Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 18.01.2018

Menschen in Bewegung bringen

Menschen in Bewegung bringen

Wie ein neues Netzwerk im Freiburger Osten die Generation 50 plus mit kostenlosen Angeboten für Sport begeistern will. Mehr

Mittwoch, 10.01.2018

Der Türöffner für das Tauwetter in Korea war der Sport

Leitartikel

Der Türöffner für das Tauwetter in Korea war der Sport

Von der Teilnahme nordkoreanischer Sportler an den Winterspielen in Südkorea darf trotzdem nicht allzu zu viel erwartet werden. Es ist ein erster Schritt getan, mehr nicht. Mehr


Mal gemeinsam, aber meist getrennt

Mal gemeinsam, aber meist getrennt

Nordkorea hat immer wieder vereinten Sportauftritten mit Südkorea eine – oft sehr kurzfristige – Absage erteilt. Mehr


CAS entscheidet bis 31. Januar

Sportgerichtshof beschäftigt sich mit russischen Einsprüchen. Mehr

Samstag, 30.12.2017

UND SONST NOCH: Wieder alle gut drauf

UND SONST NOCH: Wieder alle gut drauf

Außer Jupp Heynckes’ Hund, der muss es nun ausbaden. Mehr

Samstag, 09.12.2017

Lahm und Löw erhalten am meisten Beifall

DFB-Bundestag: Zwischenlösung bei Regionalliga-Reform / Bundesliga-Start 2018/19 am 24. August. Mehr

Mittwoch, 06.12.2017

Zwei Anwälte und zwei Informanten sind hauptverantwortlich dafür, dass das staatsgelenkte Doping in Russland aufgedeckt wird

Olympia

Zwei Anwälte und zwei Informanten sind hauptverantwortlich dafür, dass das staatsgelenkte Doping in Russland aufgedeckt wird

Zwei Whistleblower und zwei Anwälte haben das flächendeckende, staatlich unterstützte Doping in Russland und die unfassbare Manipulationen bei den Winterspielen 2014 in Sotschi aufgedeckt. Mehr


Kein kompletter Ausschluss

Einzelne russische Athleten dürfen zur Winterolympiade 2018 / Funktionäre wegen Dopings gesperrt. Mehr


"Beispielloser Schaden"

Reaktionen auf die Entscheidung im Fall Russland. Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Russische Athleten bei Olympia unter neutraler Flagge

Kein Komplett-Ausschluss

Russische Athleten bei Olympia unter neutraler Flagge

Russland ist im Staatsdopingskandal um die Höchststrafe herumgekommen, muss aber bei den Winterspielen in Pyeongchang 2018 empfindliche Einschränkungen hinnehmen. Mehr


IOC schließt Russland von olympischen Winterspielen aus

Dopingskandal

IOC schließt Russland von olympischen Winterspielen aus

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Russland wegen des Doping-Skandals von den Winterspielen in Pyeongchang ausgeschlossen. Einige Sportler können unter neutraler Flagge starten. Mehr


Olympia-Ausschluss Russlands: Kein Mittelweg – oder doch?

Lausanne

Olympia-Ausschluss Russlands: Kein Mittelweg – oder doch?

Komplett-Ausschluss, Start unter neutraler Flagge oder nur eine Geldbuße – wie hart wird Russland für den gewaltigen Betrug an der olympischen Bewegung bestraft? Mehr

Montag, 04.12.2017

Russland weigert sich kollektiv, systematisches Staatsdoping einzugestehen

Olympia

Russland weigert sich kollektiv, systematisches Staatsdoping einzugestehen

Am Dienstag entscheidet das IOC über eine mögliche Olympia-Sperre. Mehr

Samstag, 02.12.2017

Kongress in Eindhoven offenbart Abgründe des Weltsports

Korruption

Kongress in Eindhoven offenbart Abgründe des Weltsports

"Erpressung, Bestechung, Geldwäsche": So umschreibt ein Blogger die Machenschaften von Fifa und IOC. In Holland fand ein Kongress mit Staatsanwälten und Funktionären statt. Mehr

Mittwoch, 29.11.2017

Erdrückende Beweislast im Fall Legkow

Dopingsperre gegen russischen Langläufer begründet. Mehr

Dienstag, 28.11.2017

Singlers Anzeigen laufen allesamt ins Leere

Singlers Anzeigen laufen allesamt ins Leere

Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund für Ermittlungen gegen Uni. Mehr

Montag, 27.11.2017

Doping-Forscher Singler scheitert mit Strafanzeigen gegen Uni Freiburg

Freiburg / Mainz / Karlsruhe

Doping-Forscher Singler scheitert mit Strafanzeigen gegen Uni Freiburg

Die Staatsanwaltschaft Freiburg sieht keinen Grund, gegen Uni-Rektor Schiewer und Klinik-Chef Siewert zu ermitteln. Doping-Forscher Singler scheitert mit entsprechenden Strafanzeigen. Mehr

Donnerstag, 23.11.2017

IOC sperrt vier russische Doper

Skeleton-Piloten verlieren Medaillen von den Spielen 2014. Mehr

Freitag, 17.11.2017

Die Luft wird dünner

Wada-Beschluss setzt das IOC wegen Russland unter Druck. Mehr


Leitartikel: Respekt vor der Vielfalt

Der Sport und das dritte Geschlecht

Leitartikel: Respekt vor der Vielfalt

Es gibt Frauen, es gibt Männer, und es gibt ein drittes Geschlecht. So hat das Verfassungsgericht vor einigen Tagen geurteilt. Die Karlsruher Richter stellten eine Tatsache fest. Zwischen 80000 und 160 000 Menschen in Deutschland sind ... Mehr

Freitag, 03.11.2017

Kontroversen nach Sperre

Juristisches Hickhack vor Olympischen Spielen erwartet. Mehr

Montag, 30.10.2017

Das IOC will im Dezember entscheiden

Dürfen Russen bei den Spielen in Südkorea starten oder nicht?. Mehr

Freitag, 27.10.2017

Wada: Mehr positive Dopingtests

MONTREAL (sid). Die Zahl der positiven Dopingtests ist 2016 um mehr als 25 Prozent angestiegen. Dies geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Jahresbericht der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hervor. Für den Anstieg ist demnach zumindest ... Mehr

Montag, 23.10.2017

Ärztin berichtet von Staatsdoping

KÖLN (sid). Eine ehemalige chinesische Sportmedizinerin hat erneut schwere Doping-Vorwürfe gegen China erhoben. Dies berichten ARD und Süddeutsche Zeitung. Xue Yinxian, die als Ärztin diverse Nationalmannschaften betreute, berichtete von einem ... Mehr

Sonntag, 22.10.2017

Alfons Hörmann: "Verzicht wäre eine Kapitulation"

BZ-Interview

Alfons Hörmann: "Verzicht wäre eine Kapitulation"

Alfons Hörmann zu Gast in Freiburg. Der DOSB-Chef spricht im Interview über die Zukunft der Spiele in Deutschland, die Arbeit beim Olympiastützpunkt in Freiburg und die Macht der Funktionäre. Mehr