Zur Navigation Zum Artikel

Rheintalbahn

Güterzüge werden leiser - weil die Schweiz es so will

Güterzüge werden leiser - weil die Schweiz es so will

Im lärmgeplagten Rheintal keimt Hoffnung auf - und das hat mit der Schweiz zu tun: Die Eidgenossen lassen von 2020 an nur noch Güterzüge ins Land, deren Waggons leiser sind als die heutigen. mehr


Keine Bürgerwehr mehr in Freiamt

Einbruchserie

Keine Bürgerwehr mehr in Freiamt

Eine Woche nach dem letzten Einbruch kehrt in Freiamt Ruhe ein. Die selbsternannte Bürgerwehr hat ihre Kontrollfahrten eingestellt - das sagt Emmendingens Polizeichef. mehr


Skisprung-Star Martin Schmitt sagt endgültig Adieu

Hinterzarten

Skisprung-Star Martin Schmitt sagt endgültig Adieu

Der Überflieger landet für immer: 17 Jahre nach seinem Weltcup-Debüt nimmt Martin Schmitt Abschied vom Skisprung - und zwar dort, wo für ihn alles begann: im Adler-Skistadion in Hinterzarten


Wasserschaden in der Kita - Kinder müssen in Zelten spielen

Freiburg-Munzingen

Wasserschaden in der Kita - Kinder müssen in Zelten spielen

Ein defektes Ventil ist schuld: Eine Kindertagesstätte in Freiburg-Munzingen ist im August unter Wasser gesetzt worden. Seither werden die Kinder in einem Provisorium betreut. mehr


Kürzeste Trunkenheitsfahrt? Schweizer muss blechen

Lenzkirch / Neustadt

Kürzeste Trunkenheitsfahrt? Schweizer muss blechen

Womöglich ist es die kürzeste Trunkenheitsfahrt, für die jemals jemand verurteilt wurde: Wegen ein, zwei Metern stand ein 31-jähriger Schweizer im Hochschwarzwald vor Gericht. mehr


Kommentare

Nur ein moralisches Prinzip

Frauke Wolter Der IS begeht im Irak schwere Kriegsverbrechen – doch der UNO sind die Hände gebunden. Mehr

 

Regierung redet über die Zukunft der Wirtschaft

Leitartikel: Das Risiko des Erfolgs

Thomas Hauser Was die Zukunft betrifft, so muss man darüber reden. In Deutschland besonders gerne und ausgiebig. Am besten gut gefüttert mit Positionspapieren und Gutachten. Am Dienstag hatte die Bundeskanzlerin zu einem solchen Zukunftsgespräch geladen. ... Mehr

 

Debatte um Russland-Kritik

Tagesspiegel: Gauck ist kein Scharfmacher

Thomas Fricker Das Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkriegs ist eine gute Gelegenheit, den Wert von Frieden und Freiheit zu betonen. Joachim Gauck hat es in Polen nicht dabei bewenden belassen, sondern hinzugefügt, wen er aktuell für eine Bedrohung von ... Mehr

 

Sport

DFB-Team ohne Lahm, Klose, Mertesacker: Irgendwie unwirklich

Nationalelf

DFB-Team ohne Lahm, Klose, Mertesacker: Irgendwie unwirklich

Es dürfte einem ein wenig unwirklich vorkommen, wenn Miroslav Klose, Philipp Lahm und Per Mertesacker endgültig aus der Fußball-Nationalelf verabschiedet werden. Besonders bei Klose war es doch, als gehöre er schon immer dazu. Mehr

 

Panorama

Island schützt die Elfen

Volksglauben

Island schützt die Elfen

Hokuspokus oder Heiligtum? Im Winter wollten Elfenschützer in Island ein Bauprojekt verhindern. Begründung: Die Pläne hätten eine Kirche der Naturgeister zerstört. Nun hat die Behörde teilweise eingelenkt. Mehr

 

Südwest

Kommunen wollen Asylrecht ändern

Baden-Württemberg

Kommunen wollen Asylrecht ändern

Am 19. September entscheidet der Bundesrat über eine Verschärfung des Asylrechts. Dem Abstimmungsverhalten Baden-Württembergs kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Kommunen und SPD wollen, dass sich die Grünen bewegen. Mehr

 

Deutschland

Ist die NPD nicht mehr gefährlich?

Sachsen-Wahl

Ist die NPD nicht mehr gefährlich?

Der Wahlausgang in Sachsen stellt das NPD-Verbotsverfahren einmal mehr in Frage. Ist das Verfahren nicht obsolet, wenn die NPD selbst in ihren stärksten Gebieten nicht einmal mehr den Sprung ins Parlament schafft? Mehr

 

Ausland

Nato-Gipfel in Wales: Eine politische Zeitenwende

Militärbündnis

Nato-Gipfel in Wales: Eine politische Zeitenwende

Die Nato orientiert sich neu. Bei ihrem Gipfel in Wales soll die Verteidigung aller Mitgliedsstaaten gegen einen möglichen russischen Angriff wieder als Hauptaufgabe der Allianz definiert werden. Mehr

 

Wirtschaft

Bahn und GdL streiten weiter – Streiks auch am Hochrhein

Tarifkonflikt

Bahn und GdL streiten weiter – Streiks auch am Hochrhein

Im Tarifstreit zwischen der Lokführer-Gewerkschaft GdL und der Bahn haben sich die Parteien gegenseitig die Schuld an den Zugausfällen gegeben. Diese trafen unter anderem den Hochrhein. Mehr

 

Kultur & Freizeit

Endlich ein Platz im Gedächtnis

Kultur

Endlich ein Platz im Gedächtnis

In Berlin wurde das Denkmal für die Opfer der "Euthanasie"- Morde der NS-Zeit eingeweiht. Mehr

 

Ratgeber

Sonderveröffentlichungen

Die Luxemburger Ardennen

Tipp: Erholung im Naturpark

Die Luxemburger Ardennen

Gewundene Täler, dichte Waldflächen und karge Hochplateaus: Die Landschaft des Ösling im Norden Luxemburgs ist ideal für einen entspannenden und erholsamen Rückzug aus der städtischen Hektik. mehr

 
Die vernetzte Familie

Smartphone-App Familonet

Die vernetzte Familie

Sind beide Elternteile voll beschäftigt, können sie nicht immer auf ihre Kinder aufpassen. Die kostenlose Smartphone-App Familonet schafft Abhilfe und erleichtert die Kommunikation unter den Familienmitgliedern. mehr

 

Computer & Medien

Bekommt der Hochschwarzwald eine Straßenzeitung?

Titisee-Neustadt

Bekommt der Hochschwarzwald eine Straßenzeitung?

Der Hochschwarzwald könnte um eine Zeitung reicher werden: Im "anderen Bürgertreff" laufen Pläne, eine Regionalausgabe der Freiburger Straßenzeitung Freier Bürger herauszugeben. Mehr

 

Gastronomie

Aus für Freiburger Traditionslokal: Busses Waldschänke schließt

Abschied

Aus für Freiburger Traditionslokal: Busses Waldschänke schließt

Nach fast 40 Jahren verliert der Freiburger Osten eine traditionsreiche Gaststätte: Maria und Christoph Busse schließen ihre Waldschänke in der Waldseestraße. Warum? Mehr