Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 14.05.2014

Ein Recht auf Vergessenwerden

Ein Recht auf Vergessenwerden

Europäischer Gerichtshof gibt einem Spanier Recht, der Google aufgrund eines negativen Sucheintrages verklagt hat. Mehr


Max Mosley kämpft gegen die Fotos einer Sex-Orgie

Max Mosley kämpft gegen die Fotos einer Sex-Orgie

Auch der ehemalige Formel-1-Chef hat Google erfolgreich verklagt / Gerichtsfälle zu Persönlichkeitsrechten im Netz häufen sich. Mehr


HINTERGRUND

Im Kampf gegen Google Sein ganz persönliches Recht aufs Vergessen hat Mario Castejo aufgeben müssen. Dass ihm einst seine Wohnung in der Nähe von Barcelona beschlagnahmt wurde - ist genau die Information ist, die er nie wieder bei Google ... Mehr

Mittwoch, 05.09.2012

Netzwelt

Im Urlaub nichts verpasst

Urlaub. Mal abschalten, nichts oder nur Schönes tun, nichts von der Welt mitbekommen, nicht mal Nachrichten hören. Aber der Urlaub ist jetzt vorbei. Viele Leute kommen in diesen Tagen zurück, müssen sich wieder orientieren, sich schnell wieder ... Mehr

Mittwoch, 29.08.2012

Werbung in sozialen Netzwerken

NETZWELT: Bilder sind gut, lange Texte nicht

Der Grund, warum Facebook überhaupt an die Börse gehen konnte, liegt in der Hoffnung vieler kommerzieller Anbieter, über diese Plattform den eigenen Absatz verbessern zu können. Aber wie funktioniert Werbung in sozialen Medien? Um das ... Mehr

Mittwoch, 22.08.2012

Gesammelte Katastrophen

NETZWELT: Wie sieht er aus, der letzte Tag?

Auch Katastrophenszenarien unterliegen modischem Wandel. Zurzeit ist der beliebteste Endzeitauslöser die Finanzmarktkrise. Wenn so ein apokalyptischer Reiter derart in den Vordergrund galoppiert, geraten die vielen anderen möglichen Tode, die die ... Mehr

Dienstag, 31.07.2012

Angst vor dem Weltuntergang

NETZWELT: Die Herrscher des Vorgartens

Und wenn doch alles schief geht? Wenn die Eurozone crasht, Syrien den Nahen Osten in einen unkontrollierbaren Krieg reißt und alle Bomben überall hinwerfen? Wenn neben dem Eyjafjallajökull auch noch der Grímsvötn ausbricht, ein Erdbeben im ... Mehr

Mittwoch, 25.07.2012

US-Waffenlobby

NETZWELT: Tödlicher Ernst

Dass der American Rifleman, das Verlautbarungsorgan der mächtigen US-Waffenlobbyorganisation National Rifle Association (NRA), neun Stunden nach dem Amoklauf in Aurora, Colorado ein fröhliches "Guten Morgen, Schützen. Schönen Freitag! Pläne fürs ... Mehr

Dienstag, 17.07.2012

Nordkorea im Internet

NETZWELT: Ist das jetzt Satire?

Ferne Länder, aus denen nur spärlich Informationen fließen und denen man, weil man so wenig über sie weiß, fast alles zutraut, sind ideale Ziele für Satire. Man denke nur an Sacha Baron Cohen, der mit seiner Kunstfigur "Borat" Kasachstan mit ... Mehr

Samstag, 14.07.2012

Opfer sexueller Gewalt im Internet

NETZWELT: Anonym Zeugnis ablegen

Es ist kein Geheimnis, dass die Dunkelziffer bei Vergewaltigung und sexueller Nötigung sehr hoch ist. Verschiedene Initiativen versuchen, das zu ändern. Ein Problem ist ihnen gemeinsam: Wie verleiht man Menschen eine Stimme, die über die Gewalt, ... Mehr

Freitag, 29.06.2012

Matt Harding auf YouTube

NETZWELT: Tanzende Weltreisen

Zurzeit ist Matt Harding nach Angabe seiner Website zuhause in Seattle. Innerhalb von fünf Tagen haben ihm dort knapp 1,8 Millionen YouTube-Klicker beim Tanzen mit Frau und Kind zugeschaut. Allerdings ist nicht das Rumhoppeln im eigenen Garten ... Mehr

Freitag, 22.06.2012

Die Grenzen von Skypekunst

NETZWELT: Keine wahre Nähe

Ist es nicht seltsam? Dem Nasa-Wissenschaftler Alexander Kashlinsky ist es gelungen, mit dem Weltraumteleskop Spitzer das Infrarot-Nachleuchten von Objekten einzufangen, die 13,2 Milliarden Jahre alt sind, während andere nicht mal mehr ihre ... Mehr

Freitag, 01.06.2012

Die Homepage des Problematologen

NETZWELT: "Du, Paps, Dein System ist super!"

