Zur Navigation Zum Artikel

Unwetter in Baden-Württemberg

Überschwemmungen fordern mindestens vier Tote und viele Verletzte - Braunsbach schlimm betroffen

Überschwemmungen fordern mindestens vier Tote und viele Verletzte - Braunsbach schlimm betroffen

Bäche werden zu reißenden Strömen, Autos wie Spielzeug mitgerissen - heftige Unwetter haben in Süddeutschland eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Es gibt Tote und Verletzte. Die Lage ist dramatisch. mehr



Extremsport-Unfall: Wingsuit-Springer kollidierten vor Sturz

Flugfeld Bremgarten

Extremsport-Unfall: Wingsuit-Springer kollidierten vor Sturz

Der Fallschirmspringer, der bei einem "Wingsuit"- Sprung in Eschbach ums Leben kam, kollidierte in der Luft mit einem Freund. Danach konnte er seinen Reserveschirm nicht mehr öffnen. mehr


Wer kommt, wer bleibt? SC Freiburg rüstet für Erste Liga

Kaderplanung

Wer kommt, wer bleibt? SC Freiburg rüstet für Erste Liga

Der SC Freiburg treibt seine Kaderplanung für die Erste Liga voran: Wer kommt, wer darf bleiben, wer soll gehen? Eins scheint sicher: Vincenzo Grifo bleibt. mehr


Beschäftigte bei Ferromatik kämpfen um ihre Arbeitsplätze

Malterdingen

Beschäftigte bei Ferromatik kämpfen um ihre Arbeitsplätze

Beschäftigte des existenzbedrohten Malterdinger Maschinenbauers Ferromatik Milacron haben vor dem Werkstor für den Erhalt ihrer Jobs demonstriert. Geplant ist ein massiver Stellenabbau. mehr


Die Chatbots kommen - sie kommunizieren mit Menschen

Internet

Die Chatbots kommen - sie kommunizieren mit Menschen

2016 soll das Jahr werden, in dem wir anfangen, uns mit Maschinen im Netz zu unterhalten. Zum Beispiel mit Bots, die beispielsweise Kunden bei der Hotelbuchung unterstützen. mehr


Kommentare

Kommentar

Eigentor: Gaulands Äußerung über Boateng ist geballter Unsinn

René Kübler Geballten Unsinn sollte man nicht schweigend ertragen, meint Sport-Redakteur René Kübler. Mit seiner Äußerung über Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland ein Eigentor geschossen. Mehr

 

Tagesspiegel

Parteitag der Linken: Zugespitzte Forderungen

Norbert Wallet Wenn die Linke wieder stärker nach links rückte, würde das in Zeiten, da großkoalitionäre Kompromisse und grüne Anpassungsstrategien an die Union den Meinungsstreit dämpfen, nur gut tun. Mehr

 

Moment mal

Jedem etwas Nettes: Unverhoffte Komplimente

Manuela Müller Nettes kann man auch ohne Hintergedanken sagen. Etwas verzögert folgt dann beim Gegenüber das Grinsen. Ein Kompliment tut eben gut – auch wenn es von Fremden und unverhofft kommt. Mehr

 

Sport

Nationalelf verliert bei Unwetter gegen die Slowakei

Testspiel

Nationalelf verliert bei Unwetter gegen die Slowakei

Die Nationalelf erleidet einen dreifachen Rückschlag: ein 1:3 gegen die Slowakei, ein Fast-Abbruch und Problemfälle im Tor. Hagel und Starkregen sorgten für eine auf 39-minütige Halbzeitpause. Mehr

 

Panorama

Viele Menschen bei Unwetter über Europa verletzt

Blitzschläge und Hagelstürme

Viele Menschen bei Unwetter über Europa verletzt

Unwetter mit dramatischem Ausgang: Bei Blitzschlägen in Deutschland und Frankreich sind am Wochenende mehr als 40 Menschen verletzt worden, vor allem Kinder. In Polen starb ein Wanderer im Gebirge. Mehr

 

Südwest

Wie geht es weiter mit dem Schluchsee?

Tourismus vs. Industrie

Wie geht es weiter mit dem Schluchsee?

Der Schluchsee und sein Kraftwerk brauchen eine neue Genehmigung. Nun kollidieren Tourismus- und Unternehmensinteressen. Mehr

 

Deutschland

Linken-Parteitag: Hochfliegende Ziele und tieffliegende Torten

Magdeburg

Linken-Parteitag: Hochfliegende Ziele und tieffliegende Torten

Die Linke sucht auf dem Bundesparteitag in Magdeburg nach Antworten auf das Erstarken der AfD und die Schwäche des linken Lagers. Mehr

 

Ausland

700 Flüchtlinge binnen weniger Tage im Mittelmeer ertrunken

UN

700 Flüchtlinge binnen weniger Tage im Mittelmeer ertrunken

Das zentrale Mittelmeer als tödliche Falle für Migranten: Binnen weniger Tage sind laut UN vermutlich mehr als 700 Menschen bei dem Versuch gestorben, von Nordafrika nach Italien zu gelangen. Mehr

 

Wirtschaft

Klimaschutz bleibt ein Wettlauf gegen die Zeit

Nach Pariser Abkommen

Klimaschutz bleibt ein Wettlauf gegen die Zeit

Das Pariser Abkommen vom Dezember hat dem Klimaschutz einen Schub gegeben. Das zeigt sich in Wirtschaft und Klimadiplomatie. Trotzdem bleibt der Kampf gegen den Klimawandel ein Wettlauf gegen die Zeit. Mehr

 

Kultur & Freizeit

Achterbahn der Gefühle: "Così fan tutte" am Theater Freiburg

Klassik

Achterbahn der Gefühle: "Così fan tutte" am Theater Freiburg

Schauspielregisseurin Felicitas Brucker inszeniert ihre erste Opernarbeit und Daniel Carter dirigiert: Wolfgang Amadeus Mozarts Da-Ponte-Oper "Così fan tutte" am Theater Freiburg. Mehr

 

Ratgeber

Wohnungseinbrüche sind oft traumatische Erlebnisse

Liebe & Familie

Wohnungseinbrüche sind oft traumatische Erlebnisse

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt. Schlimmer als der materielle Schaden ist meist der psychologische. Experten wissen, wie sich das Gefühl von Unsicherheit verringern lässt. Mehr

 

Sonderveröffentlichungen

Norwegen: Eine Reise durch den sagenhaften Norden

BZ-Leserreise der Woche

Norwegen: Eine Reise durch den sagenhaften Norden

Lernen Sie das historische Oslo mit seinem Königsschloss und das neue Opernhaus direkt am Meer kennen, bevor Sie sich von Höhepunkten der Natur beeindrucken lassen. mehr

 

Computer & Medien

Feature: "Die Alltäglichkeit des Unsichtbaren"

Radio

Feature: "Die Alltäglichkeit des Unsichtbaren"

Elisabeth Putz’ Radiofeature "Die Alltäglichkeit des Unsichtbaren" gibt den Roma in der Slowakei eine Stimme. Die österreichische Radiojournalistin ist dafür in ein Ghetto gereist. Mehr

 

Gastronomie

Grillsport: Im Juli trifft sich die Barbecue-Szene in Schliengen

Wettbewerb

Grillsport: Im Juli trifft sich die Barbecue-Szene in Schliengen

Amerikanisches Barbecue – das ist nicht einfach nur ein Grillfest. Es steht für Genuss, Können und Ausdauer am Feuer. Die deutsche und europäische Elite trifft sich am 23. und 24. Juli in Schliengen. Mehr