mitglied festgenommen

Den Olympischen Spielen droht ein Skandal: IOC-Funktionär Patrick Hickey aus Irland ist Medienberichten zufolge in Rio wegen des Verdachts auf Schwarzhandel mit Tickets verhaftet worden. Mehr