Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 22.02.2018

Neue Führer für das Bergwerk Finstergrund in Wieden gesucht

Ehrenamt

Neue Führer für das Bergwerk Finstergrund in Wieden gesucht

Wer möchte Besucher unter Tage durch das Bergwerk Finstergrund führen? Der Bergbauverein sucht ehernamtliche Führer und weitere Helfer. Mehr

Mittwoch, 21.02.2018

Trauer um Klaus Ruch

Trauer um Klaus Ruch

Der frühere SPD-Vorsitzende in Schönau wurde 70 Jahre. Mehr

Freitag, 16.02.2018

Trockenübung in den vier Wänden

Trockenübung in den vier Wänden

Elias Asal vom SC Wieden gilt als große Biathlon-Hoffnung und feilt auch auf ungewöhnlichem Terrain an seinen Fähigkeiten. Mehr


Termine in Wieden

Fr. 23.02.
Märkte und Messen
17:00 Uhr
Hülschematthalle Eichen: Wochenmarkt
Fr. 23.02.
Pop
19:30 Uhr
Ev. Kirche St. Agathe (Fahrnau): [ausverkauft] Kofelgschroa
Fr. 23.02.
Vorträge und Lesungen
19:30 Uhr
Dorfmuseum Eichen: Archäologie und Denkmalschutz
Fr. 23.02.
Klassik
20:00 Uhr
Café am Hebel: Der kleine Prinz
BZ Ticket

Tickets

Dienstag, 13.02.2018

"Ich kann die Rennen endlich wieder genießen"

"Ich kann die Rennen endlich wieder genießen"

Biathletin Annika Knoll hat im Deutschlandpokal zwei gute Rennwochenenden hinter sich / Emilie Behringer zweimal Zweite. Mehr

Dienstag, 06.02.2018

Es läuft bei Emilie Behringer

Es läuft bei Emilie Behringer

Todtmooser Nachwuchsbiathletin glänzt beim fünften Deutschlandpokal / Dritte der Gesamtwertung. Mehr


Rombach löst Rombach ab

Rombach löst Rombach ab

Vorstandswechsel beim Tauziehclub Wieden: Sebastian Rombach folgt auf seinen Cousin Wolfgang Rombach als Vorsitzender. Mehr

Mittwoch, 24.01.2018

Nils Gutmann etabliert sich im Vorderfeld

Nils Gutmann etabliert sich im Vorderfeld

Wiedener Biathlet führt Gesamtwertung im Deutschen Schülercup der S 13 an / Sieg und Platz vier in Oberwiesenthal. Mehr

Freitag, 19.01.2018

Auf breiten Sohlen durch den Schnee

Auf breiten Sohlen durch den Schnee

Die Schneefälle der letzten Tage schaffen gute Bedingungen für Schneeschuhtouren / Führungen am Belchen und am Feldberg. Mehr

Mittwoch, 17.01.2018

Siegertypen in den jüngeren Klassen

Siegertypen in den jüngeren Klassen

Deutschlandpokal der Biathleten im österreichischen Hochfilzen. Mehr

Donnerstag, 11.01.2018

BEOBACHTET – GEHÖRT

BEOBACHTET – GEHÖRT

GESCHENKAKTION 240 Pakete verteilt Besucher der Secondhand-Halle in der Schwarzwaldstraße 15 in Todtnau konnten im November und Dezember einen weihnachtlich geschmückten Baum im Eingangsbereich erkennen. Daran waren zusätzlich ... Mehr

Montag, 08.01.2018

Temporausch am Nordic Center

Temporausch am Nordic Center

Biathloncross als Testlauf beim Deutschlandpokal der Nachwuchsathleten am Notschrei in Todtnau / Elias Asal skatet aufs Podest. Mehr

Donnerstag, 28.12.2017

Bis Dreikönig glimmt es im Wiedener Meiler

Holzkohleherstellung auf althergebrachte Art

Bis Dreikönig glimmt es im Wiedener Meiler

Die Brüder Lukas und Simon Sprich haben in Wieden wieder einen Kohlemeiler entfacht. Am Dreikönigstag soll aus dem Buchenholz Kohle geworden sein. Mehr

