Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 14.06.2019

Südwestpolitiker um Ausgleich bemüht

Beziehungen der EU zur Schweiz haben für das Land hohen Wert / Wolf: Rahmenabkommen wichtig. Mehr


"Engagiertere Vorschläge gewünscht"

Laschet zur EU-Reformdebatte. Mehr



Die AfD liegt in Sachsen in Umfragen erstmals vorn

DRESDEN (dpa). Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl ist die AfD erstmals in einer Wahlumfrage in Sachsen stärkste Kraft. Nach einer von der Bild-Zeitung in Auftrag gegebenen Insa-Umfrage käme die AfD auf 25 Prozent der Zweitstimmen, die CDU ... Mehr


Kurz gemeldet

Kassen mit roten Zahlen — Mehr Anträge auf Asyl — Kinderarmut verhindern Mehr

Donnerstag, 13.06.2019

Sollen kriminelle Clan-Mitglieder ihren Pass verlieren?

Innere Sicherheit

Sollen kriminelle Clan-Mitglieder ihren Pass verlieren?

Innenminister diskutieren über Schritte im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität: Bund und Länder wollen den Druck auf kriminelle Clan-Mitglieder erhöhen. Mehr


Das Töten männlicher Küken bleibt legal – vorerst

Urteil

Das Töten männlicher Küken bleibt legal – vorerst

Das Bundesverwaltungsgericht akzeptiert die millionenfache Tötung von männlichen Hühner-Küken. Übergangsweise. Langfristig setzen die Richter auf Alternativen. Mehr


"Das ist erschreckend und tritt den Tierschutz mit Füßen"

Urteil zur Kükentötung

"Das ist erschreckend und tritt den Tierschutz mit Füßen"

Das Leipziger Urteil zur Kükentötung ist aus Sicht von Thomas Schröder ein schwerer Rückschlag für den Tierschutz. "Ich bin sehr enttäucht", sagt der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Mehr


Brenner-Basistunnel entsteht mit Technologie aus Schwanau

Bauprojekt

Brenner-Basistunnel entsteht mit Technologie aus Schwanau

Der Brenner-Basistunnel ist das derzeit größte europäische Verkehrsprojekt – und auch Technologie aus Südbaden kommt zum Einsatz. Doch Deutschland ist bei den Anfahrtstrecken im Verzug. Mehr


Innenminister Strobl will mehr Abschiebungen nach Afghanistan

Baden-Württemberg

Innenminister Strobl will mehr Abschiebungen nach Afghanistan

In der grün-schwarzen Regierung gibt es unterschiedliche Meinungen zu Abschiebungen nach Afghanistan. CDU-Innenminister Strobl will sie ausweiten. Doch das wollen die Grünen nicht. Mehr


Rüstzeug für die Arbeit von morgen

Rüstzeug für die Arbeit von morgen

Nationale Weiterbildungsstrategie soll Beschäftigte in Deutschland für Strukturwandel wappnen. Mehr


Keine Regel für Entschädigung geplant

Die evangelische Kirche will Missbrauchsfälle bundesweit aufarbeiten und räumt dabei Verzögerungen ein. Mehr


"Revolution Chemnitz" wollte Regierungssturz

BGH zu rechtsradikaler Zelle. Mehr


SEK-Mitglieder festgenommen

Munition beiseitegeschafft. Mehr


Kurz gemeldet

Kritik von Lindner — Auf dem Niveau von 1905 Mehr

Mittwoch, 12.06.2019

Oskar Lafontaine wirbt für Annäherung zwischen SPD und Linken

Linke Gedankenspiele

Oskar Lafontaine wirbt für Annäherung zwischen SPD und Linken

Intern soll Oskar Lafontaine einem Medienbericht zufolge von einer Fusion der Linken mit der SPD gesprochen haben. Die Sozialdemokraten bezeichnen das als verspäteten Aprilscherz. Mehr


"Homo-Heilungen" bald unzulässig

"Homo-Heilungen" bald unzulässig

Gesundheitsminister Jens Spahn will ein Verbot sogenannter Konversionstherapien durchsetzen. Mehr


Korane in Toiletten geworfen

Islamfeindliche Übergriffe. Mehr


Unterstützung für Kramp-Karrenbauer

BERLIN (dpa). CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat aus Sicht ihres Vizes Volker Bouffier "selbstverständlich" das Erstzugriffsrecht auf die Kanzlerkandidatur. "Das war immer so, und das bleibt auch so", sagte Hessens Ministerpräsident. ... Mehr


Kurz gemeldet

Seehofer will Debatte — AfD stärkste Kraft Mehr

Dienstag, 11.06.2019

Die CDU streitet über die K-Frage

Wer folgte auf Kanzlerin Angela Merkel?

Die CDU streitet über die K-Frage

Nicht alle in der Union halten eine Debatte über die Kanzlerkandidatur zum jetzigen Zeitpunkt für richtig – geführt wird sie trotzdem. Denn die Zweifel an Annegret Kramp-Karrenbauer mehren sich. Mehr


"Datenschutz ist keine Gängelung"

Oberster Datenschützer im Interview

"Datenschutz ist keine Gängelung"

Ist es ein Grund zum Feiern? Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist nun ein Jahr in Kraft. Baden-Württembergs oberster Datenschützer erklärt, warum sie in seinen Augen kein Bürokratiemonster ist. Mehr


Maas hofft nach Iran-Reise auf Fortbestand des Atomabkommens

Nuklearvereinbarung

Maas hofft nach Iran-Reise auf Fortbestand des Atomabkommens

"Wenn sich alle Seiten an ihre Verpflichtungen halten, dann kann auch die Nuklearvereinbarung eine Zukunft haben": Bundesaußenminister hat das Iran-Abkommen noch nicht abgeschrieben. Mehr


CDU-Chefin warnt vor Grünen

Kramp-Karrenbauer greift Option Rot-Grün-Rot an / Hätte Bremen-Bündnis eine Signalwirkung?. Mehr