Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 21.09.2009

Die Frau, die kein Mann sein durfte

Die Frau, die kein Mann sein durfte

Funktionär wusste über Caster Semenyas Geschlecht Bescheid Mehr

Sonntag, 20.09.2009

Geschlechtstest

Fall Semenya: Verband nach Geständnis unter Druck

Caster Semenya wird immer mehr zum Spielball der Sportpolitik. Nun hat Südafrikas Leichtathletik-Verband zugegeben, bereits vor der WM einen Geschlechtstest vorgenommen zu haben. Mehr

Samstag, 12.09.2009

Neuer Sturm der Entrüstung

Neuer Sturm der Entrüstung

Medien zufolge ist die südafrikanische 800-Meter-Weltrekordlerin Caster Semenya ein Zwitter Mehr

Samstag, 29.08.2009

Bolt auch in Zürich gefeiert

Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa mit neuem Weltrekord Mehr

Freitag, 28.08.2009

Revanchegelüste

Revanchegelüste

Beim Leichtathletik-Meeting in Zürich mit Usain Bolt will Ariane Friedrich den Spieß umdrehen Mehr

Dienstag, 25.08.2009

" dann kehrt wieder der Alltag ein"

" dann kehrt wieder der Alltag ein"

BZ-Interview mit Dieter Binner, dem Vorsitzenden des Leichtathletik-Kreises Lahr, zur WM und ihrer Wirkung an der Basis Mehr


Gipfelsturm

Gipfelsturm

Friederike und Charly Doll aus Breitnau haben Grund zum Strahlen: Beide gewannen ihre Altersklasse beim Matterhornlauf . Von Zermatt (1605 Meter) geht es über 12,49 Kilometer hinauf zum Ziel beim Schwarzsee (2585 Meter) am Fuß des Matterhorns. ... Mehr

Montag, 24.08.2009

Der Mann, die Mauer und der Bär

Der Mann, die Mauer und der Bär

Usain Bolt ist der erfolgreichste Athlet der Leichtathletik-WM – und gewinnt nicht nur drei Goldmedaillen Mehr


Den USA sei Dank

Den USA sei Dank

Dass die deutsche Frauen-Sprintstaffel WM-Bronze holt, hat auch einiges mit amerikanischen Malaisen zu tun Mehr


"Der Sport hat wieder Priorität"

"Der Sport hat wieder Priorität"

INTERVIEW mit der WM-Zweiten Betty Heidler Mehr


KOMMENTAR: Kein Märchen des Sommers

Bei der WM in Berlin steppte aber dennoch ein Bär Mehr


Ruwen Faller verpasst Finale

Ruwen Faller verpasst Finale

Deutsche WM-Staffel mit Bad Säckinger 400-Meter-Läufer im Vorlauf zu langsam Mehr


AUCH DAS NOCH

Weltmeisterschaften haben immer auch den schönen Effekt, dass Menschen aller Herren Länder die Gelegenheit bekommen, einander näher kennen zu lernen. Im Idealfall ist so eine WM ein Fest der Völkerfreundschaft, und ein solches Fest wollten einige ... Mehr

Sonntag, 23.08.2009

Mit den 4x400-Meter-Männern scheidet Ruwen Faller aus

Leichtathletik-WM

Mit den 4x400-Meter-Männern scheidet Ruwen Faller aus

Die Frauen im deutschen Team sind in der 4x400-Meter-Staffel weiter, die Männer nicht. Damit endet die Weltmeisterschaft in Berlin auch für den Wehrer Ruwen Faller. Mehr

Samstag, 22.08.2009

Kenianer Abel Kirui siegt bei Marathon

Leichtathletik-WM

Kenianer Abel Kirui siegt bei Marathon

Abel Kirui feierte am vorletzten Tag der Leichtathletik-WM in Berlin vor über 100.000 Menschen mit Emmanuel Kipchirchir Mutai Kenias dritten Marathon-Doppelsieg der WM-Geschichte. Mehr


US-Sprinter vorn

US-Sprinter vorn

Allyson Felix und LaShawn Merritt siegen in Berlin / Hochspringer Raul Spank gewinnt Bronze Mehr


"Ich brauche nicht jeden Tag Party"

BZ-INTERVIEW mit Ruwen Faller, der heute mit der deutschen 4 x 400-Meter-Staffel startet Mehr


EINWURF: Die Laufbahn als Laufsteg

Die Leichtathleten sind oft modebewusste Menschen Mehr

Freitag, 21.08.2009

Hochspringerin Friedrich floppt an Gold vorbei

Leichtathletik-WM

Hochspringerin Friedrich floppt an Gold vorbei

Mit dem Gold für Deutschland im Hochsprung ist es nichts geworden. Ariane Friedrich wurde Dritte. Mehr verlass war auf die Menschmaschine Usain Bolt im 200 Meter-Finale der Männer. Mehr


Eine Frage des richtigen Geschlechts

Eine Frage des richtigen Geschlechts

Der Leichtathletik-Weltverband ordnet für die 800-Meter-Weltmeisterin Caster Semenya aus Südafrika einen Geschlechtstest an Mehr


Ein Party-Marathon und die Reue in Raten

Ein Party-Marathon und die Reue in Raten

Der neue Diskus-Weltmeister Robert Harting entschuldigt sich für seine verbalen Entgleisungen Mehr

Donnerstag, 20.08.2009

Erst Häme gegen Dopingopfer, dann Diskus-Gold

Weltmeister Robert Harting

Erst Häme gegen Dopingopfer, dann Diskus-Gold

Erst hat er durch harte Verbalattacken gegen Dopingopfer und Funktionäre aufhorchen lassen – dann durch Leistung: Diskuswerfer Robert Harting wuchs im letzten Versuch über sic h hinaus und wurde Weltmeister. Mehr


Ein Laufenburger bei der WM

Physiotherapeut

Ein Laufenburger bei der WM

Stephan Maier aus Laufenburg vertritt Südbaden bei der WM – hinter den Kulissen. Als einer von 80 frei verfügbaren Physiotherapeuten arbeitet Maier für Athleten, keinen eigenen sportmedizinischen Begleittross haben. Mehr


"Sie wird ihren Weg gehen"

"Sie wird ihren Weg gehen"

Stimmen aus der Region: Speerwerferin Christina Obergföll hat die Zukunft noch vor sich Mehr


Nerius scheitert – nur am Türsteher

Nerius scheitert – nur am Türsteher

Weltmeisterin in Partystimmung / Obergföll: "War übersteuert" Mehr