Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 14.02.2017

Martin Fleig holt zweites Gold bei der WM

Ski-Weltmeisterschaft der Behinderten

Martin Fleig holt zweites Gold bei der WM

Doppelweltmeister! Für den Gundelfinger Martin Fleig entwickelt sich die nordische Ski-Weltmeisterschaft der Behindertensportler zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Am Dienstag holte Fleig im Bayerischen Wald sein zweites Gold. Mehr


Die Formkurve zeigt nach oben

Die Formkurve zeigt nach oben

Die Nachwuchsbiathletin Lena Rießle von der Skizunft Breitnau wird beim Deutschlandpokal in Ruhpolding Zweite und Vierte. Mehr


"Ich weiß nicht, wo die Medaillen liegen"

"Ich weiß nicht, wo die Medaillen liegen"

INTERVIEW mit Skirennläufer Felix Neureuther, der in St. Moritz wohl seine letzte WM bestreitet. Mehr


Straub schafft die WM-Norm

Langenordnacher Skispringerin in Slowenien 15. und Zwölfte. Mehr

Montag, 13.02.2017

Fotos: Schwarzwälder Rucksacklauf bei Hinterzarten

Fotos: Schwarzwälder Rucksacklauf bei Hinterzarten

219 Langläufer in ihrem Element: Am Samstag starteten die Sportler beim Klassiker "Schwarzwälder Rucksacklauf" in Hinterzarten. Mehr


Handicap-Sportler aus Gundelfingen siegt im Biathlon

WM-Gold

Handicap-Sportler aus Gundelfingen siegt im Biathlon

Martin Fleig aus Gundelfingen gewann zum Auftakt der nordischen Weltmeisterschaft der Sportler mit Handicap die Goldmedaille im Biathlon über die Mitteldistanz (12,5 Kilometer). Mehr


Biathlet Benedikt Doll aus Breitnau wird Weltmeister

Wintersport

Biathlet Benedikt Doll aus Breitnau wird Weltmeister

Biathlet Benedikt Doll bringt die Null und wird Weltmeister. Mehr


Eine Schinderei der Glückseligen

Eine Schinderei der Glückseligen

Der Rucksacklauf fasziniert auch auf "nur" 50 Kilometern /Manuel Sieber gewinnt in 3:03 Stunden / Barbara Beckert schnellste Frau. Mehr


Benedikt Doll auf dem WM-Thron

Benedikt Doll auf dem WM-Thron

Der 26-jährige Breitnauer gewinnt bei der Biathlon-Weltmeisterschaft das Sprintrennen und wird in der Verfolgung Elfter. Mehr


"Ich liebe den Schwarzwald"

"Ich liebe den Schwarzwald"

Perfekte Bedingungen beim Doppel-Weltcup der Snowboardcrosser am Feldberg / Aber keine Deutschen dabei. Mehr


Famose Rutschpartie

Famose Rutschpartie

Snowboardcross-Weltcup als Wintermärchen /. Mehr


Federer feuert Feuz an

Deutsche Abfahrer überraschen, Viktoria Rebensburg enttäuscht. Mehr


"Das ist ein Traum"

Dritte Medaille im dritten WM-Rennen für Laura Dahlmeier. Mehr


Beste Werbung für den Sport auf schmalen Latten

Beste Werbung für den Sport auf schmalen Latten

Beim dritten und damit letzten Kinderlanglauf um den Bezirkspokal starten beim Rennen in Blasiwald 127 Zukunftshoffnungen. Mehr


Wäldercup: "Des is a Traum"

Manuel Sieber und Barbara Beckert in Mulden vorn. Mehr


KOMMENTAR: Mit Humor und Biss zum Titel

WM-Biathlet Benedikt Doll

KOMMENTAR: Mit Humor und Biss zum Titel

Benedikt Doll hatte als Junge viel Unfug im Kopf. Auf der Fahrt zum Biathlon-Stützpunkt am Notschrei soll er manchmal so den Kasper gegeben haben, dass ihm gedroht wurde, man lasse ihn auf einem Parkplatz im Höllental zurück, wenn er nicht damit ... Mehr


WINTERSPORT

SKISPRINGEN Wellinger auf Podest Andreas Wellinger hat in Sapporo seinen dritten Weltcup-Sieg nur knapp verpasst. Beim Sieg des polnischen Olympiasiegers Kamil Stoch wurde der 21-Jährige aus Ruhpolding am Sonntag Zweiter. Mit der sechsten ... Mehr

Sonntag, 12.02.2017

WM-Titel: Welche Taktik hatte der Schwarzwälder Benedikt Doll?

Biathlon

WM-Titel: Welche Taktik hatte der Schwarzwälder Benedikt Doll?

Seine Siegtaktik? Sich sagen, heute gewinnst du. Und es klappt: Benedikt Doll wird erstmals Weltmeister. Bei seiner ersten Siegerehrung auf der großen Biathlon-Bühne muss ihm Superstar Martin Fourcade zeigen, wo die Fahnen stehen. Mehr

Samstag, 11.02.2017

Der Schwarzwälder Benedikt Doll gewinnt den WM-Titel

Biathlon

Der Schwarzwälder Benedikt Doll gewinnt den WM-Titel

Benedikt Doll von der SZ Breitnau gewinnt bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen überraschend die Goldmedaille im Sprint – mit 0,7 Sekunden Vorsprung. Mehr


Maren Wiesler bei der WM dabei

Ski alpin

Maren Wiesler bei der WM dabei

Der Deutsche Skiverband hat Maren Wiesler aus Münstertal und Jessica Hilzinger für die Alpin-Weltmeisterschaften in St. Moritz nachnominiert und ist nun mit insgesamt 14 Sportlern vertreten. Mehr


Fotos: Erster Weltcup der Snowboardcrosser am Feldberg

Fotos: Erster Weltcup der Snowboardcrosser am Feldberg

Blauer Himmel, verschneite Tannen, makelloses Weiß auf den Hängen des Seebucks: Viele hundert Zuschauer feuerten die Snowboardcrosser beim ersten Weltcup am Feldberg an. Mehr


Pierre Vaultier und Michela Moioli gewinnen Weltcup am Feldberg

Snowboardcross

Pierre Vaultier und Michela Moioli gewinnen Weltcup am Feldberg

Die Snowboardcrosser Pierre Vaultier aus Frankreich und Michela Moioli aus Italien entscheiden den ersten Weltcup am Feldberg für sich. Am Sonntag startet die Weltelite erneut im Hochschwarzwald. Mehr


Ski-WM

Schweiz mit Doppelsieg - Lara Gut verletzt sich schwer

Bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz triumphierte die Schweiz. Wendy Holdener holte Gold vor Teamkollegin Michelle Gisin. Mehr


Laura Dahlmeier holt WM-Silber in Hochfilzen

Biathlon

Laura Dahlmeier holt WM-Silber in Hochfilzen

Mit ihrem furiosen Sturmlauf zu WM-Silber hat Deutschlands Biathlon-Ass für den nächsten sportlichen Glanzpunkt gesorgt und dabei das düstere Dopingthema überstrahlt - zuvor war die Russin Glasyrina gesperrt worden. Mehr


Historischer Erfolg für Nico Ihle

Historischer Erfolg für Nico Ihle

Deutscher Eisschnellläufer gewinnt bei der WM Silber. Mehr