Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 26.01.2017

Warum sind die Polen beim Skispringen wieder so gut?

BZ-Interview

Warum sind die Polen beim Skispringen wieder so gut?

Das Skispringen ist seine Welt, der Schwarzwald sein Zuhause. Stefan Horngacher, der neue Cheftrainer der polnischen Skispringer aus Titisee-Neustadt, führt sein Team in diesem Winter zu herausragenden Erfolgen. Mehr


Guter EM-Auftakt für Knoll

Biathlon-Europameisterschaft

Guter EM-Auftakt für Knoll

Biathletin aus Friedenweiler skatet zum Auftakt in Polen auf den 16. Platz / Roman Rees wird 49. Mehr


Anna Jäkle souverän

13-Jährige DSC-Siegerin in Springen und Kombination. Mehr


Ketterers Aus am fünften Tor

Hochemminger Rennläufer fädelt in Schladming früh ein. Mehr


ZUR PERSON: Stefan Horngacher

Der Chefcoach der polnischen Skispringer wurde 1969 in Kufstein (Österreich) geboren. Als aktiver Skispringer gewann er mit dem österreichischen Team Olympia-Bronze 1994 in Lillehammer und 1998 in Nagano. Bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften ... Mehr

Mittwoch, 25.01.2017

Triumph im Parallelslalom

Schwarzwälder Ski-Rennläufer

Triumph im Parallelslalom

Schwarzwälder Rennläufer gewinnen Team-Rennen am Tegernsee / 130 Starter bei der alpinen Talentiade in Todtnau-Fahl. Mehr


Der Nachwuchs lässt die Ski laufen

Der Nachwuchs lässt die Ski laufen

Kirchzartenerin Benita Schlegel Dritte beim Eröffnungsrennen im Schwarzwald / U-14-Erfolge für Ronja Wiesler und Jakob Baum. Mehr


Das Pech als permanenter Begleiter

Das Pech als permanenter Begleiter

Anstatt seinen Titel bei der WM der Skispringer verteidigen zu können, reißt sich Severin Freund im Training das Kreuzband. Mehr


Rasante Kurvenfahrt am Bernauer Hofeck

Rasante Kurvenfahrt am Bernauer Hofeck

Lavinia Horning Vierte bei alpinem Schülereröffnungsrennen im Schwarzwald / Bad Säckingerin Lena Soehnle bei Deutschland-Pokal vorn. Mehr


Amelie Wehrle auf dem Podest

Langläufer beim Schülercup im Erzgebirge gefordert. Mehr


Die Jüngsten geben alles

Kids Cross in Todtnau-Fahl mit vielen Schwarzwälder Erfolgen. Mehr


Genug Schnee für die Weltcups am Feldberg

Genug Schnee für die Weltcups am Feldberg

Wettkämpfe der Skicrosser und Snowboarder gesichert . Mehr


Romi Herrmann in den Top-Zehn

SKI ALPIN (vfjq). Viele Top Ten-Plätze für die zehn- bis zwölfjährigen Schwarzwälder Skitalente gab es beim Kids Cross im Rahmen der VR Talentiade auf der Weltcuppiste in Todtnau-Fahl. Beim Slalom für die knapp 130 Starter der U-12-Klasse aus ... Mehr

Dienstag, 24.01.2017

EM voller Überraschungen?

EM voller Überraschungen?

Morgen beginnt für die Biathleten Annika Knoll und Roman Rees die Europameisterschaft in Polen. Mehr


Rasante Kurvenfahrt am Bernauer Hofeck

Rasante Kurvenfahrt am Bernauer Hofeck

Elena Längin vom SC St. Blasien und Luis Fritschi gewinnen die alpinen Schülereröffnungsrennen des Skiverbands Schwarzwald. Mehr


Wintertraum in der Loipe

Wintertraum in der Loipe

Begeisterte Kinder bei Rennen des SC Schönenbach-Staufen. Mehr

Montag, 23.01.2017

Schwarzwälder Nachwuchsbiathleten überzeugen in den Klassen S14 und S15

Deutscher Schülercup im Harz

Schwarzwälder Nachwuchsbiathleten überzeugen in den Klassen S14 und S15

"Das war eines der besten Wochenenden der letzten Jahre", sagt Andreas Gnädinger, Biathlon-Schülertrainer am Stützpunkt Notschrei, nach dem Deutschen Schülercup (DSC) am vergangenen Wochenende im Harz. Mehr


"Ich wollte den Sieg sehr, sehr arg"

Fabian Rießle gewinnt seinen fünften Weltcup-Einzelwettbewerb. Mehr


Der Dominierer der SZ Breitnau

Der Dominierer der SZ Breitnau

Kombinierer Fabian Rießle feiert in Chaux Neuve seinen zweiten Weltcup-Einzelsieg in diesem Winter. Mehr


"Die WM kann kommen"

"Die WM kann kommen"

Die deutschen Biathleten dominieren die Wettkämpfe in Antholz / Sowohl die Frauen- als auch die Männer-Staffel gewinnt. Mehr


Paris und Hirscher sind vorn

Paris und Hirscher sind vorn

Neureuther in Kitzbühel Sechster / Weltcup-Premiere für David Ketterer vom SSC Schwenningen. Mehr


Beim letzten Schießen "war der Ofen einfach aus"

Beim letzten Schießen "war der Ofen einfach aus"

Biathlet Benedikt Doll fühlt sich auf den Strecken in Antholz nicht wohl, gleichwohl absolviert er ein Mammutprogramm mit Bravour. Mehr


Werden Russen von WM ausgeschlossen?

Biathlon-Weltverband beruft nach Druck der Weltcup-Athleten außerordentlichen Kongress ein. Mehr


Wank gewinnt in Sapporo

Skispringer aus Titisee dominiert COC in Japan. Mehr


Ketterers Lehrstunde

Ketterers Lehrstunde

Beim Weltcup-Debüt in Kitzbühel auf Rang 45. Mehr