Freitag, 22.12.2017

Windkraft bleibt eine Option

"Hörnle"-Projekt nimmt Hürde. Mehr

Dienstag, 19.12.2017

Kurzweilige Wettkämpfe

Kurzweilige Wettkämpfe

Nachwuchsbiathleten absolvieren beim Deutschlandpokal in Italien erstmals ein Super-Einzel. Mehr

Montag, 18.12.2017

Weihnachtskonzert der Bergmannskapelle

WIEDEN (BZ). Die Bergmannskapelle Wieden veranstaltet am Dienstag, 26. Dezember, um 20.15 Uhr in der Gemeindehalle Wieden ihr Weihnachtskonzert. Eröffnet wird der Abend von den Zöglingen der Kapelle, die an diesem Abend mit ihrem ersten Auftritt ... Mehr

Montag, 11.12.2017

Schönauer Rathaus bereitet sich auf 25 neue Flüchtlinge vor

Unterbringung für Gemeindeverwaltungsverband zentral in Schönau organisiert / Verbandsvertreter für öffentlich-rechtlichen Vertrag / 25 neue Immigranten angekündigt. Mehr

Freitag, 08.12.2017

Bebauungsplan in Wieden soll erweitert werden

WIEDEN (BZ). Der Gemeinderat Wieden tagt am Montag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr öffentlich im Rathaus. Zur Beratung kommen folgende Punkte: der Forstwirtschaft Wieden (Bewirtschaftungsplan für 2018, Eigentümerzielsetzung für Forsteinrichtung), ... Mehr

Donnerstag, 07.12.2017

Tresordiebe aus Wieden entkamen sechs Streifenwagen – zu Fuß

Verfolgungsjagd

Tresordiebe aus Wieden entkamen sechs Streifenwagen – zu Fuß

Diebe stehlen einen Tresor aus einem Hotel in Oberwieden. Sie entkommen dabei sechs Streifenwagen, einem Hubschrauber und einem Polizeihund. Wie, das ist noch ein Rätsel. Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Hoteldiebe flüchten in Oberwieden mit Tresor

Wilde Verfolgungsjagd im Münstertal

Hoteldiebe flüchten in Oberwieden mit Tresor

Wie im Actionfilm in der Nacht auf Dienstag im Münstertal: Drei Männer raubten in einem Hotel in Oberwieden den Tresor und fuhren Richtung Münstertal, wo ihnen die Polizei schon entgegenkam. Die Diebe flohen zu Fuß. Sie werden noch gesucht. Mehr

Montag, 27.11.2017

Mit dem Bergwerk eng verbunden

Mit dem Bergwerk eng verbunden

Zur Barbarafeier in Wieden kamen Gäste aus ganz Deutschland / Über 8000 Menschen besuchten dieses Jahr den Stollen. Mehr

Dienstag, 14.11.2017

Der Bergbau und seine Folgen

Premiere: Utzenfeld-Wiedener Bergbau-Workshop. Mehr

Sonntag, 12.11.2017

Kleine und Große Wiese traten teils über die Ufer

WIESENTAL

Kleine und Große Wiese traten teils über die Ufer

Land unter hieß es am Sonntag an mehreren Stellen im Wiesental. Die Flüsse Wiese und Kleine Wiese konnten die Regenmassen teils nicht mehr fassen und traten vereinzelt über die Ufer. Mehr

Donnerstag, 09.11.2017

BEOBACHTET & GEHÖRT

BEOBACHTET & GEHÖRT

BERGWERK FINSTERGRUND Studenten unter Tage Kürzlich traf eine Studentengruppe des Kurses "Georessourcen" an der Universität Freiburg unter Leitung ihres Professors David Dolejs am Besucherbergwerk Finstergrund in Wieden ein, um die Fluss- ... Mehr

Mittwoch, 25.10.2017

Erster Wintersport-Einsatz

Launglaufgilde Hohtann ruft zu Arbeitseinsatz am Samstag auf. Mehr

Dienstag, 24.10.2017

Viele Gewinner, wenige Verlierer

Viele Gewinner, wenige Verlierer

Die allgemeine Verbandsumlage ans Schönauer Rathaus sinkt, dafür werden Kindergarten, Schulen und Friedhof in Rechnung gestellt. Mehr