Es gibt so viele Probleme in der Welt. Vielleicht ist es ein Wink des Schicksals, dass gerade jetzt ein Problematologe per Werbemails auf seine Einmannzunft aufmerksam macht. "Der Begriff ,Problematologie' und ,Problematologe' wurde von Hubert ... Mehr

Freitag, 25.05.2012

Belohnung im nächsten Leben

NETZWELT: Die Reinkarnation des Käfers

Die Welt läuft und läuft und läuft. Aber nur noch bis zum 31. Dezember. Wenn man den Endzeitprophezeiungen der Maya glauben mag. Wir Deutsche glauben natürlich lieber an VW. Wie zum Trotz gegen die vermeintliche Maya-Apokalypse hat der Konzern in ... Mehr

Mittwoch, 09.05.2012

Karriere eines Bilderbuchbloggers

NETZWELT: Ein Klischee formt einen Menschen

Manchmal ist es aufschlussreich, einen Blick in ein willkürlich gefundenes Blog des Tages zu werfen. Da Google solche Anfragen sehr wörtlich nimmt und das "Tages(b)log" vorschlägt, hält sich die Willkür zwar in Grenzen, aber die Auswahl trifft ... Mehr

Samstag, 05.05.2012

Neue Mails mit Trojanern im Anhang

Onlinebetrug

Neue Mails mit Trojanern im Anhang

Angebliche Zahlungsaufforderungen von Behörden, Telekommunikationsunternehmen oder Versandhäusern legen die Computer lahm. Mehr

Freitag, 04.05.2012

Rilke, das Internet und Ur-Geräusche

NETZWELT: Der Klang des Schädels

Am 15. August 1919 erinnerte sich Rainer Maria Rilke im Graubündener Soglio auf rund 1000 Metern über dem Meer an eine Erfindung aus seiner Schulzeit, den Phonographen. Als fortschrittsinteressierter Freak bastelte er sich unter Anleitung des ... Mehr

Dienstag, 17.04.2012

Die Weisheit der Vielen im Netz

NETZWELT: Wie klug ist die Masse?

Ist die Masse eigentlich klüger oder dümmer als das Individuum? Soll man darauf aus dem Bauch heraus antworten, hängt die Antwort nicht selten vom Medium ab, mit dem man die Masse in Beziehung bringt. Die Masse der Massenblätterleser und ... Mehr

Dienstag, 20.03.2012

Erfolg und Misserfolg im Internet

NETZWELT: Kreative Irre

Viele kennen YouTube, viele nutzen es. Trotzdem sind viele Vorgänge auf dieser Videoplattform rätselhaft. Jede Minute werden 48 Stunden Videomaterial hochgeladen. Nur, warum haben im Jahr 2010 aus dieser ungeheuren Menge unglaubliche 23 Millionen ... Mehr

Dienstag, 06.03.2012

Alternativen zu Facebook

NETZWELT: Je mehr – desto nützlich

Der große Erfolg von Facebook beruht vor allem auf dem Netzwerkeffekt: Der Nutzen einer Sache wächst mit der Zahl ihrer Nutzer. Berühmtestes Beispiel ist das Telefon: Je mehr Menschen eins haben, desto nützlicher ist ein Telefonnetz. Analog gilt ... Mehr

Freitag, 24.02.2012

Der Bestatterweblog

NETZWELT: Austausch über Trauer und Tod

Für viele ist die kalte Jahreszeit eine Verbündete der Schwermut. Busfahrer Beat aus Fribourg hat es dieses Jahr arg erwischt. Zum einen sind da diese Freitage: "Da sehe ich all die Menschen in den Ausgang gehen und sich amüsieren. Wenn ich dann ... Mehr

Mittwoch, 15.02.2012

Listen im Internet

NETZWELT: Die für Übersicht sorgen

Was waren nochmal die Segnungen des Kapitalismus? Ach ja, alles so schön bunt hier. Für jedes Sinnesorgan gibt es Reize im Überfluss. Das ist schön, aber manchmal ein bisschen viel. Darum lieben Menschen Listen. Listen sind sowas wie das rettende ... Mehr

Dienstag, 07.02.2012

Das Wesen von Geld

NETZWELT: Ein Haus aus Euroscheinen

Der Ire Frank Buckley ist ein typisches Opfer der Finanzkrise. Sein Geschichte mithin eine aus der Zeit, in der die Banken ihren Kunden das Geld noch zu Niedrigstzinsen hinterherwarfen, damit die sich voller Zuversicht für das Erfüllen ihrer ... Mehr

Dienstag, 31.01.2012

Blogger und das eigene Ich

NETZWELT: Der Trend zum Microtrend

Nehmen wir mal an, es stimmt, was futurologische Denkfabriken für 2012 prognostiziert haben, dass der neue Megatrend der ist, dass es keine Megatrends mehr geben wird. Was kommt dann stattdessen? Antwort: der Microtrend. Der ist nicht nur klein, ... Mehr

Dienstag, 10.01.2012

Die Leben von Einwegkameras

NETZWELT: 947 Tage unterwegs

"Sie drücken auf den Knopf, wir erledigen den Rest" - mit diesem Slogan eroberte Kodak einst den Fotomarkt. Jetzt scheint der Fotokonzern im 120. Jahr nach seiner Gründung auf die Pleite zuzusteuern. Im Herbst vorigen Jahres hatte er aber noch ... Mehr