Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 18.12.2018

Deutsche Biathletinnen suchen die Sicherheit am Schießstand

Schnellfeuereinlagen

Deutsche Biathletinnen suchen die Sicherheit am Schießstand

Schnellschießen, so lautet das Erfolgsrezept der italienischen Biathletin Dorothea Wierer. Bei den deutschen Frauen steht Sicherheit gerade im Mittelpunkt, sagt Bundestrainer Kristian Mehringer im BZ-Interview. Mehr


Stark in der Spitze und Breite

Stark in der Spitze und Breite

Biathleten überzeugen bei erstem Deutschlandpokal auf Schnee. Mehr


Amelie Wehrle Sprint-Dritte

Amelie Wehrle Sprint-Dritte

Erster Deutschlandpokal der Langläufer in Oberwiesenthal. Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Erster Podestplatz — Sechste bei der DM — Preis für Werz — Pokalaus für RVC-Teams Mehr


Kurz gemeldet

Nachtstaffel abgesagt — Hinterhergesprungen Mehr

Montag, 17.12.2018

Keine Zeit für Kaffee und Kuchen

Keine Zeit für Kaffee und Kuchen

Doll fühlt sich beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen wohl: Dritter im Sprint und mit der Staffel / Hettich und Rees stark im IBU-Cup. Mehr


Mit Doll läuft’s bei den Männern rund

Mit Doll läuft’s bei den Männern rund

Der Schwarzwälder Biathlet schafft es in Hochfilzen zweimal auf Platz drei, die Frauen bleiben ohne Erfolgserlebnis. Mehr


"Jetzt gibt’s eine Runde Bier, das ist so Tradition"

"Jetzt gibt’s eine Runde Bier, das ist so Tradition"

Skispringer Karl Geiger gewinnt in Engelberg seinen ersten Weltcup, der Schwarzwälder Stephan Leyhe wird ebenfalls immer besser. Mehr


WINTERSPORT

WINTERSPORT

SKISPRINGEN Althaus dominiert Skispringerin Katharina Althaus dominiert weiter den Weltcup und hat auch den zweiten Wettkampf in Premanon gewonnen. Die 22-Jährige siegte am Sonntag mit 14,1 Punkten Vorsprung vor der norwegischen ... Mehr

Freitag, 14.12.2018

Der Japaner Noriaki Kasai springt seit 30 Jahren im Weltcup

Skisprung-Opa

Der Japaner Noriaki Kasai springt seit 30 Jahren im Weltcup

Er springt, springt und springt: Der Japaner Noriaki Kasai gab am 17. Dezember 1988 sein Debüt. Damals sprang er noch im Parallel-Sprungstil Mehr


Jana Fischer qualifiziert sich ganz entspannt für die WM in den USA

Snowboard-Cross

Jana Fischer qualifiziert sich ganz entspannt für die WM in den USA

Snowboard-Crosserin Jana Fischer vom SC Löffingen, Olympia-16. in Südkorea, hat das Abitur in der Tasche und vor dem Start in die neue Weltcupsaison die Ruhe weg Mehr


Der Schwarzwälder Benedikt Doll glänzt mit Platz drei in Hochfilzen

Biathlon

Der Schwarzwälder Benedikt Doll glänzt mit Platz drei in Hochfilzen

Am Ort seines WM-Siegs läuft der Schwarzwälder Biathlet Benedikt Doll nun auch im Weltcup zu Hochform auf. Er wird Dritter in Hochfilzen – sein erster Podestplatz in diesem Winter. Mehr


Skispringer auf Schneesuche

Skispringer auf Schneesuche

Erst kein, dann zu viel Weiß: Rolf Schillis Schanzenpiloten sind in Ramsau nicht willkommen. Mehr


Polizei besucht die Russen wegen Doping-Ermittlungen

Polizei besucht die Russen wegen Doping-Ermittlungen

Beim Biathlon-Weltcup geraten die Rennen in den Hintergrund. Mehr

Donnerstag, 13.12.2018

Kombinierer Fabian Rießle sprintet beim Langlauf-Weltcup in Davos

Rasanter Quereinstieg

Kombinierer Fabian Rießle sprintet beim Langlauf-Weltcup in Davos

Fabian Rießle, Olympiasieger in der Nordischen Kombination, startet beim Langlaufsprint-Weltcup in Davos und baut auf Tipps seiner Freundin, der Langläuferin Sandra Ringwald Mehr


Unerwartetes Comeback

Biathletin Dahlmeier startet im IBU-Cup mit Rees. Mehr

Mittwoch, 12.12.2018

Jugend forscht im hohen Norden

Jugend forscht im hohen Norden

Der Weltcup im finnischen Vuokatti ist für die deutschen Paraskisportler ein erster Leistungstest in diesem Winter. Mehr


Eine Sauerstoffflasche und viele Verlierer

Eine Sauerstoffflasche und viele Verlierer

Stefan Luitz hat bei seinem ersten Weltcup-Sieg aus Unwissenheit gegen die Anti-Doping-Regeln des Skiweltverbandes verstoßen. Mehr

Dienstag, 11.12.2018

30 Nachwuchshüpfer trainieren auf Weltcupschnee der Neustädter Hochfirstschanze

Skispringen

30 Nachwuchshüpfer trainieren auf Weltcupschnee der Neustädter Hochfirstschanze

Trainer Philipp Rießle lockt die "Running Dragons" aus Waldau, Langenordnach, Hinterzarten und Breitnau auf zwei kleine Bakken im Auslauf des mächtigen Weltcup-Bakkens im Schmiedsbachtal Mehr


Andreas Wank in Lillehammer

Titiseer Skispringer landet in der zweiten Liga als Zehnter. Mehr

Montag, 10.12.2018

Das Schießen ist der Knackpunkt

Das Schießen ist der Knackpunkt

Zum Saisonstart sind die deutschen Biathleten lediglich läuferisch stark / Benedikt Doll wird im Sprint Fünfter und im Jagdrennen 18. Mehr


"Ich habe geschrien wie eine Bekloppte"

"Ich habe geschrien wie eine Bekloppte"

Nach drei zweiten Plätzen holt Rodlerin Julia Taubitz ihren ersten Weltcup-Erfolg – und schlägt Olympiasiegerin Natalie Geisenberger. Mehr


WINTERSPORT

WINTERSPORT

SKI ALPIN Slalom abgesagt Der alpine Weltcup-Slalom der Männer ist am Sonntag kurz vor dem geplanten Start abgesagt worden. Zu starker Wind machte ein Rennen unmöglich, wie die Veranstalter mitteilten. Ein Ersatzort für das Rennen steht ... Mehr

Sonntag, 09.12.2018

"Ich kriege das noch hin", sagt Benedikt Doll zu seinen Problemen beim Schießen

Biathlon

"Ich kriege das noch hin", sagt Benedikt Doll zu seinen Problemen beim Schießen

Der 28-jährige Biathlet der Skizunft Breitnau beendet den Weltcup-Sprint von Pokljuka als Fünfter und ist trotz Problemen beim Schießen auch im Verfolger als 18. bester Deutscher Mehr


Egon Hirt, Vorsitzender Des Skiclubs Neustadt

GESICHT DER WOCHE: Vom Wetter besiegt

Am Telefon klingt Egon Hirts Stimme traurig: "Ja, das war eine sehr schwierige Entscheidung." Der 58-jährige Chef des Ski-Clubs Neustadt soll erklären, warum die Weltcup-Veranstaltung im Skispringen an diesem Wochenende in Titisee-Neustadt ... Mehr